Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Battlefront gibt Antwort auf Unklares in den Filmen!

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Doublespazer, 4. Oktober 2004.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Battlefront gibt Erläuterungen zu Unklarheiten in den Filmen!

    Gestern ist mir beim Zocken von Battlefront etwas interessantes aufgefallen. Die Jet Trooper der Klonarmee tragen genau den gleichen Jetpack wie Jango Fett in der Arena von Geonosis.

    Das beantwortet eine Frage die ich mir dem öfterem schon gestellt hatte: Woher kommt dieses verbesserte Flugaggregat auf einmal her und warum trägt Boba dann später nur die alte Version? Ganz einfach: Jepack II (auch ?Stubby jetpack? genannt) war ein Prototyp der für die Klone konzipiert wurde.
    Jango hat sich einen behalten und wollte die Wirksamkeit des Jets in der Arena auf die Schnelle testen, mußte aber leider die relative Empfindlichkeit der Elektrik bemängeln ?

    Etwas was er auf den Tod nicht ausstehen konnte. :stocklol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2004
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Keine schlechte Entdeckung. Auch ich dachte, daß sein "Ersatzpack" einfach ein anderes Design hatte und eben keinen Raketenwerfer integriert hatte, aber daß es zur Clonetrooper Ausrüstung gehörte bzw dafür konzipiert war ist dann doch wieder sehr einleuchtend.

    Diese ganzen Packs sind aber an sich schon mehr als anfällig und wenn man was robusteres haben möchte, könnte man lediglich noch auf die älteren und damit ungenaueren Rocketpacks zurückgreifen...
     
  3. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Das Design ist wirklich auf die Klone zugeschnitten und wirkt bei Jango wie ein Fremdkörper.

    [​IMG]

    Man beachte auch die kleinen Metallplatten (für Farbe und Rang der jeweiligen Trooper) die an den Tanks angebracht wurden, was bei einem Mandalorianer weniger Sinn machen würde, da die Farben unverbindlich mit dem Rang waren.

    Hier ein grüner Jet Trooper:

    [​IMG]

    Grün ist (glaube ich) ein Captain, gelb wäre ein Commander, etc ?

    Minza? :)
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Grün sind Sergeants, blau bedeutet Lieutenants, rote sind Captains und gelbe Commander :)
    Auf dem Bild ist also ein low-rank Trooper zu sehen...
     
  5. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Noch was habe ich bemerkt. Das ältere Modell mit Raketenwerfer scheint auch ziemlich schwer zu sein. Jango wollte deswegen im Kampf gegen Obi seine Rakete so schnell wie möglich loswerden um im Nahkampf dann flinker zu werden. In der Arena bewegt er sich ähnlich wie ein Rugbyspieler, sprintet quer durch das Schlachfeld (der Jet Trooper übrigens auch) da das Pack leichter ist. Temuera Morrison hat seine Rolle anscheinend stärker prägen dürfen als man es von G. Lucas vermutet. Der Neuseeländer ist nämlich begeisterter Rugby-Fan! Genial, dass solche Details im Spiel berücksichtigt wurden. :)
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Spielemacher orientieren sich bei solchen Entwicklungen immer mehr nach den Vorbildern der Figuren. Sehr gut zu sehen ist dies zum Beispiel in der DVD Doku "Making of Episode III Game", wo Hayden den Programmieren ernsthaft sagte, welche Schläge er wie macht, wann er welchen Schritt macht und mit welchem Eröffnungsschlag er den Kampf einleiten würde... die Macher sahen interessiert zu und bauten die Sachen ins Spiel ein,
    Ähnlich dürfte es hier bei einer Analyse von AotC oder ein paar Gesprächen/Trainingsstunden mit Temuera gewesen sein, in denen er den Spieleleuten zeigte, was wo und wie gemacht wird. Er kommt in diesem Spiel schließlich verdammt oft vor ^^
     
  7. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Hayden gab den Programierern sogar an, wie sein Character sich verhalten solle, wenn er gerade nichts macht. Das ist ziemlich cool, aber Hayden hat sich da sicher am Film orientiert
     
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wie schon in den Episode I-Spielen wird uns die Stadt Theed in Battlefront genauer gezeigt als im Film. Die Maps sind wirklich sehr schön geraten und Solleu der Fluß der durch die Innenstadt fließt ist wieder zu sehen. Jetzt ist es auch eindeutig, dass die Trade Federation den Zivilisten kein Haar gekrümmt hat, da Stimmen (darunter auch Kinderstimmen) von überall zu hören sind. Wenn Sio Bibble von katastrophalen Verlusten berichtet, meint er sicherlich die Palastwache und die Gungans, nicht aber die Einwohner der Stadt. Das Embargo war auch kein richtiger Krieg. Spätere Schlachten auf Naboo während den Klonkriegen mal dahingstellt ?
     

Diese Seite empfehlen