Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie war Palpatines Endplan?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 28. Oktober 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Palpatine hat in ROTJ ja gesagt, dass Luke ein dunkler Jedi werden würde, wenn er ihn töten würde, dann hätte der Versuch ihn zu töten eigentlich schon ausreichen müssen und auch wenn er erst wirklich jemanden mit all seinem Hass töten muss um ein dunkler Jedi zu werden, stellen wir uns mal vor er hätte Dady Vader getötet, danach hätte er sich wohl kaum dem Imperator angeschlossen auch wenn er ein dunkler Jedi geworden wäre. Er hätte den Imperator bestimmt trotzdem getötet. Und auch wenn er Böse ist warum sollte er das Imperium nicht trotzden oder gerade deswegen vernichten?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Wie war Palpatines Plan?

    Gute Frage, aber wenn er Darth Vader in Wut oder Hass getötet hätte wäre er zur dunklen Seite gewechselt.

    Die Frage stellt sich bei mir da eher ob er dann nich selber so machtgierig gewesen wäre (von der dunklen Seite
    Korumoiert selber zu herschen). Und den Imperator zu töten.
    Oder vielleicht hätte er sich ja dann nur scheinmässig mal
    Palpatine angeschlossen. ;)

    Und außerdem Palpatine hätte sicher einen Klon von sich 2.
    Wusste er das Darth Vader ihn immer beschützen würde.

    Auf jeden Fall was passiert wäre, wäre interessant.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Wie war Palpatines Plan?

    Auch wenn Luke sich nicht dem Imperator angeschlossen hätte, wäre er zumindest auf die dunkle Seite gewechselt und das war es ja, was Palpatine auf jeden Fall wollte.
    Vielleicht hätte sich Luke ihm nicht angeschlossen, aber er würde dann nicht mehr das Ziel verfolgen, die dunkle Seite zu vernichten (und den Imperator zu stürzen).
    Und das wäre eine Gefahr weniger für den Imperator gewesen, er wusste ja, wie stark Luke ist.

    *leia*
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Wie war Palpatines Plan?

    Also ich möchte auch noch mal verlauten lassen das Luke Vader nur mit hilfe der dunklen seite ...besiegen konnte ... ,weil als vader sagt "dann gelingt uns das vileicht mit ihr" stürme luke mit so vielem hass auf vader ein .. (wie Obi Wan gegen Maul ist genau das gleiche prinziep)

    wenn ihr es mal bemerkt habt vader blockt lukes schläge zum schluss nur noch er startet keinen neuen angriff... und vader sacht ja auch selber .. "nur dein Hass kan mich vernichten" und das ist denn ja auch eingeteten ...

    ---------------------------------------------

    So mal zu Palpi

    Tja das ist sonne sache ... wenn er den impi getötet hätte würde denke ich mal nicht luke herschen soondern Vader ...und vader hätte das erreicht was er angestrebt hat.. ich zitiere: (aus ESB) "Du kannst den Imperator vernichten er hatt es vorausgesehen" "komm mit mir zusammen können wir der galaxis frieden und ordnung wiederbringen"

    So es ist halt ein etwas andrer "frieden" der eingeträten währe aber eiene gute ordnung .. so Vader würde zum impi werden .. luke hätte sein vater nie umgebracht (ich zitiere (luke zu ben) "ich kann doch nicht meinen eigenen vater töten" "ja ... dann hat der imperator schon gewonnen" so und aus luke würde den vaders Partner oder handlanger.

    Na ja so sehe ich des .. ich weiß ist irgentwo aus der luft hergehohlt aber so sehe ich das....
     

Diese Seite empfehlen