Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jar Jars Zukunft, Elton John und Filmlänge (Grosser Spoiler!)

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Kenix Kil, 3. Februar 2003.

  1. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Von SW Union:

    George Lucas hat die Zukunft des wohl umstrittensten Star Wars Charakters gelüftet.

    Das englische LOK Magazin hat einen Bericht über George Lucas veröffentlicht, der sich darin einige Informationen entlocken ließ:

    Grosser Spoiler:


    Seite 24 handelt davon, wie sehr George die Musik von John Williams mag und wie dieser sie performt. Aber bei Episode III möchte er etwas anderes machen, um das Ende der Filme zu verdeutlichen. Er kümmere sich im Moment um einen oder zwei Künstler, die ein gesungenes Stück für die Endcredits einbringen könnten. Lucas erwähnte, wie sehr er Elton John möge und wie gut dessen Musik Emotionen in unser Leben bringe. Deswegen, meinte Lucas lachend, würde er sich darum bemühen, dass Elton John einige Stücke für den Film komponiert.
    Auf Seite 25 wurde über Jar Jar Binks gesprochen und wie er in Episode I nervtötenden Slapstick dargeboten, in Episode II aber einiges Drama gezeigt habe. Der Reporter fragte, was er dieses Mal in Episode III zeigen wird und was mit ihm passiert.
    Lucas sagte, dass er Jar Jar sicher nicht im Film sterben lassen will. Ob er überhaupt stirbt, ist auch noch nicht sicher.

    Er sagte weiter, er habe den Charakter aus storytechnischen Gründen eingeführt und ihn nicht erschaffen, um ihn dann einfach am Ende sterben zu lassen. Der Reporter fragte dann, wieso man Jar Jar nicht in der ursprünglichen Trilogie sieht. Darauf erwiderte George Lucas, dass in Episode III alles erklärt werden wird, das erklärt werden muss.

    Auf Seite 27 sprachen Lucas und der Journalist darüber, wie lang der Film wird, und Lucas sagte nur eines:
    "Ich bin mir nicht sicher, aber ich habe viel zu erklären."



    Da GL höchstpersönlich dies Verlauten ließ nehme ich an das es sich um keine Falschmeldungen handelt. Also, was haltet ihr davon? Ich fang mal an: Elton John macht die Musik? Nichts gegen Sir Elton, aber zu SW passt seine Musik IMO nicht, gleiches gilt auch für andere Musikstücke mit gesungenem.In der OT drückten die Stücke von John Williams doch auch genügend Emotionen aus.

    JarJar: Er wird nicht sterben(war irgendwie klar)Das er für die Handlung noch von Bedeutung ist war auch abzusehen, also nichts so überraschend neues(für mich zumindest)

    Und die Länge des Filmes: GL ist sich noch nicht sicher:) Vielleicht bekommen wir nun doch einen 3 Stunden Film(zu schön um wahr zu sein)Aber ich mag es noch nicht recht glauben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2003
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Toll das Jar Jar doch nicht stirbt, denn (man möge mir verzeien) ich hab diesen Kerl doch recht gemocht.

    Zu Elton John: Naja, ich hätte lieber wenn JW die Musik aleine machen würde, aber wenn EJ doch mit JW zusammen ein paar Lieder komponieren würde, hoffe ich das ganze wird gut...

    Filmlänge: Cool, hab ich mir doch gedacht. Aber ic h hoffe nur, das ganze ist auch wahr, denn sonst hätte man mich jetzt total entäuscht...
     
  3. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Ich denke nicht, dass wir einen 3 Stunden Film sehen werden. Lucas wird sich wohl an die übliche Star Wars Norm plus minus einige Minuten halten.

    Schon bei AotC (welcher ja der weitaus komplexeste Film der Saga ist, IMO jedenfalls) dachte jeder, jetzt komme ein 3 Stunden Hammer.
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nach dem ersten Schock (ich hasse Elton John) habe ich mich inzwischen wieder beruhigt. Denn: Schon zur Special Edition kam die Meldung auf, Elton John würde den neuen Song für Jabba's Band komponieren. Als nächstes hieß es, Celine Dion würde einen Song für Episode II beisteuern. Ist alles nicht eingetreten, also bin ich auch diesmal optimistisch. George Lucas würde nicht zum ersten Mal geziehlt falsche Informationen von sich geben.
     
  5. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Also wenn der Film floppt dann nur wegen Elton Jon.
    Ich glaube das Risiko würde GL nicht eingehen.
    Ein drei Stunden Film würde mir auch gefallen, aber erst mal abwarten, ich gehen nämlich wieder von zwei Stunden aus.
    Ich finde es auch gut das Jar Jar überlebt, er hat ja bei den SW Fans schon genug Feinde. er sollte sich am besten absetzten.

    Gehört mir oder helfen werd ich dir nicht!!
     
  6. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich persönlich bin in Sachen Elton John auch etwas skeptisch. Allerdings hat er schon bei "Lion King" ein enormes Taltent bewiesen. Vielleicht kann er (in Zusammenarbeit mit JW) eine wirklich tolle SW-Musik schreiben.

    Dass Jar Jar überlebt hatte ich mir auch immer gedacht. Allerdings erhoffe ich mir in EP3 einen "erwachsenen" Jar Jar zu sehen, welcher vermutlich seinen Fehler von EP2 wieder gutmachen will.

    Filmlänge dentiere ich am ehesten zu wieder 2 Stunden (plus minus 10 Minuten). Obwohl drei Stunden natürlich cool wären.
     
  7. Iceman

    Iceman Led Manice

    Hat er das? Ebenfalls in zig Nummer 1 Stücken der letzten zwanzig Jahren. :rolleyes:

    Aber wenn mir bei seiner Musik sind, denke ich, dass er den Film mit einem dezenten Stück zum Schluss, einem gefühlvollen Song (wie Enya in TFOTR) einen würdigen Schluss verleihen würde. Etwas sehnsüchtiges vielleicht. Aber George wird schon das Richtige tun. (Ausserdem sagte er das mit Elton John mit einem Lachen).

    Der Film wird sich sicherlich in Star Wars Norm halten (höchstens zehn Minuten länger als AotC, der ja schon für Star Wars Verhältnisse ein längerer Film ist, obwohl er der komplizierteste Plot aufwies).

    George wird geschickt die Brücke von Episode II zu Episode IV schaffen, da bin ich mir sicher.

    Gruss Ice
     
  8. Darth Xio Jade

    Darth Xio Jade Johnny's Jedi Protector

    Hallo!

    Als ich das mit Elton John gehört habe, das war wirklich ein Schock.

    Hat er das echt mit einem Lachen gesagt? Oh, nee, wenns echt so wäre, ich bekäme einen Heulkrampf.


    Enya passt meiner Meinung nach in Howard Shores Filmmusik zu TFOTR ganz gut rein, aber zu John Williams passt das überhaupt nicht.
    Hast du mal Far & Away gehört? (J.Williams, ein lied von Enya) - eine richtige Unterbrechung.

    John Williams soll bitte, bitte GANZ allein die Ep.3- Filmmusik machen, *hoff* sonst ist es ja auch irgendwie nicht mehr Star Wars und der Übergang zur OT wäre vollends im Eimer.

    Gruß, Xio
     
  9. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Hey Leute, man kann's auch übertreiben... :rolleyes: Ist euch das Konzept der Ironie nicht geläufig? :o
    GL hat einfach einen Gag gemacht, sozusagen als Anspielung auf "Lion King". Komisch, der Filmtitel ist in diesem Thread sogar schon gefallen, und ihr nehmt das trotzdem ernst? Für ein bischen intelligenter hätte ich euch schon gehalten...
     
  10. moses

    moses Botschafter

    elton john wird IMHO genausowenig in E3 singen, wie die jungs von boyzone, westlife *wasauchimmerdernamewahr* durch AOTC hüpfen. ;)
     
  11. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Selbst wenn uns Ironie fremd wäre, GL ist bei EP3 doch eingeschränkter als bei irgendeinem Film zuvor, da er nen Übergang zu schaffen hat (und das ja selbst auch will). Wie kann er dann vernsthaft von nem Abschluß der Filme sprechen, für den er was "besonderes" machen will? Abgesehn davon kann ich mir schlimmeres vorstellen als Elton John ;)
     
  12. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ich finde, das uns die Ausage GL glücklich stimmen sollte! "Es gibt viel zu erklären" deutet für mich darauf hin, das uns ein etwas längerer Film erwartet! Und das Jar Jar net stirbt find ich toll, ich finde ihn ganz witzig! Bin mal gespannt, wie GL es erklären wird, warum er ab EP IV net mehr vorkommt! Und zu Elton John: Ich habe nischt gegen ihn, aba er muss net unbedingt nen SONG beisteuern! Von mir soll er mit JW was komponieren, aba bidde keinen Song !!!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  13. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Kyle: das viel zu erklären ist war ja sowieso klar, aber das macht den Film nicht unbedingt länger, höchstens überladener. Und viele Köche verderben den Brei, wenn schon dann nur ein Komponist - und dann JW ;)
     
  14. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    Ich würde es schon cool finden, wenn Jar Jar nen größeren Grund in der Story hat, bin schon mächtig gespannt

    aber Elton John als SW-Musik?
    nichts gegen ihn aber

    1. Ich mag ihn nicht
    2. Ich mag seine Musik nicht
    3. Seine Musik passt nicht zu SW

    3 Gründe dagegen, dass er die Musik komponiert für SW :D

    Aber trotzdem frag ich mich, in welchem zusammenhang, Jar Jar nen Grund in der Story hat. Also verwandt mit jemanden aus der OT ist er bestimmt nich´, denn ich hab da noch keinen Gungan gesehen^^
    ...
     
  15. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Klingt aber nicht so wie "nichts" gegen ihn - und kennst du ihn persönlich, um 1. beurteilen zu können wenn du 2. hinterherschiebst? ;)
     
  16. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Mut sich durchzusetzen hatte Lucas immer schon; Produzenten, die gegen ihm waren bewiesen, dass Star Wars ein Knaller wird, lästige Kritiker die seine Filme an die Wand stellten, königlich ignoriert und zu letzt eine Richtung angesteuert, die ihn dazu zwingt, sich immer wieder auf ein neues zu beweisen ...
    Doch bei seiner Jar Jar-Figur hat sich George Lucas offensichtlich von den Fans einschüchtern lassen. Aus einem Hauptcharakter in Episode 1 wurde eine Randfigur in Episode 2! Ich hoffe doch, dass er in Episode 3 wieder eine bedeutende Rolle hat.
     
  17. AnakinSkywalker75

    AnakinSkywalker75 Dienstbote

    Ich denke auch, daß GL uns mit dem Elton reinlegen wollte ;) Damals als Epi1 noch in der Startphase war, überlegte GL ja auch einen neuen Soundtrack für die Saga zu entwerfen, also anderes Intro mit neuem Sound etc. Einfach optimistisch sein, GL lässt uns nicht hängen. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen