Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode V Ab wann wusste Vader, dass Luke sein Sohn ist?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Admiral X, 15. Dezember 2015.

  1. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    Ich hoffe, dass es die Frage noch nicht gab, die Suchfunktion jedenfalls hat nichts derartiges geliefert.

    Am Anfang von Episode V spricht Darth Vader von Luke als "Skywalker". Später, als er die Unterredung mit dem Imperator hat, weist dieser Luke als den "Sohn des Anakin Skywalker" aus, wobei Darth Vader hieran Zweifel verlauten lässt. Aber wieso zweifelt er? Immerhin kennt er ja Lukes Nachnamen, der seinem gleicht. Ab wann also wurde ihm bewusst, dass es sich wirklich um seinen Sohn handelt, und warum zweifelte er das beim Gespräch mit dem Imperator an?

    Noch etwas: Woher wusste Darth Vader Lukes Namen, inklusive Nachname, denn überhaupt? Sie sind ja in Episode IV noch nicht wirklich aufeinander getroffen, wann und wie hat er von dem Namen erfahren?
     
  2. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Puh, ich müsste jetzt zwar kurz nachlesen, um Dir eine 100% akkurate Antwort zu geben, aber Vader weiß es
    bereits zu Beginn von Episode V, da er nach Yavin Nachforschungen, in die auch Boba Fett involviert ist, anstellt. Der Kopfgeldjäger ist es auch, der nach einem Besuch auf Tatoine Vader bestätigt, dass der Pilot, der den Todesstern abgeschossen hatte, Skywalker hieß UND dass dieser Kontakt mit einem gewissen Obi-Wan/Ben Kenobi hatte.

    Von da an musste Vader nur mehr eins und eins zusammen zählen. Die Comics, die dieses Thema behandeln, werden wohl auch in naher Zukunft bei uns in deutscher Sprache veröffentlicht, da sie in Amerika noch auch schon "etwas länger" am Markt sind.
     
  3. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    Ok, danke!

    Aber wieso dann sein Verhalten gegenüber dem Imperator, wo er eben anzweifelt, dass Luke Anakins (also sein) Sohn ist? Wollte er den Imperator da irgendwie in die Irre führen?
     
  4. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Genau das wird vom Autor (entweder von der "Star Wars" oder der "Vader" Reihe; bin mir da gerade nicht sicher) angedeutet. Das konnte man sogar in einem Interview mit ihm am Ende des (digitalen) Heftes lesen. Außerdem ist in dem Zusammenhang auch zu überlegen, ob und ab wann der Imperator weiß, dass ES Vader bereits weiß.

    Ich persönlich glaube ja, dass sogar beide während der Holo-Übertragung bestens im Bilde waren, nur keiner von beiden die Karten offen auf den Tisch legen wollte.
     
  5. Warsler 72

    Warsler 72 Senatswache

    Im alten EU verhört Darth Vader einen gefangenen Rebellen Piloten,der dann verrät das der Rebell der den Todesstern gesprengt hat,Luke Skywalker heißt,ist nicht mehr Kanon,aber ich wollte es trotzdem erwähnen,der Comic ist damals bei Dino Verlag heraus gekommen,die Nr.1-4 war es,glaube ich zumindest.
     
    nukular und Sir Skywalker gefällt das.
  6. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Ich kann mich an die Story auch noch erinnern, aber bist Du Dir sicher, dass diese in den ersten Heften und nicht viel später (so um #50 herum) erzählt wurde?
     
  7. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Nein, die Storyline hieß "Vader's Quest" im Original und erschien in Deutschland im Dino-Verlag ab Sommer 1999 .

    C.
     
    Sir Skywalker gefällt das.
  8. Luther Voss

    Luther Voss Der Blinde ist König

    Das Comic gibt es bei uns schon ne Weile. Bei uns in Skywalker schlägt zu #3 und in den USA bei Star Wars #6, kommt Vader die Nachricht zu.
     
    Warsler 72 gefällt das.
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das war doch der Comic mit dem komischen Papageien,der den Pilot erst verhört und dann von Vader getötet wird, oder ?
     
    Warsler 72 gefällt das.
  10. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Möglich ... ich kann mich nur erinnern, dass Luke in einer riesigen Halle an einen Sessel gefesselt ausgequetscht wird. Besonders gut hat mir die Story nicht gefallen.
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das war doch nicht Like sondern der gefangene Pilot,oder ?
     
  12. Sir Skywalker

    Sir Skywalker Jedi-Meister, Klonkriegsveteran, Machtgeist

    Puh, ich glaube da bringe ich gerade einiges durcheinander. Ich habe die Geschichte auch nur einmal gelesen und das ist schon viele Jahre her. Vermutlich hast Du recht.
     
  13. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    Vaders Quest war wirklich nich so dolle!
    Da finde ich die Story mit Lukes altem Jugendfreund Tank besser, auch wenn in entsprechendem comic alle so gezeichnet wurden, als ob sie auf anabolika wären :D
     
    Warsler 72 gefällt das.
  14. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Nun gut, ich kenne diesen Comic nicht! Ist das denn wirklich dort so eindeutig nicht anders "interpretierbar" für Vader?
    IMHO bleibt das tatsächlich eigentlich eine gute Frage (die Threat-Frage).

    Wenn ich mich recht entsinne wusste Vader doch am Ende von EP III, dass Padme schwanger gewesen war. In sofern war ja dann der Schluss naheliegend, dass wenn ein männlicher Jungspund in ANH auftaucht, der Skywalker mit Nachnamen heißt, dass es sich um seinen Sohn handeln könnte.

    Allerdings führt mich das zu der Frage, ob Vader eigentlich jemals nach seinen Kindern gesucht hat - oder hat suchen lassen.
    Denn stimmt - in EP V wirkt es so, als sei das für ihn und dem Imperator so etwas wie eine überraschende Offenbahrung.
     
  15. Luther Voss

    Luther Voss Der Blinde ist König

    Ich fand noch nie dass es in Episode V wie eine Überrachung für die 2 wirkt. Ihre Unterhaltung wird doch ganz normal runtergespuhlt. "Der Sohn des Skywalker.......". Ich seh da keine Regung bei keinem von Beiden.
    Im Comic ist es ziehmlich eindeutig, wegen Vaders Reaktion.
     
    Darth Stassen und Warsler 72 gefällt das.
  16. Warsler 72

    Warsler 72 Senatswache

    Genau das war der Comic,es waren tatsächlich die ersten vier Ausgaben von Dino,ich habe noch mal nachgesehen.Die Story hieß im deutschen:"Vader's Rache",es war ein gefangener Rebellen Pilot der verhört wurde,es war nicht Luke.
     
  17. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Das hatte ich nicht gemeint gehabt.
    In dem Comic wird also bestätigt, das der Rebellen-Pilot, der des Todesstern abschoss und dabei mit der "Macht im Bunde war", Skywalker heißt.

    Aber was heißt das denn?
    Nichts!

    Selbst zu Ulic und Cay Qel-Droma gab es einen Durron Qel-Droma, der IIRC ein Neffe, Cousin o. ä. gewesen war.
    Wer oder was sagte Vader also bitte, dass dieser Skywalker dort sein Sohn ist?

    Höhere Eingebung? Irgendein "Gott in der Macht", oder was?
     
  18. Warsler 72

    Warsler 72 Senatswache

    Vader wird wahrscheinlich weiter nach geforscht haben,und dann heraus gefunden haben das dieser Luke Skywalker bei seinem Onkel Owen und Tante Beru aufgewachsen ist,dann wird er es schon geahnt haben wer dieser Luke genau ist.
     

Diese Seite empfehlen