Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Brettspiele oder Tabletop

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Spaceball, 8. Mai 2006.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Spielt ihr Brettspiele? Ich spiele nach Möglickeit sehr gerne Brettspiele.

    Die Siedler ist z.b. nicht schlecht. Eigentlich das Kultspiel schlechthin.

    Risiko hab ich früher recht gerne gespielt. Nur ist dieses Spiel leider nicht sonderlich ausgeglichen. Wenn man mal gross genug ist macht das Spiel keinen Spass mehr weil man nicht mehr auf zu halten ist.

    Das MAD Spiel, einfach nur genial weils total abgedreht ist. Springe in die Luft und bleibe dort 37 Sekunden lang...

    Daneben spiele ich noch Star Wars Miniatures wenn ich dazu komme.

    Auch anderen Brettspielen bin ich nicht abgeneigt. Es gibt sehr viele sehr gute Spiele die einfach gut sind. PC oder Videospiele können das Flair nicht ersetzen.

    cu, Spaceball
     
  2. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Siedler ist nicht schlecht. Aber da gefällt mir das 2 Personen Kartenspiel (gut is kein Brettpiel) viel besser weil gemeiner:D .

    Risiko:) eines der besten......lange Nachte daheim.....lange Nächte autdoor, vor dem Autoscheinwerfer bis die Batterie alle is:rolleyes:
    Aber dafür gibt es ja die Regelvariationen...man darf in einer Runde nur 1-3 Länder angreifen.....oder erhält Truppen nur für die Länder die man frisch erobert und gehalten hat....Truppen dürfen nur ins Nachbarland verschoben werden...und,und,und
    Is schon Nett, aber es müssen halt MAD (das Alte) kennen u. nach ein paar mal is der Witz raus.

    mfg
    colonelveers
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das hab ich bisher noch nie gespielt.

    Hardcore!

    Okay so weit hab ich das nie gespielt. Ausserdem dürfen die Truppen sowieso nur in Nachbarländer verschoben werden und auch nur ein Land pro Zug ziehen, so stehts zumindestens in den Original Regeln.

    Seih ein Stein! Das Williams MAD sollte man so oder so kennen! Allerdings macht das Spiel trotzdem Spass. Auch wenn man das echte deutsche MAD nicht kennt.

    cu, Spaceball
     
  4. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Oh ja, Siedler spielen wir auch sehr gerne. Wir waren 2 Wochen im Dänemarkurlaub mit Freunden und haben da mindestens 2 mal pro Tag Siedler gespielt :D Und auch so, wenn wir irgendwo zu Besuch sind wird oft Siedler gespielt *gg*

    Früher haben wir mit meiner Cousine sehr gerne Eurobusines gespielt. Ist im Prinzip das Gleiche wie Monopoly hierzulande, nur konnte man da Westeuropa aufkaufen :braue
     
  5. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Siedler ist eins der Highlights bei den Brettspielen! Meine Mom ist süchtig danach ;)

    @Space das Kartenspiel hamma auch da, kömma mal spielen.

    Toll ist auch "Big City" das ist so bissl wie Sim City als Brettspiel.

    Risiko hab ich einmal gespielt und es hat mir gar net getaugt.

    Richtig geil dagegen ist Diplomacy, wo es aufs Verhandlungsgeschick ankommt. Kennt das noch wer?
     
  6. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Mein Lieblingsbrettspiel ist Schach, dann kommt erst mal lange nichts mehr. Ein Spiel bei dem man ein ganzes Leben lang dazulernen kann. Es ist an Spannung und Abwechslungsreichtum eigentlich kaum zu übertreffen.
    Andere gute Brettspiele sind Hase und Igel oder Stratego.
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Oh ja Stratego. Das haben wir in der Schule immer gespielt. Das würde ich auch gerne mal wieder spielen.

    Ich muss mal schauen wo ich mein Star Wars Schach für PC habe. Besonders geil war früher Battle Chess.

    cu, Spaceball
     
  8. snooze

    snooze Sith Anhängerin mit Katzen Anhang und hang zum dös

    spiele in beliebtheit
    1.siedler brettspiel sowie am computer
    2.risiko
    3.star wars risiko
    4.monopoly
    5.mad das spiel
    6.hotel
     
  9. Death Fire

    Death Fire Soldat

    Also ich liebe Brettspiele auch, obwohl ich in letzter Zeit immer seltener dazu komme.

    Aber lange Risiko-Nächte werden auch in meiner Erinnung einen hohen Platz einnehmen und niemals verlassen.
    Sielder selbstverständlich. ALle Erweiterungen (obwohl die nicht mehr so gut sind) habe ich und gerne gespielt. ALlerdings habe ich zu diesem Spiel nie so eine "Bindung" aufgebaut, wie zu Risiko.

    Außerdem gut:
    Spiel des Lebens
    Superhirn
    Monopoly
    Hotel
     
  10. imion

    imion Podiumsbesucher

    so wirklich der brettspielefan bin ich an sich nicht. zu pfingsten und am hp tag wird oefters mal schach gespielt. wobei es dann oefter mal so aussieht dass ich mit ner freundin gegen sonen taktiker spiel.. und irgendwann kommen wir dann zwischendrin auf die idee symmetrisch zu spieln und verwirrn den andern damit total. auch wenns ansich kontraproduktiv is. wir hatten unseren spaß :D

    risiko spiel ich ab und zu mal mit meinem bruder und ein paar kumpels von ihm. leider fehlt und z.Z. das normale risiko und wir muessen auf unsere HdR version zurueckgreifen. dabei gefallen uns aber die hdr regeln nich un wir ham unsere eigenen auftraege geschrieben was durch die karte dann recht unausgewogen war >_<

    ab und zu spielen wir auch mal den klassiker 'mensch aergere dich nicht'. was auch an sich immer wieder witzig sein kann. wenigstens muss man dabei nich soviel denken.

    ja.. ansonsten bin ich eher n kartenspielfan. sowas in die richtung von bohnanza. munchkin hab ich auch einige boxen, aber noch nie zum spielen gekommen *lol*

    unbedingt spielen moecht ich mal die siedler von catan. hab da viel gutes drueber gehoert und denk es koennt mir gefallen. monopoly wuerd ich au gern mal spieln *lol*
     
  11. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Schach und Monopoly gehören zu meinen Favoriten, wobei ich auch ganz gerne Eile mit Weile spiele. Am liebsten mit mir selber. Wenn man dann die Regeln noch etwas modifiziert, ist das Unterhaltung pur. Am liebsten mag ich dieses Spiel, wo man solange mit Kugeln auf dem Spielfeld hantieren muss, bis nur noch eine einzige überbleibt. Weiss jetzt nicht genau, wie dieses Spiel heisst, aber so als Entspanungsübung finde ich dieses Brettspiel genial. Vor allem, wenn man anstelle der Holzkugeln essbare Schokobällchen oder Nüsse benutzt.

    Gruss, Bea
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Heute wird mal "Der Ringkrieg" ausgetestet, wobei ich schon alleine von den Regeln und dem ganzen Drumherum sehr beeindruckt bin.

    Ein Tabletop mit über 200 Figuren (Armeen und Helden), das auf den im Krieg involvierten Ländern des Westens Mittelerdes gespielt wird.
    Das ganze erinnert sehr an Risiko, wobei der (mich doch sehr störende) Zufalls-Faktor enorm beschnitten wird und es wirklich auf taktisches Vorgehen ankommt, wärend man im Grunde zwei Möglichkeiten hat, das Spiel für sich zu entscheiden:

    - die militärische Kontrolle über einen Großteil der gegnerischen Ländereien erlangen

    oder

    - den Ring mit seiner (im Verborgenen agierenden) Gruppe aus Gefährten in die Feuer des Mount Doom werfen bzw den Ring in seinen Besitz bringen, am besten durch die Korrumpierung des Ringträgers...


    Hierbei sind Rohirim, Elben, Zwerge, Gondorianer, die Truppen der Freien Allianz, Mordor Truppen, Truppen aus Rhûn, Sarumans Streitkräfte, Ostlinge und Haradrim einsetzbar, wobei auch Nazgûl, der Mund Saurons, Saruman, Frodo und der Rest der Gefährten gezielt eingesetzt werden können.

    Vor allem die versteckten Züge des "guten" Spielers sind hier interessant... ist sein Plan, Saurons Armeen mit Schwert und Speer zu bezwingen oder schickt er tatsächlich die Gemeinschaft los, um den Ring zu zerstören? In welche Richtung geht der Ring? Den "klassischen" Pfad oder eventuell einen anderen Weg? Werden sich einige Gefährten abspalten oder (im Gegensatz zu Vorlage) alle bis zu Letzt bei Frodo bleiben, um ihn bei seiner Reise zu unterstützen... alles ist hier möglich, machbar und auch schaffbar.

    Es kann genauso gut sein, daß Gandalf bis zu den Feuerspalten des Mount Doom bei der Gruppe ist und Sauron sie kein einziges mal auch nur erspäht, daß sich Gimli auf halbem Wege von der Gemeinschaft löst, um seine Brüder in den Bergen zu mobilisieren, oder daß Frodo schon im Nebengebirge der Last des Rings erliegt.

    Von Rekrutierungen aus benachbarten Siedlungen, bis hin zu großen Belagerungen einer Festung mit Hilfe von Nazgûl Unterstützung und gelegentlichen Ausfällen ist hier alles vorhanden, was das Herz begehrt.


    Zwar sind die Regeln etwas komplex, für erfahrene Rollenspieler (erinnert manchmal stark an Shadowrun 3.0 ^^) ist das aber definitiv machbar.

    Ich bin auf mein erstes Spiel gespannt :braue
     
  13. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    ich spiele eigebtlich auch recht gerne DKT und so ... eines der besten spiele die cih je gespielt habe, war so ein spiel mit div raäuem, und figuren wo es 3 helden gibt und einen der den bösen spielt, kA ich glaub es war auf hLotr style ... immer mit würfeln um monster zu biesiegen, zaubertraänken etc .... liebevoll gemacht, war wirklich immer geil, kA wie das jetzt heißt
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Da ich meinem gegenspieler gerne beim spielen in die Augen sehe,sind natürlich Brettspiele meine Favorit.
    Vorallem beim Schach brauche ich einen lebendigen Gegner.
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Entweder es war Hero Quest, Das Schwarze Auge Brettspiel oder das neuere Dungeons & Dragons Brettspiel...
     
  16. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    Ich glaub das schwarze auge wars ... aber sicher bin ich mir da ned ...;)
     
  17. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich spiel sehr gerne Brettspiele.... ganz oben steht bei unter anderem "Risiko". Das ist wohl mein Lieblingsspiel. Das macht einfach Spass und ist super spannend, auch wenn es sich über mehrere Stunden hinwegzieht. Einfach super :kaw:

    "Siedler" spiel ich auch recht gerne, auch wenn es mir nach ner Zeit dann auch wieder reicht. Das ist mal ganz cool, aber nicht zu oft hintereinander....

    Aber ich mag auch Wissensspiele sehr gerne, wie "Trivial Pursuit" oder auch "Spiel des Wissens". Find ich einfach klasse, weils Spass macht und man dabei auch noch was lernen kann :)

    So Unterhaltungsspiele wie "Therapy" oder "Outburst" habe ich dank Gersfeld auch schätzen gelernt, kann man allerdings nicht mit jedem spielen ^^

    "Schach" spiele auch gelegentlich, wenn es sich ergiebt. Wohl das einzige "Spiel" das nicht auf Zufall basiert und gerade das macht es so interessant. Dauert zwar mitunter sehr lang, aber macht auch Spass, sich die Züge zu überlegen - die eigenen und die des Gegners.

    "Monopoly" spiele ich auch sehr gerne, leider will bei uns immer keiner mehr mitspielen, nachdem immer entweder meine Mutter oder Ich gewinnen :kaw:

    naja... gibt bestimmt noch einige Brettspiele, die ich jetzt vergessen habe, aber die besten sind zumindest dabei, wie auch ein paar andere..... ^^
     
  18. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium

    Ich liebe Risiko, ich spiel es sehr oft mit Kumpels, alle paar Wochen mal.

    Erst kochen, dann bis 3 uhr Nachts Risiko zocken. Ich liebe dieses Spiel.

    Da kann man so genial manipulieren und die Leute gegeneinander auspielen.
     
  19. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    stimmt, wenn ich überlege, was für allianzen und pakte ich schon geschlossen habe, nur um demjenigen dann 3 spielzüge später die länder abzugaunern :D.

    also wie gesagt risiko ist wirklich gut. obwohl ich als kind wesentlich öfters monopoly gespielt habe. weiter erinnere ich mich gerne daran, wie ich mit meinem vater schach gespielt habe. besonders lustig wurde es wenn wir die "räuberschach-" variante (ohne rücksicht auf verluste) durchgezogen habe^^.

    was mir auch viel spass gemacht hat, war "reise durch deutschland" und "auf achse".
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zum Thema "manipulieren und ausspielen" gefällt mir persönlich das bereits erwähnte Diplomacy aber tausendmal besser :braue
     

Diese Seite empfehlen