Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Animation] Ab durch die Hecke

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Laubi, 16. März 2006.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ab durch die Hecke (Over the Hedge)​



    Regie: Tim Johnson, Karey Kirkpatrick
    Drehbuch: Len Blum
    Kinostart: 06.07.2006

    Also ich freu mich riesig auf den Film. Die Animationsfilme in letzter Zeit konnten mich irgendwie nicht so ansprechen (Madagaskar habe ich immernoch nicht gesehen, und Dieser Disney-Hühner-Film, den brauch ich auch nicht zwingend), schaut der Trailer jetzt mal wieder mehr nach was für mich aus. Vor Allem Verne hats mir angetan, aber auch die anderen Charaktere sind gut gemacht. Ich hoff mal, der Film wird so gut, wie die Trailer....
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Mir gehts wie Laubi: am Anfang waren die Animationsfilme noch aufregend, die letzten paar habe ich immer noch nicht gesehen, weil es einfach zur Massenware mutierte.

    Aber der Trailer von "Over the Hedge" hat wieder etwas von "der alten Magie" imo :braue

    Werde mir das aufjedenfall mal vormerken!
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    dt. Seite

    Der Trailer sieht sehr vielversprechend aus :kaw:
    Die Charactere sehen auch sehr puztig aus, besonders Verne gefällt mir :braue

    Ich hoffe, das die deutsche Synchro halbwegs gut wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2006
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Synchro im Trailer klingt schonmal recht gut... ist halt die Frage, wieviele Witze verloren gehen.

    Ob in der Übersetzung dann aber auch die geniale Stimmwahl rüberkommt, ist wieder eine andere Sache: Bruce Willis, Garry Shandling, Steve Carell, Avril Lavigne, Eugene Levy, Nick Nolte, William Shatner... wird sicher witzig ^^



    Mir gefällt bis jetzt einfach Stella am besten... kann mich mit der ziemlich gut identifizieren [​IMG]
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    jo. das mit den Witzen ist immer so ein Problem. Aber von der Quali klingt das im trailer schon mal nicht schlecht. Mich würd mal interessieren, ob die deutschen Stimmen auch so "hoch" besetzt sind.... Ich würd mir ja immer die deutschen Stimmen zu den jeweiligen Schauspielern wünschen, aber die nehmen ja meist lieber "Stars" aus unserem Lande....

    Hab mir die Trailer alle nochmal angeschaut. Sind wirklich ein paar Hammerwitzige Stellen dabei *g* Auch der Baby-Igel, der auf der Fernbedienung landet und den THX-Test auslöst ist cool.... bin mal gespannt, was für Gags die sich für den Film noch aufgehoben haben....

    Verne.... :kaw:
     
  6. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Solltest du aber. ;) IMHO einer der besten Animationsfilme. Allein die Pinguine sind schon kultig. :D

    Aber hier geht es ja nicht um Madagascar.

    "Ab durch die Hecke" scheint auch nicht schlecht zu werden. Ich finde, die Dreamworks-Animationsfilme sind humortechnisch die besten.
     
  7. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    [Unkenmodus]Niiiiiieeeemals wird der Animationsfilm die Qualität der Daily Cartoons erreichen ![/Unkenmodus]

    Wer es checken möchte, hier mal reinschauen. Lohnt sich nicht nur wegen "Oth" ;)

    http://www.comics.com/comics/hedge/

    Gruß,
    Michael
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Also ich weiss nicht. Die Strips sind nicht das wahre. Der Film könnte was werden. Der Trailer gibt mir nicht das Gefühl das wieder der Glanz drinnen steckt wie ganz am Anfang der CGI Filme. Madascar hat mich auch nicht überzeugt. Vorallem die Pinguine waren überhaupt nicht lustig. Ich weiss nicht warum jeder immer behauptet das gerade die den Film gut gemacht haben.

    Zumindestens das Setting ist schon mal interessant. Die Trailer die ich gesehen habe waren alle nicht besonders lustig. Da waren keine tollen Szenen drinnen.

    cu, Spaceball
     
  9. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Naja, da scheiden sich halt die Geschmäcker.

    Bisher hat mich bis auf Ice Age kein Animationsfilm-Trailer überzeugt. Aber ich versuche im Trailer den Film dahinter zu erkennen, und der könnte lustig werden. :konfus:
     
  10. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Dem muß ich mich leider anschließen...

    Weder Shrek oder Die Unglaublichen haben mir richtig gefallen.
    Madagskar habe ich bis jetzt leider noch nicht gesehen, aber der der Trailer hat mich auch nicht richtig vom Hocker gerissen.
    Nur die Pinguine auf (Vor)weihnachtlicher Mission (??)habe ich gesehen, das war zumindest ganz lustig.

    Aber die Trailer/Clips zu Ab durch die Hecke finde ich großartig.
    Allein die Szene, wo der kleine Igel auf die Fernbedienung kommt und der THX Spot losgeht [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2006
  11. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich habe den Trailer schonmal im Kino gesehen war aber nicht so begeistert. Das wird wohl kein Film sein , den ich im Kino sehen werde. Ich fand Madgaskar schon nicht so den Brüller.
     
  12. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Sieht ja ganz nett aus. Hoffentlich wird der Film net ganz so platt wie Madagaskar. Der war ausser den Pinguinen nicht sonderlich gelungen.
     
  13. lain

    lain Goddess of the Wired

    *ausgrab*

    Tipp: Wer übrigens die Madagascar-DVD (zumindest ist das bei der Single-DVD Version so) hat kann sich am Anfang (in dem Teil den mal so normalerweise überspringt) eine ganz lustige Promo zu "Over the Hedge" ansehen.
     
  14. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Mal sehen, ob der Film was wird.
    Der Trailer hat mir nicht so zugesagt, und "Madagaskar" fand ich auch nicht soo toll (um Längen besser als "Findet Nemo", aber lange nicht so gut wie "Ice Age"), auf der anderen Seite waren dagegen "Shrek" und "Shrek II" ewig genial.
    Naja, einfach mal neuere Informationen abwarten...
     
  15. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    'Over the Hedge' könnte der erste Dreamworks/PDI-Film seit 'Antz' werden, der mir gefällt, und einer von zwei diesjährigen Trickfilmen, von denen ich mir viel verspreche. Bis jetzt habe ich an den diversen Vorschauen nichts auszusetzen gehabt (bis auf das Eichhörnchen; naja, solange die Furz- und Rülps- und Windel-"Gags" sich in Grenzen halten...). Und Dreamworks-Trailer sind zuverlässig; ich wusste nach den Previews von 'Shark Tale' und 'Madagascar' schon, wie miserabel diese Filme werden würden, und wurde dann in meinen Ahnungen bestätigt ;).

    Letztes Jahr ist schon ein Haufen an computeranimierten Trickfilmen erschienen, dieses Jahr werden's noch mehr. Ich habe seit Februar bereits sieben(!) Stück gesehen (teilweise waren das natürlich DVDs von 2005er Filmen) und für den Rest des Jahres nochmal mindestens diese Anzahl an Kinobesuchen/DVD-Käufen eingeplant. Insofern ist es kein Wunder, dass sich das Neuartige, der "Zauber", so langsam abgenutzt hat. Bei so vielen Filmen ist es fast nicht möglich, ein paar davon nicht zu mögen/interessant zu finden. Dazu kommt, dass neben den großen Studios Pixar und PDI/Dreamworks (und meinetwegen Blue Sky) nun eben auch kleinere bzw. unerfahrene auf den Markt stoßen: William Shatners C.O.R.E. (The Wild), Sony (Open Season), Weinsteins (Hoodwinked), Disney (Chicken Little), DNA (The Ant Bully)... und das sind nur die, die mir spontan einfallen. Das führt nicht nur zu einer Übersättigung des Marktes, sondern (zumindest meinen bisherigen Erfahrungen nach zu urteilen) auch zu einer Verminderung der Durchschnittsqualität (der Animationen, reden wir mal nicht von der jeweiligen Story, das ist davon ja unabhängig), weil die kleineren Filme notgedrungen billiger produziert werden.
     
  16. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    Was ist denn hier los? Haben alle den Kinostart verpasst, oder wollen bei dem guten Wetter nicht ins Kino? *g*

    Ich habe mir gestern "Ab durch die Hecke" angesehen und fand ihn klasse. Die einzelnen Charktere sind sehr schön gestaltet und einfach liebenswert. Vor allem Verne ist klasse und allen voran liebe ich Hammy. Die Schildkröte ist in ihrer bedachten Art liebenswert und das hyperaktive Eichhörnchen dreht so richtig genial auf.
    Keines der Waldtierchen besitzt für mich diesen "Nervfaktor" und die Gags und Witze wirkten nicht, wie in manch anderen Animationsfilmen, wie der zigste Aufguss von schon Gesehenem. Mir hat er daher sehr viel besser gefallen als "Ice Age". Mir ging da bereits in Teil 1 Ottos Synchronisation von Sid auf die Nerven, da es einfach SO typisch Otto ist. Der Mann macht seit einer Ewigkeit die gleichen Witze und diesen Stil, den man einfach schon in und auswendig kennt, bekam das Faultier dann auch ab,

    Natürlich ist die Story
    [SPOILER3=],dass sich der Böse nach und nach verändert und dann am Ende das Richtige tut und dann zu einem Teil der "Familie" wird, nichts Neues" [/SPOILER3], aber ich finde, dass sie einfach sehr charmant umgesetzt wurde und "Ab durch die Hecke" ist nun einmal ein Film, der eher auf die jüngeren Zuschauer ausgelegt ist und die dürfte dies nicht sonderlich stören. Für Erwachsene bietet der Film aber auch genug Unterhaltung und für mich war die Musik im Film auch ein Pluspunkt. Die Songs, die in Schlüsselszenen laufen, sind einfach klasse.

    Zum schiefen Grinsen brachten mich eher die Filmvorschau vor dem Film. Ich fragte mich irgendwann, ob es überhaupt noch die guten, alten von Hand gezeichneten Trickfilme gibt, da fast nur Trailer von Animationsfilmen gezeigt wurden- und die meisten fand ich wenig ansprechend. Ich vermisse irgendwie die guten alten Disney- Zeichentrickfilme...

    Ab durch die Hecke bekommt von mir jedenfalls 8 von 10 kecksgeilen Speed- Eichhörnchen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2006
  17. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Sehr sehr sehr geiler Film.
    Zum Schreien komisch aber auch mit einem ernsten Hintergrund bezüglich Familie und Freundschaft.

    Am geilsten ist natürlich das Eichhörnchen...^^
     
  18. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Joa. der Film sit wirklich lustig und sehr liebevoll gemacht. Erinnert an die alten Disney-Filme, nur ohne die Lieder. Man merkt zwar eindeutig, dass der FIlm eher für das jüngere Publikum gemacht ist, dennoch gibt es auch genug für Erwachsene zu lachen. Wohl der beste Animationsfilm in letzter Zeit.... Die Charaktere sind niedlich und langweilig isses auch nicht.

    Einzig die Synchro hat mich stellenweise gestört. Die Hecke, im Trailer "Let's call it steve", heißt im deutschen "Hugo" :konfus: :verwirrt:

    Und das coole "animals are in the house" wurde nicht mal wie im Trailer mit "Ab sofort sind Tiere im Gebäude" übersetzt, sondern mit "willkommen im paradies"....

    Aber dafür sind genug andere lacher mit dabei.... Also ich würd den Film auf jeden Fall weiterempfehlen ^^

    Verne ist der beste! der Heckenheld.....
     
  19. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    war gestern in ab durch die Hecke und ich fand den Klasse *gG* nach dem Anfangsgags gabs zwar bei mir so ein Gefühl der Länge aber 20 Minuten später gings schon ordentlich ab.
     
  20. lain

    lain Goddess of the Wired

    Ein sehr witziger Film. Ich würde allen die englisch können und die Chance haben empfehlen den Film im Original zu sehen, einige Wortwitze kann man leider nicht übersetzen :(

    In diesem Sinn: "Animals are in the House !" :)

    EDIT: Eine Frage an diejenigen die den Film auf deutsch gesehen haben: welchen Dialekt haben sie denn dem Kater gegeben ? Im Original hat er so einen schönen "incredible nightcrawler"-artigen deutschen Dialakt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2006

Diese Seite empfehlen