Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eigener Blu-Ray-Cover-Druck online?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Deak, 8. September 2012.

  1. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Hallo zusammen. Ich bräuchte mal wieder einen Rat, bzw. eure Unterstützung.

    Ich möchte gerne selbsterstellte Blu-Ray-Cover auf Hochglanzpapier drucken lassen. Allerdings fehlen mir dazu die Möglichkeiten, dies selbst zu tun. Ich komme momentan nicht an jemanden heran, der mir diese Cover ausdrucken kann. Zudem möchte ich diese in einer möglichst sehr guten Qualität drucken lassen.
    Im Internet gibt es ja viele Dienste, die die Drucke verschiedener Bilder anbieten. Allerdings finde ich höchstens Dienste, die nur CD/DVD-Covers drucken. Von Blu-Ray-Covern fehlt jede Spur (was ich in der heutigen Zeit sehr seltsam finde, da die Blu-Ray ja schon ein Standardmedium ist).

    Deswegen meine Frage: Kennt jemand einen Onlinedienst, der Blu-Ray-Covers (oder individuelle Größen) druckt?
     
  2. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Sry, ich weiß jetzt zwar nicht, ob Du das hier lesen kannst (Ignorier-Liste!!!), aber ich verstehe jetzt Dein Problem nicht ganz?
    Was für ein Problem hast Du mit den CD/DVD-Cover-Druck-Diensten?
    Es ist doch völlig egal, ob Du ein ein Cover im CD/DVD- oder -Blu-Ray-Format ausdrucken lassen willst. Relevant ist dabei dafür die Druck-Auflösung - wofür das Vorlagen-Bildmaterial hochauflösend genug sein muss - sowie das Format des Hochglanz-Papiers. Professionelle Online-Druckdienste - auch wenn die hauptsächlich nur CD-/DVD-Cover-Drucke anbieten - sollten Dir das eigentlich problemlos ebenfalls ausdrucken können.
    Vielleicht musst Du die einfach schriftlich anfragen. IMO sollte der Rest dann eigentlich nur noch eine Kostenfrage sein!

    :konfus:
     
  3. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Mal ein Vorschlag von mir: Wäre es denn nicht möglich, das Cover einfach im DVD-Format drucken zu lassen und danach den Rand abzuschneiden?

    Denn was deine Frage angeht, so muss ich diese leider mit "Nein" beantworten...
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Cover als Vorlage in Originalgröße einscannen, nach Wunsch bearbeiten und dann einfach als Digifoto drucken lassen (z.B. dm Fotoservice - Fotos online bestellen und entwickeln - Foto-Paradies). Da es die Covergröße nicht standardmäßig gibt, müßte man das Cover eben auf ein 20x30 Foto setzen und den Abzug dann ausschneiden.

    Ich habs selbst noch nicht versucht (ist aber angedacht....), aber das müßte funktionieren. Ich habe mir so mal eine Trading Card nach Wunsch erstellt und die war dann nur geringfügig größer als das Original. Einfach mal testen, so ein Foto kostet nur 49 Cent.

    Oder selbst ausdrucken. Das habe ich schonmal gemacht (Originalcover war zu häßlich....), schluckt aber je nach Drucker ordentlich Tinte.
     
  5. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Danke für eure Ratschläge. Hm, da werde ich wohl ein bisschen Fummelarbeit und Cents-auf-Probe investieren müssen... Hätte gedacht, dass es einfacher geht. Ich danke euch trotzdem, wäre aber weiterhin für eine bequemere Lösung sehr dankbar :D
     
  6. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Muss es zwangsläufig ein Onlinedienst sein? Sonst, würde ich einfach in einen Copyshop gehen. Dort gibt es nicht nur verschiedene Drucker und Papiersorten zur Auswahl, meistens kann man dir auch die Ausdrucke noch passend zurechtschneiden.
     
  7. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Zwangsläufig muss es keiner sein, aber (so unglaubwürdig es auch klingen mag) der nächste Copyshop ist in der nächsten Stadt. Ich habe jetzt mal MKs Vorschlag mit der 20x30-Vorlage ausprobiert.
     
  8. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Das ist natürlich ärgerlich. :/
     

Diese Seite empfehlen