Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lichtschwertgröße Vader/Anakin unterschiedlich?!

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Hauke, 18. August 2004.

  1. Hauke

    Hauke Stolzes TMBA Member, LS Sammler & Eigenes Jedi-Kos

    Hallo liebe Community!

    Also ich hab die beiden FX Schwerter Anakin Skywalker und Darth Vader von Masterreplicas!

    Als ich heute das Darth Vader Schwert ausgepackt habe, hab ich sofort gesehen dass das Vaderschwert kürzer ist! Es hat einen ca. 2 cm kleineren Griff!

    Jetzt frage ich mich ob die bei MR einfach nen anderen Maßstab gewählt haben, oder ob es im Film auch so ist, dass die Lichtschwertlänge variiert!
    Oder steckt da ein Sinn hinter? Fragen über Fragen!

    Freue mich über Antwort!!
    MFG
    Hauke
     
  2. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Warum sollte der Griff immer gleich lang sein - es gibt doch tausende verschiedene Griffe (in der GFFA) und Vader hat nicht mehr das Anakin-Lichtschwert der PT ;).
    Verstanden :)?
     
  3. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Hauke: Wie Ambu schon sagte gibt es ganz kleine und schlanke Lichtschwerter bis zu halben Prügeln. Das ist einfach Geschmackssache des jeweiligen Jedi/Sith. Aber sowas wie eine Normlänge gibts da nicht. Wozu auch, es passt ja alles an Technik auch in den kleineren Griff. :)
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Es kommt auf die Technik an, nicht auf die Länge!;)
     
  5. Wedge's wingman

    Wedge's wingman Wedge's bester Flügelmann

    ...und mir fällt da ein Jedi aus der EU ein, Corran Horn, der den Griff eines ehemaligen Swoopbikes *glaube ich* verwendet hat.
    Also wie gesagt, alles eine Frage des Geschmackes, Kampfstiles und der Wichtigkeit ein Lichtschwert zu haben :P
     
  6. Darth Karl R. Kroenen

    Darth Karl R. Kroenen Imperialer Schlagersänger , Manager der " Muschi D

    @ Hauke

    Die FX-Lichtschwerter von MR halten sich sowieso nicht genau an die Grösse
    der Originale. Da sie noch die Technik unterbringen mussten wurden die Griffe ein wenig vergrössert.(Das Vaderschwert ist zB. ca. 2cm länger als das Original.)
    Aber auch bei den Filmoriginalen bzw. den Limited Editions von MR unterscheiden sich die Schwerter voneinander.
    Das Vaderschwert ist etwas breiter und klobiger als das Anakinschwert.
     
  7. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Den hab ich erwartet!! *lol*
     
  8. Hauke

    Hauke Stolzes TMBA Member, LS Sammler & Eigenes Jedi-Kos

    Hehe, danke!
    Da weiss ich nun Bescheid!!
     
  9. Geist

    Geist greiser Botschafter

    @WW:
    Da bringst du die Sachen ein wenig durcheinander... tatsächlich war es so, dass Corran Horn aus überaus logischen und unübertriebenen ( :rolleyes: ) Gründen nackt auf der Straße war und sein Lichtschwert bei sich hatte. Nun konnte er es aber, als Passanten vorbeikamen, nirgendwo verbergen (obwohl ich mir die eine oder andere Ritze zur Aufbewahrung vorstellen könnte :D) und Elegos hat daraufhin lauthals mit ihm geschimpft, er hätte sein Swoop so zu Schrott gefahren, dass er ja nur noch den Griff bei sich hätte. In Wirklichkeit handelte es sich natürlich um ein normales Laserschwert, auch wenn die Zwei-Phasen-Technik noch nicht ganz ausgereift war ;)
     
  10. Wedge's wingman

    Wedge's wingman Wedge's bester Flügelmann

    ich habe eigentlich nix durcheinander gebracht, ich hatte nur erwähnt, dass Corran sich für den Griff eines Swoopbikes entschieden hat ;)
    Ich könnte jetzt sagen, das es mit dem Swoopbike-Griff Zufall war (ich weiß. das gibt's nicht, sondern nur die Macht :rolleyes: ), aber eigentlich war es so. Corran brauchte ein Griff, also hat er das nächst beste verwendet. Und Elegos war nur so clever und hat es so aussehen lassen, Corran hätte sein Bike zerlegt.

    BTW: Die Zwei-Phasen-Technik war ausgereift, aber Corran hatte mit dem unechten Stein Pech. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen