Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

21.12.2012 - Unser Weltenende ist nah....

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von EAV, 26. Januar 2009.

  1. EAV

    EAV Dienstbote

    Hallo Freunde,
    ich kenn da paar, die machen zur Zeit auf Panik wegen dem obigen Datum.
    Von wegen Ende Maya-Kalender, Verschwörungstheorien, Wandlung der Polkappen, Weltenende und dergleichen.
    Die Finanzkrise sei die Einleitung der "Wandlung".....

    Was wisst ihr so zu diesem Thema? Muss ich mir jetzt ernsthaft Sorgen machen oder was erwartet uns demnächst?
    Kennt ihr irgendwelche Prophezeihungen dazu??

    Vielen Dank und viele Grüße
    Euer EAV
     
  2. Tessek

    Tessek Gast

    Am 21.12.2012 wird kein umherirrender Planet der Erde Schwierigkeiten bereiten. Wir müssen keine Angst vor einem Weltuntergang haben. Der Maya-Kalender ist nur ein heute unbenutzter Kalender bei dem an diesem Tag eine neue "Epoche" begonnen hätte. Das ist genauso wenig Grund zur Aufregung, wie der Wechsel vom 31.12.1999 zum 01.01.2000. Es gibt keinen Grund, sich von esoterischen Weltuntergangspropheten die Vorweihnachtszeit 2012 vermiesen zu lassen - die Welt wird nicht untergehen!

    Schoener, erklaerender Artikel:
    Kein Weltuntergang am 21. 12. 2012 | Astrodicticum Simplex | ScienceBlogs.de - Wissenschaft, Kultur, Politik
     
  3. Matthspace

    Matthspace loyale Senatswache

    Gena uvüllig richtig, das sind doch nur alle Freaks wie dieser Erich von Däniken, die das behaupten!
    Habt ihr die Sendung mit Uri Geller gesehen, wie sie versucht haben "Kontakt"" mit den Ausserirdischen aufzunehmen, so eine Blödsinn habe ich no nie gesehen.
     
  4. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Finanzkrise als als Einleitung der Wandlung? Die große Depression hat die Welt auch nicht in den Untergang gestürzt (nur fast:braue) und Japan existiert nach seinem "verlorenen Jahrzehnt" ebenfalls noch... und gegen diese beiden ökonomischen Schocks ist die derzeitige Krise (bisher) der reinste Kindergeburtstag.

    EDIT: Was wird wohl erst am 21. 12. 2112 passieren...:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2009
  5. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Was 2012 angeht, weiss ich nur von einem interessanten und starken Sonnensturm der wahrscheinlich die Erde treffen könnte und zu vielen schönen Nordlichtern führen dürfte... na ja und vielleicht erheblichen technischen Schaden. Aber ein Weltuntergang, ein Evolutionssprung oder oder oder, ich glaube das ist das unwahrscheinlichste das geschehen kann. Aber wenn die Menschen daran glauben wollen, warum nicht? Ich finds lustig mir das ganze durchzulesen, es hat doch irgendwo was mystisches, wenn da von einem Planet Nibiru und dem auf einem Mond lebenden Volk der Annunaki die Rede ist.
     
  6. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Höret die Prophezeiungen für 2012

    Höret auf mich, Euren Propheten, und was ich zu sagen habe Euch, den Wißbegierigen, an diesem mystischen und antwortreichen Freitage (20+12+2)×42 Tage vor dem Großen Datum, das da ist der 21.12.2012 um 12:11 Uhr MEZ, der Zeitpunkt der Wintersonnenwende zum Ende einer Epoche des berüchtigten Kalenders, der da genannt ward Maya-Kalender:

    1. Gar töricht wäre es zu glauben, daß nichts würde geschehen. Gar vieles wird sich ereignen: Menschen werden sterben, Menschen werden geboren werden, es werden passieren viele Unfälle, erbeben wird die Erde, und vieles vieles mehr.*

    2. Viele Menschen werden sich begeben in ihren Weihnachtsurlaub ? an diesem Freitage vor der Christen Fest.

    3. Gewißlich werden esoterische Phantasten und Sonderlinge, deren Nummer gering nicht wird sein, erwarten entweder den Weltuntergang oder eine Bewußtseinserhöhung, den Aufstieg in neue spirituelle Dimensionen ? einige alleine, einige in Gemeinschaft mit Ihresgleichen bei allerlei feierlichen Zusammenkünften.

    4. Alldieweil Bewußtsein, so wisset, eine reichlich subjektive Angelegenheit, so werden sicher einige zuvörderst frohlocken und glauben, bei ihnen hätte sich tatsächlich etwas verändert ? jedoch wenn sie merken in den folgenden Tagen, daß es doch nicht ward sonderlich erfreulich, oder es ward von Beginn an nichts: da werden sie eher zweifeln an sich selbst, zweifeln an ihrer geistigen Offenheit und zweifeln an ihrer spirituellen Reife, anstatt zu überdenken die Realitätsferne all ihrer abstrusen Träumereien.

    5. Auch dies wird zupaß kommen den findigen Geschäftemachern und den verträumten Gläubigen, die da werden schreiben weitere Ratgeber und Almanache für die, die da wurden nicht erhöht und nicht sind aufgestiegen, wie sie schon geschrieben haben und noch schreiben werden für 2012, nachdem bereits 1999/2000 nichts Grandioses geschehen ward.

    6. Und sie werden erklären in ihren »Sachbüchern«, daß nur sie allein wissen, warum nichts Grandioses ward geschehen; und die Zahl der verschiedenen Erklärungen wird sein mindestens so hoch wie die Zahl der Erklärenden.

    Waget jemand zu widersprechen??



    *Wie an jedem anderen Tag eben auch; und auch mindestens ein Beben der Magnitude 5.0 oder höher kann man jeden Tag erwarten.



    Quelle
     
  7. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    ich lach mich schlapp...
     
  8. Annie

    Annie Gast

    Ich hoffe an dem Tag bin ich im Urlaub. Ja ich werde so lange leben denn so eine Wahrsagerin hat mir ein ungewöhnlich langes Leben vorraus gesagt :D ;)

    Ach diese ganze Prognosen, so ein Nonsens. Ich wette wenn es eine globale Kathastrophe gibt kommt die so plötzlich und "spontan" und unverhofft das wir alle bzw. die meisten von uns nichtmal Zeit zum "Schei**e!" sagen haben.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nibiru wird uns schwer zusetzen! Der Planet ist schon zu sehen (bald sogar mit bloßem Auge) und die Nasa verschweigt es. Nibiru fliegt nah an unserer Erde vorbei, was zu einem Polsprung führen wird. Im Klartext: Nord- und Südpol tauschen ihre Positionen, die Erde dreht sich! Es kommt zu Erdbeben und Überschwemmungen, zwei Drittel der Menschheit werden sterben!

    [​IMG]

    Aber keine Panik! Es gibt eine deutsche Seite mit Überlebenstipps und einer Karte, in welchen Gebieten Deutschlands man bessere Chancen hat und welche Regionen besonders stark betroffen sein werden. Leider finde ich den Link gerade nicht, aber wir haben ja noch Zeit.

    Zieht auf jeden Fall feste Schuhe an, nehmt Ersatzbatterien für die Taschenlampe mit und Socken zum wechseln.

    Edit:

    Hier sind Überlebenstipps, die Karten und so weiter: polsprung-info.de - Polsprung
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2009
  10. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Du lachst, aber ich hab mir sagen lassen, dass das wirklich von Zeit zu Zeit passiert.
    Zwar nur die Magnetischen Pole, aber immerhin.
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ja, das habe ich auch gelesen. Einen magnetischen Polsprung gibt es immer wieder, hier gibt es einige Infos zum Thema: Magnetischer Polsprung

    Wenn Nibiru kommt, gibt es natürlich einen geologischen Polsprung. ;)
     
  12. Tribun97

    Tribun97 junges Senatsmitglied

    @Dyesce : Big Lol

    @Master Kenobi: Gut nachgeforscht^^

    Beides sehr ... informativ^^
     
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Vielleicht hatten die Maya beim erstellen ihres Kalenders irgendwann auch einfach keinen Bock mehr und haben entschieden, dass am 21.12.2012 erst mal Schluss ist. :D
    Ist ja auch reichlich mühsam, einen Kalender für die nächsten Tausend Jahre zusammenzustellen.
    Ich muss allerdings zugeben dass der Gedanke, in vier Jahren endlich die lange versprochene Apokalypse zu erleben, durchaus auch ihren Reiz hat.
    Dann überlege ich mir drei mal ob es sich lohnt mein Studium zu beenden, wenn in knapp 4 Jahren eh alles vorbei ist. :braue
     
  14. Darth Mayhem

    Darth Mayhem Verbaldetonator

    Nunja, du hast recht. Ausser es tritt der Worst Case ein, und ein Sonnensturm ungekannten Ausmaßes bombt uns per EMP aka Sonnenwind zurück in die Steinzeit, und/oder wir werden von Satelliten erschlagen.

    Google mal nach Sonnenruption 2012 und lies dann den Artikel auf Spiegel.de ...

    Goldeneye lässt grüßen...
     

Diese Seite empfehlen