Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ewige Rätsel Episode 3? StarWars Modern?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von JACK RABBITz, 3. Juni 2002.

  1. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

    Hallo erstmal.

    Eines erstmal vornweg, normalerweise bin ich kein Freund von Fankult und Gottheitsgleichstellung mit Prominenten, ich bin krasser Realist. Soviel in meinem ersten Topic zu meiner Person. Ansonsten bin ich Pflegeleicht =)

    Nein, ich habe als Kind warscheinlich zum richtigen Zeitpunkt die StarWars Triologie gesehen, so das ich dadurch evtl. einen gewissen Interessenspunkt besitze.

    Die Schauspieler (incl. der neuen Episode 1 & 2) wirken sehr sympatisch und nicht so typisch Hollywood-Starrummelhaft. Warscheinlich auch ein Grund, warum das Interesse so viele Jahre erhalten geblieben ist.
    Daher interessiert mich und vor allem begeistert mich StarWars eigentlich.

    Tja, jetzt zum eigentlichen Sinn des Topics. Da ich Episode 4-6 bis zum Umfallen gesehen habe, incl. der Special Edition, stellen sich mir jetzt nach der Episode 2 einige Fragen.

    Also Episode 1 spielt im Jahr x, 10 Jahre danach Episode 2 und 2 Jahre wiederum danach Episode 3. Hm, erstmal richtig so.

    Ich habe jetzt viel auf StarWars.com gelesen und weiß so, das Anakin 19 ist (in Episode 2). Das bedeutet, er ist in Episode 3 - 22 Jahre alt, auch richtig, oder?

    So, in Episode 3 muß ja Padme irgendwie zu den Zwillingen kommen und irgendwie muß Anakin zu Darth Vader werden.

    Ich halte mal fest:

    1. Werden die Kinder sofort nach Ihrer Geburt getrennt um das Ergreifen des Imeriums zu verhindern.

    2. Ist Luke in Episode 4 mindestens auch schon um die 16 - 19 schätze ich. Sollen zwischen Episode 3 und 4, 16 bis 19 Jahre liegen? Wie erklärt sich somit der plötzliche Angriff in Episode 4 auf die Prinzessin? Ich denke da ist auch Nachholunterricht angesagt. Oder liege ich falsch? Was hat das Imperium die vielen Jahre getrieben?

    3. Bevor eine Frau ein Kind bekommt, vergehen ca. 9 Monate, von der Zeugung bis zur Geburt. Das heißt Sie lieben sich, irgendwas passiert, Anakin wird zum "bösen" Darth und Padme bekommt Kinder... das alles in 9 Monaten so plötzlich muß man Frau und Kinder vor Anakin verstecken? Klärt mich mal bitte auf, ich kann es mir nicht zusammenreimen. Er weiß ja nicht mal was davon..!?

    4. Wie ich gelesen habe plant George noch eine Special Edition, die das Puzzle besser zusammenfügt. Ist auch Sinnvoll, denn
    4.1. Was wird aus Padme?
    4.2. Wie oben beschrieben, erklärt sich der plötzliche Angriff auf die Prinzessin in Episode 4?
    4.3. Was passiert nach Episode 6? Irgendwie müßte da noch ne Episode 7 kommen, zumindest würde ich das als "reel sehender" Fan so sehen. Es bleiben viele Rätsel.

    5. In Episode 3 starten die Klon-Kriege, Der Imperator regiert eigentlich die Handelsförderation und zwei Jahre dannach soll alles erst richtig los gehen? Paßt irgendwie nicht finde ich. Oder Episode 3 ist derart mit Handlungen vollgeknallt, das es den Zuschauer zum mehrmaligen Kinogehen bringen wird. Naja irgendwie bilden sich ja auch die Sturmtruppen des Imperiums, das dauert zwar ne Weile, aber wie gesagt nicht 16-19Jahre und dann klall und Fall ein Überfall auf Prinzessin Leia. Hmm.

    6. Das Padme in Episode 3 nicht stirbt, scheint ja nun Amtlich zu sein. Auch Amtlich ist, die neue Special Edition, die da am werkeln sein soll. Hm, wieder Fragen offen, warum ist Padme nicht wenigstens bei einem der Kinder geblieben, wo ist sie also geblieben? Soll das alles die Archiv-Version klären? Jetzt noch was, ich habe auf irgendeiner Seite gelesen, das auch wieder N. Portman dazu herangezogen wurde...? Hmm, ernsthaft? Ich meine, wie alle Schauspieler wirkt sie sehr sympatisch, aber so 16-19 Jahre nach Episode 3....? Ne, ich glaube, das paßt nicht mehr so richtig, oder ist sie ewig Jung? Oder nur Humbug, was ich da gelesen habe?

    7. WARUM zum Teufel verläßt Anakin Padme? Erst kann er seiner Gefühle nicht Herr werden, zeugt sogar Kinder und dann sowas? Für mich jetzt unlogisch erstmal.. in diesem Moment. Trübt Ihn der Haß, der Ihn zur dunklen Seite führt? Zeugt er während dieser Übergangsphase die Kinder? Hmm. wiedermal ein Hmm.

    8. Dieses Thema führt mich gleich zu 8., warum weiß Darth Vader nichts von seinen Kindern? Scheint ja so zu sein. Also muß er nach dem Sex (ich drücke das jetzt mal so aus) ja schon die Verwandlung zu Darth Vader gemacht haben, sonst paßt das Teil nicht zusammen. Was weiterhin nicht paßt, ist der dann unlogische Beginn von Episode 4 (wie schon erwähnt der Überfall).

    So, Dinge die ich, im Moment für logisch halte, währen, das ich es für Denkbar halte, das George die Triologe etwas frisiert. Ja, das könnte ich mir gut vorstellen, denn jetzt wo der letzte Teil der sechser - Reihe ansteht muß ein Teil zum anderen passen. Das ist das, was mich als Kind so fasziniert hat, alles schien erklärbar zu sein und paßte zusammen. Naja, weiter geht es, ich denke auch, das Zeitgleich zu Episode 3 auf Video oder DVD die neue "Archiv" Special - sechser - Edition erscheinen wird. Denn dann ist ja alles komplett und richtig erzählt von Anfang bis Ende. Was ich mir nicht vorstellen kann, was aber logisch währe, ist Episode 7.

    Echt schade, das noch 2,5 Jahre vergehen werden, bis Episode 3 erscheint und evtl. die frisierte Triologie... Denn im Moment ist alles ein bissel undurchsichtig. Für mich zumindest. Aber wie zahlreiche Forenbeiträge in aller Welt beweisen, denken viele darüber nach.

    Das einzige, was mich stört, ist eine Nachfrisierung der Triologie. Nicht aus technischer Hinsicht oder so, nein, ich denke das die StarWars Geschichte mit der Episode 1 beginnend geschrieben wurde. Da produziert George die Triologie und bringt (aus technischer Hinsicht verständlich) die Special Edition auf den Markt, weil das Computerzeitalter jetzt neue Wege geöffnet hat. Jetzt kommt der Punkt, der mich ein wenig stört. Nun soll es noch einmal eine überarbeitete Triologie geben, diesmal aber mit neuer Handlung. Mal ehrlich, ich habe hier zu Hause die Triologie stehen, noch einmal die Triologie Special Editon, und einmal Episode 1 als Video. So, jetzt erklärt mir George, nö machen wir doch noch mal ne neue Triologie, paßt dann alles besser zusammen. Tja Leute und was liegt näher auf der Hand, als alle sechs Teile in einer Edition?
    Bis dahin habe ich 1x Triologie gekauft, 1x Triologie Special Edition, 1x Episode 1, 1x Episode 2, 1x Episode 3 und einmal die sechser Edition. Was soll das? Ich verstehe die Special Edition, weil die Computer einfach noch nicht so weit wahren, aber mal ehrlich, das Padme nicht einfach so mir nichts dir nichts verschwinden kann dürfte doch schon immer klar gewesen sein. Wobei ich an dieser Stelle denke, das die neue Archiv - Version nicht NUR Padme erklärt, sondern viele kleine Dinge ebenso.


    So Leute, wie denkt Ihr darüber?
    Währe cool über so viele nüchterne Gedanken mal zu plaudern.
     
  2. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Zu 1: Ja sie wurden bei der Geburt getrennt

    Zu 2: nun ja ich weiss leider nicht ob man die Zeitbergleiche so extrem genau nehmen kann (?) hab leider keine genauen Infos dazu

    Zu 3: die Dunkle Seite der Macht ist eben schnell,leicht und verführerisch, wer weiss ob das alles nicht innerhalb einer Woche passiert ist das sich Anakin wandelt?

    Zu 4: Bis das Definitiv ist muss man eben abwarten was passiert

    Zu 5: Das kann nur bedeuten das Epi III ziemlich lange dauert bei der Infofülle die gegeben sein muss....

    Zu 6: Da gibts viele Spekualtionen denke ich mal

    Zu 7: Das genau warum wird erst im Film zu erkennen sein, denn zuvor kann man nurr vage Vermutungen anstellen

    Zu 8: hm ich denke mal das er noch nicht unbedingt DV geworden sein muss, denn die Kinder wurden getrennt und es wird nicht berichtet (soweit ich weiss) das Anakin bei der Geburt dabei ist/war....
     
  3. alright, ich versteh deine verwirrung, mir geht es nicht anders, aber ich hoffe, wenigstens einige deiner fragen genügend beantworten zu können.

    1) Ja, die zwillinge werden wohl definitiv sofort getrennt werden.

    2) Ich denke, dass Imperium hat seine Macht ausgebaut, Palpatine hat sich in den Hintergrund verdrückt. Es gibt einige Rebellen und Separatisten, eben wie Leia.

    3) , 7) , 8) Also, zwischen Ep2 und Ep3 vergehen ca. 2 Jahre. Ich bezweifle jetzt mal, dass es während der Heirat nur einmal zu Sex kam, wie das in einem Fan-Script zum Ausdruck gebracht wurde. Es herrschen aber zurzeit die Klonkriege, Jedi werden überall gebraucht, Anakin kann nicht viel Zeit mit Padmé verbringen. Sie wird schwanger (ob er es weiß, kann man noch nicht sagen, denn immerhin übergibt Obi Luke in Ep4 Anakins Lichtschwert mit den Worten, dein Vater wollte, dass du es bekommst). Aber Obi könnte ja auch mal wieder gelogen haben.
    Anakin bricht wieder in die Klonkriege auf, er verlässt Padmé also nicht, sondern geht nur, um seinen Job zu machen (einleuchtend, oder? Nix Trennung!) Der Einfluß Palpatines auf Anakin ist immer größer geworden und durch irgendwas ( KA was, hat vielleicht was mit Padmé und/oder Jedis zu tun) wird er böse. Es kommt zum Duell mit Obi, bei dem Annie in Lava fällt. Daraufhin wird er zu Vader, aber keiner weiß davon, es wird gedacht, anakin sei tot. Der Imperator will Skywalkers Kinder töten oder zu Sith ausbilden, deshalb werden sie von Obi versteckt. Wo Padmé dabei bleibt, kann ich dir nicht sagen, aber laut ep6 müsste sie eigentlich sterben.

    5) Keine Ahnung, wie du das meinst.

    Ich würde mir ehrlich gesagt auch ne ep7 wünschen, immerhin wissen luke und leia so gut wie nichts über ihre eltern... da wäre doch mal nach ep6 ne aufklärung notwendig!
     
  4. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Hi Leute, ich mache das hier mal zu meinem ersten Thread, fand Star Wars schon immer super und bin aber jetzt durch AOTC zum absoluten Fan geworden.
    Nun zur Disukussion:

    1. Offensichtlich schon, denn sie wissen ja nichts voneinander. Luke wird zu seinem "Onkel" Larsson gebracht und Leia zu Bail Organa. Wobei mir aber nicht bewusst ist, dass/ob der Imperator irgendetwas über die Kinder weiß.

    2. Bisher steht doch gar nicht fest, einen wie großen Zeitraum Episode 3 abdeckt. Es müssen nebenbei bemerkt nämlich auch noch die Jedi "ausgerottet" werden. Es ist doch durchaus möglich, dass eine Zeit von maximal 10 Jahren in Episode 3 abgehandelt wird.

    3. Eine Frau wird ja nicht nach jedem Mal Sex schwanger. ;)

    4.1. Padme geht in den Widerstand gegen das Imperium, ich nehme mal an, dass sie dort dann auch getötet wird.
    4.2. Der Angriff ist nicht plötzlich. Die Organas stehen dem Imperium äußerst kritisch gegenüber und werden verdächtigt, für die Rebellen Güter, etc. zu schmuggeln.
    4.3. Episode 7 wird es wohl leider nicht geben, zumindest sagt das George Lucas...

    5. siehe 2. und 4.2.

    6. Nehmen wir mal an, Padmé wird 3 oder 4 Jahre nach Episode 2 schwanger, das kann Natalie Portman also ohne Probleme noch spielen. Sie bleibt definitiv eine gewisse Zeit bei Leia, vielleicht weiß sie noch nicht mal selbst von Luke (gewagte These, ich weiß ;) )? Leia hat irgendwelche Erinnerungen an Padmé, sagen wir mal, Leia war 4 als sie Padmé das letzte Mal sah. Ergäbe dann ein Gesamtalter von 32 für Padmé, wenn sie Leia verlässt. Mit einigem Make-Up kein Problem für Natalie Portman und kurz darauf stirbt sie wahrscheinlich, was eigentlich in Episode 3 passieren muss.

    7. Andersrum. Padmé verlässt Anakin, nachdem er zur dunklen Seite wechselt. Soweit ich gelesen habe (alles auf der offiziellen Seite) wechselt Anakin auf die dunkle Seite, weil er Obi-Wan dafür hasst, dass ihn dieser in seiner Entwicklung bremst und ihn für alles mögliche (wahrscheinlich inklusive den Tod seiner Mutter) verantwortlich macht. Palpy wird da wohl auch seine Finger im Spiel haben, indem er Anakin zu Gefühlen ermutigt.

    8. siehe alle anderen ;)
     
  5. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    1.) Die beiden werden nach ihrer Geburt versteckt das sagte schon Obi-Wan.

    2.) Das ist eine gute Frage. Das Episode 2 10 Jahre oder mehr abdeckt kann ich mir nicht vorstellen. Luke soll übrigens 17 in ANH gewesen sein.
    Das heist ja die Lücke von 17 Jahren wie will GL da eine Verbindung zur alten Trilogie machen 17 Jahre kann er nicht mit noch weiteren Special Editions erklären. Er müsste Episode 4-6 komplett umkrempeln und das kann nur den Film schaden.
    Meiner Meinung nach sollte er 1-2 Filme in der Zeit zwischen Episode 3 und ANH drehen.

    3.) hmm, wenn sie in Episode 3 die Kinder bekommt muss das irgendwann zwischen Episode 2 und 3 passieren, warum sie es aber vor ihm geheimhält ist dann die Frage er wird ja erst in Epsiode 3 zu Vader. Das frage ich mich jetzt.

    4.Das kann GL mit keiner Speicial Edition lösen.
    4.1: Gute Frage, und wie er das sinnvoll in episode 4-6 einsetzen soll frage ich mich wenn man die Endor Szene nicht zerstören will.
    4.2: Wie der Angriff sich erklärt wird im Titel bei der Schrift gesagt und in Episode 4. Sie haben bemerkt das das Schiff mit den Rebellen kommuniziert hat. Und die Pläne gestohlen hat.
    4.3: Das erklärt das EU was nacher passiert. ;) Also Episode 7-9 brauchen wir nicht, eher mehr Episode 3 1/2 ;) Oder einen Film ohne Episoden titel der wie Shadows of the Empire(das Buch und Spiel zwischengeschoben wird.

    5. ich schätze mal was in den 2 Jahren dvor kam wird erzählt und wie weit alles voranschreitet man kann gespannt sein. Ich schätze mal die Vernichtung der Jedis und wie Yoda und Obi-Wan ein Einsiedler leben beginnen wird erklärt unbd wahrscheinlich so enden.

    6. Gehört habe ich auch von Nachdreharbeiten das sind aber nur Gerüchte. Warum Padme sogar beide Kinder weggibt ist bei mir ziemlich unverständlich. Das eine Mutter sich von ihren Kindern trennt das muss schwerwiegende folgen haben. Mütter hängen bekanntlich sehr an ihren Kindern. Vielleicht das ader nichts von den Kindern erfahren sol weil er sie jagt ?

    7.Ich sage mal eher Padme verläßt Anakin wenn er immer, mehr und mehr dunkler und boshafter wird, glaube ich nicht das Padme bei ihn bleibt. Und ab da wird er sie sicher verfolgen. Und das könnte seinen Hass noch mehr schüren. Ich denke das er vielleicht sogar Padme vor Episode 4 tötet.

    8.Hmm, warum sie in das verschweigt frage ich mich auch. Vielleicht will Anakin keine Kinder haben ? Vielleicht verschweigt sie es deshalb. Aber das er vorher die Verwandlng durchmacht ist unwahrscheinlich da er erst in Episode 3 zu Vader werden soll.
    Er kann vielleicht zwielichtiger geworden sein, was ein Grund wäre es zu verschweigen. Oder vielleicht hat Padme in schon vor Episode 3 verlassen ?
     
  6. sorry leute, wenn ich mal wieder heftigen einspruch erhebe, aber 7) gefällt mir bei euch überhaupt nicht.
    ich bezweifle, dass padmé ihn verlässt, vielmehr denke ich, dass er gehen muß, aufgrund eines auftrags, und dass dann zu dem duell zwischen ihm und obi-wan kommt, er dabei in den lavapott stürzt und für tod gehalten wird.
    nennt mich bitte naiv und romantisch, aber ich bezweifle wirklich, dass sie ihn verlässt. wenn das doch der fall sein sollte, hat sie den tod durch seine hand verdient!
     
  7. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Ich denk auch nicht, dass es so ablaufen wird. Meiner Meinung nach wäre die einzig logische Erklärung für Anakins letzten Schritt zur dunklen Seite Padmes Tod. Hat ihn der seiner Mutter schon an den Abgrund getrieben, wird Padmes Dahinscheiden sicher noch ein paar schlimmere Spuren hinterlassen. Und wahrscheinlich wird Anakin Obi Wan dafür verantwortlich machen, daher auch sein Hass auf ihn und die Jedi allgemein.
    Getrennt müssen sie aber vorher schon sein - stimmt. Sonst wüßte Anakin von seinen Kindern. Und wahrscheinlich liegt das an den Klonkriegen, die grade so toben. Da bleibt für einen Jedi nicht viel Zeit für Familienpicknicks und Grillpartys im trauten Heim
    ;)
     
  8. B-Sups

    B-Sups Dienstbote

    Also ich weiß echt nicht, warum ihr alle so Probleme mit der Zeit habt, und warum unbedingt Zwischenfilme zwischen 3 und 4 rein müssen.

    Ich denke mal, daß Ani und Padme ein paar mal Sex haben (warum auch nicht, hatten in 2 ja auch schon genug Freizeit), und zwischendurch ists halt passiert, daß sie schwanger wurde. Heut zutage werden wer weiß nicht wie viele Teens schwanger und merken nichts, also warum bei denen nicht auch. Bis zum 4. Monat oder so siehste eh noch nix. Und wenn Ani in der Zeit wieder wg eines Auftags durchs Universum reist kann er ja auf diesem Tripp böse werden, und Padme hatte keine Chance ihm vorher Bescheid zu geben.

    So, um jetzt noch die 17 Jahre bis ANH zu überbrücken braucht es eigentlich nicht so vieler Erklärungen. Oben wurde es schon irgendwo mal angedeutet:
    in Ep3 gibts die Klonkriege und irgendwann am Ende die Geburt des Imperiums. Von diesem Punkt an herrscht Gewalt und Furcht in der Galaxy, und das lassen sich irgendwelche Alt-Republikaner nicht gefallen und gründen die Rebellion. Seperatisten gibts in Ep2 schließlich auch schon, scheint also nichts ungewöhnliches zu sein. Bis Ep4 werden die dann so stark, daß es sich lohnt, den Kampf zwischen Imperium und Rebellion zu verfilmen, und damit fängt ja dann auch Ep4 an.

    Also ich find das relativ einleuchtend....

    Sups
     
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @B-Sups: das klingt bei dir so als wären die Seperatisten gleichzusetzen mit der Rebellion - vieleicht les ich das nur falsch, aber ich denke nicht das man das auch nir im geringsten vergleichen kann, vor allem da die Seperatisten praktisch nur eine Figur auf Palpis Schachbrett sind.
    Außerdem muß Padme ja nicht zwingend sterben, es würd ja reichen wenn Anakin das glaubt und zu weit weg ist als das er es nachprüfen könnte. Oder Padme stirbt bei der Geburt, soll ja vorkommen...
     
  10. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Padmé kann nicht bei der Geburt sterben, schließlich hat Leia Erinnerungen an sie.
    Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Padmé Anakin verlässt, und zwar deswegen, weil er nicht mehr der sein wird, in den sie sich verliebt hat. Star Wars ist eine perfekte Welt, ein Märchen. Und so endet die perfekte Liebe auch perfekt mit der (scheinbar) totalen Verwandlung von Anakin. Perfekt im Sinne von endgültig.
     
  11. B-Sups

    B-Sups Dienstbote

    @ Satrek:
    ich hab auch nie behauptet, daß die Seperatisten die Vorläufer der Rebellion sind. Aber vergleichbar sind sie dennoch, da die Seperatisten gegen die Republik, und die Rebellion gegen das Imperium sind. Ob sie jetzt Schachfiguren sind oder nicht, spielt ja erst mal keine Rolle.
    Ich wollte damit halt nur sagen, daß es vorher auch schon Gruppierungen gegen das bestehende System gab.

    Sups
     
  12. Dray

    Dray junger Botschafter

    MAch dir mal nich so viele Gedanken über die logik,Gl wird das schon irgendwie hinbekommen,aber was ich für sehr unwahrscheinlich halte ist das eine episode 7 gedreht wird.
     
  13. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    Wartet doch einfach auf den Film dann werden alle Fragen geklärt, genau weiss das z.Z. eh keiner.
     
  14. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Aber Spekulieren und Fantasieren macht doch so viel Spaß! :D
     
  15. Jofu Machri

    Jofu Machri Zivilist

    Ich denke mal Anakin ist bei der Geburt der Zwillinge noch nicht Darth Vader, aber er ist auch nicht mehr der nette Junge von neben an. Sonst hätte Padme keinen Grund gehabt Leia vor ihm zu verstecken, was sie ja gemacht haben muss, da Vader in Episode VI nichts von Lukes Zwillingsschwester weiß, von Luke aber sehr wohl.
     
  16. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

    Hey, das sind ja viele gute Antworten.

    Ich fange mal an zu lesen...

    @CorranHorn:
    Ja, das mit den Zeitvergleichen sollte am Ende, denke ich aber trotzdem passen. So meinte ich das, es muß daher logisch sein.
    Das der Film sehr lang wird, denke ich auch, schließlich war die Durchschnittslänge der Triologie ja auch 2-3h Effektiv.

    @LordDarthVader:
    zu 2. Ist Interessant, Aber trotzdem, warum weiß Dath nix von den Kindern? Zumindest nicht von Leia. Wie kann er sagen, das Obi Wan das Lichtschwert für Ihn aufbewahren soll und er selbst läßt seinen Sohn einfach in Ruhe und das Imperium auch? Oder Darth will sein Kind schützen und somit weiß das Imperium nix von den Kindern, sondern nur Darth.
    Zu3,7 und 8. Sehr Interessant. Stimmt so könnte sich der Kreis schließen. Jetzt würde das auch Padme und deren Auftreten in der neuen Archiv - Triologie erklären. Denn ich dachte ja auch sie stirbt. Ich denke mal, sie wird in so einem "Traumbild" wieder auftauchen.
    Das könnte auch den endgültigen Schwung zu seiner Zuwendung zur dunklen Seite der Macht sein.
    Ich spinne den Faden jetzt mal so:
    Wie Du gesagt hast, werden die Jedi dringend gebraucht und Annakin ist kaum zu Hause. Deshalb wird Padme auf Tatooine versteckt. Jetzt lese ich gerade, das Episode 4 exakt 30 Jahre nach Episode 1 spielt (steht auf der Videohülle der Special Edition). Das heißt, das Padme auf jeden Fall auf Tatooine sterben wird, genau wie Anakins Mutter. Das würde auch erklären, warum Luke dort wohnt. Die Schwester wurde weggebracht. das klingt logisch oder? In diesem Zusammenhang kommt C3PO wieder nach Tatooine zurück (der ist ja jetzt mit Anakin unterwegs). Ebenfalls in diesem Kuddelmuddel kommt R2D2 mit Leia mit. Jetzt stelle man sich aber den Zeitrahmen vor, wenn Episode 1 im Jahr x spielt und 10 Jahre dannach Episode 2, dannach 2 Jahre Episode 3, dann spielt Episode 4 18 Jahre nach Episode 3. Dieses "riesen" Zeitfenster verlangt auch nach einer Erklärung. Naja, um auf den Ursprungssinn zurückzukommen, stirbt Padme eben und Anakin dreht durch. Er spürt Haß und Zorn. Der Imperator versucht ihn für sich zu gewinnen, er schafft das auch irgendwie und so kommt es zum Streit zwischen Ihm und Obi Wan. Er kämpft und verletzt sich schwer... wie auch immer... in diesem Moment steht ihm der Imperator helfend zur Seite und der Kreis schließt sich. Könnte glatt so sein, oder? Wie gesagt ungeklärt ist nur das 18 Jährige Zeitfenster und der plötzliche Überfall auf Prinzessin Leia. Ich denke hier hätte ein bissel Vorgeschichte gut getan, oder denke ich jetzt verkehrt?
    (Damit währe, denke ich 5. noch mal erklärt)
    Zu Episode 7 denke ich genauso.

    @Fonz:
    Ja, zu 2. Das ist ein Gesichtspunkt über den ich auch nachgedacht habe, währe im Angesicht aller übrigen Episoden aber fast nicht denkbar. Währe aber möglich, zumindest würde das auch (wie oben grad erwähnt) den plötzlich heftigen Beginn von Episode 4 erklären. Das widerum birgt ein anderes Problem, wie bekomme ich im Jahr 2004 Leia so jung wie 1977? Oder der Übergeing heißt "die Prinzessin" und zu sehen bekommen wir sie erst in Episode 4.
    Wie ich so hier tippe scheint mir Deine Idee auch gar nicht mehr so unlogisch. Die Jedi alle auszurotten ist kein 2Minuten-Job, das stimmt, doch lange kann es auch nicht gedauert haben, denn sonst währe wieder Zeit gewesen, neue Jedi auszubilden. Naja, über meinen letzten Satz denke ich gerade nach, ist ja Humbug eigentlich, denn Jedi wachsen wie alle Menschen ja auch nicht im Zeitraffer. Könnte echt was dran sein.
    Zu 6. Das könnte auch sein, doch im Moment gefällt mir meine zurechtgesponne Geschichte oben vom "Zusammenpassen" her besser.
    Zu 7. Denke ich wie oben geschrieben, eher das Padmes Tod der Auslöser sein wird. Naja, wenn was auf der offiziellen Seite anders steht, da habe ich nicht wieder neu gelesen, denn George läßt ja offiziell gar nicht verlauten.

    @ Admiral DaalaX:
    Zu2. Stimmt, wenn Du das bis hier gelesen hast, dann kennst Du ja meine neue Therorie. Es ist tasächlich am warscheinlichsten, das Episode 3 mehrere Jahre abdeckt.
    Zu 3. und 4. gibt es teilweise ja ne neue Theorie =)
    Aber in einer Sache hast Du Recht, das mit dem Funkverkehr hatte ich vergessen, stimmt. Damit wird es auf meiner persönlichen Skala wieder schlechter für den Handlungsrahmen von Episode 3.
    Zu6. Das ist neben dem Zeitrahmen noch ein sehr interessante Frage.
    Zu7. Meine Theroie finde ich an dieser Stelle besser, das währe zwar auch ne Möglichkeit, währe aber ganz schön heftig. Naja, denkbar wärs aber auch.
    Zu8. Nee, ich denke mal das scheidet aus. Das würde in keinster Weise die dubiose "Archiv-Version" erklären. Da ist mehr dran.

    @Lord Darth Vader:
    Jetzt gibt es ja neue Theorien, was sagst Du zu denen?

    @ShmiSkywalker:
    Das paßt so auch in meine Theorie. Mal sehen was sich neues ergibt, schließlich fehlt an dieser Sache noch das gewisse Etwas, da muß noch was sein denke ich.

    @B-Sups:
    Das ist neutral gesehen auch ne gute Version, doch leider gibt es beim Puzzle ein paar Ecken die auch passen müssen. Dein abgesteckter Handlungsrahmen ist wie ein Haus ohne Inneneinrichtung. Alles sieht nach StarWars aus, doch fehlt halt was, so viele kleine Geschichten oder so.
    Wobei das mit der Rebellion stimmt, Du hast damit meine Vorstellung des Handlungsrahmen erstmal wieder zurückgesetzt. Das könnte durchaus so sein, denn jetzt würde auch der Komentar von Admiral DaalaX passen, (das was ich vergessen hatte). Der Funkkontakt mit den Rebellen, damit würde es stimmen, das sie sich organisiert hätten und nun stark genug sind etwas zu unternehmen. Leider denke ich, das dafür 17 Jahre ein wenig hoch gegriffen wirken. Selbst wenn wir hier von der Größe der Galaxien ausgehen, organisiert man in 17 Jahren ganz andere Sachen...

    @ Satrek:
    Das Padme stirbt sieht fast jeder Amtlich, ich denke mal es kann auch nur so sein.

    @Fonz:
    Ja, das klingt auch wieder sehr einleuchtend. Könnte sein, doch warum wird die Mutter nie erwähnt in Episode 4,5 und 6? Nagut, es wurde weder über ihr Leben noch über ihren Tod gesprochen, wobei wenn sie Tod währe hätte es bestimmt jemand gesagt. Das könnte glatt sein, denn da hätte ja wirklich jemand was gesagt, wie "Deine starb ... oder als seine Mutter oder Frau oder.... bla bla"
    Ja, bei der Version fehlt aber wieder der Auslöser zum übertreten Anakins zur dunklen Seite. Denn der Tod seiner Frau währe ein guter Auslöser gewesen. Aber wie gesagt hätte dann Ihren Tod in der Triologie wenigstens einmal einer nur einen Moment, diesen erwähnt, oder?

    @ Mandalore:
    Ich bin alt genug (25) das ich mich nicht an was hochziehe. Ich habe ja als ersten Satz geschrieben, ich bin ganz krasser Realist. Da ich aber von StarWars neben Indiana Jones doch recht begeistert bin spekuliere ich hier mit anderen recht gern. Warum? Weil nur noch eine Episode fehlt, die Episode, die alles erklärt und den Kreis schließt. Es werden effektiv von jetzt an 2,5 Jahre vergehen, bevor es tatsächlich, durch die Dreharbeiten oder sonstwas, zu verbindlichen oder korrekten Aussagen kommen wird. George wird bis zum bitteren Ende dicht halten, denke ich.
    Und mal ehrlich, lieber ein wenig spekulieren, als sich uninteressiert für 3 Jahre abzuwenden.

    @Fonz nochmal:
    Jup, so sehe ich das auch. Außerdem interessiert es mich schon, was passieren wird.


    Noch was anderes:

    1. Wünsche ich mir ein PC Game mit der gleichen geilen Grafik wie JK2, was zu Zeiten WÄHREND des Imperiums spielt und man da irgendwie mittendrin ist (Egoshooter mäßig).
    Ich liebäugle auch schon mit dem Gamekube, doch nur wegen diesem rumgefliege da, ne da bin ich wieder zu sehr Realist ;)

    Wer jetzt jemenden kennt, der jemanden kennt, der jemanden kennt der Wünsche erfüllt, der möge das bitte weiterleiten =) LOL, kleiner Scherz am Rande.

    Nun bin ich mal auf die Antworten gespannt ;)
     
  17. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

    Huch, sind jetzt alle im Urlaub?

    Gar keine Antworten?
     
  18. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Oh, dein neuer Post ging bei mir irgendwie unter... (Urlaub wäre aber auch schön ;) )

    Anakins Verwandlung zu Darth Vader muss das zentrale Thema von Episode 3 werden. Wie genau das geschieht, ist wahrscheinlich die wichtigste Frage überhaupt. Ich stimme dir zu, dass der Tod von Padmé der einleuchtendste Grund wäre und ich war mir kurz nachdem ich AOTC zum ersten Mal gesehen hatte auch ziemlich sicher, dass es so sein wird. Aber dann habe ich ein bisschen gelesen und mich an die Szene mit Leia erinnert, in der sie von ihrer Mutter erzählt und damit ist diese Möglichkeit weg.

    Es gibt also meiner Meinung nach noch folgende Varianten, die auch gemeinsam zur Wandlung Anakins führen können:
    1. Shmis Tod.
    2. Der verlorene Kampf gegen Dooku und der Verlust des rechten Arms (Close-Up am Ende von AOTC...). Demzufolge ein Zweifeln an der eigenen Macht, was zu 3. führt.
    3. Das Gefühl, von Obi-Wan bevormundet zu werden und nicht für voll genommen zu werden. Daraus resultierend der Gedanke, Obi-Wan wäre eigfersüchtig auf Anakins Fähigkeiten. Was schließlich zum Hass auf Obi-Wan führt.
    4. Schließlich eventuell das Verlassenwerden durch Padmé.

    Dabei muss man auch an Yodas Milchmädchenrechnung denken, wie ich sie gerne nenne. Der Ursprung der dunklen Seite ist Angst. Und Anakin hat eine Menge Angst. Angst vor dem Alleinsein, Angst vor dem Verlust von geliebten Menschen und wohl auch Angst vor einem mächtigeren Jedi (Count Dooku) und dem Versagen.


    Zu deinem "heiligen" Pc-Spiel-Wunsch: Meine Unterstützung hast du :D ! Von mir aus auch eine Weltraum-Simulation wie damals der Tie Fighter, aber vielleicht ist das was für einen anderen Thread...
     
  19. JACK RABBITz

    JACK RABBITz Dienstbote

    Hehe, Dein Segen ist gut, jetzt brauchen wir nur jemanden der es umsetzt =)

    Ich bin zwar momentan auf planetquake mit ner Map in einem Contest vertreten, aber den Stress mache ich mir glaube ich nicht mer. Geschweige denn einen ganzen MOD. Da gibt es aber Freakz, die da schon dran sind =)

    Zu Deiner Erklärung:

    Jo, das ist gut möglich. Das mit JODA klingt plausibel, so könnte das tatsächlich sein.
    Mir macht nur nervös, warum in der Triologie niemand Padme erwähnt hat (außer kurz die Story mit Leia). Mich interessiert WIE sie aus der Handlung verschwindet, in diesem Moment. Hmm, hat evtl. ja was mit der Archiv-Version zu tun.
    Und das wiederum hatte ich ja in Frage gestellt, warum GL erst jetzt bemerkt, das er die Triologie ergänzen muß. Das hatte ich für unlogisch gehalten.
    Im Grunde kanst Du aber Recht haben. Naja, interessant bleibt weiterhin Padmes verschwinden.
     
  20. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Das lustige ist ja, dass Georgie-Boy scheinbar selbst nicht weiß, was im nächsten Film passieren wird. Zumindest sagt das Silas Carson, der Darsteller von Ki-Adi-Mundi, Nute Gunray und Lott Dod. Es ist also durchaus möglich, dass GL just in diesem Moment schwitzend zu Hause sitzt und über das "Padmé-Problem" nachdenkt. :D
     

Diese Seite empfehlen