Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Buch: Planet des Zwielichts

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Maku, 26. April 2005.

  1. Maku

    Maku himself

    Hoidiho!

    Da ich nach den schlechten Bewertungen die ich über dieses Buch lese vorm Kauf zurückschrecke, aber trotdem gern wissen würde wies ausging: Hat jemand das Buch gelsen und kann mir eine kurze Zusammenfassung geben bitte?

    Hab mit Google und so schon nach sowas gesucht, aber gibts leider nirgends und die Suchfunktion hier geht immo leider auch nicht :/

    Kann mich jemand bitte aufklären? :p
     
  2. Ich habe das Buch im Original und in Deutsch bereits 1999 gelesen. Auf dem Umschlag ist, meiner Meinung nach, die beste Zusammenfassung:



    "Nam Chorios ist eine von schimmernden Kristallfelsen bedeckte abgelegene Welt im Antemeridian-Sektor, der einst Zentrum der imperialen Schwerindustrie war. In spärlichen Oasen unter einem ewig fahlen Himmel bestellen die Nachfahren ehemaliger Sträflinge ihre kargen Felder und hängen einem mystischen Kult an, der technischen Fortschritt ebenso untersagt wie interstellaren Handelsverkehr. Uralte automatische Kanonenstationen überwachen die Einhaltung dieser Gebote...bis sich nach der Zerschlagung des Imperiums Neusiedler auf dem rückständigen Planeten einrichten und ihr Recht auf Fortschritt fordern.

    Als die Schwelle zum offenen Bürgerkrieg zwischen den Alt- und Neubürgern erreicht ist, wendet sich Seti Ashgad, der Führer der "Newcomer", an Leia Organa Solo. Doch die Staatschefin der Neuen Republik muß seine Bitte auf Intervention aus politischen Erwägungen zurückweisen.

    Während Luke Skywalker auf einen rätselhaften Hinweis auf den Verbleib seiner verschollenen Geliebten Callista nachgeht, die sich angeblich auf Nam Chorios aufhält, wird Leia von Ashgad und seinem unheimlichen Sekretär Dzym in die Kristallwüsten der alten Gefängniswelt verschleppt. Beinahe zeitgleich kommt es entlang der Handelsroute zum Ausbruch einer tödlichen Seuche und zu scheinbar unmotivierten Unruhen, die den gesamten Sektor destabilisieren.

    Derweil kämpfen Luke und Leia auf Nam Chorios an verschiedenen Fronten, und es dauert nicht lange, bis sie sich neuen gefährlichen Akteuren um die Herrschaft über den rückständigen Planeten stellen müssen. Die Helden der Rebellion werden zu Schachfiguren in einer weit gespannten Konspiration dunkler Mächte. Schließlich enthüllen sie das faszinierende Geheimnis einer vermeintlich gottverlassenen Wüstenwelt am Rande des Universums..."




    Damals habe ich das Buch direkt verschlungen, aber es ist gewöhnungsbedürftig. Insgesamt also lesenswert...aber das muß jeder selbst für sich entscheiden.

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

    Dark Greetings,
    Kyana-Morgaine
     
  3. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich hab das Buch auch gelesen. War da nicht was damit, dass das irgendwie ne Fortsetzung zu Palpatines Auge war ? Ich meine nämlich, dass Callista (oder wie die Dame da hieß, deren Geist im Computer gefangen war), da drin auftaucht.

    Es ist aber schon ziemlich lange her, dass ich das Buch gelesen habe, weiß also nimma wirklich wie da was ging...
     
  4. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Jepp, ist das dritte Buch mit Callista. In Palps Auge übernimmt sie den Körper dieser Jedi, in Dark Saber trennt sie sich von Luke und in Planet des Zwielichts, lässt er Callista endgültig ziehen... (komisch, dass er sie erst "verfolgt" und dann doch gehen lässt; irgendwie finde ich diese "Verfolgung" ein wenig untyptisch).

    Alles in allem, finde ich das Buch eigentlich nicht übel. Sogar Dala taucht dort mit einer Gruppe von Exiloffizieren auf und hilft sogar Luke und Leia. Und nicht zuletzt hat das groteske (fällt mir kein besseres Wort ein) um die Seuche selbst. Imo tu dir das Buch einfach mal an.
     
  5. Maku

    Maku himself

    Danke für die Antworten...Mal sehn ob ichs mir mal hole und selbst lese, ist immo aber recht teuer, selbst bei Ebay :/
     
  6. Hallo
    Auf Seite 23 steht ja etwas von einem unglücklichen Zwischenfall mit dem Botschafter von Barabel.Ist das ein erfundener Zwischenfall oder steht das in einem Buch /Comic
     

Diese Seite empfehlen