Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Comicverfilmung Fantastic Four [Reboot]

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Aurelian, 22. Januar 2014.

  1. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Fantastic Four

    [​IMG]

    Voraussichtlicher Erscheinungstermin (USA): 19. Juni 2015

    Plot: noch unbekannt

    Besetzung: noch unbekannt

    Regie: Josh Trank (Chronicle)
    Drehbuch: Simon Kinberg, Seth Grahame-Smith, Michael Green

    Ich habe mir mal erlaubt, nach dem Thema + Umfrage für die "alten" Filme ein neues zu eröffnen, dass sich ganz dem Reboot widmen soll. Bisher gibt es ja noch sehr wenige Informationen zur Handlung und den Darstellern, Gerüchte und Spekulationen dafür seit geraumer Zeit.

    Stand 21.01.2014:

    Mit dem Drehbuch ist man offenbar fertig und man arbeitet wohl daran, die Besetzung voranzutreiben und zeitnah zu finalisieren (bisher gibt es offiziell noch keine bestätigte Besetzung). In der Auswahl sind:

    - Miles Teller, Kit Harington und Richard Madden als Mr. Fantastic
    - Kate Mara und Saoirse Ronan als Invisible Woman

    Weiterhin ist bereits im Mai 2013 der Name Michael B. Jordan als Human Torch gefallen, Terry Crews hingegen hat von sich aus Interesse an der Rolle des The Thing gemeldet - von Seiten der Macher gab es da aber noch nichts. [Quelle]

    Interessant finde ich dabei sowohl den Altersunterschied als auch das unterschiedliche Erscheinungsbild der Konkurrenten um die Rolle von Sue Storm/Inivisible Woman. Bisher kann mich zumindest optisch keine der beiden im Vergleich zu Jessica Alba überzeugen, aber auch unabhängig davon ist mein erster (von Vorurteilen belasteter ;-) Eindruck kein sonderlich überzeugter, auch wenn es beide gute Schauspielerinnen sind. Saoirse ist zwar mittlerweile 19 Jahre alt, wirkt aber vergleichsweise jung und der reale Abstand zu den Kandidaten um die Rolle ihres fiktiven Liebhabers und späteren Ehemanns Reed Richards ist doch recht hoch. Kate Mara fügt sich mit 27 Jahren besser ins Bild, passt aber nicht so ganz zu meiner Vorstellung als "Invisible Woman".
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die potenzielle Besetzung finde ich insgesamt unpassend, weil die Darsteller einfach zu jung sind. Jessica Alba wirkte in den beiden letzten Filmen schon zu jung, und jetzt kann evtl. Saoirse Ronan ihre Nachfolgerin werden und dann haben wir eine 20jährige Wissenschaftlerin, die ins All fliegt? Milchgesicht Miles Teller stelle ich mir auch als grandiose Besetzung für Mr. Fantastic mit seinen grauen Schläfen vor.... Darsteller ab ca. Mitte 30 wären perfekt, aber so erweckt das den Eindruck, als ob man einfach Chronicle kopieren möchte.
     
  3. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Wird der Film auch in den Avangers Cinematic Canon aufgenommen oder stehen die Fantastischen Vier, wie die X-Men und Spiderman Filme, weiterhin alleine in ihrer eigenen Kontinuität?
     
  4. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Soweit ich weiss werden sie immer noch alleine stehen. Die rechte liegen meines wissens nicht bei marvel.
     
  5. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    So sehe ich das auch, allerdings bin ich mir selbst nicht so ganz sicher, wie alt die Fantastic Four in den Comics sind, als sie ihre Superkräfte erhalten - trotzdem wirkte Ioan Gruffudd deutlich passender als alle bekannten Kandidaten.

    Wenigstens hat Trank in Chronicle gezeigt, dass man auch junge Darsteller wählen kann, ohne diesen pubertären Kitsch a la Twilight, I Am Number Four usw. zu produzieren. Trotzdem kann ich mir bisher keinen der Darsteller in den Rollen (zufriedenstellend) vorstellen, auch Kate Mara wirkt vom Typ her nicht gerade wie die Idealbesetzung, Blondierung hin oder her.
     
  6. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Der Film wird im X-Men Canon sein, es ist auch schon von Fox geplant ein Crosover der beiden Teams zudrehen.
     
  7. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Offiziell ist von Seiten Fox kein Crossover angedacht, geschweige denn geplant. Mark Millar hat da zwar eine Äußerung getätigt, die Hoffnungen erwecken, dann aber später klargestellt, dass die Handlungen lediglich im gleichen Universum stattfinden, aber für sich alleine stehen. In Anbetracht von X-Men: Apokalypse in 2016 halte ich es auch langsam für schwierig, die Schauspieler der X-Men zu halten; das wunderte mich schon bei Days of Future Past.
     
  8. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Ich finde es wirklich schade, dass die Rechte so vieler Marvel Helden damals an so viele verschiedene Studios verkauft wurden.
    Natürlich wäre es viel zu verwirrend und teilweise einfach nur unpassend, wenn wirklich ALLE Marvel Filme im selben Universum spielen würden, aber einen Amazing Spider-Man und die Fantastic Four hätte ich schon gern an der Seite der Avengers gesehen...
    Naja, zumindest ein separates X-Men Universum halte ich (trotz der Tatsache, dass Wolverine bei den Avengers einfach nur genial wär!) für eine gute Sache, schließlich konzentrieren sich diese Filme vielmehr auf den Kampf für Akzeptanz von Mutanten in unserer Gesellschaft - Aliens und Götter passen da weniger rein...

    Um beim Thema zu bleiben: Ich bin mal gespannt, in welche Richtung dieses Fantastic Four Reboot gehen wird...
    Die alten beiden Filme haben leider sehr viel Potential verschenkt..
     
  9. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Glaube es gibt keine Superheldengruppe die mir noch egaler sein könnte als die Fantastic Four. Meine wir haben 3 runierte Filme die als absolute Lachnummer in die Geschichte eingegangen sind und wir rebooten lieber die anstellen, dass wir oh ich weiß nicht einen Deadpool oder Storm Film machen?!
     
  10. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Deadpool hat man in X-Men: Origins ebenfalls ruiniert - meine Meinung.
     
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Der Film ist nicht passiert! Und wir werden auch nicht darüber reden, daß er nicht passiert ist, weil es ihn gar nicht gibt!!! :p
     
  12. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Nicht nur deine..
    Ich hoffe ja noch immer, dass er in irgendeiner Art in späteren X-Men Filmen zurückkehren wird, schließlich wird in einer Post Credit Szene gezeigt, dass er überlebt hat..
    Allerdings dürfte das schwierig werden, da er bei seinem einzigen Auftritt eigentlich nichts weiter als ein charakterloser Cyborg war - im wahrsten Sinne des Wortes.. :rolleyes:
     
  13. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Ich finde es eher schlimm das man Gambit schon verheizt hat:(
     
  14. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Als der Film in den Kinos kam, war ich mit Marvel nur grob vertraut und Deadpool mir kein großer Begriff; was man da verbrochen hat, ist mir erst einige Zeit später wirklich bewusst geworden. Mit der Szene am Ende hat man sich natürlich noch ein Türchen offen gehalten, aber ob ich einen teleportierenden, Laserstrahlen schießenden und mit Adamantium-Klingen schlitzenden Deadpool sehen möchte, obendrein stumm, seelenlos und dann auch noch gespielt von Ryan Reynolds (!), kann ich so jetzt nicht bejahen :nope:.

    Hier übrigens ein Artikel über das Gerücht eines Crossovers von X-Men und Fantastic Four mit der Erklärung, warum davon noch keine große Rede sein kann.

    'Fantastic Four Vs. X-Men': Movie Rumor Debunked - Music, Celebrity, Artist News | MTV.com

     
  15. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Neues zum Cast - es scheint sich langsam jemand für die Rolle des Mr. Fantastic gefunden zu haben:

    Miles Teller Comments on The Fantastic Four - SuperHeroHype
    Darüber hinaus gibt es Gerüchte, dass Josh Gad die Rolle des The Thing übernehmen könnte.

    Josh Gad Up for Ben Grimm/The Thing in The Fantastic Four? - ComingSoon.net
     
  16. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Ich hoffe dieses Mal ja auf ein cgi Thing, nach Vorbild Hulk. Das Ding aus den alten Filmen hat irgendwie wenig hergemacht. Mag zwar "realistischer" gewesen sein, aber ne Superheldenverfilmung kann schon ein imposantes Ding im Comicstyle vertragen.
     
  17. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

  18. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Jung und dynamisch: Das sind die neuen "Fantastic Four"!

    Jung und dynamisch: Das sind die neuen Fantastic Four! - Kino News, Trailer, Filmstart, DVD | Moviejones

    Ich sehe das Desaster schon vorprogrammiert.
     
  19. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Nur mal so nebenbei. Aber warum werden die Fantasitic 4 von 20th Century Fox und nicht von Marvel/Disney selbst gemacht? Bzw, warum haben sich Marvel Studios/Disney inzwischen nicht die Filmrechte für Fantastic 4 und Spiderman zurückgeholt?
     
  20. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Ich glaube, so einfach ist das nicht mit mal eben die Rechte zurückholen. Meistens verlängern sich die Verträge ja, wenn immer schön Filmnachschub produziert wird. Vielleicht ist ein Rauskaufen einfach nicht lohnenswert.
     

Diese Seite empfehlen