Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Frage : R2 in der Droidenfabrik

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Yodas Brother, 20. Mai 2002.

  1. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Ich frage mich folgendes : Woher weiß R2 in welchem der Schmelzpötte Amidala festsitzt??? Denn im Film kommt es so rüber, als wenn er gezielt nur diesen einen Pott aus der Verankerung löst (über Computerbefehl). Also woher weiß ers???
    Woher weiß er überhaupt daß Amidala festsitzt?
     
  2. Bein seinem "Flug" kam er auch an den Pötten vorbei und landet ja dann kurz neben denen auf diesem Laufsteg mit dem Terminal, so dass er wohl vorher beim Überflug Padmé gesehen hat und dann nur noch die Schmelzanlage stoppen muss und den richtigen Pott, den er ja durch das Terminal ermitteln kann abklammern muss...
    Auf jedenfall kam er bei seinem Flug an den Pötten vorbei, so dass er Padmé sehen konnte (hab mit heute diese etwas peinliche Droidenfabrik-Szene zum dritten Mal angeguckt).
     
  3. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    okay das ist natürlich ne Erklärung. Danke. Hab wohl nicht so genau aufgepasst. Finde die Droidenfabrik Szenen aber auch nicht peinlich...
     
  4. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    ich dachte ich post das mal hier hin und mach nicht extra nen thread auf wegen dem. und auserdem gehts hier ja schon um R2

    also wenn R2 einheiten schon zur zeit von ep2 triebwerke hatten, wiso dan in ep4-6 die droiden per kran in die raumjäger setzen wenn die doch selbst rauffliegen können??
    oder haben die rebellen die droiden aus geldmangel ohen triebwerke bestellt??
     
  5. Mr.Green

    Mr.Green Gast

    yo find ich auch 100 % ÜBERFLÜSSIG das mit dem fliegenden R2 ..........
     
  6. Platschi

    Platschi Zivilist

    jup, sieht aber süß aus wie der kleine R2 da so rumfliegt :D
     
  7. darth matze

    darth matze Zivilist

    habt ihr denn das nicht gewusst, dass r2 auch ein JEDI ist :D
    mfg darth matze
     
  8. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Laut holonetnews.com gibt der Hersteller der R2-Raketentriebwerke nur maximal 20 Jahre Garantie auf die Funktionfähigkeit der Triebwerke. Das erklärt warum R2 in der OT keine (funktionierendenn) Raketen mehr hat.
    Und da die Rebellenallianz wohl knapp an Geld ist geben sie nicht unnötig Geld für so nen Firlefanz aus...
     
  9. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    irgendwie ist das ne blöde Erklärung....genau wie C-3PO, die haben einfach leicht übertrieben. Seine Sprach, seine redensart ist ne ganz andere. So locker udn frei von der leber weg, immer für nen Fluch bereit. Das find ich blöd
     
  10. biRom

    biRom Dienstbote

    komisch is auch wie lange r2 brauch um zum terminal zu komm nachdem er gelandet ist und dann aba in 1/2 sekunden schafft die schmelze zu stoppen. das is doch unrealistisch.

    manchmal (bei logischen sachen) sollte GL auch mal reinreden lassen
     
  11. JustAnotherClone

    JustAnotherClone Zivilist

    Die Rebellen haben die Düsen ausgebaut, da ihnen einige Droiden weggeflogen sind... :p

    Hmm, mal im Ernst, sollte R2 nicht in TPM wegen seiner Verdienste ausgezeichnet werden? Vielleicht hat man ihm Einwegdüsen geschenkt?

    Absolut unnötig ein fliegender R2.
     
  12. menith

    menith Botschaftsadjutant

    R2

    Meine Fresse!
    R2s Aktionen waren auch in der alten Trilogie schon immer unlogisch. Seine Schweizer-Messer Fähigkeiten haben maßgeblich dazu beigetragen, dass er zur Legende wurde. In allen Filmen ist das 'ne Art runnning-gag!
     
  13. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    er hat es von oben gesehen und sinnlos ist es nicht hätte er sie nicht wäre padme nun warscheinlich tod:mad:
     
  14. Sith78

    Sith78 Senatsbesucher

    Zu R2 gibt es wohl einige Dinge die nicht ganz passsen. In der Szene als Anakin und Padme in Naboo ankommen muessen sie ueber mehrere Treppen gehen.
    Im Hintergrund sieht man R2 wie er scheinbar muehsam eine Stufe nach der anderen erklimmt. Die Kamera schwenkt dann hinter Anakin und Padme und man sieht noch viele Stufen vor Ihnen liegen.

    1.) Schnitt und R2 ist wieder direkt hinter Anakin und Padme obwohl er in dem Tempo sicher ne Stunde gebraucht haette um all die Stufen zu ueberwinden. Erst dachte ich, ok das ist halt ne spaetere Szene aber an den Dialogen merkt man, dass es kurz danach ist.

    2.) Hier koennte R2 ja theoretisch auch seine Flugduesen einsetzen um die Treppen zu erklimmen.


    Ich rege mich ueber solche Kleinigkeiten zwar nicht auf aber ich muss BIROM absolut recht geben, da sollte GL schon ma ein bisschen aufpassen.
     
  15. FlamingRudy

    FlamingRudy Des Imperators Hofnarr

    Ach, man kann sich da auch reinsteigern. Ich hätte auch darauf verzichten können, aber es stört mich nicht wirklich. Denken wir mal an die OT, z.B. in TESB, als R2 den Sturmtruppen die Sicht mit seinen Nebelwerfern vermiest. Ist mindestens genauso albern, aber da regt sich keiner drüber auf. Und es gibt viele solcher Szenen, über die man sich aufregen würden, würden sie in der PT auftauchen. Ich finde, man sollte die OT nicht so dogmatisch sehen und SW im allgemeinen vor allem nicht so ERNST nehmen!;)
     
  16. moses

    moses Botschafter

    WORD
     
  17. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Vieleicht verbrauchen die Düsen zuviel Energie für Treppen - in der Fabrik gab es ja keine andere Möglichkeit. Oder sie produzieren Abgase sie auf einem öffentlichen Platz nicht direkt positiv wirken. Jedenfalls denke ich nicht, das 'GL besser aufpassen' muß. In der Corellia-Trilogie kommt ein Droide mit Repulsoren und Sprachmodul vor, für mich sind R2's Düsen kein Problem. Und selbst 3PO wird sich doch wohl entwickeln dürfen - wenigstens wissen wir jetzt, wieso er so geschwätzig ist: wenn er den ganzen Tag nur mit Vaporatoren reden kann ist er eben um so aufdringlicher, wenn er jemanden trifft der vernünftig antworten kann ;)
    Generell seh ich das so - man hat bisher keinen der Charaktere in solchen Situationen gesehen, woher wollen wir wissen wie R2 in der OT auf Treppen reagiert hätte? Und nur das Yoda da nicht gekämpft hat heißt nicht das er das nicht trotzdem meisterhaft kann :p
     
  18. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Oh mein Gott! Angriff der Erbsenzähler! :p
    jetzt bleibt mal locker. An solchen Kleinigkeiten sollte man sich nicht aufhängen. R2 und C-3PO kamen einfach nur superwitzig rüber... fand ich.
     
  19. Kamadrion

    Kamadrion Jedi

    Treppen sind kein Grund für Düsen.

    In der Fabrik, gab es keinen anderen Weg, ausserdem kann ich mir vorstellen, dass das Fliegen sehr viel Energie braucht.

    Und das mit den Pöten...das war ungefähr Zeitgleich..nicht eine halbe sekunde.....
     
  20. JustAnotherClone

    JustAnotherClone Zivilist

    Viele solcher "Kleinigkeiten" haben dazu beigetragen, dass etliche Leute die ich kenne den Film lächerlich fanden.

    Ich bleibe dabei, die Fabrikszene war am unstimmigsten. Wenn die DVD rauskommt, dann schneide ich mir den Teil raus, dann wirkt der Film besser.

    Mache meinen eigenen Directors-Cut! :p
     

Diese Seite empfehlen