Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Frage...

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von _elle_, 5. Dezember 2002.

  1. _elle_

    _elle_ Imperial Guard

    HI Leute!
    ich habe eine frage die mich schon lange beschäftigt.
    Wer war der erste Jedi? und hat dieser auch den orden gegründet... und wer war der erste sith....

    mtflyw

    "darth" david
     
  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Hallo, willkommen im Forum


    Einen "ersten" Jedi gab es nicht. Es fing alles damit an das einige Philosophen anfingen die Macht zu erforschen. Nach und nach ergab sich das dann mit den Jedi, wie wir sie heute kennen.

    Genaues über die ersten Sith weis ich jetzt auch nicht. Ich weis aber so viel das es früher einige Jedi gab die nicht mit der Einstellung des Jedi Ordens zufrieden waren, und sich deshalb vom Orden abgespalten haben.

    Andere User hier im Forum können dir bestimmt genauer Auskunft darüber geben.
     
  3. _elle_

    _elle_ Imperial Guard

    RE: Frage

    danke erstmal! jetzt ist mir einiges wieder mal klarer aber noch was... war es nur zufall das man die macht entdeckt hat und weiss jemand genaueres über meister Sifo Dyas (Schreibt man den so?) der in EPII erwähnt wird.

    Das steht im Lexikon von SWU.de

    "
    Sifo-Dyas ist eine weitere Identität vom Obersten Kanzler Palpatine / Darth Sidious. Er benutzte diesen Namen, um sich als Kopf des Jedi Ordens den Kaminoanern vorzustellen, dem Volk des Wasserplaneten Kamino.

    Er überzeugt somit die Kaminoaner, ihre neue Technologie im Bereich des Klonens, dazu zu nutzen, aus dem Kopfgeldjäger und Krieger Jango Fett eine riesige Armee zu klonen.
    "

    Aber das klingt irgendwie komisch.. denn der Rat müsste doch eigentlich Palpatine als Sifo-Dyas wieder erkennen oder? Es ist davon die Rede das er 10 Jahre vor der Schlacht auf Geonosis gestorben sei und das im derzeitigen Rat einige ihn kannten und Obi Wan wahrscheinlich auch (laut meiner Zeitrechnung..), also was haltet ihr von meinem wirren geschwätz?

    mtfbwy

    David
     
  4. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Re: RE: Frage

    Wenn das so auf SWU.de steht, dann ist das falsch. Den Jedi Sifo-Dyas gabs wirklich, daran zweifelt ja keiner. Aber er war mit SICHERHEIT nicht Palpatine.
    Aber es war warscheinlich so das Sifo-Dyas kurz vor E I gestorben ist (Vielleicht wurde er auch von Palpatine umgebracht...), und Dooky hat sich als Sifo-Dyas ausgegeben und die Klon-Armee in Auftrag gegeben.
     
  5. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Das Gerücht, daß es sich bei Sifo-Dyas um Palpatine handelt, liegt in einer früheren Drehbuchfassung von Episode-II begründet. Da hieß dieser ominöse Jedi-Meister nämlich noch Sido-Dias, und war wirklich nur eine falsche Identität Palpatines, die dieser genutzt hatte, um im Namen des Jedi-Rats die Klone auf Kamino in Auftrag zu geben. George schien das jedoch zu offensichtlich (und vielleicht hat er ja noch eine weitere Überraschung für E3 vorbereitet), und hat deshalb aus Sido-Dias Sifo-Dyas gemacht, einen Jedi, den es wirklich mal gegeben hat. Anzunehmen, daß Palpatine entweder dessen Tod als Anlaß genommen hat, gegenüber den Klonern sich als Sifo-Dyas auszugeben, oder daß er selbst für den Tod dieses Jedi-Meisters verantwortlich ist (z.B. durch Darth Maul, wahrscheinlicher durch Darth Tyranus).

    Und was die Sith angeht: Es stimmt, daß es sich bei ihnen um eine Gruppe von Jedi handelte, die sich der Dunklen Seite verschrieben hatte. Sie setzten sich in einen entlegenen Teil der Republik ab, wo sie auf ein Volk namens Sith trafen. Sie unterjochten die Sith und vermischten sich mit ihnen. Dieses Sith-Imperium wurde jedoch im großen Hyperraumkrieg (5000 Jahre vor E4) vernichtend geschlagen. Bei allen folgenden Sith handelte es sich stets, um Machtbegabte (Jedi), die sich die Dunkle Seite nutzbar machten und dabei auf Lehren der Sith zurückgriffen.
     
  6. _elle_

    _elle_ Imperial Guard

    hmmm

    interessant interessant.

    gibt es ein buch oder ähnliches wo es um die sith und ihre entstehung geht?
     
  7. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Nun, zum einen gibt es ein amerikanisches Buch (eher Magazin vom Umfang her), das den bezeichnenden Titel "Secrets of the Sith" trägt. Darin ist eigentlich alles zusammengetragen, was man sonst über mehrere Bücher und Comics verteilt suchen müßte.

    Spezieller wird es dann in den "Tales of the Jedi" Comics, die 5000 bis 4000 Jahre vor den Filmen spielen. Hier sei auch noch die "Jedi vs. Sith" Serie erwähnt.

    Im E1-Roman gibt es auch einige Infos über die "Neue Generation" der Sith, die von Darth Bane begründet wurde.

    Im Dark Side Source Book des aktuellen Star Wars Rollenspiels gibt´s auch viele Infos. Von West End Games gab es auch ein "Tales of the Jedi" Sourcebook. Das dürfte aber mittlerweile nur noch schwer erhältlich sein.
     
  8. zerseus

    zerseus Gast

    Also ich habe gestern Bounty Hunter für PS2 gekauft. Dort spielt die Geschichte kurz nach Episode 1.

    Darth Sidious gibt dort seinem neuen Sith-Lehrling Count Doku den Auftrag, einen Wirt für die Klonarmee zu suchen, die er in Auftrag geben will. Also Jangoo Fett, den besten Bounty Hunter der Galaxie soll Count Doku suchen.

    Also heisst das: Darth Sidous = Palpatine = Jedi Sipho Dias.

    Das lässt folgende Schlüsse zu:
    Obi Wan hat gelogen, als er sagte, Sipho Dias sei ihm bekannt, ist aber gestorben. Wenn er anders reagiert hätte, hätten die Kloner verdacht geschöpft:

    oder
    Palpatine war nicht nur Sith-Lord, Kanzler von Naboo sondern auch ein Jedi, der sich verkleidet hatte, damit ihn niemand wirklich erkennt.

    Aber ich glaube nicht, dass Lucas Arts jetzt ein Spiel auf den Markt bringt, dass sich absolut nicht an die SW-Geschichte hält. Das wäre absolut dumm.
     
  9. moses

    moses Botschafter

    wie du zu diese schlussfolgerung kommst weiss ich nicht.
    das ganze kann auch heissen: dooku sucht jango, stellt sich diesem wie im film gesagt als tyrannus vor, sie reisen zusammen nach kamino, dort stellt sich dooku als syfo dias vor und gibt die klonarmee in auftrag.
    das palpatine/sidious nach kamino reist glaub ich kaum, selbst auf einem so weit entfernten planeten werden sie doch wissen wie der kanzler aussieht. ;) das risiko erkannt zu werden ist viel zu gross.
     
  10. zerseus

    zerseus Gast

    @ moses


    Stimmt. Count Doku könnte ebenso Sipha Dias sein. :-)
     
  11. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Mal von all dem abgesehen:
    Seit wann muß man persönlich irgendwo erscheinen, um eine Bestellung aufzugeben?
    Palpi hat sich in Episode I andauernd übers Holo unterhalten!
    Und mal ehrlich, wen interessiert es wer der Auftraggeber genau ist, wenn genug Geld fließt? Gut möglich, dass Dooku als Unterhändler geschickt wurde um Jango abzuliefern und die Transaktionen abzuliefern...
     
  12. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    ja...

    das dachte ich, als ich den Film gesehen habe, auch. Aber was sollten denn die Kaminoaner dagegen einzuwenden haben, wenn sie erfahren hätten, daß sie hinters Licht geführt worden waren? Dann könnten sie ihre Armee ja gleich gegen die Sith einsetzen, die sie hinters Licht geführt haben. Ist es vielleicht so gewesen?
     
  13. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Obi-Wan hat nicht gelogen. Später spricht er doch auch mit Mace und Yoda per Hologramm über Sifo-Dyas. Also muß es einen Sifo-Dyas wirklich mal gegeben haben.
     
  14. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Re: hmmm

    Nicht zu vergessen: Die ultimative Chronik

    Eine ziemlich gute Zusammenfassung aller Comics und Bücher (Von den neuen Büchern mal abgesehen), die dir so ziemlich jeder empfehlen würde.

    Hier noch ein bischen mehr falls es dich interessiert: http://www.projektstarwars.de/forum/showthread.php?s=&threadid=12519&highlight=Die+Chronik
     
  15. _elle_

    _elle_ Imperial Guard

    so denke ich auch, aber die möglichkeit das dooku per hologramm die klone bestellt hat und nicht persönlich erschienen ist klingt für mich sehr einleuchtend, vielleicht hat er sich ja auch verkleidet! :D

    aber das palpatine da einen finger gerührt hat kann ich mir einfach nicht vorstellen
     
  16. _elle_

    _elle_ Imperial Guard

Diese Seite empfehlen