Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wulfgar Grimnar

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Wulfgar-Grimnar, 29. Januar 2003.

  1. Wulfgar-Grimnar

    Wulfgar-Grimnar Fenriswolf

    Name: Wulfgar Grimnar
    Spitznamen: Wulf, Wulfy
    Clansname: Blutwolf
    Heimatplanet: Fenris
    Haarfarbe: rotblond
    Augenbarbe: blau
    Aussehen: Wulf trägt einen Bart als Markenzeichen. Seine Haare sind meist ungeordnet, aber auf keinen Fall ungewaschen. Er ist für normale Verhältnisse groß geraten, da er ganze 2,08 misst. Er hat einen muskulösen Körperbau, welcher wohl darauf zurückzuführen ist, das er auf einer gnadenlosen Welt aufgewachsen ist, in der nur der stärkste überleben kann. Er trägt eine Tätowierung auf dem rechten Oberarm in Form eines Klauensymbols. Er hat am Körper auch noch diverse kleinere Narben, die wohl von Kämpfen stammen.
    Charakter: Er ist manchmal etwas zurückgezogen und relativ oft auch Stur. Insgesamt ist er nett, wenn man ihn einmal kennenlernt. Leider ist er manchmal aber auch wütend, was nicht sehr vorteilhaft íst.

    Hintergrund: Er lebte bis er 16 wurde auf dem Planeten Fenris, einer Todeswelt mit eisigem Charakter. Dort hat er gelernt zu überleben. Wulf war auf einer Jagd nach einer fenrisianischen Eisbestie, als ihn selbige angriff. Wulfgar hat kaum eine Chance, als dann plötzlich ein Lichtblitz auftauchte. Dieser stellte sich als Jedi herraus, welcher mit seinem Lichtschwert das Monster erschlug um Wulf zu retten. Der Jedi merkte erst in diesem Moment, das Wulf ein Potenzial für die Macht hat. Und noch mehr. Er spürte eine andere Kraft in ihm, eine die scheinbar nicht mit der Macht zu tun hatte, bis darauf, was ein Blaster mit der Macht zu tun hat. Ihm war auch bewusst das Wulfgar aufgrund dieser Fähigkeit es schwer haben wird mit seiner Jediausbildung, aber er war sich sich er würde es schaffen. Daraufhin konnte er Wulf und seine Verwandschaft dazu überreden ihn nach Coruscant ziehen zu lassen. Dies geschah auch, mehr oder weniger. Der Jedi bildete ihn ein halbes Jahr ersteinmal alleine aus in diversen Dingen. Dem Jedi wurde aber schon wenig später klar, dass er noch nicht bereit ist für Coruscant. Er lies Wulf sich entwickeln und übergab ihn dann einer Söldnergruppe. Darauf vertrauend, dass Wulf einmal nach Coruscant in den jedi Tempel kommen würde, verfolgte er weiter seine Expedition durch die äußeren Randgebiete. Wulfgar erarbeitete sich nach und nach nichtnur Ruf unter seinen Söldnerkollegen, sondern auch einen Z95 Headhunter. Mit diesem hatte er dann auch die Reise zum Jedi tempel und einige weitere Reisen vom Tempel gemacht. Er war vor einiger Zeit schonmal im Tempel und begann eine Ausbildung unter Sarid Horn, jedoch zwangen ihn Probleme daheim zu einer Art Pause. Aber nun hat er doch wieder den Anschluss gefunden. Und selbst in dieser Pause konnte er seine Fähigkeiten erweitern.

    Schiff: Z95-Headhunter "Red Fox", YT-1930 "Crimson Hunter"
    Waffen: Lichtschwert mit blauer Klinge und grünem Kern, sowie eine Blastech DL-44
    Ausrüstung/Kleidung:Sandfarbene Hose, Graues T-Shirt, Orangene Pilotenjacke, Braune Stiefel mit Magnetverschlüssen, Schnellziehholster an Allzweckgürtel
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2004
  2. Wulfgar-Grimnar

    Wulfgar-Grimnar Fenriswolf

    Update:

    Aussehen: Wulf ist groß und misst 2,08 m,hat Blaue Augen, trägt einen rotblonden Bart, was seine Haarfarbe darstellt und seine Haare sind nicht länger als zwei Finger lang, teils durcheinander, ansonst gepflegt. Er trägt auf der rechten Schulter eine Tätowierung, welche an Krallenspuren erinnert und hatt auch zahlreiche Narben. Wulf trägt eine dunkelbraune Wildlederhose mit goßen Cargo-Taschen und normalen Hosentaschen, sowie einen schwarzen Rollkragen-Pullover, über welches er eine dunkelbraune wildlederne Tunika trägt. Dies beides wird von einem der üblichen Allzweckgürtel Zusammengehalten, an welchem er sowohl sein Lichtschwert, welches eine blaue Klinge mit glebem Kern hat, als auch einen selbstgebauten Blaster, mit Revolverlader, in Form einer ansonst normalen Kal. 44 semi-auto Pistole. Seine Stiefel sind Schwarz, aus Leder und mit Magnetverschlüssen.

    Raumschiffe: Wulf besaß zwei Schiffe, einmal eine Z-95 Headhunter, getauft "Red Fox" und einen YT-1930, getauft "Crimson Hunter". Beide Schiffe gingen bei der Invasion auf Coruscant beim Hangareinsturz des Jedi-Tempels zu Bruch, gleichbedeutend mit zerstört. Er hat Ambitionen sich ein neues Schiff zuzulegen, vielleicht baut er sich ja ein eigenes zusammen.

    Fortschritte: Sein Leben ging bis jetzt drunter und drüber, aber es ging immernoch vorran zur Zeit befindet er sich im neuen Jedi Orden und trainiert bis zur Rückkehr seiner Meisterin. Er hat einige neue Überraschungen in seinem Sortiment, die er vielleicht einmal gerne ausprobieren würde.

    Neues Bild wird kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2003

Diese Seite empfehlen