Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der Marsianer

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von David Somerset, 8. Juni 2015.

  1. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

    Ridley Scott verfilmt das Hard-Sci-Fi Buch von Andrew Weir. Darin strandet der Astronaut Mark Watney (Matt Damon) auf dem Mars, nachdem seine Mission aufgrund eines Sturms abgebrochen werden musste und seine Crew glaubt er sei während der Evakuierung umgekommen. Er hat keinen Kontakt zur Erde oder seiner Crew, die sich auf dem Weg zur Erde befindet, und er muss 4 Jahre auf dem Mars verbringen, damit er von der nächsten Mission gerettet werden kann. Sein Equipment ist für einen 30-tägigen Aufenthalt konstruiert, sein Proviant wird keine 4 Jahre reichen. Er muss sich etwas einfallen lassen.



    I am left with only one option: I have to science the shit out of this!


    Kinostart: 26.11.2015


    EDIT:


    Ein virales Video gibt es auch noch:

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2015
  2. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Also das Buch fand ich einfach nur großartig und spannend bis zur letzten Seite.
    Mal sehen was Ridley Scott aus dem Stoff macht, der Trailer ist auf jeden Fall recht vielversprechend.:thup:
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Hat das was mit dem alten Film "Robinson Crusoe auf dem Mars" zu tun ?
     
  4. Hampo

    Hampo loyale Senatswache Premium

    Sieht großartig aus.
    Besonders das "virale" video. Die fiktiven Twitter kommentare sind göttlich ;) "Gettins lost in uranus is never a good thing". :rofl:
    Sehr witzig ist auch die ähnlichkeit der Rollen von Matt Damon.
    Anscheinend gibt es nur einen Mann in Hollywood der einen gestrandeten Astronauten spielen will.Oder Ridyley Scott fand seine Interstellar performance so gut das er ihn unbedingt für die Rolle haben wollte. Könnte ich auch verstehen. Dr Mann war in Interstellar schon sehr gut gespielt.
    Aber scheinbar geht die Story ja besser aus als in Interstellar.
    Obwohl ich mir natürlich, ohne das buch zu kennen, auch denken könnte das Dr mann aka Matt Damon aka Mark Watney wieder psychische Probleme, aufgrund der Isolation und der scheinbar ähnlich hoffnungslosen Lage wie in Interstellar bekommt

    Der Trailer sieht super aus und es freut mich das wir im Momment ein kleines Revival der etwas "realistischeren" Scifi erleben mit Gravity,Interstellar und nun the Martian.
    Werd ich mir sicherlich im Kino ansehen. Kommt ja auch schon bald :thup:
     
  5. TheObedientServant

    TheObedientServant junges Senatsmitglied

    The Martian (Der Marsianer) gehörte zu den besseren bzw. unterhaltsameren Büchern im letzten Jahr. Es war echt großartig, spannend geschrieben und sehr oft konnte ich mir auch mal das laute Lachen nicht verkneifen. Grund dafür ist neben den von Weir gut geschriebenen Dialogen sowie inneren Monologen wohl, dass ich das Buch nicht selbst gelesen habe, sondern mir das Hörbuch angehört habe.

    R. C. Bray macht als Sprecher eine hervorragende Arbeit und jetzt habe ich natürlich eine komplett andere Stimme im Kopf, wenn ich an Mark Watney denke. Aber ich glaube, dass Matt Damon einen guten Job machen wird und Ridley Scott zu alter Form zurückfindet. Stoff dafür liefert die Vorlage auf jeden Fall.
     
  6. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

Diese Seite empfehlen