Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zatôichi - der blinde Samurai

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von LITTLE EWOK, 25. Januar 2004.

  1. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Zatoichi

    Bald soll ja der hochgelobte Film von Takeshi Kitano auch zu uns in die Kinos kommen. Wer sich mal darüber informieren will kann hier gucken (leider nur die französische Seite weil die japanische sehr langsam ist. Zatoichi
    Auf der Seite gibts Bilder Trailer und ein paar Filmausschnitte. Der Film soll sehr unterhaltsam und natürlich Kitano typisch ordentlich blutig:p
    Ich poste das hier eigentlich nur weil ich wirklich mal gespannt bin obs noch andere gibt die Interesse für den Film haben.
     
  2. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Na hoffentlich kommt der bei uns überhaupt. Na ja Arthaus wird da sicherlich noch ein bischen Budget übrig haben.

    cu, Spaceball
     
  3. Teishu

    Teishu Space Cowboy

    Als großer Kitano-Fan freue ich mich schon tierisch auf den Film.
    Aber ob der hier wirklich ins Kino kommt? Na ja, die japanische DVD kommt eh im März raus, da kann mir das eigentlich egal sein.
     
  4. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Ich habe ein paar von den alten Zatoichi Filem gesehen und bin auf den neuen natürlich auch gespannt. Ist allerdings nicht ein Film, den ich unbedingt im Kino sehen muss, geschweige denn von dem ich mir die wahnsinnig teure Japan-DVD besorgen werde.
     
  5. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Seit "Brother" bin ich ein kleiner Takeshi Kitano Fan. Hoffentlich schafft es der Film zu uns in die Kinos.

    Zur Not kommt halt die DVD ins Haus. Hab von einem Freund den Tipp YesAsia.com bekommen. Kennt jemand den Versand?
     
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Japan 2003
    Regie: Takeshi Kitano
    Darsteller: Takeshi Kitano usw.
    FSK: [​IMG]
    [​IMG]
    [AMAZON="1125444914"]Amazon Link[/AMAZON]
    IMDB Link

    [Die Story]

    Der blinde Zatôichi wandert durch Japan und gibt sich als Masseur aus. In Wirklichkeit ist er Samurai. In einer Stadt tobt gerade ein Kampf zwischen den führenden Yakuza Banden. Die siegende Yakuza Bande übernimmt kurzerhand die gesammte Stadt. Zatôichi mischt sich unters Volk und hilft den Bewohnern der Stadt. In seinem Blindenstock ist sein Schwert versteckt von dem er kompromisslos gebrauch macht.

    [Der Film]

    Wer Takeshi Kitano kennt weiss was er zu erwarten hat. Eine Story die nicht nur äusserst brutal in Szene gesetzt wurde sondern auch mit der richtigen Prise Humor ausgestattet wurde und wirklich hintergründig ist. Japan im 19. Jahrhundert wird von einer völlig anderen Seite gezeigt als man erwarten würde. Hier hat der Adel nichts zu sagen. Die Yakuza regiert das Land und die Bevölkerung ist durchtrieben.

    [Fazit]

    Wer Werke von Takeshi Kitano mag wird mit Zatôichi restlos begeistert sein. Wer seine Filme nicht kennt mag ab der mitte des Films leicht verstört sein. So manch einer wird sich auch wundern das das CGI Blut in Massen strömt und der Film trotzdem FSK16 bekommen hat. Auch Gliedmassen fliegen durch die Luft. Wer sich die Mühe machen will kann ja den Bodycount posten.

    [​IMG]

    cu, Spaceball
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe den Film schon vor einigen Monaten gesehen und zählt zu meinen persönlichen Filmhöhepunkten dieses Jahres. Die Grundstory ist nicht wirklich neu, aber sehr interessant, handwerklich toll inszeniert und die Kampfchoreographie ist ein echter Leckerbissen. Wirklich empfehlenswert.
     
  8. ^^ jupp ein wirkolich guter film ... obwohl ich von solchen productiononen weit aus mehr action gewohnt bin, aber ist trotzdem ein wirklich guter film ... überhaupt sein schwert stil taugt wir ...
     
  9. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Also ich habe mir denn Film gestern mal augeliehen und ich kann ihn einfach nur Weiterempfehlen. Die Story, sowie Kämpfe und special effekte waren echt super und die Charactere haben da einfach voll reingepasst :D
     
  10. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Also die beste Szene ist der geschminkte Neffe von Zatoichis Zimmerwirtin (Na hald die Alte, bei der er wohnt) und die Schwertkampfstunde, die der Neffe den Nachbarsbengeln erteilt und dabei selber Prügel bezieht.
    Ich würde ihn ja fast schon als Takeshi Remake von Yojimbo sehen.

    Was ich nur verstörend fand ist die Step-Dance Szene am Ende!

    HWC
     
  11. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Die beste Szene war fand ich als Zatoichi das Würfelstübchen aufmischt, der spruch alleine war schon genial

    "Der klang der Würfel hat sich verändert" und schon gehts los einfach goil :D
     
  12. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Richtig gut ist auch die Szene in der die Bauern im Reisfeld den Stepptanz üben. Vorallem mit der Musik. Ich muss mir unbedingt mal die Zatoichi Filme aus den 70ern anschauen.

    cu, Spaceball
     
  13. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Da gibt es mehrere Filme???

    Wieviele???

    Wo bekommen kann???
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

  15. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Ähh gibt es die auch in unserer Sprache mit englisch und Spanisch und anderen habe ich so meine probs
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

  17. Xair

    Xair Senatsmitglied

    danke werde mal durchstöbern :D
     
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Nein die Filme gibt es nicht in deutscher Sprache. Wobei das für mich eh kein Problem wäre.

    cu, Spaceball
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nachdem ich gerade auf dem Samuraifilmtrip bin und mir nach Kurosawas "Die verborgene Festung", "Die sieben Samurai" und "Yojimbo, der Leibwächter" die DVDs ausgegangen sind, habe ich mir Zatoichi mal wieder angesehen. Also Zeit, dem Thread mal wieder neues Leben einzuhauchen und den Film ein wenig bekannter zu machen. ;) Ich fand den Film auch beim wiederholten Sehen Klasse, die Japaner sind einfach meine liebste Filmnation unter den Asiaten. (BTW, alles gute zum 62., Takeshi Kitano). Die im Thread erwähnte ebenso seltsame wie grandiose Tanzeinlage (irgendwas zwischen Steptanz, Stomp und japanischem Riverdance...) kann man auch auf Youtube bestaunen:



    Zwischen 1962 bis 1989 wurden 26 Zatoichi-Filme mit Shintarō Katsu in der Hauptrolle gedreht. Den letzten gibt es jetzt auch in Deutschland auf DVD (Original mit Untertiteln). Zu haben u.a. hier.
     

Diese Seite empfehlen