Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie war euer Premieren-Publikum?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Rödelkröte, 19. Mai 2002.

  1. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Ich war mal in Essen in der Star Wars Filnacht kurz nach oder während der Special Edition und das Publikum war schlicht
    Als denen zu Beginn die Lautstärke zu leise war (und die war schon arg laut, hat der ganze Saal "LAUTER, LAUTER" gerufen und laut abplaudiert alsi die Lautstärke noch mal hochgefahren wurde ....

    Nach jedem Film gab es minutenlange Ovationen, wenn jemand den Saal verlassen hat, dann nur zum Pinkeln und Pop-Corn-Nachschub und am Ende wollte jeder ne Zugaben haben ...

    Bei der Premiere war das anders :(

    Gut, es waren vielleicht nicht soviele Star Wars Jünger dabei, aber bis auf zwei, drei Jedis und Darth Mauls war es ein mausgraues Publikum, das sich in den Sall gesetzt hat, stumm den Film gesehen hat und am Ende den Sall verlassen hat, kaum die üblichen blauen Credits eingespielt wurden ...

    Und anhand dessen was ich nach dem Film von den Zuschauern aufgeschnappt habe, waren die meisten von den Film begeistert ...

    Also, ich würde mal gerne wissen, wie euer Publikum und die Premierenatmosphäre war. Natürlich dürfen sich auch diejenigen zu Wort melden, die nicht in der Premiere waren ;)

    P.S.: Als ich am selben Tag abends noch Mal im Film waren Publikum und Atmosphäre um Längen besser ... :eek:
     
  2. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Lol bei mir in der Reihe war der harte Kern Overtionen am Ende gab es auch aber sonst nur wissendes Lächeln bei Anspielungen(Todesstern etc.) und auch mal ein Witz im grossem und ganzen war es ganz NEtt aber der Rest des Kinos war nicht aktiv!
     
  3. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Also mein Publikum ging. Am Anfang waren sie unruhig, weil der Film eh schon Verspätung hatte und die dann noch ewig lange Werbung gebracht hatte und dann noch mal 5 min Pause für den Shop hatten. Da haben einige dann laut rumgebrüllt.
    Als es dann losging udn auch der letzte Störenfried von dem restlichen Publikum stillgelegt wurde, waren alle leise. Bis.....tja bis zu der Kampfszene mit Yoda. Da lachten einige los...ich konnte mir ein Schmunzeln auch nicht verkneifen.
    Aber ansonsten war es okay
     
  4. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Mein Puplikum war bescheiden.
    Die neben mir haben nur erzählt wie gern sie denn jetzt im Bett wären und ****** würden, während hinter mir jemand dauern vorspulen gerufen hat. Nur am Anfang Applaus und am Ende sind alle sofort rausgeströhmt... :(
    Nächstens mal gehe ich ins Cinemaxx und nich in dieses Scheisskino dieser Scheiss-Stadt ohne richtige Fans :mad:
     
  5. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    @ Callista
    Bei meiner zweiten Vorstellung hatten wir auch ne irrsinnige Verspätung (20 minuten). Wir haben schon alle gewitzelt, das das jemand ne Ruabkopie zieht (O-Ton: "Zu blöd ne Camcorder aufzustellen?") und als zwischendurch ein paar Mal der Sound weg war alle "Mensch lass doch mal die Finger weg von den Chinchkabbeln" .....

    @
    War ein UCI????
    Ich tippe einfach mal darauf .....
    Wie wars es denn in den Cinamxxe??? Vor allem die Qualität (im UCI naja, ging so) ....
     
  6. War mit Seasee im im AotC.

    Wir saßen zum Glück beimharten Kern unter den SW-Fans und haben immer mal wieder was Wtziges gefunden und uns über viele Szenen unterhalten aber der Rest des Publinkums zählten wohl ehr zu dem emotionslosesten Publikum das ich in einem SW-Film erlebt habe und verstanden die meisten SW-insider witze garnicht die wir machten, waren davon ehr genervt...;)
    Als ich noch in MS war, wurde bei der TPM-Premiere noch jede Szene gefeiert und es kam richtig Stimmung auf.

    Aber egal, ich war ja einen Tag vor der AotC-Premiere auf einer SW-Party, da konnte man dann wenigstens richtig unter fans feiern.
     
  7. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Jemand aus Duisburg oder Umgebung hier, der den Film gut fand und mit mir nochmal reingehen würde *einestilleHoffnungheg* :D
     
  8. Lorth Needa

    Lorth Needa Captain

    Tja , also bei mir ging das Publikum , ich hatte zwar irgendwie nicht das Gefühl , dass viele SW-Fans darunter waren , aber naja ich erzähl mal.

    Das schlimmst war der Kerl neben mir. Schon als ich reinkam ging der mir auf den Senkel , dass erste was er gemacht hat war , dass er meinem Kollegen Locke genannt. Na gut man kann darüber noch hinweg sehen. als er dann aber immer wieder Bier getrunken hat und mich an der einen oder anderen Stelle mit seine, Guten Atmen voll gepustet hat , war ich schon etwas erzürnt , aber das reicht ja noch lange nicht.
    Dann hat er jede 2 min an seinem beknackten HAndy rumgespielt. (Hätte ihn wahrscheinlich einer angerufen während des Films , dann wäre ich ganz ausgerastet.) Aber egal , da gab es ja noch eine Sache.
    Er hat während des ganzen Films nur 3mal oder so was gesagt und das war bei jeder Kuss-Szene und seine Worte waren jedesmal die selben , nämlich "Anakin fahr dein Lichtschwert raus"
    Naja ich hätte kaum erwartet , dass solche Leute ins Kino gehen um sich SW anzugucken. Persönlich hätte ich ihn mehr ein Porno empfohlen.
    Von dem "Mann" abgesehen ging das Publkum , zwar hat irgendwie keiner während des Films was gesagt. (Also ich konnte nichts hören.*g*)
    Zwar haben ich mit meinem Kollegen an der einen oder anderen Stelle auch mal was gelabert , aber das war mehr geflüster. Nur einmal war ich wohl etwas zu laut. Er war zudem auch kaum beabsichtigt. ***Spoiler***Als Jango Fett den einen Jedi die Tribüne runtergeballert hat , konnt ich mir das Jawohl nicht verkneifen und das war zudem noch lauter als geplant. (Etwas lächerlich , aber das war mir irgendwie egal. ):D
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das Publikum in meinem Kino war ein Traum. Die Stimmung war super, es waren fast nur echte Fans da (von ca. Anfang 20 bis um die 50), niemand störte und als STAR WARS auf der Leinwand erschien, tobte der ganze Saal. Es war ein echtes Erlebnis.
     
  10. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Hey Kenobi, antwortest du nicht auf Nachrichten oder kam die net an oder hab ich disch jetzt verwechselt ...

    Wie auch immer, wo wohnst du? Ich zieh dann bis Episode 3 dahin?
    Und mich würde noch interessieren, wie dein Publikum den Film gesehen und bewerte? (wirst du ja an den Reaktionen bemerkt haben) ...
     
  11. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Also mein Publikum war relativ normal, es waren auch nicht soooooo viele Leute da - zumindest war das Kino nicht voll.
    Mich hat nur gestört, als die alle anfingen zu lachen, als Yoda gekämpft hat - hat irgendwie ein bisschen die Stimmung verdorben. Und in der Arena, als Count Dooku da rumlaberte und ansonsten alles still war, hat einer plötzlich so doof "hallo" gerufen...
    Im Prinzip alles nichts weltbewegendes, aber mich stört sowas immer :D

    *ches*
     
  12. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Ich hatte da einen neben mir sitzen. Meinen besten Freund ...
    Während der Premiere hat er bei Padme wohl ein paar Nippel entdeckt. Und er fand das "gemetzel" auf tattooine genial ....

    Jedenfalls war am selben Tag bei zweiten Mal auch dabei ...
    Die Worte "Nippel" und "Metzeln" kamen und ca alle drei Sekunden über seine Lippen.
    So, und bei der PRemiere ist mir die Szene mit dem Qui gon nach der Metzelei entgangen (wegen meinem linken Nachbarn :mad: Ich mich also gefreut, die Szene endlich geniessen zu dürfen, aber genau zum "richtigen" Zeitpunkt fängt mein freund an "Metzeln Metzeln ... udn gleich kommen die Nippel" ....
    Das Schlimme ist, das er es nicht mal bewusst zu dem Zeitpunkt gemacht hat. ich konnte ihm also auch irgendwie nicht die NAse brechen dafür ;)
     
  13. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    OH nein, wie ätzend!
    Mein aufrichtiges Beileid, ich glaube, ich wär ausgerastet!
    Dass man durch irgendein Kostüm (ich weiß gar nicht mehr, welches es war) Padmes Brustwarzen sehen konnte, habe ich auch bemerkt...aber mein Gott, wo leben wir denn, dass deswegen kindisch durch die Gegend gebrüllt wird :rolleyes:

    Ich gebe zu, wenn ich mit meiner Sista im Kino bin (wir waren auch zusammen in AOTC) ist es auch nicht immer ganz einfach mit uns, weil wir grundsätzlich wegen irgendetwas zu lachen anfangen. Aber wir machen das wenigstens leise und unterdrückt und brüllen nicht durchs ganze Kino.
    Man muss auch Rücksicht auf die anderen Besucher nehmen, die haben auch Geld dafür bezahlt und haben genau so ein Recht, dem Film zu genießen wie jeder andere.
    Besonders, wie man sich mal reinzieht, wie man im Kino abgezogen wird.
    9,10 EUR Eintritt
    5 EUR für einen Liter Cola
    3 EUR für eine Tüte Crunchips

    Unverschämt hoch drei, da krieg ich dann wirklich nen Hals, wenn im Kino irgendwelche Leute sitzen, die mir alles verderben!

    lg
    *ches*
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2002
  14. Tionne

    Tionne don't waste your time or time will waste you Premium

    Also mein Premieren-Publikum war eigentlich ganz ok. Ungefähr 10 verkleidete Leute (hätte ich nie gedacht, dass es so was bei uns gibt :eek: ), ausverkaufter Saal. Am Anfang gabs nen Gewinnspiel, wo es so'n paar kleine Preise gab ... na ja, nicht so toll. Der Typ der das ganze "moderiert" hat, war noch das beste da dran :rolleyes: er sagte nämlich immer "Schtar Wars" und war sofort das Gespött des ganzen Saales :D. Man konnte merken, dass alle ziemlich ungeduldig waren, der Film fing auch etwas später an weil die an der Popcornschlange solange gebraucht haben. Werbung gabs zum Glück keine, nur zwei Trailer. (Spiderman und noch irgendwas). Als dann die Star Wars Schrift kam, gab es Applaus, und ach, es war richtig geil!! :) Ab da war es totenstill. Ich glaub bei Yoda wurde gelacht, aber das hat man kaum gehört weil der Ton ziemlich laut war.
    Am Ende gabs auch wieder Applaus, allerdings weniger als am Anfang.
     
  15. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    7,70 ? Eintritt
    3,70 ? 1,5 L Cola
    3,10 ? ne Tüte M&Ms

    Alles UCI Duisburg. Wo warst du denn? In einem Cinemaxxl? Berlin?

    Das mit dem Nasenbrechen hätte übrigens beinahe die ganze Reihe vor uns übernommen, dann wäre aber wohl die Reihe hinter uns nach vorne gesprungen, die vor uns noch mehr Palaver gemacht hätten, weil die hinter uns schon tierisch genervt waren von meinen Freund ....

    @Tionne
    Kam auch dieser neue Disneyfilm mit dem Alien??? Ich find den Klasse, da bin auf jeden Fall wieder drin ...

    Und die Werbung mit der Rheinischen Post war klasse ...
     
  16. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Ich war am 11.5 in München bei einer der Charity Vorstellungen. Das war richtig geil. Es gab Szenen-Applaus und im Saal war einfach eine super Atmosphere, trotz der endlosen Warterei im Foyer. Danke an alle, die in München waren.
    Aber am 16.5 in der Mitternachtspreview war ich echt enttäuscht vom Publikum. Es war mir klar, das die Atmosphere nicht an München herankommt, aber das das Publikum so lahm sein würde, hätte ich nicht gedacht. Allein bei der Fox-Fanfare gab es Applaus und ein paar Vereinzelte haben bei Yodas grossen Auftritt geklatscht. Insider Witze (wie "Du wirst eines Tages mein Tod sein" oder der Todesstern) wurden mit Bravour ignoriert.
     
  17. Jeane

    Jeane -

    Oh man... "mein" Premierenpublikum war auch nicht das Wahre. Neben mir saß eine total verpeilte Tusse, die sich andauernd Zöpfchen geflochten und mit ihren drei Kumpels gequatscht hat. Nach der Hälfte vom Film wär ich am liebsten aufgestanden und hätte sie an ihren Zöpfchen aus dem Kino geschleift. Na, mal sehen, wie es heute wird, wenn ich nochmal reingehe.

    Ich war aber der einzige Hardcore-Fan in dem Kino. Hab mich irgendwie richtig allein gefühlt. Episode III möchte ich auf jeden Fall mit einer ganzen Gruppe Fans sehen, die genau so "verrückt" sind wie ich. Das wird dann sicher mehr Spaß machen.
     
  18. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Mein Premierenpublikum war genial. Kein Wunder. Es war München, es war 1 Uhr nachts, es war eng, naß und total daneben, und dann kam die 20th Century FOX Fanfare und der Saal tobte. So muß es sein. :) Dafür war allerdings der Projektor falsch eingestellt. Viel zu hell. Nun ja, es kann nicht alles toll sein. :)

    Mein richtiges Premierenpublikum (sprich am 16.) war dagegen ziemlich dämlich drauf. Zum ersten liefen einige schon halb besoffen ins Kino, zum zweiten wurden die paar Leute, die wirklich Kostüme anhatten auch noch ausgelacht und zum dritten wurden so ziemlich alle Liebesszenen niedergemacht. Immerhin gab es kurzen Applaus bei Yoda.

    Das genialste Publikum hatte ich aber gestern: einige Liebespaare, ein paar Eltern mit Kindern, die nie in diesen Film hätten gehen dürfen und... na ja, und ich. :) Viel ist nicht zu sagen, aber das sei gesagt: alle haben sich ordentlich benommen.
    Das beste kam aber danach. Auf der Straße sagte so ein vielleicht 8jähriger Junge zu seiner Mutter: "Episode I war viel besser!" Wahoo! :)
     
  19. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Also bei mir war das Publikum bei der Mitternachtspremiere auch nicht sooo toll drauf : Ich bin eigentlich davon ausgegangen daß zur Mitternachtspremiere nur die Hardcore Fans kommen aber daß war anscheinend doch nicht so. Die einzigen die richtig Stimmung gemacht haben waren ich und meine 3 Kumpels und 3-4 coole Fans hinter uns in der Reihe. Der Rest hat am Schluss nicht mal applaudiert und ist direkt raus. Banausen!
    Dabei hat der Film wohl allen recht gut gefallen aber die Leute sind es einfach nicht gewohnt im Kino zu klatschen. Wenigstens haben alle kräftig bei den Insider-Witzen gelacht.

    Ganz schlimm war es aber am Freitag als ich zum zweiten Mal drin war : Das Kino war mucksmäuschenstill, niemand lachte, selbst nicht bei "ich habe das Gefühl daß du eines Tages mein Tod sein wirst" !!! Und als ich am Schluss klatschte haben mich alle angeguckt als wenn ich vom Mond käme...
    Naja wenigstens gab es keine kindischen Kommentare (zumindest hab ich keine gehört) bei den Liebesszenen.

    Ich glaube für Episode 3 fahr ich irgendwo auf ein ganz ganz grosses Event, so in Berlinn oder so. Die Atmosphäre ist für mich schon verdammt wichtig!
     
  20. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Ging mir genauso ...
    Bis auf ein Freund war ich quasi allein auf weiter Flur.
    Seine Freundin fand den film übrigens genial und die hat mit star wars nichts am Hut, vior allem weil die Special-FX nichts übrig hat :eek:
    Das will was heissen, aber das ist ein anderes Thema ...

    Ich glaube ich zieh bis 2005 nach münchen buw. geh dort in die Premiere. Dann kann ich auch direkt einen gewissen Herrn an der Uni besuchen ...

    Hab übrigens heute gelesen, das AOTC der erfolgreichste Filmstart in deutschland war. er wird vorraussichtlich unter den Top drei der erfolgreichsten Silme landen, TPM wohl ohnehin verdrängen und einige denken gar, er würde auf lange sicht alle Rekorde brechen ...

    Bin ja mal gespannt was mit episode 3 wird ;)

    Ach ja, und wieder nen Thread geplegt ... cu ...
     

Diese Seite empfehlen