Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Abba

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Annie, 16. Juli 2006.

  1. Annie

    Annie Gast

    Hey,
    ich befinde mich ja gerade in einer ganz gefährlichen alles umfassenden Abba Phase. Also ehrlich jedes Lied von Abba wirklich jedes ist für mich reine Perfektion. Und da wollt ich fragen ob es noch ein paar Abba Freaks im Forum gibt!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juli 2006
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Freaks nein? Ihre Musik ist gut, keine Frage. Aber ehrlich nervt sie mich langsam, was ich dem radio zu verdanken habe o_O Ich höre täglich mindestens 1 ABBA-Song und das geht mir langsam gegen den Strich.

    Prinzipiell aber höre ich sie auch gern.
     
  3. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Soviel Kontakt hatte ich mit Abba noch nicht.
    Aber einige Lieder wie zB Money, Money, Money sind schon wirklich super.
    Zuhause haben wir noch ein Best Of Album.
    Das werd ich mir jetzt dann auch mal ganz anhören. :)
     
  4. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    ABBA ist eine der Bands mit einem ganz speziellen, eigenen Sound. Man hört nach ein paar Takten schon, dass das ABBA sein muss.

    Die habe wirklich viele tolle Hits gehabt und noch heute gibts kaum eine Party, wo nicht wenigstens ein ABBA- Song gespielt wird.
    Daumen hoch!
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ich persönlich finde, dass Abba genauso überbewertet werden/wurden wie die Beatles.

    @Jaina:
    Mach doch nen allgemeinen Thread auf, wo du alle deine Lieblingsmusiker vorstellen kannst.
     
  6. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    Die Beatles werden überbewertet?? Nee, ist schon klar, Heuli.
    Komm, geh Schlümpfe hören und überlass die Diskussion hier den wahren Musikexperten.

    Abba sind (wie auch die Beatles) kult und Begründer einer ganz neuen Generation. Beide Bands beeinflussten die damaligen Zeitgeister mehr als alle Politiker zusammen.
     
  7. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Und welche "Generation" begründeten Abba? :verwirrt:

    Sie begründeten keine Jugendbewegung, noch beeinflussten sie eine solche in besonderem Maße. Da gab es in den 70ern Bands, die weitaus wichtiger waren, als Abba, die imho (recht hochwertigen) massenkompatiblen Pop machten.
    Revolutionär war hächstens die Produktionstechnik, welche den typischen "Wall of Sound" möglich machte.

    Bei den Beatles geb ich Dir allerdings recht. :kaw:

    C.
     
  8. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    zum Thema: Mit gefallen auch ein paar Lieder ganz gut, abern wirklich Freak bin ich jetzt nicht. :)
    Hast du denn das Musical schon gesehn, Jaina?

    @Hansiolo:
    Du bist also hier der wahre Musikexperte? Wer hat dich denn dazu ernannt?:)
    Vielleicht sollte man anderen Usern (vor allem denen, die schon Jahre länger hier sind als man selbst) einfach ihre Meinung lassen? Nur ein nett gemeinter Tip ;)

    mfg Tia
     
  9. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    @Tiara
    Jeder der Abba als „überbewertet“ betrachtet, hat definitiv nicht viel Ahnung von Musik.

    @Crimson
    Die Disco-Szene in den siebziger Jahre wurde nicht nur modemäßig von Abba geprägt…..
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Also wenn schon ein ABBA-Thread, dann sollte man die vier auch groß schreiben, also: "ABBA". Ich bitte einen Mod, dies zu ändern. ;)

    ABBA sind ohne Frage Kult, und die Musik kann man immer wieder hören. Mamma Mia, Waterloo und Co. sind zwar keine kompositorischen Glanzleistungen, aber auf ihre einfache Art ebenso genial. Ich mag ABBA. :)
     
  11. Ordo

    Ordo -

    Ich bin auch Fan von ABBA, seit ich mir deren Best of-Album angehört habe.
    Wirklich jedes Lied ist gut und zugleich unverwechselbar. Ich höre die CD immer wieder gerne, auch die deutschen Lieder hören sich ganz gut an...:kaw:
     
  12. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Für die Disco-Szene der 70er waren andere Bands weitaus wichtiger und stilprägender. ABBA waren - wie so oft in der Musikgeschichte - Epigonen, welche die Initiatoren einer Bewegung überflügelt haben, was den Erfolg angeht.

    C.
     
  13. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    [​IMG]
    Derartige Statements geben auch Tokio-Hotel-Fans von sich.

    Schon alleine für die Tatsache, dass ABBA für derartig viel Popmüll Vorbild war, kann ich diese Gruppe nicht ab. Mir gefällt die Musik nicht, mir gefällt das peinliche Auftreten der Bandmitglieder nicht und unter dem Strich gefällt mir ABBA einfach nicht.

    Habe ich jetzt keine Ahnung, weil ich zum Beispiel Black Sabbath für die musikalisch wichtigere Gruppe dieser Zeit halte, weil sie nachweislich den Heavy Metal mitbegründet und viele Bands mit ihrer Musik geprägt haben?
     
  14. Annie

    Annie Gast

    Nun ich habe nie behauptet das ABBA schwere musikalische Kost liefern, aber sie liefern einige der wenigen Lieder an denen ich persönlich nicht satt hören kann. Mir passiert es normalerweise sehr schnell dass ich Lieder einfach nicht mehr ertragen kann.

    @Heuli: Gar keine schlechte Idee. Vielleicht sollten die Mods meine Themen unter einem Thread namens " Jainas Funky Music Corner" zusammenlegen.:verwirrt:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juli 2006
  15. Marvel

    Marvel Retired

    Ich sehe jetzt auch nicht das ABBA irgendetwas bewegt, revolutioniert oder in Mode gebacht hätte :verwirrt:

    Ihre Musik gefiehl vielen, aber dadurch wurde sicher keine Geneartion geprägt geschweige denn gegründet :crazy
     
  16. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Finde sie totel langweilig und nichtssagend. :D

    Ist nur lästig das ihre Lieder so ein Ohrwurmpotential haben.
     
  17. Annie

    Annie Gast

    Mal ganz ehrlich? Nichtssagend sind "Bands" wie:
    Us5
    Tokio Hotel
    Killer Pilze
    Shakira

    usw.

    ABBA sind eine Legende, Millionen von Menschen haben sie geliebt und lieben sie immernoch
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juli 2006
  18. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Und was soll mir die Musik von Abba sagen? Haben die irgend eine tiefere Botschaft, der mir vermittelt das der Komponist was rüberbringen wollte, oder nur nen Hit schreiben wollte...ohne Sinn und Verstand?
     
  19. Annie

    Annie Gast

    Wie ich bereits sagte, ABBA sind keine schwere Kost, da gibt es keine Botschaft, naja ausser dass man für die Rechnungen die man bezahlen muss arbeiten geht:verwirrt: .
    Bei ABBA zählt das Gefühl, ich zumindest fühle mich sehr gut wenn ich die Musik höre, es versetzt mich in eine positive Stimmung. Die Beats von ABBA sind einfach nur gut, natürlich gibt es auch heute viele Bands die "Happy Music" machen, doch diese Bands haben niemals das Flair von ABBA.
    Wenn ich Musik mit einer tieferen Botschaft hören möchte lausche ich den depressiven Klängen von Type O Negative.
     
  20. Ordo

    Ordo -

    Für gute Stimmung sorgen sie imho auf jeden Fall...
    Sie haben ja gar nicht den Anspruch, besonders tiefgründig zu sein, oder?

    @ Jaina: Allerdings halte ich es für mehr als fragwürdig, Shakira in eine Reihe mit Tokio Hotel und Konsorten zu stellen...
     

Diese Seite empfehlen