Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Born on the Fourth of July

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Farbauti, 19. Mai 2004.

  1. Seid gegrüßt,

    wer den Soundtrack zu "Born on the Fourth of July" aus dem Jahre 1989 besitzt, möge sich einmal die Zeit nehmen und sich die Instrumental Tracks (vor allem 10 und 12) anhören.


    Und wem die Stücke irgendwie bekannt vorkommen, werfe mal einen Blick auf den Komponisten.


    Gruß, Farbauti.
     
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    öhm ja... Bei Harry Potter (bei den beiden bisher erschienenen) ist mir das besonders aufgefalln... da merkt man auch richtig gehend, dass John Williams da dran rumgewerkelt hat. Die Ähnlichkeit zu SW und teilweise auch zu indy die man da raushört, kann man ned leugnen....

    das fällt einem auch auf, wenn man nicht wusste, dass JW die Musik gemacht hat (so wies bei mir war ^^)

    aber den Soundtrack zu "Born on the Fourth of July" hab ich leider nicht.... naja. *g*
     
  3. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Das trifft aber auch bei anderen Komponisten zu, wie Horner, Goldsmith und Zimmer. Eine gewisse Ähnlichkeit denke ich ist sogar angestrebt, wegen des Wiedererkennungswertes.
     
  4. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Der Soundtrack von Hook weist auch Ähnlichkeiten auf, guckt ihr hier .
    Ist zwar tschechisch, aber das verstehe ich auch nicht und ich habe durchgeblickt ;).
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ich stimme Batou zu. Wer gerne und viel Scores hört, der erkennt die unterschiedlichen Komponisten irgendwie immer wieder.
     
  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Schon einmal den Soundtrack von Minority Report gehört? Auch vom guten alten John Williams. Hier wird teilweise fast 1:1 die Musik von Attack of the clones übernommen! Passt einmal auf die Passage auf, wenn Tom Cruise von den Polizisten mit Jetpack verfolgt wird. Jango Fett lässt grüßen. 07 Jango's Escape 3:48.
     
  7. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Die meisten Komponisten wiederholen sich etwas, das ist aber nicht unbedingt schlecht.
    Bei "Fluch der Karibik" hatte ich abwechselnd den "Gladiator" oder "The Rock" im Ohr und war fest davon überzeugt, dass Hans Zimmer dies gemacht haben müßte. Aber auf der DVD - Hülle war ein anderer Komponist aufgeführt, sollte ich mich so geirrt haben ?
    Das Ansehen des Abspanns brachte es ans Licht, die Musik wurde von 4 oder 5 verschiedenen Leuten erstellt unter der Leitung von ? Na ? --> Hans Zimmer natürlich.
    So was hört man eben. Auch "Across the Stars" so schön es auch ist kann seine Ähnlichkeit zum "Harry Potter Theme" nicht verleugnen.
     
  8. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Wurde die Musik von "Fluch der Karibik" nicht von Klaus Badelt komponiert und von Hans Zimmer produziert?
     
  9. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Es mag sein, dass Klaus Badelt die Hauptarbeit gemacht hat, aber es waren definitiv mehre beteiligt (sieh dir den Abspann an). Es kann sein, dass man Zimmers Job als Producer tituliert hat, aber hör es dir doch an, er hat ganz entscheidend seine Finger drin gehabt (wahrscheinlich hat er nachts die Noten übermalt und als es aufgenommen wurde hat es keiner gemerkt) :)
     

Diese Seite empfehlen