Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi Challenge

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Revan, 21. Mai 2005.

?

Was haltet ihr von diesem Konzept?

  1. Finde ich gut, bin dabei

    39,5%
  2. Guter Ansatz, muss überarbeitet werden

    23,7%
  3. Ich stehe dem neutral gegenüber

    26,3%
  4. Finde es doof (Begründung in den Post plz)

    10,5%
  1. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Hallo liebe RS'ler,

    Gestern ist mir spontan eine Idee gekommen, die ich euch gerne mittellein möchte. Ich habe mal durch Zufall was von den Xell-Games gelesen und dann herausgefunde, dass es ein Duell-Turnier des Sith-Ordens war, allerdings vor meiner aktiven RS-Zeit :D

    Also habe ich mir gedacht "He, was die Sith können, können wir Jedi auch" -
    "Ein Turnier muss her", dachte ich.

    Nun, dann ist mir leider aufgefallen, bzw. wurde ich daran erinnert, dass ein LS-Turnier alles andere als jedimäßig ist [Danke hier an Psywolf ;)] und wir als Jedi die Hüter des Friedens und nicht die Krieger/Erzwinger desselbigen.

    Damit liegt natürlich auch der Fokus der Jedi augenscheinlich auf anderen Herausforderungen (aber seien wir an dieser Stelle ehrlich und gehen uns: Gibt es viele Jedi, die nicht auch gerne mit dem LS kämpfen...na? ;) ) liegt.

    Das war dann der Anlass für mich meine kleinen, grauen Zellen in Schwingung zu setzen und mir was anderes auszudenken, denn nach wie vor war ich der Meinung, dass ein Wettbewerb innerhalb des Jedi Ordens eine tolle Sache wär. Vor allem auch für Meister/Padawanlose Jedi oder welche ohne Mission.

    Und -man höre und staune- ich bin fündig geworden !

    Das Ergebnis ist das Konzept (die Betonung liegt auf Konzept) der Jedi-Challenge. Zu deutsch: Jedi-Herausforderung.

    1. Was hat es damit aufsich?

    Ich habe mir das so gedacht, dass eine Aufgabe, ein Rätsel oder eine andere Schwierigkeit (Herausforderung eben) gestellt wird, die dann von den Teilnehmern unterschiedlich gelöst werden muss.

    Das könnte dann z.b. eine Aufgabe der Form "Gelange an Gegenstand X wobei du Gefahr Y überwindest". Es ist so ein kleines bisschen wie die Aufgaben in Harry Potter IV gemeint, wo man z.b. das Ei eines Drachen stehlen, oder durch ein Labyrinth gelangen muss. Dies soll natürlich nur ein anschauliches Beispiel sein. Wehe es kommt jetzt jemand an und sagst "Baaah, harry potter ist plöd" ;)

    2.Wie wird die Aufgabe gelöst?

    Das sollte jedem Chara selber überlassen sein. Je nachdem wo seine Stärken liegen eben.

    Beispiel: "Überwinde den Fluss mit den gefährlichen, tödlichen Fischen und komme ans andere Ufer"

    Wenn der eine Jedi gut in Telekinese ist, wird er sich z.b. eine kleine Brücke aus Steinen bauen können um auf die andere Seite zu kommen.

    Ein Jedi, der gut in Mentaltricks oder Illusionen ist kann die Fische z.b. davon überzeugen, dass er alles andere als ein leckeres Mittagessen ist und dann unbehelligt den Fluss überqueren.

    3.Wer entscheidet wer weiterkommt?

    Das ist wohl die schwerste Frage bei der ganzen Geschichte. Keiner wird seine Chara wohl freiwllig scheitern lassen, also muss ein Dritter entscheiden wer weiterkommt. Dies soll am Besten eine Jury bewerten. Optimalerweise wären das natürlich Räte oder Meister, sofern sie Lust haben oder verfügbar sind. Weiterkommen soll dann der, der die Aufgabe am origenellsten bzw. am schlausten löst.

    Es kann nun natürlich das Problem geben, dass der erste eine Idee hat und der andere -zufällig oder nicht- dieselbe hat, oder dass Jedi A postet und Jedi B erst einen Monat später und es so zu unschönen Längen kommt.

    Zur Lösung dieses Problems habe ich folgendes parat:
    Die Aufgabe wird von dem "Schiedsrichter" (ein Rat/Meister) gestellt. Ab dem Zeitpunkt dürfen die Teilnehmer ihren Beitrag per pm oder email an den Schiedsrichter schicken. Am Tag des Einsendeschlusses (der vorher angekündigt wird) werden dann diese Posts zeitlgleich in einen extra Thread veröffentlicht, sodass für alle gleiche Chancen bereitstehen. Die Jury entscheidet dann, wer in die nächste Runde einzieht.


    4.Wie ist der Modus?

    Ich würde sagen immer 5 Teilnehmer pro Aufgabe, von denen 3 jeweils weiterkommen. Pro Runde sollte es immer 2 Aufgaben werden.


    5.Wo soll es stattfinden?

    Am besten im Jedi-Orden oder der näheren Umgebung


    6.Wer darf teilnehmen

    Eigentlich jeder von Padawan bis Meister. Aber dann in verschiedene Klassen unterteilt, weil natürlich die Fähigkeiten der jeweiligen Ränge unterschiedlich sind und daher auch die Lösungswege.
    Aber eigentlich ist die Sache eher für Padawane und Ritter gedacht, weil die meisten Jedi-Meister ja einen ausführlichen Job haben ^^.


    7.Was fehlt noch?

    Nunja, was noch fehlt ist natürlich:
    1) Eure Zustimmung
    2) Leute, die sich dabei engagieren (Im Sinne von Jury, Rätselfüchse)
    3) Leute, die mitmachen
    4) konstruktive Kritik

    Ich bedanke mich vorerst mal für eure Aufmerksamkeit und freu mich auf Vorschläge, Diskussionen und Kritik. Und immer dran denken: Erst lesen, dann abstimmen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich muss sagen, dass es mich freut, dass hier echt viele Leute konstruktive Vorschlage äußern. Ich versuche mal die genannten Aspekte zusammenzufassen:

    -Teamaspekt: Schüler/Meister oder einzelne Gruppen lösen Aufgaben, bei denen Wert auf die verschiedensten Aspekte des Jediseins gelegt wird. So z.b. auch Lichtschwertkämpfe.

    -Vor allem Padawane sollten berücksichtigt werden

    -Als mögliche Variation kann man die Challenge auch als Mission für die einzelnen Padas installieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2005
  2. Chee'Kaim

    Chee'Kaim Gast

    Also ich finde die Idee gut! Ich würde mit meinem jedi auch mitmachen, sollte mir irgendwas bezüglich Ideen für das Turnier einfallen post ichs dann hier rein :D
    Auf bald!


    Mtfbwy
    Mrs.Pornobrille:D
     
  3. Gala

    Gala Jedi Ritter

    Wäre ich sofort mit dabei

    Zum Thema wer gewinnt:
    Man könnte es ja so machen das 2 Jedi gegeneinander in einer Aufgabe antreten werden und der der sie als 1. meistert, kommt dann weiter. Dann sprechen sich die beiden konkurrierenden JEdi ab. Bei den Xell Games hat es mit den Kämpfen schließlich auch so geklappt. Dann brauch man nicht diese ganzen komplizierten Entscheidungen treffen müssen.
    Und wir Jedi Spieler sind doch mindestens genauso vernünftig wie die Sith Spieler oder etwa nicht? Da fürfte sowas echt kein Prob sein.

    Wenn es mit mehreren Jedis in einer Aufgabe gemacht werden würde, fände ich die Sache mit der JUry zwar in Ordnung, allerdings wäre das mit dem Schiedsrichter etwas schade, da man dann nicht mit seinen Mitkonkurrenten zusammen agieren kann, wenn man z.B. vor einer Aufgabe steht die man vielleicht nicht alleine Lösung kann. Und so halt einiges an Spaß verloren gehen würde.
     
  4. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Hm...ich will deine Idee ja nicht gleich schlecht machen, aber gerade das hat bei unseren Xell-Games immer funktioniert - jetzt sagst du, dass es bei euch nicht so wäre? Wenn das wirklich so ist, kannst du das gleich vergessen denke ich. Wenn da nur Leute mitmachen, die nicht bereit sind ihrem Charakter Schwächen zuzusprechen, dann wirds sowieso nur Ärger geben.

    Ein anderer Punkt: Wieso sollten die Jedi so etwas machen? Also ich meine, wieso sollte der Rat so ein Tunier ins Leben rufen? Welchen Sinn hat das ganze?
    Ich glaube nicht, dass der Rat ernsthaft daran interessiert ist, das beste Ordensmitglied herauszufiltern - das liegt einfach nicht in der Natur der Jedi.
     
  5. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Hm, ja ich muss folgendes gestehen: Ich kenn damit net so aus ^^. Ich persönlich hatte kein Problem damit, meinen Chara in Runde 1 ausscheiden zu lassen. Wenn das bei den Xell-Games geklappt hat, bin ich zuversichtlich, dass wir das auch schaffen :)

    Das ist in der Tat eine gute Frage. Ich habe jetzt gedacht, dass das vielleicht für Padawane ein gutes Training ist oder für diejenigen eine schöne Beschäftigung ist, die nicht so beschäftigt sind. Das Ziel soll jedoch nicht sein, herauszufinden wer der beste ist.

    Danke an dieser Stelle, konstruktive Kritik ist immer gut :)
     
  6. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Exo hat recht, Konkurenzdenken ist eher eine Angelegenheit der verehrten Sith :D.
    Die Idee an sich ist nicht schlecht, nur die Umsetzung müßte man irgendwie hinbekommen - LS-Kämpfe machen sicherlich mehr Spaß, selbst wenn sie vorher abgesprochen sind, Rateaufgaben kann man da weniger "ausspielen".

    Eine Modifikation wäre vielleicht, wenn man es auf Padawane beschränkt und für die ein Turnier abhält - verschiedene Disziplinen, LS-Kampf, Anwendung der Macht, aber auch Geschicklichkeit und Hirnschmalz. Das ganze wäre dann eher als Trainingseinheut konzepiert als ein gnadenloser Konkurrenzkampf, aber sowas in der Art wäre durchaus machbar - uns hat SW-Referenzen, siehe "Dark Rendevouz".
    Ob man es auf Ritter ausweitet ist die Frage, die sind ja an sich keine Schüler mehr - vielleicht aber Disziplinen in denen Meister und Schüler gemeinsam antreten? Alternativ kann man natürlich auch eine getrennte "Liga" für Ritter machen - Qui-Gon hat ja z.B. auch an LS-Turnieren teilgenommen, also muß sowas gehn ohne einen Massen-Exodus (sorry :D) zur Dunklen Seite.

    Ein großes Problem ist sicherlich, wenn man irgendwas zeitabhängig macht - dann haben Leute, die z.B. den ganzen Tag arbeiten oder studieren und kein Internet zur Verfügung haben das Nachsehn. Dann lieber komplexere IP-Aufgaben die OP abgesprochen und IP entsprechend ausgespielt werden.
     
  7. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Wenn schon ein Wettbewerb bei den Jedi, dann würde ich es eher so machen, dass die Aufgaben ein wenig größer werden aber von einer Gruppe zu lösen sind. Damit stünde dann auch der Aspekt Teamarbeit mehr im Vordergrund und nicht das Können der Einzelnen. Beispielsweise könnten die Teams auch auf verschiedene Planeten geschickt werden um dort eine Aufgabe zu erfüllen, die dem Orden außerdem nützt. Wer sie am schnellsten/geschicktesten löst gewinnt. Das beinhaltet dann auch alle möglichen Aspekte der Machtbenutzung, wenn man den Auftrag geschickt genug stellt.
     
  8. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Das liefe dann mehr auf Missionen raus, und macht die Sache komplizierter. Ich denk wenn mans im Sinne eines freundschaftlichen Wettbewerbs macht hätte das auch den Vorteil, das die Meister/Räte ein Auge auf die Padas haben könnten um zu sehen wie sie in einer solchen Situation reagieren - besser in der Basis als irgendwann allein auf Mission ;)
     
  9. Tionne

    Tionne don't waste your time or time will waste you Premium

    Grundsätzlich finde ich die Idee sehr gut, denn wie man in Dark Rendezvous und Vermächtnis der Jedi lesen kann, hat es das bei den alten Jedi sehr wohl gegeben.

    Allerdings würde ich Exo zustimmen, dass es schön wäre, wenn ein Teamaspekt dabei wäre. In "Vermächtnis der Jedi" ist es zum Beispiel so, dass zwei Gruppen in einen bestimmten Bereich von Coruscant gebracht werden. Jede Gruppe hat ungefähr 7 Mitglieder und einen Anführer. Ziel ist es, eine Muja-Frucht auf dem Markt zu kaufen und sie zum Jedi-Tempel zurückzubringen. Dabei müssen die Padawane viel taktieren, aber auch kämpfen (ein Jedi gilt als ausgeschaltet, wenn seine Schulter leicht mit einem Trainingslichtschwert berührt wurde).

    Die Idee finde ich eigentlich sehr gut und auch sehr jedimäßig. Schließlich werden solche Fähigkeiten ständig gebraucht, die Padawane müssen planen, kämpfen, und Teamarbeit leisten, also sowohl Gehirnschmalz als auch körperliche Fähigkeiten und Machtfähigkeiten einsetzen.

    Ich weiß nicht, ob so etwas für Jedi-Ritter so angebracht wäre, aber für Padawane zu Trainingszwecken auf jeden Fall.
    Bei so einer Art Wettbewerb würde sich auch das mit der Jury erübrigen, da der Gewinner ja eindeutig feststellbar ist (man bräuchte höchstens Jedi, die überwachen dass keiner der Padawane unfair handelt).

    Ein reines Lichtschwertturnier könnte man theoretisch auch machen, ich sehe nicht wo sich das der dunklen Seite annähern würde, schließlich lernen Jedi den Gebrauch von Lichtschwertern ja von klein auf. So was fände ich persönlich aber nicht so spannend ;)
     
  10. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Wäre ich auch sofort dabei. Da ich einen notorischen Angeber als Charakter habe, dürfte das ja recht klar sein. :D
    Wie man das später bewertet (also die Gewinner ermittelt), wurde ja schon gesagt. Und auch der Gedanke, Meister / Schüler Teams in einzelne Disziplinen gemeinsam antreten zu lassen, ist sehr, sehr reizvoll. Fände ich persönlich fast noch interessanter als ein Lichtschwert-Turnier, obwohl ich da wahrscheinlich auch mitmachen würde. Und letztlich ist es ja schon fast wurscht wer gewinnt, denn die Erkenntnis, das man nicht ins Finale gekommen ist, bietet einem Meister- / Schülerpaar sehr viel Angriffsfläche für weitere Spiele.

    Allerdings bin ich dafür, dieses Turnier an einem Ort stattfinden zu lassen, da eine Verteilung auf viele Planeten das Ganze doch ziemlich verzögern könnte. Hielte man die Sache zentral, wäre es wohl etwas einfacher zu managen.

    Joa, soweit. Finde die Idee wie gesagt sehr reizvoll. Hoffe, dass es auch soweit kommt. :)
     
  11. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Ich wäre prinzipiell dabei.
     
  12. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Sowas könnte man doch mit den Padas in der Trainingsgruppe machen. So können sie sich einander helfen und miteinander spielen.
     
  13. Mara Jade

    Mara Jade Jägerin und Gejagte

    Also ich find die Idee super! Und zur Frage, wieso der Rat sowas machen sollte: Es muß gar nicht vom Rat ausgehen, irgendwer kann die Idee IP ja haben und dann braucht der Rat nur zu sagen, ok mach das ist n gutes Training, vor allem (und das kommt meines Erachtens bei vielen Missionen zu kurz) geistiges Training, Konzentrationstraining etc. Viele Missionen laufen ja eh auf Kämpfe hinaus und daher wäre das echt mal was anderes! Also wirklich tolle Idee und ich sehe auch keine Schwierigkeiten für eine derartige Umsetzung! (*auch ans Trimagische Turnier gedacht hat, als sie die Idee gelesen hat*)
    Aber wegen dem einander helfen, würde ich einzelne AUfgaben machen, wo sie sich helfen müssen und andere, wo sie allein durchkommen müssen, damit's ein Wettbewerb bleibt und keine Gruppenarbeit wird.

    Liebe Grüße Mara
     
  14. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Ah, ich finde die Idee auch prima. Und ich melde mich auch freiwillig als Schiedsrichterin. Ich habe das doch richtig verstanden, daß Schiris einen Plasma und 40.000 Credits so nebenbei bekommen? :p Ich verschiebe dann alles ein bißchen :D
     
  15. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Damit Padme das Ganze nicht zu einseitig betrachtet, stelle ich mich auch als Schiedsrichter zur Verfügung. Im Zweifel gilt selbstverständlich meine Meinung. :D
     
  16. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Und damit nicht wir nicht nur steinalte Schiris haben , würde ich mich auch als Schiedsrichter zu Verfügung stellen. :D
     
  17. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    bin dabei^^^als spieler
     
  18. Kestrel

    Kestrel Kampfflummi Premium

    Ich bin auch dabei! Ich finde die Idee richtig gut!!! Ich wäre dann auch Mitspieler. Bin ja noch Padawan:D^^
     
  19. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    *hüstel* Das träumst du aber auch nur. :o
    Wir haben Spieler und Schiris, aber wer spielt denn die Wettmafia? :D
     
  20. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich hab grad gesehen, dass ich zu dem Thema auch noch keinen Pieps gesagt hab, obwohl ich das eigentlich wollte. Ich werd langsam alt. :D

    Ich find es jedenfalls schon in Ordnung, wenn so ein Wettkampf zwischen den Padawanen und Rittern stattfinden. Sogar der extrem helle Orden der PT veranstaltet solche Turniere, insofern gibts wenig Gründe dies als unpassend für die Jedi abzulehnen.

    Den genauen Ablauf und die Art und Weise der Kämpfe muss man sich natürlich noch überlegen, aber ich finde es gibt genügend fähige Leute, die daran teilnehmen wollen, so dass sich bestimmt eine Form findet, mit der alle leben können. :)
     

Diese Seite empfehlen