Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Keine neuen SW Lego-Modell

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von lain, 11. Januar 2004.

  1. lain

    lain Goddess of the Wired

    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2004
  2. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Selber schuld...

    Mich wundert das nicht. Seit längerem ist bekannt, dass LEGO Verluste in Millionenhöhe macht. Gerade eben ist einer der Bosse wegen Missmanagement und gravierender Führungsmängel entlassen worden.

    Aber du recht, ich finde es auch schade. Zumal meine beiden Neffen sehr gerne mit ihren SW-Legos spielen und aus den beiden vielleicht sogar mal richtige Fans werden.

    Dass SW-Legos nicht so gut gelaufen sind, liegt aber auch an der etwas krassen Geschäftsstrategie von LEGO. Ich habe im letzten Jahr ein paar mal bei LEGO Schweiz angefragt, ob sie daran interessiert wären, dass der Schweizer Star Wars-Fanclub bei der Vermartung der Bausteine hilft. Zum Beispiel mit uniformierten Auftritten in Einkaufscentren und grösseren Spielläden. Die Antwort war jedenmal "Nein". Ziemlich blöd, oder...

    Schönen Sonntag...

    Bea
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ich kann da nur Luke zitieren: "Noooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!"

    wieder ein wichtiger Aspekt meines Lebens von irgendwelchen Firmen das Klo runtergespühlt... ich setz mich jetzt mit meinem Lego-ISD in eine Ecke und weine...

    *g*
     
  4. Thrawn el cabeza

    Thrawn el cabeza Zivilist

    Nun, ich hab mir den Darth Vader zugelegt. Ich hatte aber auch kaum das gefühl, das die Sachen allzu gut verkauft worden wären, abgesehen von Fan-Seite natürlich. Schon irgendwie schade, weil die Modelle waren doch sehr gut gemacht und orginalgetreu. Viel besser als solche Plastik-teile...

    Das mit der Verfkausstrategie lass ich dahingestellt. sicher nicht grad ideal, was ablief. Teilweise muss man noch den Preis dahinstellen, der war bei manchen modellen auch nicht grad kundenfreundlich...

    trotz allem, schade
     
  5. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ich schätze mal, die übliche Lego-Zielgruppe war einfach nicht so sonderlich an SW interessiert (trotz EP2) und Lego hat ja noch andere Sci-Fi-Baureihen. Und für viele der SW-Fans dürfte der hohe Preis ein Abschreckungsgrund gewesen sein.

    Die Modelle sahen ja teilweise echt spitze aus, aber für mich war auch vor allem der Preis ein Hinderungsgrund. Für dasselbe Geld kann man einiges an Büchern, Comics oder anderen tollen Raumschiffsmodellen/Figuren kaufen.


    Craven
     
  6. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Re: Keine neuen SW Lego-Modelle

    Ich werde die Lego-Modelle ganz sicher nicht vermissen.
    Die Idee selbst war gut, aber die Umsetzung hat mir nicht so sonderlich gefallen. Hab vor langer Zeit mal diesen X-Wing aus Lego bekommen. Das erste, was ich gemacht habe - Zerschrotten und selbst nen X-Wing nach "eigenem Bauplan" bauen.
    Richtig spielen tun wir mit den Dingern ganz bestimmt nicht mehr und um sie als Modelle aufzustellen sind sie mir meist zu weit vom Original entfernt.
     
  7. Beliât_DarLiNak

    Beliât_DarLiNak XO der Golden Phoenix

    Ganz sicher ? Wenn ich mich nicht verguckt habe gibt es den Snowspeeder in einer neune Version. Die Modelle waren ja gut gemacht, hatten ihren eigenen Charm, aber die Preise ? Die lagen zwischen 30-50 % über denen für normale Modelle. Kein Wunder wenn dann die Käufer weg bleiben.
    Wenn Lego ausssteigt dann ist das wirtschaftlich nur konsequent.
     
  8. Marty Skywalker

    Marty Skywalker Offizier der Senatswache

    Ich bin auch ein ziemlich großer Legofan!
    Hab' mir mal die Slave I gekauft (50?!)
    und die hat zwar sehr gut ausgschaut, aber war unstabil... Gestern hab' ich mir den Snowspeeder gekauft und der hat 30? gekostet: Das sind 60 Mark!!! Früher war der 30 oder 40 Mark teuer!!! Ich hasse diese Preise... Iss wie mit dem Sprit:D ;) ...
    Genau deselbe mit dem neuen X-Wing:
    Der iss 70? teuer! Na ja, schön und gut, er ist ein bissla größer und genauer und Yodas Barracke:-)D ) iss mit dabei, aber das iss noch lange kein Grund den von 70DM auf 140DM (ich rechne jetzt mal schnell mit DM, weil man da sieht wie teuer des Zeuch eigentlich iss...) nauf zu
    haun!!!
    Also ciao vom xXx
     
  9. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Find ich schade, dass es keine mehr geben wird. Habe seit langer Zeit einen X-Wing (bzw. ein selbstentworfener Superfighter) auf dem Monitor stehen. Wirklich viel Lego Star Wars hab ich auch nicht, denn um sie mir einfach mal so zu kaufen sind mir selbst die kleinsten Modelle etwas zu teuer (kaum steine drin und 10? :/).
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich werde die Lego-Modelle auch bestimmt nicht vermissen. Ich hab mir mal ein paar in den Geschäften angesehen, aber erstens steht bei mir schon genug Zeugs rum, dass verstaubt und zweitens waren die SW-Modelle zu teuer für meinen Geschmack. Einigen mögen die Modelle ja gefallen haben, aber für mich war das Zeug von Anfang an nur weiterer Schnickschnack, den die Welt nicht braucht... :D
     
  11. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Das is aber ***scheiße***
    ich baue doch so gerne....und habe erst 3 Welten davon...:(
    ich muss 100 pro die Kaufhäuser stürzen.
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das ich ein ausschließlicher Hasbro Sammler bin berührt es mich nicht besonderst.
     
  13. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Werbematerial sichern

    Wie auch immer: Bevor SW-Legos endgültig vom Regal genommen werden, könnte es sich lohnen, bei LEGO Deutschland anzufragen, ob sie irgendwelches Werbematerial zu vergeben haben.
    Auch wenn man die Bausätze selber nicht so toll findet, die Kartonsteller und Kulissenbilder sind ganz easy. Wäre dch schade, wenn das bei LEGO im Schredder verendet.

    Also nicht wie ran an die dicken Dinger...

    greetz...

    Bea
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Während des PSWgoesKöln 2004 waren wir am Samstag nachmittag in der City und haben uns auch den dortigen LEGO-Shop angesehen. Und bei den Preisen trauer ich dem Star Wars-Sortiment kein bisschen nach....

    Abgesehen davon bin ich sowieso mehr ein Fan des klassischen Legos, bei dem man die eigene Fantasie noch ausreichend benutzen konnte, um Raumschiffe zu bauen, anstatt perfekte Modelle mit perfekten Plänen zu haben, bei den die eigene Fantasie (als Kind) perfekt fehlt.... :rolleyes: ;)
     
  15. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Ich denke, dass die Konsolidierung in erster Linie die PC-Spiele, die Textilien und anderen Schnick-Schnack treffen, die mit Lego wirklich nichts zu tun haben.
    Für dieses Jahr gibt es schon neue Modelle und Lego wäre dumm den Vertrag für 2005, wo ein neuer Film kommt, zu kündigen.
    Ansonsten denke ich, sollte Lego mehr über seine Preis- und Marketingstrategien nachdenken, um den Profit wieder zu heben :rolleyes:
     
  16. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Och, eigentlich schade... obwohl die exorbitanten Preise solcherlei Modellchen für mich als armen, mittellosen Schüler unerschwinglich machen... *seufz*:D

    Demzufolge bin ich auch nicht unbedingt am Boden zerstört, schade bleibt es aber.
     
  17. Batou

    Batou Stranger in a strange land

  18. DruidGANGSTA GnX

    DruidGANGSTA GnX the one and only

    Ich finde es nicht schlimm, dass Lego keine SW Figuren produziert.

    Lego muss das classische bleiben. Ritter, Hexen, U-Boote...
    Eigene Themen.

    Oder wie wärs mit Matrix-Figuren.
     
  19. Mera Tulon

    Mera Tulon Durchgeknallter Musikant

    Ich schliesse mich meinen vorredner mehr oder weniger an..ich finde die modelle schick, aber manche sehn doch etwas verhunzt aus..zB die Slave I von Jango....ich sag nur frischluft im weltall..und die von Boba is zu klein......ich hab noch den hpbschen AT-AT von lego technik...diese ding das laufen kann...hab nochn bissi panzerung drangesetzt..jez sieht das ding richtig echt aus......
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Was die Preise angehen, kann ich nur zustimmen. Die sind total übertrieben. Doch muß ich aber gestehen, dass mich das nicht sonderbar berührt, da ich noch nie eine Lego-Fan war.

    Ich habe mir 2002 die Hasbro Slave I zugelegt und die sieht spitze aus. Kurz danach kam die Lego Slave I auf dem Markt. "Wie sieht die denn aus?" habe ich mich gefragt und die beiden Modelle verglichen.
    Da kann man nur lachen: Die Lego-Version hat nicht einmal annähernd Ähnlichkeit mit dem Original. :D

    Genau so ist es mit allen Modellen von Lego ...
     

Diese Seite empfehlen