Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Werden die Deutschen Dekadent ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jedihammer, 8. November 2003.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Dieter Bohlen wird als Pop-Titan gefeiert,er und Daniel Küblkotz
    werden zu den 100 größten Deutschen aller Zeiten gewählt.
    Big Brother hat Spitzenqouten und Jenny Elvers,Arianne Sommer und die Feldbusch gelten als Hip.Die Bild ist die allgemein Lektüre
    und die Bohlen Schandwerke werden fast 1 Million mal verkauft.
    Sind das nich die erdten Anzeichen einer Dekadenz ?
     
  2. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Wenn ned mal Adolf Hitler zu den 100 wichtigsten Deutschen zu wählen ist, wohin soll denn das noch führen? Fangen wir jetzt schon an, unsere Vergangenheit zu leugnen? :D :D
     
  3. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Die Gesellschaft verblödet immer mehr, das ist ja nichts Neues. Die ersten Anzeichen sind das schon lange nicht mehr.
     
  4. Remus

    Remus Gast

    Was da heute in der westlichen Welt allgemein heranwächst, wird in 30 Jahren dafür sorgen, dass wir wieder ein Ost-West Gefälle haben. :rolleyes:
     
  5. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    [​IMG]

    Ich denke auch das die Gesellschaft immer blöder wird.
    Die Medienlandschaft, vor allem Bild hat in Deutschland das sagen und das ist beängstigend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2003
  6. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Um eines mal klar zu stellen, liebe Freunde!!

    Die Medien berichten in diesem Land doch nur, was der Leser sehen und die Zuhörer hören wollen.

    Über die "Bild" darf gerne schimpfen wer will. Aber man sollte beim allem berechtigten und unberechtigten Tadel nicht vergessen, dass die "Bild" die meistgelesenste Zeitung Deutschlands ist. Und das nicht, weil es die einzigste ist, sondern, weil jeder erpicht auf das ist, was drinnen steht.

    Und das Gleiche gilt fürs Fernsehen. So lange das Publikum nach Bohlen, Nadel und Feldbusch schreit, wird es diese Köpfe am TV geben.

    Traurig aber wahr...

    Beatrice Furrer
     
  7. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Gehirnwäsche!
    Anders kann ich mir die deutsche Verblödung einfach nicht mehr erklären... :mad:
     
  8. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    Was haben wir mit Österreichern zu tun ? ;) :D

    @ shimiskywalker. Dafür das die gesellschaft früher auch nicht klüger war als heute gibts ja genug Beweise.

    aber wundern tuts mich natürlich auch wie man sich jeden tag so explosiv/exklusiv/taff/bild reinziehen kann. da wird man doch voll zum Paranoiden erzogen..
     
  9. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Werden?

    Ich würde ja sagen sie sind ...

    Allerdings hatte schon Sokrates vor 2.000 Jahren dieselben Befürchtungen über die Athener Jugend, also würde ich das ganze nicht so eng sehen.
     
  10. serioustom

    serioustom Gast

    Ich fand es ziemlich interessant zu beobachten, dass als der Irak Krieg im Gespräch war, und fast nur davon berichtet wurde, dass auf einmal jedes Kind aus dem ff wusste wo der Irak liegt, wie die Hauptstadt heißt u.s.w.
    Ich denke das Fernsehen hat mehr Bildungspotenzial als man denkt. Es kommt halt nur zuviel Müll.
    Bildung kommt schließlich nicht von Büchern sondern vom Bildschirm sonst hieße es ja Buchung.:D
     
  11. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    Das "System" braucht dummer Menschen. Wer weiß was passieren würde, wenn auf einmal alles Menschen bescheid wüssten über z.B. Folgen der ungerechten Globalisierung, wohin deutsche Firmen Waffen verkaufen, die Wirtschaftsstrategien von Mc Donalds und Nike ..etc. wer weiß ob die Menschen sowas schweigend hinnehmen würden. Beim irak krieg sind ja auch viele Mensche demonstrieren gegangen. deswegen werden halt Menschen lieber mit Infos versorgt wie gefährlich der Autoverkeher ist, wie verseucht unser Essen ist und wie die neue Freundin von Oliver Kahn heißt.
     
  12. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Ich denk mal, dass man das nicht grad so hart interpretieren sollte...

    Ich bin mir ziemlich sicher dass nichtmal die Hälfte derer, die Bohlen und Küblbück gewählt haben, das ernst gemeint haben. Das sind allgemeine Witzfiguren, für solche Leute stimmt man auch gerne mal zum Spass.
    Leute die sich lächerlich machen sind nicht zuletzt auch erfolgreich, weil sie auf eine peinliche Art lustig sind. Wer von uns kann sich nicht zu Bohlens Hör-CD kaputtlachen wenn man grad mal etwas wugga drauf is? Klar gibt`s die Leute, die sowas ernsthaft mögen, aber das ist nichtmal die Hälfte nehm ich mal an.
     
  13. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Mag sein, dass die Bildzeitung die auflagenstärkste unserer Republik ist.
    Mag sein, dass viele Leute Bohlen und Küblböck vergöttern.
    Allerdings, und das beruhigt mich doch ungemein, sind diese Personen noch lange nicht in der Überzahl (oder irre ich mich da...:alien ).
    Stimmt. Ein gewisses Erheiterungspotetial steckt tatsächlich in Bohlens "Skandalwerk".:D
     
  14. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Es wird noch schlimmer werden

    Bleibt die Frage, wie man der drohenden Volksverblödung entgegen wirken kann. Von RTL und SAT-1 wird man in den nächsten Jahren kaum ein niveauvolleres Programm geboten bekommen. Und auch die "Bild" wird sich nicht auf einen anständigen, skandalfreien Journalismus besinnen. Es ist sogar anzunehmen, dass es in Zukunft mehr Szenen-Cracks wie Dieter Bohlen geben wird. Vor kurzem hat Boris Becker ein Kinderbuch geschrieben und auf den Markt gebracht. Da muss man sich auch fragen, ob die Welt das braucht.


    Man sieht sich...

    Beatrice Furrer
     
  15. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Als Dekadenz würd ich es auch nicht bezeichnen eher als Dummheit.

    Und ich frag mich manchmal wirklich warum wissenschaftsendung grunsätzlich immer abends laufen (und zwar nicht am WE wo man sie mal gucken könnte nein SOnntags oder unter der Woche) dmait sind solche Programme ja schon vom aussterben bedroht!
     
  16. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Äh.....gibts ne bessere Sendezeit als unter der Woche abends? Am WE abends bin ich meistens auf Achse, wie wahrscheinlich 1/3 der restlichen Weltbevölkerung auch :D
     
  17. Nachtschwester

    Nachtschwester Böse Hexe und Felsmusik-Liebhaberin

    Das mit Küblböck & co. fand ich auch ziemlich krass, aber es wundert mich nicht!:rolleyes: So langsam wird mir auch klar, warum ich meinen Fernsehkonsum so stark eingeschränkt habe... es läuft ja nur noch Schrott! Aber die Deutschen lassen sich anscheinend gerne mit irgend einem Schwachsinn zumüllen. Man muss sich nur mal die Quoten anschauen...
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.