Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Kult] Night of the Living Dead

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Spaceball, 2. April 2005.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Night of the living Dead

    [​IMG]
    IMDB Link
    Amazon Link

    R: George A. Romero
    D: Duane Jones, Judith O'Dea, Karl Hardman, Marilyn Eastman, Keith Wayne
    FSK: [​IMG]

    [Der Film]

    George A Romeros "night of the living dead" gilt als wegweisend für den Horrorfilm. Mit einem minimalen Budget von geschätzten 114000 Us Dollar wurde der Film 1969 in s/w gedreht. Vor night of the living dead gab es keinen vergleichbaren Zombie Film. Dieser Film war der Grundstein für den modernen Zombie Film der gerade in den letzten Jahren wieder erfolgreich durch das Remake von Dawn of the Dead, dessen original ebenfalls von George A Romero gedreht wurde, und Shaun of the Dead der das gesammte Genre weiterentwickelt und gekonnt parodiert. Weltweit spielte der Film über 30 mio US Dollar ein und gilt daher als einer der finanziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

    In den 80er Jahren wurde night of the living Dead gekonnt mit Return of the living dead fortgesetzt auf den noch zwei Fortsetzungen folgten.

    [Die Story]

    Night of the living dead spielt in einem Farmhaus das von Zombies belagert wird. Eine Handvoll Überlebender verschanzt sich im Haus um der Flut von Zombies zu entgehen. Können sie überleben?

    [Fazit]

    1969 hatte sich das Kino in Farbe schon längst durchgesetzt. Das geringe Budget sorgte für ein gekonntes Spiel zwischen Licht und Schatten was dem Film einen besonderen Charme gibt. Von daher kann man die Entscheidung den Film nicht in Farbe zu drehen als genial betrachten. Erst dadurch wirkt der Film ernsthaft. In Farbe hätte der Film wohl nicht annährend so gut gewirkt.

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    cu, Spaceball
     
  2. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Der Titel hört sich reichlich brutal an.
    Ich habe den Film leider noch nicht gesehen ;) kann mir deshalb auch kein Urteil erlauben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2005
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich hab ausversehen das falsche Bild verlinkt. Ist inzwischen geändert.

    cu, Spaceball
     
  4. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Also mehr als auf einer LAN einmal müde drüber zu lächeln, konnte ich bei egal welchem Zombiefilm nie. Diese Filme sind so mitunter für mich das Schlimmste was kommen kann. Es gibt da auch noch einen, in dem sie im Kaufhaus überleben wollen ('Zombie'?). Naja wenn's euch gefällt....
     
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @engelz

    Eigentlich sinds zwei Filme und sie heissen beide Zombie - Dawn of the Dead.

    cu, Spaceball
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    "Dawn of the Dead" ist der zweite, "Day of the Dead" der dritte Teil (der vierte, "Land of the Dead" kommt dieses Jahr), während "Return of the living Dead" keine Fortsetzung ist. Allerdings wirkt der Film fast so und stammt vom gleichen Autor. Es gibt auch noch eine ordentliche Neuverfilmung von "Night of the Living Dead", obwohl das Original natürlich besser ist.

    NOTLD gehört klar zu meinen liebsten Horrorfilmen. Gute Story, sehr gute Atmosphäre und handwerkliche Umsetzung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2005
  7. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    "Night Of The Living Dead" ist einfach ein absoluter Horror-Klassiker. Nur wenige Regisseure schaffen es, ihren Filmen eine persönliche Note zu geben, Romero gehört definitiv dazu.
    Demnächst veranstaltet ein Kumpel ne Romero-Nacht ("Night Of The Living Film-Freaks" :D), auf die ich mich schon freue wie ein Romero-Zombie auf Menschenfleisch. :braue Komisch bzw. schade ist nur, dass kaum einem, den ich kenne, Romero ein Begriff ist. Aber dass wird sich mit der Filmnacht bestimmt ändern... :D

    "They're coming to get you, Barbara..." :cool:
     
  8. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Romero ist doch auch für "From Dusk Till Dawn" verantwortlich, oder? Ich persönlich fahre ja auch ziemlich auf trashiges Zombie-Gemetzel ab, muss aber sagen, dass NOTLD meine Erwartungen irgendwie nicht erfüllen konnte. Dazu war er einfach 1. nicht selbstironisch genug und 2. nicht metzelig genug. Als jemand, der das Genre durch Streifen wie "Evil Dead" oder "Braindead"(mein absoluter Favorit) kennen gelernt hat, spritzte bei NOTLD einfach zu wenig Blut. Sonst steh ich eigentlich nicht so auf übertriebene Gewalt in Filmen aber mit Zombies ist das was anderes!
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nein.

    Wenn Du ein trashiges Zombie-Gemetzel suchst, bist Du bei George A. Romero eher falsch. Romeros Zombiestreifen sind zum Teil hart, fallen aber nicht genau unter das, was Du suchst. Allerdings könnten die beiden Fortsetzungen eher Deinen Geschmack treffen, denn die sind deutlich härter.
     
  10. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Hab die "Trilogy of the Dead" Zuhause. Da sind alle drei Klassiker vertreten:

    Night, Dawn und Day !!!

    Finde die Filme absolut Fett !!!
    Auch die Neuverfilmung von Dawn of the Dead ist gut gelungen.
     
  11. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Meinst du diese DVD-Box? Ein Kumpel von mir (selbst ernannter Romero-Experte :D) meinte kürzlich, dass in dieser Box extrem geschnittenen Fassungen sind. Er hat auch gesagt, dass zu NOTLD viele Schnittfassungen exestieren, aber nur eine davon sei die wirklich wahre.

    Weiß da jemand Genaueres?
     
  12. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich hab die billige Version von Icestorm Entertainment, muhahahah, und da steht auf dem Cover ganz gross ungekürzte Fassung. Der Film ist ab 16 freigegeben. Da gabs keinen Bedarf zu schnippeln. Vorallem wenn man die Effekte sieht oder der Kopf der Frau der plötzlich nicht mehr abgenagt ist.

    Ehrlich gesagt fand ich den Film reichlich schwach. Allerdings bin ich vor dem Ende eingeschlafen. Von daher muss ich den erst zu ende sehen bevor ich ihn entgültig bewerten kann.

    cu, Spaceball
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Zur Box kann ich nichts sagen, ich habe die drei Filme als Einzelne DVDs (Night von Marketing, Dawn von Laser Paradise und Day als Premium Edition von XT Video). NOTLD gibt es zwar von einigen Labels, aber die Schnittfassungen sollten identisch sein (bis auf die Jubiläumsversion mit einigen neu gefilmten Szenen). Evtl. können auch gekürzte Versionen dabei sein, da bin ich mir jetzt nicht sicher. Vom original Dawn of the Dead gibt es jedenfalls etliche Schnittfassungen.

    Absolut! Ist zwar eher eine Neuinterpretation der groben Rahmenhandlung (Kaufhaus und Zombies) als ein Remake, aber endlich mal wieder ein guter Zombiefilm. Außerdem ist Sarah Polley heißer als Gaylen Ross. :D
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wetten dasses von Marketing Film mindestens 2 Versionen gibt. Von Dune haben die Spalter ja inzwischen 3 verschiedene Versionen, die auch noch eine unterschiedliche Qualität haben, herausgebracht.

    Das ist Marketing Film ;) .

    Jep. Ich hab mir vor Jahren mal eine schweizer Fassung angeschaut. Die sah ziemlich ungekürzt aus.

    Sie haben aber leider den Chiroco Chase nicht übernommen. Gerade auf eine Interpretation mit einem Golf 4 oder einem Passat hätt ich mich gefreut. Von mir aus hätts auch ein New Beetle sein dürfen.

    Also ganz ehrlich: Sarah Polley mag besser aussehen als Gaylen Ross aber der Reisser ist die Frau trotzdem nicht.

    cu, Spaceball
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Eventuell gab es von Marketing mal die TV-Schnittfassung, bin aber nicht sicher. Diese wäre dann ein klein wenig gekürzt.

    Ich habe noch das belgische Video (uncut) und diese Version ist identisch mit der DVD von XT. Die XT DVD ist also definitiv uncut, allerdings bemerkt man an einer kurzen Tonschwankung zum Teil, welche Szenen wieder hinzugefügt wurden.
     
  16. DavinFelth

    DavinFelth Senatswache

    hallo,

    muss dazu sagen dass es zwei Versionen von Night of the Living dead gibt.
    Das Original von Romero von 1968 in schwarz-weiß und ein Remake von 1990 in Farbe, das sehr stark an das Original angelehnt ist.

    Insgesamt ist die erste Version aber brutaler,besonders vom Psycho Faktor her. eine große Rolle hierbei spielt die Konkurrenz der Figuren, was den eigentlichen Film ausmacht.

    Das Remake ist übrigens mit Patricia Tallman, der Darstellerin von Lyta Alexander, der Telepathin aus Babylon 5.

    Beide Filme sind absolut sehenswert.

    Die Fortsetzungen sind Zombie- Dawn of the Dead und Zombie 2-Day of the Dead.

    Return of the living dead hat mit dieser Reihe absolut nichts am Hut, da die Zombies auch einen anderen Ursprung im Film haben. Von dieser Reihe gibt es angeblich 6 Filme, habe aber nur die ersten 3 gesehen, die allesamt sehr trashig sind und allen anspruchsvollen Filmguckern würde ich davon abraten. Für Zombie-Fans ist es natürlich Pflicht!

    Gruß
    Davin
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Kenobi

    Von Dune gibts auf dem deutschen Markt inzwischen 5 verschiedene Fassungen. Von Marketing gibts die Kinofassung, die TV Fassung und eine Langfassung bei der 30 min nachträglich eingefügt wurden. Die Kinofassung ist recht gut. Die TV Fassung schwankt zwischen gut und Böse und wurde von "Alan Smithee" :) gedreht. Bei der TV Fassung, die der Sammy besitzt, befinden sich noch einige Szenen drinnen die nicht in der Langfassung enthalten sind. Deswegen wir die grottige Bildqualität auch ned besser. Die 30min längere Fassung, die ich hab, besitzt das selbe Bonusmaterial wie die Kinofassung aber die Qualität ist extrem gut.

    Wobei ich mir jetzt auch nimmer ganz sicher bin ob die TV Fassung wirklich von Marketing ist. Es gibt ja noch das 3 Disc Set in der Metallbox und Pappschuber und die könnte auch von Marketing sein.

    Bei Marketing ist das Problem das das Laserparadise Logo aufgedruckt ist und Marketing Film ganz klein drunter steht.

    @Davin Felth

    Also ich find Return of the Living Dead zum schreien komisch. "Send more parametics". Muahahaha.

    Alleine schon Dialoge wie:

    "Why do you eat brain?"
    "It makes the pain go away!"

    Dawn of the Dead hat ja auch seine lustigen Momente wie eben der Chirocco Chase.

    cu, Spaceball
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2005
  18. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Es gibt auch noch eine nachträglich colorisierte Fassung von Night of the Living Dead. Ich bin zwar nicht sicher, ob die jemals außerhalb von GB erschienen ist, aber ich habe auf jeden Fall das englische Video. In S/W ist der Film übrigens schöner....
     
  19. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Buah, Zombiefilme... Ich finde Zombies so ziemlich das ekligste, was die Horrorfilme so zu bieten habe - muss ich echt nicht sehen... *grusel*
     
  20. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Ich fand den Film recht unterhalstam , leider hab ich erst zu spät eingeschaltet und hab den anfang verpasst. Bin zufällig auf den Film gestoßen. War aber sehr gut . Gute Atmo,gute Story und spannend. Und so brutal fand ich nicht. Aber für ein S/w richtig gut.
     

Diese Seite empfehlen