Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Auslandsjahr in den USA oder anderstwo...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von MrDeifel, 7. Juli 2006.

  1. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Wer hier hat schon Erfahrungen mit einem Year abroad oder einem Auslandsjahr? Ich komme grad zum Beispiel aus Virginia zurück, wo ich mein Senior Year an einer amerikanischen High School gemacht hab. Was denkt ihr? Habt ihr sowas schonmal gemacht? Oder würdet ihr sowas machen?
     
  2. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    Also, bis jetzt habe ich sowas noch nicht gemacht, ist mir allerdings auch nie in den sinn gekommen.

    Dafür muss ich demnächst im Rahmen meines Studiums sowohl ein Auslandssemester als auch ein Auslandspraktikum absolvieren...
     
  3. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Hi!

    ja, ich habe während meines Studiums ein Jahr im Ausland verbracht, um die Sprache besser lernen zu können. Ich kann es allen nur empfehlen, mal über den Tellerrand zu blicken und mal für ne Weile woanders zu leben. Es hat mir viel gebracht und war sehr interessant!

    (Ich war in Kumamoto/Japan.)
     
  4. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    Ich kann mir durchaus vorstellen 1,2 semester im ausland zu studieren, ist sicher ne interressante erfahung, und perfektes englisch ist jamittlerweile ein muss.
     
  5. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Ich war ein halbes jahr als freiwilliger in africa, ich kann es auch nur jedem empfehlen, man lernt andere kulturen kennen sieht andere landschaften. Es ist einfach eine bereicherung.
     
  6. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Wo genau warst du in Afrika? Ich hab mir nämlich überlegt meinen Zivi in Ghana zu machen.
     
  7. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Genau in Ghana war ich, un dich kann das nur empfehlen sehr nette leute dort, und wenn man damit klar kommt etwas spartanischer zu leben ist das ne feine sache =)
     
  8. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Mit was für ner Organisation warst du dort? Ich hab mir überlegt mit Aktion Lichtblicke dorthin zu gehen
     
  9. Sabé

    Sabé Geheime Jedi-Meisterin, Beschützerin und Double vo

    Ich bin gerade am Überlegen ob ich nach dem Abi ein jahr / ein halbes Jahr Au Pair in den USA mache ... weil ich halt noch gar nicht weiß was ich machen soll das wär bestimmt nicht so schlecht.
     
  10. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Das bei mir war vor 5 jahren die Organisation gibt es leider nicht mehr, aber ein freund von mir war letzes jahr mit glaub dennen : http://www.volunteer.org.nz/ghana/ dort, er hat english unterrichtet. muss ihn mal fragen aber es war keine deutsche organisation
     
  11. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Würdsch des machen? Fänd ich echt mal voll cool. Danke!
     
  12. Heavens Revenge

    Heavens Revenge Senatswache

    Ich werde nächstes Jahr nach Australien gehen. Mache da Work & Travel für n Jahr. Aufm Rückweg dann nach japan für n paar wochen. Freue mich shcon rießig. Aber gehe wohl rest Ende 2007, da meine Ausbildung im April 2006 endet und ich einfach mla n paar Monate hier chillen will
     
  13. zero

    zero children of bodom

    Ich wollte eigentlich einmal Augenoptiker machen, da hätte ich aber wahrscheinlich ein Auslandjahr in Frankreich gemacht. Das kommt daher, dass man als Augenoptiker in Werkstatt wie im Geschäft arbeitet, und ich wohne in der Schweiz an der Sprachgrenze Deutsch-Französisch. Ich kann die Sprache nicht so gut :-)D), darum hätte ich es wahrscheinlich gemacht.
    Inzwischen bin ich aus der Schule (seit gestern :kaw:) und mache nach einer Woche eine Lehre als Elektromonteur. Ich könnte es mir nicht mehr vorstellen ein Jahr nach Frankreich zu gehen, meine Freunde hier würden mir sehr fehlen.


    Ausserdem hasse ich die sprache ^^
     
  14. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Ich möchte auch nach Japan ;)

    Nein ich habe ebenfalls sowas noch nie gemacht.
     
  15. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Hm ich habe mir auch überlegt, ob ich ein Auslandsjahr machen sollte.
    Allerdings habe ich mich wegen meinen Freunden und allgemein dem ganzen Umkreis dagegen entschieden. Ich habe es im Moment so gut hier und habe noch so viele Ziele, die ich hier erreichen möchte, bevor ich nochmals darüber nachdenke.
    Irgendwann in der Zukunft dann aber sicher :).
     
  16. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich hab 7 Jahre in Deutschland verbracht (bin eigentlich polnische Staatsangehörige) und habe auch noch ein Trimester in England gemacht (vorletzte Klasse, da wo man nicht mehr unbedingt Schuluniformen tragen muss ^^).

    Die 7 Jahre Deutschland haben mir natürlich viel mehr gebracht, als das Trimester in England. In Deutschland war ich mit meiner Mutter, die zu der Zeit dort arbeitete, in England war ich in einem Internat, wo aber viele Deutsche waren. Deutschland hat mich sogar so sehr gerpägt, dass ich nun hier studiere und einen Deutschen geheiratet hab' ^^

    In England hab' ich eher das dortige Schulsystem kennen gelernt, als die Leute, die Sprache oder die Kultur. Im Internat waren halt fast nur Ausländer untergebracht und weniger Engländer. Und die Ausländer hockten dann halt zusammen. Die Chinesen mit den Chinesen, die Deutschen mit den anderen Deutschen und mir... Wenn ich jetzt drüber nachdenke wäre ich lieber bei einer Familie untergebracht gewesen oder auf einer Schule, wo halt wirklich fast nur Engländer waren, denn wie gesagt, von Sprache und Land hab' ich eher weniger mitbekommen.

    Allerdings weiß ich auch, dass ich es auf einem Internat nie ausgehalten hätte. Mit strengen Zu-Bet-Geh- und Lernzeiten hab' ich es nicht so. Ich mach das wenn ich es brauche. Im Grunde genommen war die Schule aber eher Urlaub. Außer in Englisch haben wir nichts gemacht, was ich nicht schon in Polen gehabt hätte.

    Ich würde jedem empfehlen mal in ein anderes Land zu gehen und zwar nicht nur für Urlaub, aber ich würde dringend raten, dass man alles selber organisiert. Wenn man mit einer Gruppe reist, dann hat man vielleicht schneller Kontakt, aber man läuft Gefahr, dass man sich nur bei der Gruppe hält und dann kann man auch gleich zuhause bleiben. Naja, man kann auch "Pech" haben, wie ich mit England, denn das war eigentlich auch selber Organisiert. Die einzige Polin war ich eigentlich auch, aber halt eine, die perfekt Deutsch spricht ^^
     
  17. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Gehst du mit ner bestimmten organisation nach australien für dein work and travel wenn ja welche, denn die die ich kenn sind alle naja recht gelinde ausgedrückt shice und kosten ne menge geld
     

Diese Seite empfehlen