Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wut von Han auf Anakin berechtigt?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von PrincessLeia, 30. August 2003.

?

Wie findet ihr die Reaktion von Han auf Anakin nach Chewies Tod?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 8. Dezember 2003
  1. zu heftig

    7 Stimme(n)
    63,6%
  2. absolut berechtigt

    2 Stimme(n)
    18,2%
  3. ist mir egal

    2 Stimme(n)
    18,2%
  1. PrincessLeia

    PrincessLeia Podiumsbesucher

    Hi!

    Wie findet ihr die Reaktion von Han auf Anakin nach Chewies Tod?

    Also ich finde die Reaktion zu übertrieben! Vor allem, weil Anakin doch nichts dafür kann! Und schließlich hat er doch dadurch das Leben von sich, Han und den vielen Flüchtlingen gerettet hat!
     
  2. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Re: Wut von Han auf Anakin berechtigt???


    Es ist unfair. Aber jeder sucht doch immer einen Schuldigen für seine Fehler oder andere Sachen. Deswegen finde ich ist es Verständlich.;)
     
  3. PrincessLeia

    PrincessLeia Podiumsbesucher

    OK! Das ist ein Argument! Es ist nun mal menschlich jemandem die Schuld zu geben! Aber hätte Han es nicht den Vongs in die Schuhe zu schieben, als die Beziehung zu seinem Sohn aufs Spiel zu setzten???
    Das hätte mir besser gefallen!
     
  4. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    Daran wird er garnicht gedacht haben. Er wird so gedacht haben:
    Anakin ist weggeflogen, er hat ihm in Stich gelassen. Er ist an seinem Tod dran Schuld.

    Ist es nicht normal schwächeren/jüngeren die Schuld zu geben?
     
  5. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    YUUZHAN Vong! *mecker* :D

    davon mal abgesehen, finde ich seine Reaktion so verständlich wie falsch :D... ich mein, was hätte Anakin denn anders machen sollen? Sich und alle anderen umbringen lassen? Das hätte Chewie nie gewollt... ausserdem hat er seine Lebensschuld beglichen, was will man mehr?
     
  6. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Ihr könnt den Spoiler rausnehmen, das Buch ist schließlich schon ewig in Deutschland raus!

    Ach ja, ich denke Han gibt deshalb Anakin die Schuld, weil die Yuuzhan Vong nicht direkt beteiligt sind, im Gegensatz zu Anakin. Chewie ist ja nicht von einem Korallenskipper abgeschossen worden oder in einem Zweikampf von einem ihrer Krieger besiegt worden, sondern ein Mond ist auf ihn gestürzt. Han weiß zwar, dass die Vong dafür verantwortlich sind, aber er hat niemanden von ihnen vor Augen, dem er die Schuld geben kann. Und ein Mond lässt sich schlecht hassen. Also kanalisiert er seine Wut darauf, Anakin Schuldgefühle einzureden, weil der Chewie hat sterben lassen. Das ist zwar nicht fair, aber menschlich.
    Ist zumindest meine Meinung.
     
  7. PrincessLeia

    PrincessLeia Podiumsbesucher



    Schon wahr, aber es ist trotzdem gemein, Anakin ja wirklich nix dafür kann!!!!
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Dem kann ich auch nicht mehr viel hinzufügen. Han weiß zwar theoretisch, dass die YV schuld sind, aber Anakin saß noch immer am Steuer des Falken und hat damit verhindert, dass Chewie noch an Bord konnte. Und da Chewie deshalb gestorben ist, gibt Han ihm die Schuld. So falsch das sein mag, Anakin die Schuld zu geben - schließlich hat er damit Han und alle anderen an Bord des Falken gerettet - aber Chewie war Han's bester Freund seit Jahrzehnten. Beim Tod eines derart engen Freundes wird wohl keiner in der Lage sein, die Lage eiskalt zu analysieren und die eigenen Emotionen beiseite zu schieben. :rolleyes:
     
  9. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Da schliesse ich mich auch an. Chewie hatte sich quasi geopfert,nur war Han dagegen,den Tod seines besten Freundes durch einen Mond hilflos mitansehen zu müssen,er hätte an Anakins Stelle versucht,ihn noch zu retten. Das war allerdings schon ein Ding der Unmöglichkeit. Es ist nicht leicht,den Tod eines so langen Freundes zu akzeptieren,schon gar nicht in einer Welt wie der GFFA,in der es nicht gerade von Freunden,eher schon von Mördern,Verrätern und Spionen wimmelt. Vielleicht wird Han die YV dafür bezahlen lassen,oder er bemüht sich noch mehr,diesen Krieg so schnell wie möglich zu beenden.
     
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Oder er wird lethargisch, entfremdet sich von seiner Familie und fängt an zu trinken, weil er zunächst nicht mit dem Verlust seines Freundes fertig wird...
     
  11. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Wraith, spoilerst du da etwa? :D

    Ich kann Hans Reaktion schon vertsehen, seinen engsten Freund zu verlieren ist wohl kaum leicht. Wenn dann noch Schuldgefühle dazukommen, ist es schon fast bewundernswert, dass er nicht einfach amokläuft.
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Wut von Han auf Anakin berechtigt???

    Nope. Ich schildere nur eine Alternativreaktion, die gar nicht so unwahrscheinlich, wenn auch etwas SW-untyptisch ist.
    Die Ereignisse in den frühen NJO-Romanen habe ich schließlich schon lange vergessen ;)...
     
  13. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Wei du meinst. :D Ist auch bei mir schon etwas her.... Er könnte aber auch einfach einen SSZ kapern und so wie seinerzeit in der Mon Remonda auf Erzfeindjadg gehen und sich alle alleine schnappen, diese bösen bösen Yuzhan Vong.
     

Diese Seite empfehlen