Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ziel des EU??

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Doublepeace, 22. Januar 2002.

  1. Worauf läuft das EU eigentlich hinaus?
    Was ist das Ziel davon?
    Ich meine wenn das EU mal enden sollte, wie wird das
    Ende dann aussehen, es muss ja
    irgendwie ein ziehmlich spektakuläres Ende sein, das
    man als Abschluss des EU akzeptieren kann?!?!
    Was meint ihr?
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Naja, der letzte NJO-Roman wird ganz sicherlich mit einem großen Event enden, aber isgesamt denke ich nicht, daß das EU auf irgenetwas total großes hinausläuft. Erstens erscheinen die Bücher und Comic nicht in chronologischer Reihenfolge, und zweitens geht das Leben doch immer weiter. RotJ zeigte das große Happy End der Filme. Aber es wurde nicht gezeigt, wie es am nächsten Tag weiterging. Das war dann im EU zu sehen (genauer im Roman "Der Pakt von Bakura"). Wenn also das EU mit einem großen Paukenschlag enden sollte (und das müßte schon ein SEHR großer Paukenschlag sein wie der Tod von Luke Skywalker o.ä.) dann wird immer noch irgendjemand wissen wollen, was danach passiert.
     
  3. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Gute Frage. Und irgendwie ist das genau das "Problem" das ich lange mit dem EU hatte.
    Sicher, eine gute Legende sollte weiter gesponnen werden. Aber andererseits muß jede Geschichte irgendwann mal ein Ende haben, und zwar ein endgültiges. ( Es ist wie GL sagt, bei Schneewitchen fragt auch niemand, ob sie in 5 Jahren noch glücklich war, ob sie Kinder hatte etc. sie heiratet den Prinzen und die Geschichte ist aus )
    Und das hab ich im EU lange nicht gesehen. Es wurde nur versucht die Geschichte WEITER zuerzählen, immer und immer weiter. Und dabei gings, seihen wir mal ehrlich, teilweise recht "krampfig" zu. Immer wieder taucht ein ominöser Kriegsherr auf und mausert sich zur "größten Bedrohung" der Republik, immer wieder nehmen die "Rebellen" denn Kampf auf....und gewinnen, gegen alle Chancen. Dann tauchen auch noch ein geklonter Imperator, und der 4000 Jahre alte Geist eines Sith auf.
    Ein Hutt, der "natürlich zufällig" mit Jabba verwand ist baut den Todesstern nach, usw.usw.usw
    Wie eine Soap-Opera geht die Geschichte weiter und weiter und ein Ende ist einfach nicht in Sicht.

    Da schlägt die NJO-Reihe, nach allem was ich bis jezt gehört habe, einen neuen und erfreulich anderen Weg ein.
    Ich bin fast sicher, die NJO endet mit einem "Knall" und ( chronologisch ! ) danach wird es keine SW-Bücher mehr geben.
    Und das finde ich ( nicht falsch verstehen ) ganz gut so.
     
  4. Ich stimme meinem vorredner zu und ich glaube auch nicht, das das EU ein bestimmtes ziel verfolgt. Ich kann kir ebenfalls eigentlich nicht so recht vorstellen,wie es nach der NJO weitergehen wird.
     
  5. Oder alle sterben und der nächste Roman heißt dann:
    STAR WARS: Die Abenteuer im Jenseits oder
    sonst was-

    ;) Manchen Autoren wäre das zuzutrauen....
     
  6. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    *Schreck*
    Möglich wäre das sogar.
    Aber was das EU wirklich braucht, ist jemand der den Mut hat, die Geschichte , sagen wir nach der NJO, NICHT weiter zuerzählen.
     
  7. Ganz meiner Meinung.
    Es kann nicht ewig weitergehen...
    und wenn die Autoren es denoch versuchen....
    dann könnte ich nicht mit den Gedanken leben,in die Kiste
    zu steigen und somit wichtige Romane zu verpassen!!!!!
    GOTT, WER DAS SCHRECKLICH!!!!:eek:
     
  8. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    NJO soll ja bis 2005 laufen. Ich schätze mal, nach Ep.III werden noch ein paar Romane über die Zeit zwischen Prequels und OT erscheinen, Dark Horse wird noch ein paar Comicserien bringen, und spätestens 2010 wird es langsam nachlassen mit SW-Büchern. Es sei denn, GL entscheidet sich doch um und dreht Ep.VII-IX. Dann geht das Spielchen mit dem EU nochmal weiter. ;)
     
  9. Nach NJO ist gut.
    Ich denke deshalb wurde die NJO eingeführt. Nämlich um Stoff für Weiter Hundert bÜcher zu haben. Und der ist ja mit der NJO nun da.
    Was ist wenn die Republik gegen die Vong gewinnt?

    Genau man besucht einfach mal deren Universum und schon hat man wieder Unendlich Stoff.

    Das EU wird also nicht enden
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich denke nicht, daß die SW-Helden ihre Galaxis verlassen und die der YV besuchen. Die werden einfach besiegt und damit ist gut. Alles andere wäre so ähnlich wie ST Voyager, und das wäre blöd.
    Irgendwann wird das EU enden. Mitte der 80er Jahre war auch Schluß, und niemand hätte damit gerechnet, daß SW in so großem Stil wiederkommt. Die Marvelserie ging mal zu Ende, nach den Han Solo- und Lando Calrissian-Romanen hätte keiner damit gerechnet, daß ein paar Jahre später neue Romane kommen... Unterm Strich hängt im Augenblick das EU damit zusammen, daß die SW-Filme im Kino laufen. Wenn irgendwann der letzte SW-Film im Kino gelaufen sein wird, dann wird das EU auch nicht mehr lange bestehen. Wenn es doch noch ein paar Dekaden durchhält, ok. Aber ich glaube nicht so ganz daran.
     
  11. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Es wir genau so lange mit dem EU weitergehen, wie sie die Bücher verkaufen können und ich glaube das wird noch sehr lange so sein. Man nehme nur einmal Superman. Die Serie wollten sie auch einstellen und haben deshalb Superman sterben lassen. Dieser Tod hat das Interesse aber wieder so beflügelt, dass die Serie doch nicht eingestellt wurde.
    So wird es auch bei SW sein. Wenn die Filme einmal abgedreht sind und die Leute älter werden, heiraten, Kinder kriegen ...
    ;) , wird das Interesse irgendwann mal nachlassen und das EU versickert langsam im Sand. Dann töten sie Chewie und plötzlich wird es wieder total gehypt.
    Anderseits ist es doch jedem selbst überlassen, wann sein persönliches EU aufhört. Man muß nur mit dem Lesen aufhören.
     
  12. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Amen :)
     
  13. Jeane

    Jeane -

    Solange man mit Star Wars genügend Geld machen kann (und das wird noch eine ganze Weile der Fall sein), wird es auch ein EU geben. Wie das dann aussieht, ist eine ganz andere Frage. Was nach der NJO kommt, kann auch niemand wissen - niemand weiß nämlich, was im letzten Band der Reihe passieren wird.

    Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass es auch nach der NJO noch SW-Geschichten gibt. Das SW-Universum ist so groß, da kann man einfach nicht sagen "So, jetzt ist Ende." Jedenfalls nicht, solang die Nachfrage noch da ist - und das liegt dann nur an den Fans.
     
  14. So ist es so ist es.

    Das EU sind doch eigentlich wir denn wir sind die Nachfrage und solange es uns gibt gibt es auch das EU
     
  15. Jeane

    Jeane -

    Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie sich das Ganze nach 2005 entwickeln wird. Ob dann das Thema SW (und somit früher oder später auch das EU) in der Versenkung verschwindet (was wohl auf kurz oder lang passieren wird) oder wie lang es sich noch halten wird.
     
  16. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Wenn das so einfach wäre. ;) Wie ich in einem anderen Tread schon sagte, es hat schon fast Suchtcharakter. Superman gibt es seit über 60 Jahren, wäre schön wenn das EU auch so lange durchhalten würde.
     
  17. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Na ja wie das EU enden sollte ? Also wie kann sowas wie das EU
    enden es erzählt die Geschichte einer anderen Galaxie, wenn das
    EU enden sollte müßte die ganze Galaxie explodieren.

    Oder wie gesagt, wenn es keine Käufer mehr gibt und ishc Star Wars nicht mehr verkaufen lässt, dann wird das EU enden sonst
    kann es Geschichtsmässig ja immer weitergehen.

    Die NJO Order kann ich mir vorstellen das die mal enden wird die ist eine Buch-Reihe. Aber selbst nach der kann man noch Geschichten erzählen.

    Solange es Comics und Bücher gibt gibt es auch das EU.

    Aber solche Comic-Helden wie Super-Man, Spider-Man oder die X-Men es ist ein Wahnsinn wie lange es die schon gibt. Und wenn es sich noch weiter verkaufen lässt wird es die Helden noch weitere 50 Jahre geben. Bei Superhelden Comics ist das ganze etwas anders das kann man schwer und kaum vergleichen. Ob Star Wars auch so lange durchhält wäre toll, weil nach 2005 und nach den Filmen wird es sicher abnehmen, aber wir werden es ja sehen...
     
  18. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Ich denke dass es so lange SW Bücher geben wird wie sie sich verkaufen - es gibt soviele Autoren, irgendeinem fällt immer etwas ein. Bzw. wärmt er alte Sachen wieder auf, je nach dem.

    Ob vor oder nach den YV - solange wir kaufen wird es Nachschub geben.
     
  19. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nun, wissen tu ich's natürlich nicht...
    Ich meine aber, dass das Post-Endor-EU mit dem letzten Band der NJO 2005 abgeschlossen sein wird (warum hab ich nur das schlechte Gefühl, dass Zahn den schreiben wird?). Das Prequel- und Zwischen-III-und-IV-EU wird es dann noch einige Zeit geben (he, sagte das nicht schon einer von euch ;)?), und wenn kein Platz mehr da ist, aufhören (mit einem Roman kurz vor oder vielleicht sogar während ANH?)... wobei ja die z3u4-Ära weder auf die alten Helden (da tot), noch auf die 'neuen' (Kinder) zurückgreifen kann, also kann man auf neue Charaktere hoffen.
    Ich glaube nicht, dass es Bücher weit vor bzw. nach den Filmen geben wird: einfach deshalb, weil das bisher immer den Comics vorbehalten war (und so sollte es auch bleiben).
     
  20. Jeane

    Jeane -

    Gerade zwischen Episode III und ANH liegt ein ziemlich großer Zeitabstand, für den es noch gar kein EU gibt. Da liegt eigentlich das größte Potential. Aber, auch dabei kommt es auf die Nachfrage an. Das EU stirbt dann, wenn keiner mehr Comics/Bücher kauft.
     

Diese Seite empfehlen