Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Erde vs. Imperium

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von freeriderniklas, 15. Mai 2009.

?

Hätte die Erde eine Chance gegen das Imperium

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Juli 2009
  1. Ja wir würden sie vernichten

    3 Stimme(n)
    6,5%
  2. Beide Seiten sind gleich gut

    1 Stimme(n)
    2,2%
  3. Das Imperium würde gewinnen, und uns alle versklaven :D

    42 Stimme(n)
    91,3%
  1. freeriderniklas

    freeriderniklas Jedi Meister und Aufseher im Neuen Jedi-Tempel auf

    Hi

    ich habe mich mal von nen paar tagen gefragt ob die Erde eine Chance hätte, wenn das Imperium die Erde angreift. Gegen da Imperium ist ja die Erde eigentlich nix, wir haben ja noch projetktil waffen undso.

    was meint irh?
     
  2. Gumba

    Gumba Ehrenvoller Samurai und eingefleischter Gegner von

    Imperium vs Erde naja schon bisschen unfair oder?
    Das Imperium ist mit seiner technologie unglaublich überlegen.
    Und dann noch der Totesstern o_O
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

  4. Tessek

    Tessek Gast

    Raumschiffmaessig haetten wir wohl keine Chance.
    Invasionsmaessig haetten wir jedoch gute Chancen, wenn man bedenkt, dass selbst das Volk der Ewoks die Invasoren zurueckgeschlagen hat. :D
     
  5. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    was ist das für ne blöde frage?? ein sternzerstörer der aclamator klasse oder auch 2 oder 3 würden schon mit ihren turbolaser batterien einfach die oberfläche einäschern
    was is dann wohl wenn n super stern zerstörer kommt??? ^^
    G.W. bush VS. THE Imperator^^
     
  6. Wenn die Russen alle ihr atomaren Sprengkörper auf den Todesstern werfen würden, wärs selbst aus dem Kolloss nichts mehr als Schrott :cool:

    Außer er hat einen Schild, dann Pech gehabt :P
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dir ist aber auch bewußt, daß atomare Sprengköpfe im Vakuum nicht das zerstörerische Potential zeigen, welches sie in der Atmosphäre haben. Natürlich werden erstmal die technischen Systeme durcheinandergebracht oder zerstört, aber einer 160km bzw 900km Kugel macht das dann auch nicht sooo viel aus, wie du jetzt gerade denken magst ;)

    Mist, jetzt diskutiere ich bei diesem "Thema" echt mit o_O Bitte tötet mich...
     
  8. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    einfach eine in den reaktor schacht schießen sag ich da nur ^^
     
  9. Ja, mitten im Todesstern explodieren lassen, und sie nicht für marginale Schäden an der Hülle verschwenden :P
     
  10. MsLanna

    MsLanna Lannalorian

    Wir müssen alle sterben. *heul*

    Es sei den wir schaffen es einen Belagerungszustand zu schaffen und die Imerialen mit mtv und Comedy Central zuzudröhnen. Danach begehen die alle freiwillg Selbstmord. :kaw:
     
  11. sidious1138

    sidious1138 Dienstbote

    Was für eine Frage... :rolleyes:

    Die Erde hätte natürlich nicht die geringste Chance!

    Die Streitkräfte des Imperiums, sind die eines Regiemes, das fast eine ganze Galaxis umfasst. Der Imperator hat besonderen Wert auf den Ausbau des Militärs gelegt. Das Militär wurde direkt von der Alten Republik übernommen, die sich in einem Krieg mit einem ebenbürtigen Feind befand und deßhalb schon unvorstellbare Massen an Kriegsmitteln besaß.

    Als wäre das nicht genug, hat das Imperium noch einen ordentlichen technischen Vorsprung.
    -Selbst drei Panzer würden eine Weile brauchen einen AT-ST in die Knie zu zwingen, während dieser wohl für einen Panzer höchstens zwei Schuss benötigt.
    - Infanterieblaster durchdringen in kurzer Zeit auch auf Panzerung ausgelegte Wände und Türen; die Sturmtruppen können sich auch etliche Treffer mit Maschienengewehren leisten, welche ihre Rüstungen nicht durchdringen.
    - Auch eine große Armee kann einen AT-AT nicht aufhalten; ein Schuss und Raketenwerfer zerbersten, Panzer fliegen in die Luft und Gebäude werden in Schutt und Asche gelegt; die Infanterie wird einfach zusammengetrampelt
    - Gegen nur den geringsten Deflektorschild eines Großkampfschiffs kann eine Atombombe, oder mehrere nichts ausrichten.

    Ich könnte immer so weitermachen. Wenn die Imperialen die Erde einnehmen wollten, würden sie es mit Leichtigkeit schaffen und keine Soldaten mit perfekt gemachten Betten, oder Waffen, die die Umwelt auf tausende Jahre verseuchen könnten sie aufhalten. :yodawink:
     
  12. Tessek

    Tessek Gast

    Wieso drei Panzer? Im Film reichen schon zwei Baumstaemme.

    Sturmtruppen wurden sogar schon mit Pfeil und Bogen bzw. Steinen getötet.

    Und auch hier ist die, aus dem Film bekannte, Seil-um-die-Beine-Technik anwendbar.

    Deiner Meinung nach haetten die Ewoks auf Endor nie gewinnen koennen, haben sie aber. ;)

    Von daher sag ich: Alle ab in den uebriggebliebenen Regenwald! :)

    @MsLanna: Das mit MTV und Comedy-Central ist ja eine ganz fiese Taktik. :D Hoffentlich haben die Sturmtruppen dafuer keine Filter in ihren Helmen. ;)
     
  13. Kai Hudorra

    Kai Hudorra Senatsbesucher

    die chemische waffe von ohma-d'un und das wars mit uns! also alle ab innn bunker!
     
  14. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    @Tessek....toll...Ewoks...komm bitte damit nicht an...in der realität sehe das ganz anders aus als im Film....außerdem wollte GL das Ende etwas dunkler gestalten...doch er hat eher ein Happyend drauß gemacht...^^

    Wir sind verloren!!!!!...
     
  15. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Naja, also Chancen gebe ich der Erde insofern, dass wir wohl mit unserem Militär schon eine einigermaßen ausgeglichende Schlacht auf dem Land führen könnten. Wir haben Kampfjets usw. Natürlich sind da die Lasergeschütze der Ties weit vorraus, aber einen Versuch wär's Wert. Die Frage ist, wie man eine Bombardierung aus dem Orbit abhalten möchte...:confused:

    JK94
     
  16. Kai Hudorra

    Kai Hudorra Senatsbesucher

    wir sind nur ein planet!! die haben das militärische kontingent einer gesamten galaxie! ...... und ein kampfjet ... von denen es auch nich so viele auf der welt gibt wie man denken mag ........hätte niemals gegen wendigkeit, bewaffnung und stehvermögen(nach 20 minuten rumbashen ist der tank leer) wie ein tie!

    und jk94 hat recht ..... ausm orbeit sind wir nach 2 minuten platt!

    und unsere waffen sind lächerlich gegen deflektorschilde
     
  17. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Keiner unserer Panzer oder Jets wäre in der Lage längere Zeit Laserfeuer auszuhalten. Außerdem wie Kai schon sagte sind unsere Waffen gegen Deflektorschilde ziemlich lächerlich. Und wie vorher schon erwähnt wurde bräuchte es nur den Todestern um uns auszulöschen.
     
  18. Ich bin dennoch überzeugt davon, dass wenn man genügend atomare Sprengkörper auf den Deflektor wirft, dieser auch nachlassen wird.....

    Der Rest versteht sich dann auch von selbst ;)
     
  19. sidious1138

    sidious1138 Dienstbote

    Deflektorschilde müssen längeren Turbolaserbombardements standhalten. Besonders wenn man von einem Schiff wie dem Imperialen Sternenzerstörer ausgeht, müssten das ein gigantischer Haufen an Nuklearsprengköpfen sein; genug um einem intensiven Turbolaserbeschuss gleichzukommen. :eek:
     
  20. Kai Hudorra

    Kai Hudorra Senatsbesucher

    also es kann doch nich wirklich irgendjemand ehrlich der meinung sein wir hätten den hauch einer chance!!

    freunde!! blickt in euch selbst hinein!^^
     

Diese Seite empfehlen