Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wikepedia

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jedihammer, 9. Januar 2005.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was haltet ihr von dieser Einrichtung ?
    Sie wird hier viel als Quellenangabe genutzt,und auf sie verwiesen.
    In Dingen,in denen ich wirklich Bescheid weiß fällt mir immer wieder auf,daß mindestens 25% falsch sind.
    In meinem Spezialgebiet sind manchmal Dinge zu lesen,da rollen sich mir die Fußnägel hoch.Die sind so falsch wie die Behauptung,die Erde sei eine Scheibe.

    Daher mal meine Fragen :
    Wer unterhält diese Seite eigendlich ?

    Sind euch auch schon massive Fehler dort aufgefallen ?
     
  2. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Verdammt und ich benutz die Seite regelmäßig für Referate.....
    Ich glaub,da kann jeder der will einen Beitrag über ein noch fehlendes Thema schreiben.Dies könnte dann auch die Fehlerquote erklären :rolleyes:
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich nutze Wikipedia gern. Natürlich kann auch mal was falsches dabeisein, aber im Zweifelsfall kann man ein wenig mehr recherchieren. Massive Fehler habe ich bis jetzt aber nicht gefunden. Ich habe auch schon ein paar Einträge für Wikipedia geschrieben/verbessert/überarbeitet (war übrigens alles richtig :braue ).
     
  4. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich benutze Wikepedia auch gelegentlich.
    Massive Fehler sind mir dabei nicht aufgefallen, eher nur Kleinigkeiten.

    Sehr gut finde ich zusätzliche Infos, wie Bilder und weiterführende Links zum Thema.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Gut,vieleicht habe ich es mit meinen 25% etwas übertrieben,aber massive Fehler bleiben massive Fehler.Und die habe ich dort schon viele gefunden.
     
  6. Remus

    Remus Gast

    Ich nutze es zwar seltener, aber nein...gravierende Patzer sind mir noch nicht aufgefallen.
     
  7. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ich nutze Wikipedia eigentlich ziemlich oft. Und schreib hin und wieder selbst einen Artikel.

    Ist doch ganz einfach. Wenn du einen gravierenden Fehler findest, einfach auf "Seite bearbeiten" klicken und verbessern. Das schont deine Fussnägel (;)) und hilft auch anderen. Wikipedia ist eben noch nicht perfekt und lebt von den Nutzern, die die Artikel erweitern und verbessern.



    Craven
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2005
  8. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich nutze diese Seiten ab und zu. Wenn ich etwa von Google dahin geführt werde. Konkrete Fehler könnte ich jetzt keinen bezeichnen, stören tut mich allenfalls, dass die Informationen zu bestimmten Fachgebieten teilweise sehr unvollständig sind. Im Bereich der Mykologie (Pilzkunde) habe ich selber schon ettliche Daten den Wikipedia-Seiten hinzugefügt.

    Gruss, Bea

    PS. Gerade im Bereich Militärgeschichte vertraue ich gerne auf Wikipedia. Von daher würde ich mir schon wünschen, dass die dort nachzulsenden Fakten richtig sind.
     
  9. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Die überwiegend positiven Erfahrungen von euch sind beruhigend :D
    Dann kann ich getrost mein Französisch Referat über Wikipedia machen....
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Dann will ich nur mal drei Beispiele nennen,die mir in den letzten Tagen aufgefallen sind :

    Ich habe mal die Berichte auf Wikepedia über die Offiziere des Deutschen Reiches gelesen,die in den Jahren 1933 bis 1945 den Rang eines Generaloberst erreicht haben,den Rang vor dem Generalfeldmarschall.Dort gibt es drei Listen.
    Die eine behandelt die Generalobersten des Heeres(obwohl Wehrmacht genannt,was ansich im Bezug auf die Liste schon ein Fehler ist).Sie wird dort als
    vollständige Liste aller Generalobersten bezeichnet,mit Ausnahme derer Generalobersten,die in Verlauf des III.reiches noch zu Generalfeldmarschällen befördert wurden.In dieser Liste steht bei Nummer 35 "Walter von Seydlitz-Kurzbach ".
    Walter von Seydlitz-Kurzbach jedoch wurde letztmals am 01.06.1942 befördert,und zwar in den Rang eines Generals der Artillerie.Er geriet in Stalingrad in sowjetische Gefangenschaft und wurde auch danach niemals in den Rang eines
    Generalobersten befördert.Damit ist seine Erwähnung in der Wikepedia-Liste ein
    ganz krasser Fehler.


    Desweiteren in der Generalobersten-Liste der Luftwaffe.Auch diese Liste wird als vollständig bezeichnet.Allerdings fehlt in dieser Liste der Generaloberst Alexander Löhr,der am 03.05.1941 in den Rang eines Genaralobersten befördert wurde.


    Dann die Liste der SS-Oberstgruppenführer,die den Zusatztitel Generaloberst der Waffen-SS,Polizei oder SS trugen.Da gibt es nur vier,und ich dachte,da kann man keinen großen Fehler machen.Denkste.Wikepedia kann.
    So wird Franz-Xaver Schwarz dort als SS-Oberstgruppenführer und Generaloberst der Waffen-SS bezeichnet.Schwarz war SS-Oberstgruppenführer,aber nicht der Waffen-SS,der er niemals angehörte.

    Die Liste der Generaladmirale,der dem Rang des Generaloberst gleichgestelltenm Rang bei der Marine habe ich noch nicht geprüft,mal sehen was ich finde.


    All die Dinge,die ich hier genannt habe sind schlicht und einfach Fehler,und würde ich eine Arbeit über dieses Thema schreiben und Wikepedia als Quelle wählen,dann würde ich wohl schlecht abschneiden.

    Ich jedenfalls werde Wikepedia als Quelle in eines Diskusion nicht mehr alleine anerkennen.
     
  11. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Ich greife immer wieder mal auf Wikipedia zurück, so richtige schwere Fehler sind mir noch nicht aufgefallen. Nur ein paar kleine, die ich dann ausgebessert habe.
    Wenn in der Arbeit nichts zu tun ist , dann schau ich eigentlich immer auf Wikipedia um über diverses Zeug weiter zu informieren.
     
  12. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    @ Jedihammer
    dann verbesseres doch gleich bei Wikipedia, dann haben alles was davon ;)
     
  13. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Wikipedia hat einfach die Antwort auf alles (naja, fast alles). Ich habe mal nach dem Roman "Der blaue Karfunkel" von Doyle dort gesucht, der eigentlich voll unberühmt ist. Selbst den haben sie in ihrem riesen Verzeichnis.
     
  14. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Ich benutzte selten Wikipedia und wenn nur für die Schule dafür ist es nicht schlecht.Sonst allerdings eher nicht,da schaue ich lieber in Fachbücher oder I-Seiten.
     
  15. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Finde Wikipedia gar nicht so schlecht. Auch wenn es Fehler gibt. Hab selbst schon ein paar Bücher reingetsellt. ;):D

    Wenn man Fehler erkennt sollte man die auch melden, und verbessern. ;) Ist ja ein Gemeinschaftswerk, wo eigentlich jeder der es nutzt die Pflicht hat auf sowas zu achten. Sonst wird die Wikipedia nutzlos!
     
  16. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    In der letzten oder vorletzten C't gab es einen Vergleichstest zwischen Wikipedia, Brockhaus und Encarta. Ergebnis: Wikipedia hatte so ziemlich das beste Ergebnis, nur in einigen Themenbereichen lagen die anderen Programme vorn.

    Zwar kann in der Wikipedia jeder einen Artikel schreiben, durch die sehr große Anzahl an Usern aber werden falsche oder fehlerhafte Artikel im Regelfall recht schnell korrigiert. Große Patzer habe ich selber noch niocht feststellen können, aber es gibt sicher User, die die Wikipedia mehr nutzen als ich. ;)

    Gruß Tommy
     
  17. Tessek

    Tessek Gast

    Meiner Meinung nach das einzig gute KOSTENLOSE Lexikon...

    Ansprueche habe ich keine und Fehler hab ich auch noch nicht finden koennen.
    Hab aber auch nicht so ein Spezialgebiet wie Jedihammer... *g


    http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia_Foundation

    Da findest du alles ueber Wiki... :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Januar 2005
  18. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    Also ich nutze es auch gerne mal, stehen oft gute Sachen drinne und etwas richtig falsches habe ich bisher auch noch nicht entdeckt. Um ehrlich zu sein hab ich es sogar schon für Referate an der FH mitverwendet und weiß auch von anderen dass sie das als Quellenangabe mal mitverwandt haben. Ist halt ein relativ gutes Lexikon finde ich. Und Fehler findet man in der Regel überall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2005
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Sagt mal,glaubt mir eigendlich keiner,daß ich diese Fehler gefunden habe ?
     
  20. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Deine Überheblichkeit in allen Ehren Jedihammer, aber deine Informationen haben keine Bedeutung für das Leben, und sind auch nicht repräsentativ für Wikipedia.

    1. Es stimmt, dass Walter von Seydlitz-Kurzbach kein Generaloberst war. Konstruieren wir mal zwei Fälle für die Verwendung dieser doch sehr speziellen Informationen:
    - Jemand verwendet die Information für ein Thema das "Walter von Seydlitz-Kurzbach" heißt. Dann wird derjenige nach weiteren 5 minuten recherche im Internet feststellen, dass er niemals Generaloberst war. (also kein Schaden)
    - Jemand verwendet die gesamte Liste für ein Referat über den Rang.. nun ja, mal abgesehen davon, dass wohl niemand, der nicht Professor für Geschichte an ner Uni ist die Liste genau im Kopf hat, ist der Fehleranteil nur 2,5%. Sollte jemand zu diesem Thema ne Doktor oder Facharbeit machen, lässt sich das verkraften. (also auch kein Schaden)
    Umgekehrt kommt jemand, der nicht so viel Freizeit für dieses Hobby opfert, vielleicht gar nicht auf den Namen, und von daher halte ich es aktzeptabel, wenn eine solche Tabelle in einem Lexikon von zig Tausenden Artikeln einen Fehler enthält.

    2. Ich habe grade mal die folgenden Artikel überprüft: Fertigungsverfahren, Maschinenelement, Maschinenbau, Aufbauorganisation, Passungen, Bemaßung, Computerized Numerical Control, Totalreflexion, Traubenzucker, makroskopische Anatomie, Bewegungsapparat und dazu noch einige über das politische System Österreichs.
    Ich habe keine Fehler gefunden, einzig und allein in dem Artikel über Aufbauorganisation fehlen zwei übergeordnete Typen, die ich aber auch nur überlesen haben kann (Gliederung nach Marktbereichen und Regionen, Gliederung nach Phasen des Entscheidungsprozesses)

    In allen Themenbereichen die mich interessieren, kann ich mich erfahrungsgemäß zu 90% auf richtige Angaben verlassen. Mehr Garantie hab ich in nem Fachbuch auch nicht.

    Walter
     

Diese Seite empfehlen