Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ausbilder von Darth Sidious

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Wicket, 30. November 2002.

  1. Wicket

    Wicket Podiumsbesucher

    Ausbilder von Darth Sidius

    Ich hab da die kleine Frage:

    Wenn es nur einen Sithschüler und einen Meister gibt, von wem wurde denn dann Darth Sidius (Palpatine) unterrichtet?

    War es vielleicht einer von den zwanzig ( 19 ohne Dooku )
    Jedi die aus dem Jedi-orden ausgestiegen sind?
     
  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Das weis keiner.... Über die Sith ist in den tausend Jahren vor E I so gut wie keine Informationen.
     
  3. Toby

    Toby junger Botschafter

    Man sagt, er hat sich selber ausgebildet. Er hat alles nachgelesen und es selbst nachgemacht. Vieleicht war er ja auch mal ein Jedi, und hat schon sehr flüh (etwa mit 5-10) den Orden verlassen und hat sich ausgebildet. Aber ich weiss nichts näheres.
     
  4. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Das ist SCHWACHSINN!

    Wo hast du denn den Mist her?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2002
  5. Wicket

    Wicket Podiumsbesucher

    Dass er sich selbst ausgebildet hat habe ich auch schon gehört! Wenn ich jetzt nur wüsste wo:(
    Aber es ist ein bisschen unrealistisch wo soll er die ganzen Informationen über die Sith hergekriegt haben?

    Als 7-jähriger bekommt der noch nicht so brisannte Sachen ausgehändigt!
     
  6. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Das sit so ne bescheuerte Theorie:rolleyes: ....

    Palpatine sagt als kleiner Junge zu Yoda: " Hey Meister, ich hab keinen Bock mehr...Ich will böse sein...

    Oder der Enddialog von E II:

    Mace: "Wir sollten den Senat verstärkt im Auge behalten."
    Yoda: "Ach ja, unser neue Kanzler war übrigens mal ein Jedi"


    hmmmmm, weeer könnte nur der Sith im Senat sein??

    Und dann noch die Sache das er sich selber zum Sith ausgebildet hat.... ts..ts.. Dann muss es aber irgendwo in der Gffa noch zwei andere Sith geben...

    ...lächerlich....:rolleyes:
     
  7. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich weiss, das war ne dumme Theorie:rolleyes: .
     
  8. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Sie stammt ja nicht von dir...
    War aber trotzdem ganz amüsant...:D
     
  9. Kim Change

    Kim Change Zivilist

    Man könnte aber rein von der Theorie des verstorbenen Sith-Meisters ausgehen.Es gibt ja immer nur einen Meister,und einen Schüler,oder?Also muss Palpi/Sidi mal Schüler gewesen sein.Aber er kann sich das zeug nicht selber beigebracht haben,weil die Macht viel zu komplex ist als das sie einfach so verstanden und beherrscht werden könnte.Demzufolge müsste Palpi/Sidi von seinem Meister die Würde des Sith-Meisters verliehen bekommen haben.Dann kann man anehmen,das kurz darauf der Meister verstorben ist.Ob durch die Hand Palpi/Sidi 's oder von selbst,das bleibt GL überlassen.Fest steht aber in jedem fall,das es vor Palpi/Sidi einen anderen Sith-Meister gegeben haben muss,das sich sonst die Lehren der Sith von selbst vernichtet hätten.(Was nicht praktiziert wird,verschwindet irgendwann im Sand).
     
  10. Toby

    Toby junger Botschafter

    Eigentlich ginge das schon, denn wie hat der allererste Sith/Jedi das Sithsein/Jedisein erlernt?
     
  11. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Glaubst du der erste Jedi hat gleich ein Lichtschwert gehabt, Blasterschüsse abgewehrt, und Leute nach seiner Pfeife tanzen lassen?

    Der Mensch hat auch nicht von heute auf morgen sprechen gelernt...
     
  12. Kim Change

    Kim Change Zivilist

    Das hat sich auch nicht ein einzelner allein beigebracht,sonder das haben sehr viele von Jedi/Sith in Generationen aufgebaut
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Re: Ausbilder von Darth Sidius

    Keine Ahnung. Finde ich auch nebensächlich und wie ich immer gerne sage: Es muß nicht alles erklärt werden. Ein paar Geheimnisse tun der Sache gut.

    Nein, denn das war wesentlich später. Eigentlich hat es gar nicht stattgefunden, da die Story in der AOTC Endfassung gar nicht übernommen würde.
     
  14. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Dass er Autodidakt war?
    Sicher nicht. Im Gegenteil, es ist eine wahrscheinliche Möglichkeit (nicht so wahrscheinlich wie die, dass er 'normal' ausgebildet wurde, aber ganz verwerfen kann man sie imho nicht).

    Doch, hat stattgefunden, weil's in der Novelisation steht.
    Und du weißt ja, "solange Quelle B Quelle A nicht widerspricht" :D...
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ah so, ich war mir nämlich nicht mehr sicher, ob es auch im Roman erwähnt wurde oder nur im Script.
     
  16. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Also mal ehrlich ich find es doof wenn immer alles auseiander genommen werden muss und analysiert wird. Wenn der Meister von Darth Sidious unbekannt ist ( falls es je einen Meister gab ) dann lasst doch das Geheimniss einfach im Raum stehen man kann bei SW nicht immer alles logisch erklähren. Ich finde das ist ja die Magie an Star Wars.


    Und nebenbei @Wicket wie schreibst denn du Sidious?;)

    Sidius:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2002
  17. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Klar, es wird ja wohl auch ein Geheimnis bleiben, aber die Möglichkeit, dass sich Palpi ohne Meister soviel Wissen angeeignet hat, glaub ich nicht ganz. Er muss zumindest irgendwo mal erfahren haben, dass er überhaupt erst Machtpotential besitzt und dann auch von jemanden so weit trainiert worden sein, bis er die Grundkenntnisse der Macht beherrscht hat. Ab da dürfte es dann schon möglich gewesen sein, dass er sich und sein Können selbst weiterentwickelt, aber nicht von Anfang an.
     
  18. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Ziehen wir doch mal die Geschichte von Luke dazu. Ich meine wenn mann es so nimmt hatte er auch nie einen wirklichen Meister bzw Lehrer. Es gab jemanden der ihm von seinem Machtpotenzial erzählte ( Ben Kenobi). Doch bevor dieser Luke die Macht wirklich zeigen konnte war er schon Tod ( Duell Vader vs Kenobi 1. Todesstern). Dann gab es ja noch Yoda! Der hat Luke etwas durch die Suempfe von Dagobah gescheucht und ihm gezeigt wie man Gegenstände schweben lassen kann. Doch meiner Meinung nach hatte Luke diese tollen Tricks schon vorher drauf. ( TESB Hoth als Luke sein LS aus dem Eis zog) . Und selbst wenn hat Luke bei weitem nicht alles gelernt was man zum Jedi braucht wenn man bedenkt wie kurz sein Aufenthalt auf Dagobah war. Also war wohl Yoda auch nicht unbedingt sein Meister. Und wenn man es so sieht hat Luke sich fast alles selber beigebracht. Und wenn Luke das kann warum soll das Palpi dann nicht auch können!?

    Also kurz gesagt @ Sarid ich bin so ziemlich deiner Meinung ;)


    (Tja jetzt hat man mich wieder dazu gebracht alles zu analysieren:rolleyes: )
     
  19. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Er hat ihm einiges mehr beigebracht als nur Gegenstände zum fliegen zu bringen. Das geht so jedenfalls aus dem EU hervor. Und das sein Aufenthalt bei Yoda nur kurz war kann man auch nicht behaupten. Es kann sich auch um mehrere Monate gehandelt haben...

    Und wenn Palpatine sich tatsächlich alles selber beigebracht hat, wäre er kein Sith.
     
  20. Toby

    Toby junger Botschafter


    Warum denn nicht, er hat ja alles so gemacht wie die Sith und gibt sichals solcher aus.
     

Diese Seite empfehlen