Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Die Kopfgeljäger-Trilogie

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Vane Andala, 8. Juni 2003.

?

Wie fandet ihr die Kopfgeldjäger-Trilogie

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. Juni 2003
  1. rattenmind

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. genial

    2 Stimme(n)
    28,6%
  3. hab ich nich gelesen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. ging endlos in die länge

    5 Stimme(n)
    71,4%
  1. Boshuda!! Ich würd gern mal wissen, wie ihr die Buchreihe mit Boba Fett fandet. Und welches Buch ihr davon am besten Fandet!! Ich fand alle gut. Bloß sie gingen so endlos in die länge, aber selbst dass kann einen Fett fan nicht abschrecken!!! vane
     
  2. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Dieses Thema gabs schon sehr,sehr oft.......bitte Suchfunktion benutzen:) Zum Thema:Ich finde Teil3 am Besten,da da alles aufgedeckt wird,Verschwörungen usw. die finalen Handlungsstränge werden endlich gezogen,das gefiel mir einfach!;)
     
  3. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ich quäle mich im Moment immer noch durch den 3. Band und hab eigentlich keine richtige Lust, weiter zu lesen.

    Die Story scheint mir ziemlich dröge und langatmig. Kein richtiger Lesespass.

    Aber anscheinend ist die dt. Übersetzung besser, da viele davon schwärmen ?!


    CRaven
     
  4. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich habe mir die Trilogie 2000 in den USA auf englisch geholt und auch wenn meine sprachlichen Kenntnisse damals beschränkter waren, so fand ich die Romane langatmig und ohne großen Spannungsbogen. Sicherlich nicht die schlechtesten SW-Romane....aber eindeutig auch nicht mal in der Nähe der Spitze....

    Im Augenblick habe ich mit Band 1 mal wieder angefangen, aber ich kann mich da Craven nur anschließen....
     
  5. warum alle hier nur so nett sind???

    mein lieber jango, ich wiederhole es nun zum 2. mal, da ich neu bin, kann ich es mir leisten, neue umfragen usw. zu starten die ihr schon 1000 mal hattet. Mich interessiert halt eure meinung ist dass etwa verboten?? Außerdem ich such oder schau doch nicht alles durch, dazu bin ich viel zu faul!
     
  6. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Re: warum alle hier nur so nett sind???

    Entschuldigung,war ja nicht böse gemeint!;) Aber ich glaube nicht,das du dir das leisten kannst,wenn du schon darauf hingewiesen wurdest,das es eine Suchfunktion gibt! Solche Priviligien geniesst bei uns keiner,der weiss wie es besser geht!;)
    Falls du es nicht weisst,bei der Suchfunktion musst du die Unterforumsseiten nicht durchblättern:)
     
  7. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Hab nur das erste Buch gelesen und musste mich überwinden es NICHT ins Feuer zu werfen.
    Ich muss echt sagen, dass es das schlechteste Buch war, das ich gelesen hab.
    (OK die Hambley-Bücher hab ich mir noch nicht angetan :D )

    Mich störte vor allem, das Jeter die Charaktere sooo überzeichnet und überhaupt nicht auf "Tales of the Bountyhunter" eingegangen ist.
    Ich hab mich echt gefragt ob es 2 Zuckusse/ Bossks etc. gibt.
    Auch seine unglaublich komischen Kreaturn (Shell-Hutts, Sammler, D'Hagran (das Ding mit ner Kanone anstatt nem Kopf)) haben mich gestört. Müssen immer mehr total ecklige, komische Kreaturen auftauchen, damit man Spannung/Interesse beim Leser erzeugt, finde ich das schon sehr erbärmlich.

    Hab übrigens bei der Umfrage die Antwort s*****e vermisst
    :cool:
     
  8. DPS

    DPS The Riven

    Also den ersten Band habe ich komplett durch und den zweiten zur hälfte. Werde es aber auf keinen Fall weiterlesen. Ist einfach viel zu langatmig geschrieben. Man hat gar keine Lust sich da durchzuquälen. :(
     
  9. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Da lasst ihr euch aber schwer was entgehen, denn der dritte Teil ist richtig gut.
    1 & 2 sind ziemlich langatmig das stimmt. Besonders 1 ist quälend öde. 2 wird ein wenig besser. Aber ehrlich, glaubt mir, 3 ist um Klassen besser und wenn ihr schon angefangen habt, dann solltet ihr es auch zu Ende bringen. Sonst werdet ihr euch irgendwann hassen ;)
     
  10. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Bei der Reihe ging es mir genauso wie bei der "Schwarzen Flotte". Beim 1. Mal lesen fand ich es total langweilig und ab dem 3. Mal konnte ich gar nicht damit aufhören.
     
  11. 8t88

    8t88 Senatswache

    Wirklich wirklich schlecht. Ich hasse es sowieso wenn irgendwelche Autoren alles andere mit ihrer "Überfreakigkeit" übertreffen wollen, aber diese Bücher habens da über die Spitze hinaus getrieben.
    Noch dazu zieht sich das ganze ewig und nahezu alle Charaktere sind vollkommene Deppen, ausser Boba natürlich:rolleyes: :mad:
    Dazu noch diese "pseudogenialen" Pläne die jeder hat, DAS soll eine Verschwörung sein? Das ist nicht mal ein Verwirrspiel. Es nur die Verschwörung in der Verschwörung.
    Und Lieblinge wie Bossk oder IG-88 standen wie die Idioten da.
     
  12. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ich fand es recht informativ, was da erzählt wurde. Halt auch die ganzen Hintergründe, Hintergrundgeschehen und Fallen die jeder dem anderen gestellt hat sowie neue Erkenntnisse zu Boba Fett.
    Aber trotzdem muss ich sagen, dass ich schon besser Bücher gelesen hab. Es zog sich irgendwie doch etwas in die Länge, langatmig halt.
    Der dritte Teil hat mir dann auch am besten gefallen, doch fesseln wie so manch andere Bücher konnte mich die se Triologie nicht.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.