Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Brot, Brötchen, Semmeln oder wie?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 25. März 2004.

?

Was sagt ihr ?

  1. Brot

    3 Stimme(n)
    10,0%
  2. Brötchen

    13 Stimme(n)
    43,3%
  3. Semmel

    9 Stimme(n)
    30,0%
  4. Wecken

    1 Stimme(n)
    3,3%
  5. Schrippe

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Dubbel

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Stulle

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Sonstiges

    4 Stimme(n)
    13,3%
  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    In jeder Region werden andere Begriffe für Brot in kleinerer Form angewandt. Was sagt Ihr am liebsten dazu? :)
     
  2. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    also ich sag so standard brot. aber da wo ich eigentlich herkomme sagt man entweder stulle oder schnitte...
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Semmel.... ganz klar. :D

    das andere hab ich auch schon alles mal gehört und wüsste auch was damit gemeint ist, aber ich bevorzuge Semmel....

    Das einzige was ich noch nie gehört hab is Dubbel..... wo sagt man denn das?! :confused: :D
     
  4. Remus

    Remus Gast

    Wegga.
    Breedla gibts eher an Weihnachten. ;)
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Schlicht und einfach BRötchen
     
  6. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Einfach Brötchen...

    mtfbwy,
    Yado
     
  7. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    bei uns sagt man "weggala" - "semmal(a/i)" oder "braidla"

    fränggisch emd
     
  8. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    a sammel odde a brüätla
     
  9. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    Brötchen, wenn die aba weiß sind, dann schrippe.
     
  10. Ein Brot ist ein Brot und ein Brötchen ist ein Brötchen.
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Hier sagt man Semmel (Brötchen ist aber auch okay), es sei denn sie ist nicht rund, sondern länglich. Dann ist es eine Schrippe. Ich rede hier aber von der Semmel/dem Brötchen. Ein Brot ist kein(e) Semmel/Brötchen, sondern ein ...ähem... Brot. ;) Eben kein weißes Mehl, sondern dunkles. Es sei denn, es ist ein Weißbrot. Ein Weißbrot ist sowas wie eine Semmel, nur in Kastenform. Und dann gibt es natürlich noch Vollkornbrot und... ach, jetzt reicht's! ;) :D
     
  12. Craven

    Craven junger Botschafter

    Brötchen. Alles was größer ist, ist ein Brot... oder etwas anderes... oder so



    Craven
     
  13. Semmel heisst das in Oesterreich...
     
  14. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Ich sage Brötchen
     
  15. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich sage auch immer Brötchen.

    "Schrippe" find ich ein blödes Wort...

    Dann noch lieber Semmel... ;)
     
  16. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Und in Bayern auch!
    Amen.
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Semmel, das heisst Semmel!!!

    cu, Spaceball
     
  18. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Andere Länder - andere Sitten

    Bei mir zuhause heisst das Ganze noch ein bisschen anders.

    500gr. Brotlaib = Pfünderli

    Weissbrot = Wyssbrot

    Dunkles Brot = Ruchbrot

    Brötchen = Brötli

    Weiche Semmel = Weggli

    normale Semmel = Semmeli

    Semmel aus Ruchmehl = Büürli

    Hörnchen = Gipfeli

    Schribbe = Pariserli

    Stulle = Butterbrot, Sandwich

    Marmelade = Gomfi

    Eine weitere Spezialität ist bei uns der "Zopf" oder "Zuppe", ein
    weiches Weissbrot, dass wie ein Zopf aus zwei übereinander gelegten Teigrollen gewunden wird. Der "Zopf" ist bei uns sehr
    beliebt und gilt als typisches Sonntagsgebäck.

    Weniger typisch sind bei uns Mohn- und Kümmelbrötchen. Dafür werden bei uns - als Brotzeit - gerne Hörnchen und Bretzen aus gesalzenem Laugenteig verdrückt. Die heissen dann "Silserbrötli"
    und "Laugenbretzeli".

    Eine deutsche Brotspezialität, die mir fehlt, ist das typische Sauerteigbrot. Schweizer gehen mit Roggenmehlbroten sehr stiefmütterlich um. Wenn ich einen Ausflug nach Deutschland mache, achte ich immer darauf, dass ich mir irgendwo ein deutsches Roggenbrot besorgen kann.

    mfg

    Bea
     
  19. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich sage Brötchen. Aber Wecken versteht man hier auch.
    Und wenn man beim Bäcker ein "LKW mit ABS" bestellt dann bekommt man auch eine Brötchenspezialität ;) :D
     
  20. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Erklärungsbedarf


    Verzeih die schüchterne Anfrage eines "Unwissenden":
    Aber was ist ein "LKW mit ABS"?

    *greetz*

    Bea
     

Diese Seite empfehlen