Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lesen viele von euch Star Wars Comics?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von El Pistolero, 25. Januar 2011.

  1. El Pistolero

    El Pistolero Zivilist

    Nun ja ich habe hauptsächlich durch die star Wars Comics ins Universum gefunden. Mein erster Band war Crimson Empire, den ich mal aus Spaß gekauft hatte und dann war es eigentlich schon geschehen. Ich habe alle Storys, die je bei Dino bzw Panini erschienen sind und mit der Classics und Essential Reihe wird auch das ganze restliche Zeug nachgedruckt.

    Da ich bisher nur im Paniniforum mich mit anderen Leuten über Star Wars ausgetauscht habe, wo es klar ist, dass jeder die Comics ließt, wollte ich nun mal wissen wie es in einem richtigen Star Wars Comunity Bereich aussieht.

    Lest ihr auch die Comics, oder beschränkt ihr euch nur auf Filme/Romane?


    Spontan mal die besten Comicempfehlungen von mir, querbeet:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und vieeles vieeles mehr. Hier findet ihr alls:

    Star Wars Comics von Dino
     
  2. darth paul

    darth paul Dienstbote

    Ich hab letztens mal so ein Comic durchblättert. Ist ehrlich gesagt nicht so mein Fall. Ich fang jetzt neben Film und Hörspiel (was ich in- und auswendig kenne) mal an den Büchern an. Da gibts ja jede Menge gutes Zeug ..
     
  3. Seargent Gide

    Seargent Gide Senatsbesucher

    Purce hab ich gelesen, der war gut.
     
  4. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Also ich lese die Comics, -eigentlich so ziemlich alles was auf Deutsch rauskommt-.
     
  5. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Comcis lese ich in der Regel nur, wenn mich das Thema interessiert. Auf SW bezogen sind das die KotOR und die Klonkriegs-Comics, wobei ich mir aber in naher Zukunft wohl auch noch einige Comics aus der Zeit zwischen RotS und RotJ zulegen werde, solange die noch im Handel erhältlich sind.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich lese lieber andere Comics. In den 80er Jahren habe ich gern die Star Wars Marvelcomics gelesen, durch die ich auch heute noch gerne blättere. Aber die neueren Comics interessieren mich nicht besonders. Dark Empire, Tales of the Jedi (mein Favorit) und ein paar andere habe ich gelesen, aber seit einigen Jahren nichts mehr, weil ich es zunehmend uninteressanter fand. Endlose Abenteuer der Hauptpersonen und ständig ausgeschlachtete Nebenfiguren sorgen bei mir nicht für Interesse. Das ist mir einfach zu sehr EU, von dem mir das Filmerlebnis nur verschandelt wird.
     
  7. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Die Comic-Serie Knights of the old Republic fand ich bis Lucian Draays' Geschichte wirklich toll. Jetzt hängt John Jackson Millers Saga nur noch so in der Luft. Es gibt kaum noch Anspielungen an die Ergeinisse die sich später in KOTOR - die Videospiele abspielen. Jetzt verfolge ich nur noch Legacy rund um Cade Skywalker der zirka 140 Jahre nach ANH die neuen Sith jagt, ohne dabei Jedi oder Sith sein will, sich aber für die Taten von Darth Krayt rächen will. Einfach toll erzählt, auch wenn mich die ganzen Szenen rund um das neue Emperium leicht nervt, weil sie die Handlung stark bremsen.
     
  8. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich liebe es Star Wars Comics zu lesen, frag mich warum ich damit nur so spät angefangen habe :verwirrt:. Dabei sind sie die meisten wirklich gut.
    Hab mit den Invities Storys von Episode IV angefangen und hab mir die anderen beiden dann noch besorgt, dann wurden es immer mehr, Crimsen Empire, Jedi vs Sith (der Darth Bane Comic) die Premiumbände der Klonkriegscomics und noch so viele andere, es wurden dann immer mehr. Inzwischen hab ich dank den Omnibus Megasammelbände einen Großteil der SW Comics bei mir im Regal stehen.

    Besonders angetan bin ich in letzter Zeit von den Legacy Comics. Sah die Idee am Anfang zwar auch etwas kritisch und war der Meinung das sie hätten weiter in die Zukunft hätten gehen müssen. Aber egal, die Geschichten sind da zum Teil so packend und gut geschrieben. Schade das die Serie schon zu ende ist. Mal sehen was dann noch nach Legacy: War auf uns zukommen wird.

    Invasion ist auch eine aktuelle Reihe die ich gerne verfolge.

    Zu den KoTOR Comics habe ich es allerdings immer noch nicht mehr geschafft. Muss ich echt mal nachhohlen, da das einzige was ich davon kenne die Vector Comics sind. Aber auch Dark Times und die Rebellion Comics sind mir noch unbekannt.
    Die Republik Serie dürfte allerdings dank den Klonkriegspremium und den Omnibus Bänden inzwischen fast komplett sein. Aus der Empire Serie kommt ja dann bald auch der erste Omnibus, und zu den Marvels sowieso. Zu den anderen "Classics" ( In Deadly Pursuit, The Rebel Storm, Escape toHoth ect) von Dark House wird bestimmt auch ncoh ne neuveröffentlichung kommen.
    Und arg viel mehr als diese ganzen Serien gibt es dann eigentlich nicht mehr viel, was ich dann noch bräuchte.
    Vielleicht noch Cimson Empire 2 und ein paar Oneshots und Miniserien.

    Muss mal nachsehen welche mir eigentlich jetzt noch alle fehlen :p.
     
  9. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Wenn ich sage "Ich lese SW-Comics", dann ist das ein Euphemismus. :cool:

    Mitte der 90er begann ich die Lektüre des SW-Comic-EUs mit "Das dunkle Imperium" und "Tales of the Jedi", '98/99 fing ich dann richtig mit dem Sammeln an.

    Heutzutage besitze ich stückzahlmäßig eine der größten SW-Comicsammlungen weltweit. ;) Inzwischen fast 2.500 verschiedene Veröffentlichungen, darunter jedes einzelne US-SW-Heft als first print, das Marvel und Dark Horse je veröffentlicht haben, viele davon zusätzlich als Variantcover bzw. signierte Variantcover (aktuellster Zuwachs ist ein "Vader's Quest #1 Gold Foil Variant", signiert von Zeichner Dave "Watchmen" Gibbons, offiziell herausgegeben von Dynamic Forces :kaw: ), zusätzlich den deutschen Bereich Williams/Ehapa/Interpart/Bastei Lübbe/Carlsen/Feest sowie Dino-Panini-Hefte ebenfalls lückenlos komplett, und noch so der eine und andere Kram nebenbei (Cochrane, limitierte Hardcover, Marvel UK, diverse Reprints...)

    Bin ich ein bisschen verrückt? Ich finde nicht. :cool: Wie hat meine Freundin (ja, Polonius hat'ne Freundin :braue ) angesichts von fünf prallgefüllten SW-Bücherregalen letztens mal abschließend festgestellt: "also das nerdigste in deiner Wohnung ist dein Schreibtischstuhl." Dem habe ich nichts hinzuzufügen... :D
     
  10. Darth Ultimor

    Darth Ultimor Senatsbesucher

    Was Comics angeht, habe ich nicht solche Massen aufzubieten wie bei den Büchern. 6 Kotor und 2 Legacy Sammelbände, das ganze Klonkriegszeug, TFU II, Darth Maul, Jango Fett: Open Seasons, Mara Jade, Thrawn 2 und Rite of Passage. Das wars auch schon. Wird sich in Zukunft aber ändern ;)
     
  11. darth paul

    darth paul Dienstbote

    Mhh, wie sich das anhört, sollte ich wohl auch bald mal zu den Comix greifen, hm ?
    Hab die bis jetzt irgendwie übergangen. Hab derzeit aber auch viel Aufholbedarf an den Büchern. Werd die Comix aber wohl dann doch nicht ganz aus dem Hinterkopf lassen.:braue
     

Diese Seite empfehlen