Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Euer bestes Jahr

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Peter-der-Meter, 18. August 2010.

  1. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    habe gerade (mal wieder) langeweile und habe mal ein bisschen über die vergangenheit nachgedacht.

    dabei ist mir mal wieder in den sinn gekommen, dass meine bisher beste zeit noch gar nicht so lange her ist. mein bestes jahr war, hoffentlich nur vorrübergehend, dass jahr 2008. es lief einfach alles perfekt. bin mit meiner ausbildung fertig geworden, habe danach gleich eine arbeit gefunden und viele neue leute kennengelernt.

    dafür war das jahr 2009 dann umso schlimmer, da ich damals im april wieder arbeitslos geworden bin und dadurch auch die sozialen kontakte etwas gelitten haben. mein schlechtestes jahr war allerdings 2005 durch umzug usw. aber es hat sich danach zum gück wieder alles gebessert ;)

    dieses jahr läuft bis jetzt eher mittelmäßig, aber zum glück besser als letztes jahr. bin aber durch arbeit in einer anderen stadt ab ende august in der woche immer bei einem kumpel, den ich noch aus dem kindergarten kenne. und da haben wir noch so einiges vor. vielleicht nimmt dieses jahr ja noch einen unerwartet guten verlauf :)

    und wie siehts bei euch aus? was war euer bestes jahr und vielleicht euer schlechtestes jahr?
     
  2. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Mein bestes Jahr? Eindeutig 1997! Ein fantastisches Jahr voller beruflichen sowie privaten/persönlichen Erfolgen: Super Job, nette Kollegen, Freunde, eine Freundin, Geld, dickes Motorrrad, kleiner Sportwagen, eine tolle Reise quer durch Tanzania ... Alles war paradisisch. Leider ist nun alles nur noch Vergangenheit und wird nie wieder kommen. 2008 war eher ein Jahr von dem ich nicht reden will ... Sch* Jahr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2010
  3. Force-Scout

    Force-Scout Muli-nator Premium

    Also ich würde sagen bis jetzt ist das jetzige Jahr mit das beste...
    Hab meinen erweiterten Realschulabschluss bekommen, hab ne Top Ausbildung, viele geile Feiern gehabt, viele Leute kennengelernt...
    Aber es gab auch rückschläge...
    Vonner Polizei angehalten worden(Anzeige wegen fahren ohne Fahrerlaubnis -.-),
    Gute Freunde verloren/Ziemlich streß mit gehabt,
    Und gerade is noch was ins rollen gekommen was mein Leben wahrscheinlich wieder ziemlich übern haufen werfen wird... und das nicht im Positiven sinn -.-


    Aber ich hoffe das das mit Gersfeld klappt und das das Treffen das Jahr zu einem ganz besonderem machen wird!
    mfg Force-Scout
     
  4. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Selbst schuld :D Ich frage mich generell, warum das viele machen. Was steckt da für ein Reiz hinter? Oo
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die besten Jahre: 1980, 1988, 1993, 2010;

    Die schlechtesten: 1981, 1986, 1997, 1998, 2004-2009;


    2010 war nach vielen dürftigen und sorgevollen Jahren endlich mal wieder ein gutes Jahr, zumindest seit dem Frühjahr. Zu den schlechtesten äußere ich mich nicht, da Privatsache.
     
  6. ObiKenobi

    ObiKenobi Jedi-Meister

    jedes Jahr
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das beste Jahr meines Lebens war das Jahr 1988.

    In diesem Jahr habe ich meine Gesellenprüfung bestanden, bin mit meiner heutigen Frau zusammen gekommen und habe meinen Erzeuger vernichtend geschlagen.

    Dann kommt das Jahr 1998, in dem mein Sohn geboren wurde.

    Bittere Jahre gab es sehr viele, aber da schliesse ich mich Master Kenobi an.
    Ist Privat und geht keinen etwas an.
     
  8. Mitth'raw'nurodo

    Mitth'raw'nurodo Imperial Outer Rim Fleet Grand Admiral

    2004 war ein super Jahr. Danach habe ich langsam zugenommen.:mad:
     
  9. Usher

    Usher Sith Attentäter

    Mein bestes Jahr 2008/2009. Im meinem Fussball Verein lief alles ich war in meiner Liga Torschützenkönig mit 21 Toren. Wurde soger Kapitän.

    Ich wurde in der Schule besser... Und noch viele andere Dinge. 2010 Gar kein schlechter start. Ich war von Januar bis jezt August Spiel unfähig aufgrund meiner Knie Verlertzung. Jezt Kann ich wieder spielen ;)

    Vielleicht wird das Jahr noch besser.
     
  10. Force-Scout

    Force-Scout Muli-nator Premium

    Kleine runde OT

    Der Reiz des verbotenen...
    Bald aber BF17 und dann wird sich schön an die Regeln gehalten :D
     
  11. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    warte lieber bis du 18 bist. hatte ich damals auch. würde mich ganz schön belasten, wenn immer die eltern mitkommen müssen. und alleine lernt man eh besser. ;)

    zurück zum thema :D
     
  12. Force-Scout

    Force-Scout Muli-nator Premium

    Nene ich mach bf17 damit ich mit dem Roller LEGAL 45km/h fahren darf.
    Das ist mehr als 25... viel mehr :D
    Das begleitende fahren is da nur nebensache

    JETZT zurück zum Thema :D
     
  13. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Ich kann mich zwar nicht an alle meine 19 Lebensjahre erinnern, aber ich würde sagen, dass 2009 eines der besten war, leider aber nur bis Ende September, denn dann wurde es schlagartig zur Hölle auf Erden :(
     
  14. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Mein bestes Jahr war bislang das Jahr 2005 (Abi geschrieben, danach für drei Monate ein Gefühl der Glückseligkeit gehabt).

    Das wohl schlimmste Jahr für mich und meine Familie war dagegen das Jahr 2008.
     
  15. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Meine beiden schönsten und schlechtesten Jahre waren und sind bis jetzt die Jahre 2009 und 2010.
     
  16. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    das komische ist ja, dass auf ein sehr gutes jahr meistens immer ein sehr schlechtes jahr folgt. mir jetzt schon zwei mal passiert, wie oben erwähnt 2008/2009 oder auch 2004/2005 :verwirrt:
     
  17. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wie das Leben so spielt. Da fällt mir ein Spruch ein und der gilt glaube ich für uns alle: "One day cock of the walk, next, a feather duster". Das kann sich von einem Tag/Jahr zum anderen natürlich wieder ändern. Mir ist aufgefallen wie unteschiedlich wir doch die jeweiligen Jahre wahrnehmen. 1981 war für mich auch ein gutes Jahr. Es war trotz einer recht unangenehmen Begegung auf dem Fahrrad mit einem viel zu schnell fahrenden Autofahrer und meiner viel zu früh verstorbenen Großmutter kurz danach, ein trotzdem sehr erfolgreiches Jahr in der Schule z. B.. Ich denke, wenn man am nächsten Tag aufwacht und die Vögel zwitschern, weiss man, es geht weiter. Auch 2008 war es bei mir so: Der Verlust kann schmerzhaft sein, doch geht es für die Hinterbliebenen weiter. Und outsch, jetzt wurde ich doch noch zu persönlich.
     
  18. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Also ich weis nicht ob es bei mir DAS Beste oder DAS schlechteste Jahr gab. Es gab immer Höhen und Tiefen und letztendlich ist alles Lebenszeit die man IMMER geniessen sollte. Von daher würde ich keinen Zeitraum gerne als generell schlecht ansehen. ;)
     
  19. kaBam

    kaBam Senatsbesucher

    Immer das letzte ;P

    Irgendwie habe ich das Glück, dass mein Leben von Jahr zu Jahr cooler wird. Und wenns auch nur Einbildung sein sollte, bin ich ganz zufrieden so.

    Dieses Jahr ist es/war es das entspannte Studium, der tolle Leichtathletikverein, die coolen Leute, die hübschen Mädchen xD Da kann ich mich echt nicht beschweren - Auch wenns jetzt in der einen Klausur knapp wird ^^"

    Naja, wird schon noch. Und nächste Jahr laufe ich die 100m hoffentlich unter 11.4 =D
     
  20. Amnael

    Amnael Vorsitzender

    Das beste Jahr?
    Ohne jeden Zweifel 1998, ich war damals 8 Jahre alt, aber ich erinnere mich, als sei es gestern gewesen. Mein Land (Kroatien) erreichte in der Fussball-WM den 3. Platz, beendete mein erstes Schuljahr, die Sommerferien am Meer waren grossartig und der Winter, insbesondere um die Weinachtszeit herum war super, viel Schnee, viele Verwandte waren dort, die ich eher selten sehe und das Jahr wurde durch ein saugeiles Silvesterfest beendet.
    Ein schlechtes Jahr habe ich in diesem Sinne nicht, 2006 war ein wenig schwierig mit der Schule, war aber ansonsten okay.
     

Diese Seite empfehlen