Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode 5

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von plx-2m, 16. April 2002.

  1. plx-2m

    plx-2m Dienstbote

    Vielleicht wißt ihr die Antworten auf folgende Fragen zu Episode 5: In der Szene, in der Luke und Darth Vader kämpfen, fliegt ein Teil durchs Fenster. Dann wird offensichtlich die Luft durchs Fenster nach draußen gesaugt, so daß man davon ausgehen muß, daß draußen ein Vakuum herrscht. Warum aber kann Luke dann draußen immer noch normal atmen? Warum bricht er sich beim anschließenden Sturz über hunderte Meter nicht alle Knochen? Warum hat er hinterher durch die Reibung keine Brandverletzungen, nachdem er diese Lange Röhre entlanggerutscht ist?

    Soll er eigentlich ein Mensch sein, oder existiert die Erde im Star Wars-Universum gar nicht?
    Und welcher Rasse gehört eigentlich Yoda an?
     
  2. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Also, die Erde zumindest gibt es in SW nicht...
    Und Menschen gewissermaßen auch nicht, aber das kommt auf den Standpunkt drauf an ;)...

    (Bis dato) unbekannt.
     
  3. "The mining outpost and trading station called Cloud City floats high WITHIN the atmosphere of the gas-giant planet Bespin"

    1. Vielleicht dämpft er den langen Fall mit der Macht etwas

    2. Luke ist ein Mensch (kommt in vielen Büchern vor), es gibt die Rasse der Menschen im "SW-Universum" (wie z.B. auch Leia, Padme usw.)

    3. Yaddle gehört dergleichen Rasse an wie Yoda allerdings, weis Niemand, welcher Rasse beide Angehören
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2002
  4. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Es ist nicht gesagt dass draußen ein Vakuum herrschte. Um eine Sogwirkung zu erzielen reicht schon ein Unterdruck. Dann ist die Luft zwar etwas dünn aber man kann noch atmen.

    Ist eigentlich auch logisch, wenn man bedenkt dass die Stadt über den Wolken sich in großer Höhe befindet. Dort dürfte der Luftdruck ziemlich niedrig sein. Während in dem Raum, in dem Vader und Luke zuvor gekämpft haben, warscheinlich für Normaldruck gesorgt wurde.
     
  5. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Leia! Bitte!

    Und da SW ja nur eine Übersetzung ist, müssen wir davon ausgehen, dass der Übersetzer (GL nämlich) einige Dinge angepasst hat...
    Und Menschen so wie in unserer Galaxis gibt es in SW ohnehin nicht.
     
  6. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Lass gut sein, er kappiert´s ja doch nicht.

    Und das kappiert wohl auch keiner :rolleyes:
     
  7. @ Wraith Five: Du bist mal wieder so ein Fall für www.besserwisser.de

    Um es richtig zu stellen:

    2. Luke ist ein Mensch (kommt in vielen Büchern vor), es gibt die Rasse der Menschen im "SW-Universum" (wie z.B. auch Leia, Padme usw.)

    Da sagste was...."angeglichen", es gibt die Rassen der Menschen in allen Vers. aber es handelt sich eben um das "SW-Universum"
     
  8. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Na also...und hat doch garnicht weh getan, oder ? ;)
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ist doch ganz einfach ;):
    GL ist bekanntermaßen nicht der Erfinder von SW, er hat nur eines Tages eine Raumkapsel in seinem Garten gefunden, die eine Chronologie der GFFA enthält (und seit TPM wissen wir auch, wer die da hin geschickt hat ;)) und sich daran gemacht, sie zu übersetzen...
    Da es vielleicht etwas umständlich ist, dauernd 'den-Menschen-sehr-ähnliche-Humanoiden' zu schreiben (und man die auch gar nicht schauspielern könnte), hat er einfach jedesmal dort 'Mensch' eingefügt, damit wir uns auch was drunter vorstellen können...
     
  10. plx-2m

    plx-2m Dienstbote

    Also, wenn draußen ein leichter Unterdruck geherrscht hätte, frage ich mich, wieso der "leichte" Luftzug dann eine Menge schwerer Gegenstände und fast auch die beiden Personen aus dem Fenster gerissen hat. Bei diesem Sog hätte Luke die Luft aus der Lunge gesaugt werden müssen.
     
  11. IO

    IO Gast

    star Wars hat seine eigene Physik...z.B. machen in wirklichkeit keine Raumschiffe Geräusche im Weltraum.. da existiert kein Schal oder z.B. die Manöver des Falken sind auch in wirklichkeit unmöglich oder z.B. der Todesstern. Um ihn mit Lichtgeschwindigkeit zu bewegen bräuchte so eine unmenge von Energie.... die kann man nicht mal mehr berechnen... dann wären noch die Lichtschwerter... auch unmöglich...
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Und ob es in der Szene nun ein Vakuum gibt... es spielt keine Rolle! Es ist Sci-Fi und Fantasy, kein Physikunterricht.
     
  13. Peace

    Peace Senatsbesucher

    Muss ja nicht unbedingt ein kleiner sein. Nur so als Beispiel:
    Wenn du in einem Flugzeug 'ne Tür aufmachen würdest wäre der Sog in etwa ähnlich stark, denke ich.
     
  14. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    *patsch*
    Wenn Star Wars SF wäre, würde Physik sehr wohl eine Rolle spielen...
     
  15. Bernd Kenobi

    Bernd Kenobi Jedi-Meister

    Ois scheiss egal - es ist ein Film...
     
  16. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @saham wahto: Das stimmt.

    Wegen den Sog: Ich denke es auch mit den Flugzeug Prinzip BEspin ist ja auch eine Wolkenstadt und auch unten war der Sog dann nicht schlecht Vaders Cape flatterte ständig im Wind, und vielleicht wurde die ganze Luft ja hiunter gezogen wo Luke dann heraus viel.
     
  17. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Re: Re: Episode 5


    Das stimmt so ja nicht. Laut Stern gehört Yoda zur Rasse der spitzohrigen Hutzelmännchen.:D
    Und daß mir das keiner vergißt
     
  18. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Padme: Stimmt das hatte ich vergessen aber ich hörte auch das Yoda vielleicht ein Goblin wäre :D
     
  19. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Ich glaube es geht dir zu gut, was?
    *schnellmallaxidenpulsfühlt*
    Goblin das ist nicht wahr.
     
  20. plx-2m

    plx-2m Dienstbote

    OK, heutzutage wird Yoda ja wohl mithilfe von Computern erstellt, aber wie wurde er denn damals so perfekt dargestellt, in C3-PO und R2-D2 sollen ja Schauspieler gesteckt haben?
     

Diese Seite empfehlen