Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Der Ort des finalen Kampfes (vielleicht!)

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von racewinner2001, 18. Juli 2002.

  1. racewinner2001

    racewinner2001 Zivilist

    Der Ort des finalen Kampfes!!! Eine heisse Spur!

    Hallo,

    mein ganz persönlicher Favorit! In diesem Classic Moment ist der mögliche Ort des finalen Kampfes zwischen Obi und Ani beschrieben! Man könnte es als das Hauptquartier der Sith in die Story einbauen. Der Thronsaal des dunklen Lord der Sith. Hier geschieht der Fall Anakins zur dunklen Seite. Dann die Parallele in Episode VI. Wieder ein Thronsaal und der Kampf Vader gegen Luke! Es ist wie in einem Gedicht! Alles wiederholt sich!

    Achtet mal genau auf die Beschreibungen im Classic Moment. Hört sich doch verdammt nach einer Höhle unter der Oberfläche von Coruscant an, oder? Das wäre das Ding überhaupt: Oben, auf Coruscant's Oberfläche die Republik, und darunter, unterhalb der Planetenoberfläche der im verborgenen agierende dunkle Lord, der die Republik "untergräbt"!

    http://www.starwars.com/episode-vi/classic/2000/03/classic20000313.html#snapshot

    Ich merke schon! Ich gerate hier voll ins schwärmen und nachher werde ich ausgelacht für eine total bescheuerte Spekulation! Na ja, mal sehen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2002
  2. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Hmmm, die Idee ist doch nicht mal so dumm.
    Das gleiche passiet in RotJ dann auch noch einmal, nur das Luke nicht übertritt und seinen Vater nicht tötet.
    In Ep III wird Anakins übertritt sein das Sidious Anakin befiehlt Obiwan zu töten und dieser liefert sich mit ihm ein heisses Duell. Im wahrsten sinne des Wortes denn Anakin verliert und fällt in eine heisse ???Lavagrube sach ich mal. Er wird dabei so schwer verletzt das er siehe Vader den Anzug tragen muss. Ab dort ist sein Übergang perfekt. Als sich Obiwan und Vader das zweite mal Gegenüberstehen rächt sich Vader dafür was auf Coruscant passiert ist.

    Keine üble These....
     
  3. racewinner2001

    racewinner2001 Zivilist

    Ich denke eher mal, dass Anakin zur dunklen Seite verführt wird, in dem er den Mann an der Seite des Lord der Sith tötet, nämlich Count Dooku. Genau so war es ja auch in Episode VI. Nur das Luke dort widerstehen konnte und Vader, als den Mann an der Seite des Imperators, nicht getötet hat.

    Vielleicht wird Obi Wan Zeuge des Mordes (er hat Anakin verfolgt und hält sich versteckt, beobachtet) und greift dann ein. Doch es ist zu spät. Anakin ist bereits der dunklen Seite verfallen, da er Dooku schon getötet hat. Es kommt zum Kampf.

    Hört sich doch gut an, oder?
     
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Zu dem Bild fällt mir nur eines ein:
    Man, muß es darin heiß sein *schwitz*
     
  5. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium


    Verdammt gut hört sich das an...verdammt gut !!
     
  6. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Das hört sich echt nicht schlecht an! schickt es mal an GL;)
     
  7. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Also ich muss schon sagen, die bisherigen Theorien sind die besten die ich bisher gehört habe , denn die Ganzen Gerüchte ansich sind teils Humbug (Ich sach nur Bild sprach zuerst mit der Frikadelle, nur mal als überleitung zu dem was sich manche einfallen lassen), aber das hier hingegen könnte man glatt als Filmreif ansehen.

    Echt nich übel.....
     
  8. racewinner2001

    racewinner2001 Zivilist

    Ich habe die letzten zwei Tage weiter nachgedacht, um meiner Theorie noch mehr Tiefe zu verleihen! Hier das Ergebnis:

    Warum tötet Anakin und läßt sich von der dunklen Seite verführen? Weil es ein Schock für ihn gewesen sein muss, das Joda nicht als eindeutiger Sieger aus dem Kampf am Ende von EPII herausging. Joda, der große Meister hat sich von dem Mann an der Seite des dunklen Lords vorführen lassen. So muss es aus den Augen des sehr impulsiven Anakin Skywalker aussehen. Hinzu kommt, dass die Ausbildung zum Jedi für ihn die reinste Enttäuschung sein muss. Er läßt immer wieder durchblitzen, dass er ein MÄCHTIGER Jedi sein will. Doch alles, was ihn aus seiner Sicht zu einem mächtigen Jedi werden lässt, oder lassen würde, wird von Obi Wan getadelt oder verboten. (Seine Alleingänge im Kampf gegen Dooku oder bei der Speeder-Verfolgung, die Rettung seiner Mutter).

    Dann kommt Palpatine und verspricht ihmgenau diese Macht. Und er weißt ihn garantiert in EPIII darauf hin, dass Obi Wan an allem Schuld sei. Worauf Anakin aber in EPII aus seiner Sicht der Dinge schon selbst gekommen ist...
     
  9. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Sehr gut überlegt! Du bringts da wirklich perfekte Theorien.
    Dieser Frust von Anakin und die ewige Kritik Obi-Wans und der Tod seiner Mutter, den er nicht hatte verhindern können sind sicherlich auch Auslöser. Ausser Padme ist Palpatine der Einzige der ihm Bestätigung gibt.
    Episode III wird der Hammer!
     
  10. Iceman

    Iceman Led Manice

    Das Endduell zwischen Obi Wan und Anakin dürfte auf Coruscant stattfinden. Während der Chase Szene in AotC sieht man deutlich Lavaflüsse am Boden der Stadt, und ich denke nicht, dass die einfach so sinnlos eingefügt worden sind.

    Was ich aber noch viel mehr begrüssen würde ist die Lavaszene. Auf irgendeinem Lavaplaneten fällt Anakin, Sohn der Sonnen, der Auserwählte und Vollender der Prophezeihung, in den Abgrund, stirbt physisch und wird als Darth Vader wiedergeboren.

    Vergleicht mal Anakin mit Jesus: Beide sind von Gott resp. der Macht gezeugt worden und sind demnach Auserwählte. Beide erleben den Tod, sterben und kehren wieder zurück. Beide vollenden die Prophezeihung und kehren in den Himmel zurück resp. werden eins mit der Macht. Denn wenn sich GL nicht an Jesus orientieren würde, hätte Anakin in ROTJ am Schluss nicht unbedingt sterben müssen, denn die Dosis, die er an Blitzen des Imperators eingefangen hat, reichen sicher nicht aus um ihn zu töten.

    Beide ergaben sich schlussendlich dem Willen der Macht resp. Gottes und kehren in deren/dessen Schoss zurück.
     
  11. lan d'hope

    lan d'hope Zivilist

    Hmm.....,

    dass sich GL auch anhand vieler Religionen orientiert hat, als er SW schrieb ist ja bekannt. Doch ich glaube vielen würde es nicht gefallen Anakin mit Jesus gleichzustellen.

    (Mir persönlich gefällt deine Idee außerordentlich gut. Beides Auserwählte, beide Bedeutsam für die ganze Welt, und wir wissen ist der Pfad zwischen Gut und Böse zu schmal um sicher auf ihm gehen zu können.)
     
  12. [g4ndtimo]

    [g4ndtimo] Podiumsbesucher

    Sowas dürfte aber kein Kritiker laut von sich geben. Der würde grade in der Luft zerrissen.
    Denn der Vergleich hinkt doch so ein bißchen in eine Punkt :
    Jesus ist das vollkommen Gute, das total Reine und Anakin ist so ein bißchen das ... naja Gegenteil :D
     
  13. Debs

    Debs Gast

    Anakin und Jesus? lol Klar, die Geschichte hat was messianisches, aber doch recht wenig von Jesus.

    Jesus war, sofern es ihn denn wirklich gab, ein jüdischer Rabbi der eigentlich nur das Judentum seiner Zeit reformieren wollte. Dafür haben ihn die Römer gekreuzigt und seine Jünger machten aus der Sache gleich eine neue Religion, das Christentum. Hier folgt erst die ganze Messiasgeschichte (christliche Eschatologie eben).

    Whatever... Anakin ist nur ein Mensch, ein Mensch mit Schwächen, der der schon fast übermenschlichen Verantwortung die er tragen muss (nämlich das Geschick der Welt/en) nicht gewachsen ist und somit zum tragischen Helden wird. Die klassische Geschichte vom gefallenen Ritter, nicht aber die von Jesus.

    Übrigens hat das schon mal ein Kritiker gesagt, und zwar in einer Filmzeitschrift zu Zeiten von Episode 1.
     
  14. Iceman

    Iceman Led Manice

    Ich muss Euch insofern recht geben, dass die fortlaufende Geschicht von Anakin/Vader nicht mehr mit der von Jesus zu vergleichen ist.

    Aber die Anfänge umso mehr. Der Auserwählte- Der Sohn Gottes / der Macht. Zwei Rebellen in ihren Organisationen. Reformatoren waren oft Rebellen.

    Das Ende der Ähnlichkeiten stelle ich bei der Kreuzigung resp. in der Arena fest- Beide inmitten anderer "Verräter" (obwohl sie es nicht sind) festgemacht. Während Jesus stirbt, kommt Anakin noch einmal davon, doch den Preis den er bezahlen muss, ist hoch- er erkennt seine eigenen Grenzen und verliert durch seinen Hochmut einen Arm.

    So weit sind ihr Werdegang ähnlich, doch danach trennen sie sich ganz klar.
     
  15. IO

    IO Gast

    Hey du hast mir meine Theorie geklaut :D Die hatte ich schon vor dem EP2 Start :)

    Wenn das passieren sollte, dann werde ich so ausflippen... das wäre das ehrfurchteinflösendste mystische Element in der Star Wars Saga... Los George... lass Anakin den Pfad folgen, den schon so viele vor ihm gegangen sind... Jesus war nicht der erste und einzige, der jungfräulich geboren wurde, dann starb und wiedergeboren wurde...

    Ich würde mir wirklich das wünschen, wenn Anakin stirbt und dann direkt von Palpatine zurückgeholt wird und vor seinen Füssen als Vader wiedergeboren wird...

    Wenn das passiert, dann laufen wohl 95 % aller Fans weg :d Für die wahr schon die jungfräuliche Geburt zuviel :p

    DASS Anakin stirbt und wiedergeboren wird ist aber sicher. Die Frage ist, ob der Tod und die Wiedergeburt symbolisch passieren oder nicht. Ich hoffe nicht.
     
  16. Was mich auch mal interessieren würde...bisher gab es ja mit Ausnahme von TESB in jedem Film eine große Endschlacht. Wie könnte die bei Episode III aussehen, beziehungsweise glaubt ihr, dass überhaupt eine kommen wird. Ich vermute eher dass zwischendurch immer wieder Schlachten zwischen den Separatisten und der Republik gezeigt werden, am Ende jedoch nur das Duell zwischen Anakin und Obi, sowie die Ausrufung des Imperiums erfolgen wird. Was glaubt ihr?
     
  17. IO

    IO Gast

    Es wird zu 100 % keine Endschlacht geben... die Struktur des Films wird wie bei TESB sein... das ist sicher.
     
  18. Iceman

    Iceman Led Manice

    Yep, das hat George bestätigt.
     
  19. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ist das bestätigt? Ich halte das nämlich nach wie vor für Lichter (stell dir vor, was für ewig breite Flüsse das sein müssten, wenn man sie von dort oben schon so sieht!)...
     
  20. DarkLord

    DarkLord loyale Senatswache

    Die Idee ist gar nicht mal so dumm mit dem Thronsaal umringt von Lava.

    Ich glaube so hat sich GL das auch gedacht.
     

Diese Seite empfehlen