Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Animationsfilm Die Schlümpfe 3D

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Laubi, 17. Juni 2010.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    angekündigt war er ja schon länger, aber jetzt gibts erstmals Bilder dazu....

    Die Schlümpfe 3D
    (August 2011)

    [​IMG]

    Teaser-Trailer: klick mich!

    Hatte mich ja eigentlich auch irgendwie auf den Film gefreut gehabt, aber was man so liest begeistert mich nicht gerade.... Allein schon, dass das ganze im modernen New York spielt :rolleyes:
     
  2. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Hm, ich war ja nie so ein großer Fan der Schlümpfe. Die waren mir alle irgendwie zu "gleich", relativ eintönige Charaktere irgendwie (im doppelten Sinne :D). Aber hab gerade gelesen, dass Hank Azaria Gargamel spielt, das könnte witzig werden. ^^
     
  3. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Oh mein Gott, ist da das einzige was mir dazu einfällt. Ist dass wirklich nötig dass nun diesen alte Franchise aus der Grabbelkiste gezogen wird, und dann noch in 3D? Und es noch dazu in die Moderne Welt holt?
    (Erinnert mich irgendwie an Ottos Sieben Zwerge Film - Der Wald ist nicht genug.)

    Zum Glück muss man es sich ja nicht ansehen.
    Abe nach den Chipmunks war dies wohl absehbar, mal sehen was noch so kommt. TMNT hatten wir schon, Ghostbusters kommen auch wieder zurück, da fehlt doch eigentlich nur noch Alf, die Glücksbärchis und noch ein paar andere Hits aus den 80igern/90igern.
     
  4. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    also ich war auch nie wirklich ein fan der schlümfe, hey so hab ich als ich 4 war mit der fernbedienung umschalten gelernt... einfach solange drauf haun bis diese blauen nervensägen und der sympatische böse wicht weg waren...
    also ich finde das ja auch nicht undbedingt toll, dass alte zeug wieder auszupacken!
    Die macher sollten sich lieber mal was neues einfallen lassen!

    @Mad blacklord: du hast die gumibären bande vergessen ;)
     
  5. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Also ich habe die Schlümpfe als Kind gemocht... und mag sie auch heute noch :kaw: Aber dass sich das Ganze in New York abspielt, begeitstert mich nicht gerade. Mir wäre die "klassische" Variante eindeutig lieber gewesen. Trotzdem werde ich mir den Film bestimmt anschauen.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Schon alleine die US-Namen, die hier übernommen wurden, schrecken mich ab, das direkte Design der Schlümpfe und das Setting tun ihr übriges. Wie ich mich kenne, muß ich mir den Mist eh irgendwann beruflich reinziehen... ich befürchte schlimmes.
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die Macher von solchen Filmen sollten eigentlich ganz genau wissen, dass solche Überarbeitungen nie richtig funktionieren. Es gibt genügend Beispiele in denen man für einen Film das Setting und die Figuren verändert hat und die Filme überhaupt nicht ankamen.

    Auf der anderen Seite bin ich aus dem Alter raus. Mich hätte der Film ohnehin nicht interessiert. Als Kind fand ich die Schlümpfe natürlich super. Die Hanna Barbera Zeichentrickserie war toll und aus der Bücherrei haben wir uns immer die Comicalben ausgeliehen.
     
  8. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Beruflich reinziehen? Als was Arbeitest du denn das du dir Kinderfilme ansehen musst?
     
  9. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Einen Zeichentrickfilm mit den Schlümpfen hätt ich mir eventuell angesehen. Vielleicht sogar in 3D. Aber ein Film in New York?!? Nein danke, die Schlümpfe gehören für mich in ihren Wald und sonst nirgendwo hin. Ich bin da sehr skeptisch...
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Erzieherin... da mußte ich mir schon des öfteren den größten Schwachsinn reinziehen, wurde aber wenigstens dafür bezahlt. Da fällt mir ein: bald darf ich mit den Kids ausm Jugendtreff zum Open Air Kino... hoffentlich bringen die was gescheites *wein*

    Und das, obgleich die Schlümpfe das erstemal in einer kargen Einöde, nicht nur von wenigen Bäumen und großen Pilzen bewachsen war, vorkamen? :braue

    Aber ja: die Urschlümpfe sind ja leider gar nicht bis kaum bekannt... nur diese verhassten Versionen mit diesen furchtbaren Namen und Eigenschaften *sfz*
     
  11. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Ich war nie ein großes Schlümpfe-Gucker, um genau zu sein nie ein großer Fernsehgucker in so jungem Alter ;) Daher habe ich keine Ahnung von irgendwelchen Urschlümpfen, man möge es mir verzeihen ;)
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, sowas ist unverzeihlich :o

    ;)
     

    Anhänge:

  13. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Moment, das kommt mir dann doch irgendwie dunkel bekannt vor... gaaaanz dunkel.... :D
     
  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich liebe die Schlümpfe noch heute, Schlaubi, Gargamel und Co. in ihrem Wald mit den Pilzen usw. (mir doch wurscht wie die angefangen haben, Puristerei :rolleyes:) aber allein schon 3D, das kann ja nur schief gehen. In 3D wird in zwei Jahren vermutlich schon niemand mehr sprechen, jedes Jahrzehnt dasselbe. Bald wird sicher wieder Videotelefonie angepriesen, da freu ich mich auch schon drauf. Die Schlümpfe nicht als Zeichentrick zubringen ist ja auch eine Sache aber... Central Park? Blauer Mond? Portal? Ernsthaft? Ja klar voll logisch, immer wenn ein blauer Mond leuchtet, gibt es ein Portal in den Central Park, das macht natürlich Sinn.

    Diese Amerikanisierung wieder, zum Kotzen. Ich würde mir mal wünschen das man 5 Jahre lang Amerika als Handlungsort vollkommen streicht. Absolut unvorstellbar wie ausgerechnet die Schlümpfe dahinkommen. Kann es da noch eine Steigerung geben? Also das ist wirklich einer der Filme, der genauso ignoriert wird wie Alvin and the Chipmunks. *kopfschüttel*
     
  15. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Die Umsetzung der Schlümpfe an sich in eine 3D animation finde ich ja eigentlich sehr gelungen (ähnlich wie bei "Alvin und den Chipmunks", die sahan ja auch gut aus ^^), aber das Szenario an sich geht einfach gar nicht. Da wäre mir eine klassische Story, wie man sie aus der Serie kennt, eindeutig lieber gewesen. Hübsch im Wald, in ihren Pilzhäusern und Gargamel heckt irgend einen teuflischen Plan aus, den die kleinen blauen dann vereiteln. Naja....

    besonders lustig fand ich aber diese Aussage zum Film:

    vor allem, wenn man sich vor Augen hält, dass die Schlümpfe ja auch alle (fast) die gleichen Klamotten tragen :konfus:
     
  16. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Klingt schon so toll wie der Plot von "A Troll in Central Park"

    Amerikanischen Filmen kann man natürlich nicht verübeln das sie in den USA spielen. Aber warum müssen sie Dinge dorthin verschieben die dort nicht zu suchen haben?
    Ich erinnere mich da nur mal an eine Szene aus "Gods Armey 3" in der der Garten Eden zu einer von Menschen verkommenden Schrottplatz geworden ist, die natürlich nicht in Israel steht oder sonst wo in Eurasien, sondern in einer amerikanischen Großstadt.
     
  17. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    [​IMG]


    Die Schlümpfe: Neues Bild zum Film

    Die Geschichte kommt mir bekannt vor, glaub es gab da einige Disney Filme mit der gleichen Geschichte.
     
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ohhh-kaaay.
    Die Schlümpfe im heutigem New York. Das sieht jetzt schon nach einem typischem schlechtem Sequell aus, nur blöd das es der erste Film ist und nicht der vierte wo den Drehbuchautoren die Ideen ausgegangen sind.
    Aber gut, bei Otto's zweitem sieben Zwerge Teil, wo sie ins heutige Hamburg geraten, hat es ja einigermaßen geklappt. Wobei...
     
  19. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Sieben Zwerge II hat wirtschaftlich nur funktioniert, weil der erste so beliebt war. Das Publikum kam enttäuscht raus, und der Backlash kam jetzt mit Ottos letztem Film "Ottos Eleven". Der wurde vom enttäuschten Publikum weitestgehend ignoriert und fand fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
    Bei den Schlümpfen gibt es nicht mal das Argument eines wunderbar funktionierenden ersten Teils. Schlümpfe 3D wird dasselbe Schicksal ereilen wie Marmaduke. Ins selbe Trash-Sgement gehört er meiner Meinung nach auch rein.
     
  20. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Das hört sich nach ganz großen Rotz an.

    Einem Schlumpf-Film an sich wäre ich aus nostalgischen Gründen sogar gar nicht mal abgeneigt, aber sowas ist doch dämlich.
     

Diese Seite empfehlen