Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

zerkratzte CDs reparieren

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Nugget, 2. Dezember 2005.

  1. Nugget

    Nugget Senatsbesucher

    Ich kann kein Battlefront mehr spielen weil aus unerfindlichen Gründen die Disc zerkratzt ist:(
     
  2. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Hole die eine Creme die, die Kratzer beseitigt.
    Oder es gibt auch Videotheken die eine Poliermaschiene haben, dann dürfte der Kratzer wenn zum grossen Teil verschwunden sein.
     
  3. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Wenn nur viele leichte Kratzer vorhanden sind kenn ich nen Mittel: Zahnpasta! Klingt zwar komisch funktioniert aber. Die Zahnpaste auf ein Taschentuch geben und die CD mehrmals von innen nach außen damit abwischen. Zum Schluss mit lauwarmen Wasser abspülen.
     
  4. Nugget

    Nugget Senatsbesucher

    Du verarschst mich doch!
    Wenn ich das mache,kann ich meine CD vergessen,dann hilft die beste Poliermaschiene nicht!
     
  5. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Nein, dass ist mein voller ernst. Die Methode kann man auf vielen Internetseiten nachlesen. Aber wenn du mir nich glaubst, dann gib ruhig viel Geld für ne Poliermaschine oder andere Mittel aus. :rolleyes:

    Edit: Wichtig ist dabei, dass man immer in gerader Linie von der Mitte aus Richtung Außenrand drübergeht und auf keinen Fall einfach so rumreibt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2005
  6. Sol Deande

    Sol Deande junges Senatsmitglied

    Die "Poliermaschine" gibts in jedem entsprechenden Kaufhaus und kostet ca. 8 Euro inklusive der Reparaturcreme die den Kratzer auffüllt, wenn die das andere zu risikoreich ist.

    Der Tipp mit der Zahnpasta ist übrigens korrekt. Du kannst auch Silbergeschirr damit putzen, was noch empfindlicher und um ein Eitzerl mehr Wert ist, als deine Disc.:D
     
  7. Nugget

    Nugget Senatsbesucher

    Ich guck erstmal auf Google nach,bevor ich das probier...
     
  8. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Moin,

    Also das hört sich ziemlich abenteuerlich an.
    Wenn ne CD nen Kratzer hat, kann man zwar den Kratzer wieder rauskriegen, aber die Daten wiederherstellen???
    Wenn die Pit's und Land's versaut sind, kriegt man die auch mit ner Poliermaschiene nicht mehr hin.
    Ich denke diese Creme hilft nur gegen oberflächlichen schaden.


    mfg

    EDIT:

    Hier findet man mehr über die CD Reperatur!
     
  9. Sol Deande

    Sol Deande junges Senatsmitglied

    Nur als kleiner Erfahrungsbericht:

    Es liegt ja natürlich an jedem selber ob er das "Risiko" tragen möchte, aber ich habe mit einer Repair Creme auch bei Daten-CD`s keine Probleme gehabt bzw. habe ich damit sogar bereits eine verborgte DVD die in etwas beschädigtem Zustand wieder zurückkam anstandslos repariert. Danach waren alle Daten wieder da, bzw. die DVD auch am PC wieder bespielbar.

    Was will man mehr?:rolleyes:
     
  10. Winston Turner

    Winston Turner Der mit dem Lattenschuss!!

    Mann kann auch die CD (soweit Original :rolleyes:) beim Hersteller einschicken, der diese dann umtauscht. Wenn man Glück hat, ist der Hersteller kulant und macht das umsonst, ansonsten kostet das ein paar Euro (hab mal was gelesen von 10 Euro).
     
  11. Nugget

    Nugget Senatsbesucher

    Habs probiert mit der Eisschrank und Zahnpasta-Methode.Ich kann das Spiel zwar spielen,aber mit laaangen Wartezeiten und dauernd versagendem Ton.
     
  12. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    @Winston Turner: Das mit dem einschicken stimmt. Bei Take 2 / Rockstargames ( GTA: San Andreas, Vice City oder GTA 3 ) müssen 10€ bezahlt werden. Wie es bei LucasArts aussieht keine Ahnung.
     
  13. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ja, das mit dem beschissenen Kratzern kenne ich (leider) auch. Besonders nervig ist es, wenn man eine verliehene CD zerkratzt zurückbekommt... Das ist einer der Gründe warum ich keine CD's mehr verleihe.
    Bis jetzt hab ich das immer mit warmen wasser wegbekommen. Also CD unter lauwarmes Wasser, und dann vorsichtig wieder trockenwischen.
    Wenigstens geht meine Jedi academy CD jetzt wieder einigermaßen... :)
     
  14. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Also ich hab mich bei meinem Cheffe nochmal Schlau gemacht. Die Creme hilft! Ich muss also meinen vorigen Post berichtigen.
    Die Unterseite der CD also die nicht bedruckte, silberne Sicht ist nur Kunststoff. Ist ein Kratzer drauf, wird der Laser abgelenkt oder kommt gar nicht zu den Daten durch.
    Die eigentlichen Daten sind auf der anderen Seite. Deshalb funtioniert es doch.

    mfg
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das mit dem CD abschleifen funktioniert nur wenn die Kratzer nicht zu tief sind. Dabei wird lediglich die oberste Schicht abgetragen. Es gibt viele Shops die eine professionelle Maschine für den Zweck besitzen. Ähnliche Maschinen gibts auch für Privatanwender. Wobei ich nicht weiss wie gut die Dinger sind. Prinzipiell geht das auch mit selbst gebrannten CDs. Wenn die Kratzer zu tief sind ists eh wurscht dann hilft auch das abschleifen nichts mehr.

    http://www.project66.de/xtshop/prod...id/55/XTCsid/b99638e9f32e3c4d023a576525b9daf7 (es gibt auch Geräte um 40,-€)

    Das mit der Zahnpasta funktioniert auch. Das wurde schon mehrmals in TV Sendungen gezeigt und wenn man das grosse Orakel von Google befragt kriegt man tausende Berichte das es funktioniert.

    cu, Spaceball
     
  16. GA Thrawn

    GA Thrawn Imperialer Großadmiral und Alptraum des Rebellenab

    Also ich als langjähriger Modellbauer beseitige Kratzer auf Klarsichtteilen (Kanzelhauben) schon immer mit Zahnpasta.....den Trick kannten wir Modeller schon bevor es CD's gab... :braue
     
  17. Nugget

    Nugget Senatsbesucher

    Zahnpasta darf keine mikrogranulate oder wie's heißt haben...
     

Diese Seite empfehlen