Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dauer der Klonproduktion?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Imperator Knoedel, 6. März 2011.

  1. Imperator Knoedel

    Imperator Knoedel Anti-Anti-AntiFa, Anti-Misanthrop, Anti-Synchro, A

    Hallo, ich habe eine Frage zu den Klontruppen und der Dauer ihrer Herstellung.

    Des Öfteren habe ich gelesen, dass das Genom für sie mehrmals abgeändert wurde, nachdem erst die Null-ARCs und dann die ARCs für nicht massentauglich befunden wurden. Nun kommt mir aber aber die Frage auf, wie lange es denn gedauert hat, bis die Kaminoaner das rausfinden konnten. Haben Sie erst mal die Null-Arcs zwei bis drei Jahre, so dass sie biologisch ca. fünf waren, wachsen lassen und dann sind sie durch Psychotests, Befehlsverweigerung etc. draufgekommen dass sie zu unberechenbar waren? Dann kommt die nächste Generation, die "normalen" ARCs, wieder zweieinhalb Jahre warten, wieder verwerfen, und dann begann erst die Produktion der normalen Klontruppen (und RCs)? Das wäre dann in etwa fünf Jahre vor AOTC, bei doppelter Wachstumsbeschleunigung hätten die ältesten regulären Klone dann ein biologisches Alter von 10, ist aber offensichtlich nicht so im Film. Hab ich was nicht mitgekriegt? War die Wachstumsbeschleunigung größrer als aus AOTC hervorgeht?

    Eventuell müsste man auch noch die Zeit miteinbeziehen, die zwischen TPM und Sifo-Dyas In-Auftrag-Stellung, und bei Count Dookus Suche nach einer Schablone verging.

    Cheers.
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Also die normalen Klone und die Null ARC so wie die erste Ladung RC wurden wohl alle zur etwa gleichen Zeit hergestellt. Nur haben sie bei den ARCs wohl etwas experimentiert und die Alpha ARC sind wohl nur etwas Jünger als die Null ARC. Nur wurde die Linie der Nuller eben gleich nach der ersten Produktion eingestellt, da sie zu "Fehlerhaft" waren und zu ungehorsam neigten. Der erste Schub wäre auch beseitigt worden hätte Kal Skirate sie nicht unter seine Fittiche genommen. Besser gesagt die 6 die von den ersten 12 noch übrig waren. (Ein paar Tage/Wochen später übernahm er dann zusammen mit den anderen Cuy'val Dar die Ausbildung der RC Truppen.)
    Die Alpha ARC waren da schon besser. Wurden aber wohl ebenfalls auf Eis gelegt.
    Sodas sich die nächsten Generationen genetisch nicht mehr von den normalen Klonen unterscheiden lassen.
    Die Nuller hatten aber auch die meisten Veränderungen, wie eben dieses perfekte Gedächtniss und überdurchschnittliche Intelligenz und was nicht sonst noch alles.

    Bei den RCs und den normalen Klonen gibt es allerdings auch keinen genetischen unterschied. Die körperlichen Unterschiede kommen da eher vom unterschiedlichem Training. So sind die RCs etwas stämmiger und muskulöser als der Standard Klon.
    Während die ARC mehr wie der richtige Jango sind.

    Generell gilt aber für alle Jango Klone von Kamino eine Ausreifungszeit vom Säuglings zum erwachsenem Alter 10 Jahre. Sie altern also alle doppelt so schnell wie eigentlich.
    Null ARCs, RCs und normale Klone wurden zur selben Zeit geklont.

    Das meiste stammt jetzt aus dem Prolog von Tripple Zero, dem zweitem Republic Comando Band von Karen Traviss.

    Edit hier noch ein Zitat von Wookieepedia
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011
  3. Imperator Knoedel

    Imperator Knoedel Anti-Anti-AntiFa, Anti-Misanthrop, Anti-Synchro, A

    Genau das ist der Punkt, in welchem Alter wurde dieser Ungehorsam bei den Null ARCs festgestellt? Haben die Kaminoaner ihnen als Zweijährigen befohlen "Sag Mama" oder "Geh" und sie dann abgeschrieben weil sie das nicht getan haben?

    Der Rest deines Posts war mir größtenteils bereits bekannt, nur bei der genauen Dauer der Ausreifungszeit war ich mir nicht sicher, weil ich nicht wusste dass Null-ARCs, RCs und normale Truppen alle gleichzeitig hergestellt wurden. Danke!
     
  4. Phi

    Phi Offizier der Senatswache

    Also wenn ich mich recht an Triple Zero erinnere war es doch so dass die Nulls bereits die Grundlagen des Soldatentums beherrschten als sie Skirata und Fett vorgeführt wurden.
    Wenig später sagt Ordo ja auch noch er fürchte sich vor den Blitzen weil es so ist wie wenn die Bomben hochgehen.

    Deswegen denke ich dass der ungehorsam der Nulls zu dieser Zeit, also im physischen Alter von 4, während eines Manövers festgestellt wurde, etwa weil sie hier einen Befehl verweigerten.

    Es wurde doch nur eine Generation von Alpha-ARCs bzw- ARCs allgemein geklont oder würde das inzwischen geändert? :verwirrt:
    In den RC-Büchern und auch sonst werden doch nur die 100 ARCs erwähnt die von Jango ausgebildet wurden und keine zweite oder dritte Generation.
     
  5. Grievous

    Grievous Kriegsherr von Kalee

    Also so weit ich das weiß, wurden nur diese 100 als eigentliche ARCs geklont. Da aber natürlich auch von denen mal welche gefallen sind bzw. man allgemein mehr brauchte, wurden eben dann später auch "normale" Klone, also mit normalem Genmaterial zu ARCs ausgebildet, oder eben solche, die sich besonders auszeichneten (war ja mit Corr ähnlich, nur dass er halt zum RC wurde).
     
  6. Phi

    Phi Offizier der Senatswache

    @ Grievous:

    Jo, dass sind auch die Infos die ich kenne und die auch indirekt durch TCW, wo Echo und Fves nach der Schlacht um Kamino zu ARCs befördert wurden, bestätigt wird.

    Aber Mad Blacklords Beitrag oben hört sich so an als hätte man noch weitere Generationen von Alpha-ARCs geklont. Daher meine Verwunderung.:konfus:
     
  7. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Also so weit ich mich erinnere waren sie 2 Jahre alt als sie Skirata trafen. Was dann natürlich bei Klonen 4 Jahre sind.
    Deshalb werden die RC die bei Skirata in die Ausbildung kamen wohl doch etwas jünger gewesen sein.

    Naja in Obi-Wan Kenobi und die Biodroiden wird erwähnt das es nur 200 ARC gibt. Also gehe ich mal davon aus das es noch einen zweiten Schub gab. Sofern dass dann nicht schon die regulären Truppen sind die nachträglich eine ARC Ausbildung erhielten.
     
  8. Imperator Knoedel

    Imperator Knoedel Anti-Anti-AntiFa, Anti-Misanthrop, Anti-Synchro, A

    So weit ich das verstanden habe wurden erst die Null-ARCs geklont und aufgezogen, und als sie dann nach zwei Jahren (im biologischen Alter von vier) bei jenem Manöver Ungehorsam zeigten, wurden die 100 "normalen" ARCs produziert. Stimmt das so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2011
  9. Phi

    Phi Offizier der Senatswache

    Jo so stimmt es, da Ko Sai gegenüber Skirata und Fett erklärte man habe die Fehler die man mit/an den Nulls gemacht hat an der laufenden Alpha-Produktionsreihe behoben.
     
  10. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Ne andere Sache die wieder mehr Disskussionsstoff liefert.

    Im "Mörder im Senat" - storyarc ging es doch in der Senatsdisskussion darum weitere Klone in Auftrag zu geben. Das würde bei einem Wachstum von 10 Jahren doch etwas hinterlich werden und bis dahin hätte man den Krieg auch gleich verlieren können.

    Die andere Methode wären die Sparti-Clone von CentaxII die weitaus ineffizienter aber schneller am start wären. Was aber nicht in TCW von belang ist - da Kamino ja den Auftrag haben will. (da hat mal wieder niemand nachgedacht).

    Natürlich könnte die ganze Disskussion nur eine Luftblase gewesen sein um dem Senat vorzugaukeln das es demokratisch aussieht. Wer weiß wie Korrupt Hale Burtoni war und ob diese Gelder bei einer Abstimmung wirklich nach Kamino gegangen wären. :verwirrt:

    Wobei die Altersfrage auch wieder lustig ist... Wäre der Krieg 5-3 jahre Früher ausgebrochen wären die Klone noch nicht bereit. Wäre der Krieg 5 jahre später ausgebrochen wären die Klone schon in den 30ern und würden es nicht mehr so bringen. Welch wunder das der Krieg gerade rechtzeitig ausgebrochen ist. :braue Aber niemand bemerkt eine so offensichtliche Verschwörung :konfus:
     
  11. Phi

    Phi Offizier der Senatswache

    Geht es in dieser Folge nicht auch darum dass Padme KEINE neuen Klone mehr zückten lassen und stattdessen lieber in Friedensverhandlungen will?

    Schon alleine deshalb ist mir die Bestellung neuer Klone, oder zumindest wie sie in dieser Folge gezeigt wird, etwas suspekt.

    Die Zeit bis zur Einsatzbereitschaft der neuen Klone hätten eben die Klonkinder, siehe Ep. 2 und im Comic zur Schlacht um Kamino, überbrücken müssen.
    Deswegen denke ich dass es auf Kamino durchaus Reserven gab und nicht alle einsatzbereiten Klone in einem bzw. zwei Schüben ausgeliefert wurden und man dann 10 Jahre auf die nächste Generation warten musste.

    Andererseits wusste niemand wie lange der Krieg noch dauern würde und wie er endet. Es hätte ja auch den von Padme angestrebten Verhandlungsfrieden geben können. Wäre es dann Jahre später zum erneuten Ausbruch der Klonkriege gekommen hätte man schon (genügend) Soldaten gehabt.

    Hier wäre es aber interessant wenn man Details aus dem Klonvertrag wissen würde. Sollten die Kaminoaner 10, 20, 50 oder 100 Mio. Klone produzieren oder jedes Jahr ein, zwei oder drei Mio.

    Gibt es für GL eigentlich noch eine andere Möglichkeit Klonsoldaten herzustellen als auf Kamino? Ich könnte mir, gerade wenn es um TCW geht, Aussagen vorstellen die in Richtung: Nur die Kaminoaner können genetisch identische Klone herstellen.
    Wündern würd mich sowas allemal nicht. :D

    Um es mal in Atins Worten zu sagen: Dann hätten wir (die Klone) eben in Windeln kämpfen müssen. :clone
     
  12. Meister Konan

    Meister Konan Zivilist

    Wenn man 'Das letzte Kommando' gelesen hat, weiß man, dass man das Wachstum von Klons nur minimal beschleunigen kann. Beschleunigt man zu viel bzw. sind die Klone psychisch labil oder -das was Imperator Knoedel meinte- sie fielen durch die Tests, sterben die Klons. Das kann man schon ganz alten Aufzeichnungen entnehmen.
     
  13. C2-T2

    C2-T2 Vertreter von Claafon-Industries

    Man kann davon ausgehen, dass Palpatine und Dooku diese Sache schon im Griff hatten, sonst wäre das gesamte Unternehmen dem Untergang geweiht gewesen, da sie dann entweder eine völlig wehrlose, oder eine unbesiegbare, enorm gut ausgerüstete Republik entweder überrannt, oder nicht einmal ins wanken gebracht hätten...:braue

    Zwischen der Schlacht von Naboo 32 VSY und Kenobis Entdeckung auf Kamino 22 VSY sind 10 Standardjahre vergangen, 2 für die Nulls, 2 für die Alphas, bleiben sechs Jahre übrig - wenn man davon ausgeht, das Klonen mit 2-3facher Wachstumsbeschleunigung möglich ist, dann können unsere Phase-II-Klone aus AOTC 12-18 Jahre alt sein...:konfus:
     
  14. Ceffet

    Ceffet Tabletopfan Premium

    Nach meinem wissen haben klone eine doppelt so schnelle alterung, wie das mit den ARC´s und den Null ARC´s war weis ich nicht aber ich denk das da nicht viel zeitunterschied war.
     

Diese Seite empfehlen