Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Dürfen sich die SW-Darsteller ihr Lichtschwert selbst aussuchen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Jediknight94, 28. März 2008.

  1. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Hi! Sorry, falls es so einen Thread schon gibt, hab nichts gefunden.

    Also: Ich meine, irgendwo im Bonusmaterial von Episode I gesehen zu haben, wie Ewan McGregor sich verschiedene LS-Modelle angesehen hat, und dann gesagt hat, welches er möchte. Ich gehe davon aus, dass diese Entscheidung für den Film war, da es soweit ich es erkennen konnte das Episode I Schwert war. Klar, dass sich die Darsteller in Episode III das nicht leisten konnten, da man die Modelle ja denen aus der OT ähnlich gestalten musste, aber weiß da irgendjemand was drüber?

    Gruß,

    Jediknight94
     
  2. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Von Samuel L. Jackson ist bekannt, dass er selber die Idee für sein lila Lichtschwert hatte und Lucas gefragt hat, ob das möglich sei.
     
  3. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Ja, das weiß ich. Aber ich meinte eigentlich die Griffe.
     
  4. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Ich bezweifle, dass die Schauspieler da irgendetwas mitzureden hatten, geschweige denn interessiert daran waren sich um so was zu kümmern. Ich denke mal man hat lediglich die Größe der Hand oder sowas für die Konstruktion des Griffes gemessen, ansonsten hatten die Darsteller damit weniger zu tun.
     
  5. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Ja...kann ich mir anders auch nicht vorstellen...
     
  6. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Sieht man nicht auf der Ep.II DVD oder in einer der Dokumentationen dazu, wie einer der LF-Leute zu Ewan McGregor kommt, mit nem Koffer voller Lichtschwertgriffe und der sich dann einen aussucht?
    VIelleicht war es auch Ep.I.

    Bei der OT durfte sich bestimmt keiner einen Griff aussuchen bzw. war keiner daran interessiert.

    Bei Ewan McGregor bin ich mir ziemlich sicher, dass der sich einen ausgesucht hat, bei Anakin weiß ich es nicht.
    Bei den Nebencharakteren, hätte man es eventuell auch machen können, habe aber keine Informationen darüber.
     
  7. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Ja genau....das war mein Gedanke beim Erstellen dieses Threads.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wenn mich nicht alles täuscht, war das in EP1. Da waren glaube ich sechs bis acht Griffe im Koffer, von denen sich Ewan eines ausgesucht hat. Wahrscheinlich war das den Hauptdarstellern vorbehalten, bei den ganzen Jedi Nebendarstellern und Komparsen dürfte das kaum der Fall gewesen sein. Bei Darth Mal auch nicht, weil die vermutlich nur ein Doppellichtschwert gebaut haben.
     
  9. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Aber wie ich das gesehen habe, waren da auch die Griffe von Qui-Gon, Darth Maul (nur 1 Klinge), Mace Windu usw drin...wieso durfte nur Ewan sich seines aussuchen???
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Weil Ray Park, in der Rolle des Darth Maul, ein unwichtiger Nebendarsteller war. Dementsprechend hatte er eher weniger Priviligien. Wenn in dem Koffer auch das Lichtschwer von Darth Maul gewesen ist und Ewan dieses ausgewählt hätte, hätte Darth Maul auf jeden Fall ein anderes bekommen. Schließlich kann der schurkische Bösewicht nicht das selbe Lichtschwert haben wie der heldenhafte Held. Daneben wissen wir mit Sicherheit nur das Ewan seins aussuchen durfte. Ob Ray Park seines nicht doch auch aussuchen durfte können wir gar nicht wissen. Am Ende hat er das coole Darth Maul Schwert dann doch selbst ausgesucht.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen