Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dr. Flynn - Überleben ist Glückssache [Comedyserie]

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Seth Caomhin, 20. Dezember 2005.

  1. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    [​IMG]

    Frisch von der Uni tritt Dr. Flynn seine erste Stelle am South Middlesex Hospital an - und findet sich im totalen Wahnsinn wieder. Als naiver, verkrampfter Anfänger ist er ein willkommenes Opfer für Schwester Judy und seinen Mentor Dr. Noble. Doch auch seine übrigen Kollegen sind alles andere als normal: Der Anästhesist Dr. Gasmann hat ein Faible für Schmerzen, Chefarzt Dr. Ron ist ein gemütlicher Despot. Und ohne die Droge Kaffee ist an Arbeit erst gar nicht zu denken. (frei aus einem Filmforum).

    Immer mal wieder hab ich die Serie jetzt mitten in der Nacht auf Pro Sieben gesehen und muss sagen, es ist vollkommen anders als Scrubs und hat mich weitaus mehr zum Lachen gebracht. Eher eine kleine Serie aus England, die aber mit Scrubs selbst wohl nur das Thema Krankenhaus und Anfänger gemein hat. Schade das es scheinbar nur 6 Folgen gibt und die Serie so spät abends kommt.
    Dr. Flynn wirkt alles in allem auf mich allerdings auch ein wenig netter als Scrubs, vor allem der Kollege von Flynn steht ihm mehr zur Seite als es Cox, J.D. was mich immer etwas genervt hat. Das britische merkt man der Serie gut an und mir zumindest gefällts. Hat von euch schon jemand etwas von Dr.Flynn gehört und wenn ja und ihrs gesehen habt, wie findet ihr sie?
     

Diese Seite empfehlen