Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lichtschwertübergabe *SPOILER*

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 12. Juni 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich weiss ja nicht, ob das schonmal besprochen wurde, aber ein Freund und ich hatten gerade durch Zufall ein Thema angerissen, wo wir beide ziemlich verwirrt waren. Vielleicht kann uns ja einer aufklären :)

    Also: In EP4 bekommt Luke das Lichtschwert von Anakin überreicht mit den Worten "Dein Vater wollte, dass Du das hier bekommst, wenn Du alt genug bist".

    Jetzt stellt sich hier die Frage: Wie kommt das Lichtschwert mit diesen Worten im Gepäck zu Obi-Wan? Ich meine, dass Obi-Wan und Anakin durch einen Kampf getrennt werden, ist jawohl klar. Außerdem wird Padme ja schwanger, ohne dass Anakin das weiß. Jetzt konnte er doch nicht in Tagen, wo er und Obi-Wan sich noch verstanden haben, sagen: "Hier Obi, nimm mal dieses Lichtschwert von mir, falls ich mal nen Jungen haben sollte, den Du zufällig vor mir verstecken sollst. Gibs ihm wenn er alt genug ist" :D
    Das wäre sehr absurd. Denn wenn er wüsste, dass er nen Jungen bekommt, kann er ihm das Schwert auch selber geben.

    Die nächste Möglichkeit: Anakin verliert sein Schwert im letzten und entscheidenden Kampf gegen Obi-Wan. Dann kann er aber wieder nicht die Worte hinzufügen. Also fällt das auch weg.

    Noch eine Möglichkeit: Obi-Wan bekommt das Schwert im finalen Kampf und tischt Luke nur die Lüge auf, dass sein Vater das wollte, damit er Jedi wird...


    Tja, wir kamen irgendwie zu keiner guten Möglichkeit. Was meint Ihr?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Vieleicht is' das so das Obi-Wan sein Lichtschwert vertig hat und voller Stolz zu Obi-Wan sagt: ´´Ja, so ist es gut, das werden einmal meine Kinder erben fals ich mal welche habe.`` Oder so was Ähnliches oder Obi-Wan hat Anakin einfach so gut gekannt das er wusste das Anakin gewollt hätte das seine Nachfahren sein Lichtschwert bekommen.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Nun gut, Obi Wan hat Luke gegenüber öfters einige Details "coloriert" sprich abgeändert. Würde mich nicht wundern, wenn es beim Lichtschwert auch so ist.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Stimme ich mal entschieden zu. Nehmt nur die Macht. "Ein Energiefeld, das von jedem lebenden Wesen ausgeht." Qui-Gon hat Anakin über die Macht was sehr viel technischeres erzählt.
    Ich würde mal sagen, so ziemlich alles von dem, was Obi-Wan Luke sagt, ist von einem gewissen Standpunkt aus durchaus richtig, aber letzten Endes soll es ihn nur zum Jedi machen.
    Was die Lichtschwertsache angeht, es ist ja möglich, daß Anakin in seinem Kampf gegen Obi-Wan schon mit seinem roten Schwert kämpft. Schließlich ist nicht so ganz klar, inwieweit Anakin schon Vader ist. Also im übertragenen Sinne. Daß er seine Rüstung noch nicht anhat, ist klar, nur wie dunkel und verloren er schon ist, wissen wir nicht.
    Und dann kann es sein, daß Anakin Obi-Wan sein altes Schwert entgegenwirft, nach dem Motto "Das hier brauche ich jetzt nicht mehr." Vielleicht, um Obi-Wan zu reizen, oder einfach nur, weil er Palpatine schon völlig ergeben ist.
    Tja, so könnt's sein.
    Und wenn wir schon bei Lichtschwertern sind: wie kommt Obi-Wan wohl an das aus Episode IV? In Episode II hat er's am Anfang seltsamerweise ja noch nicht, und um das Endduell scheinen sich bereits erste Mythen zu entwickeln, wer nun wann mit wessen Schwert was tut.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Das ganze muss schon etwas früher passiert sein. Obi-Wan sagte ja "Dein Vater wollte das du es bekommst wenn du alt genug bist, aber dein Onkel war dagegen, er fürchtete wohl das du mir auf irgendeinen idealistischen Kreuzzug folgen könntest." Also muss auch Own bei der Übergabe dabei gewesen sein.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    das muss nicht unbedingt sein, denn Obi Wan könnte auch zu Owen gesagt haben, als er das Kind bei ihm abgab, dass Obi Wan den Jungen eines Tages wiederholen werde und ihn ausbilden werde...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Meiner Meinung nach war Obi Wan eben nicht ganz ehrlich gegenüber Luke und Obi kannte ja Owen´s Einstellung, deswegen hat er die Satzstellung so gewählt.

    Er wollte eben mit allen Mitteln, daß Luke zum Jedi ausgebildet wird.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Ich glaube nicht das Obi-Wan da so unehrlich wahr. Außerdem hatte es sich für mich wirklich so angehört als ob er wirklich auf das Lichtschwert bezug nimmt als er sagte "aber dein Onkel war dagegen."
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    An der These, das Obi-Wan die Wahrheit auch in dieser Sache ein wenig "verbogen" hat, ist was dran. Luke ist seine "letzte Hoffnung", wie er in ROTJ sagt, und er mußte ihn ja dazu bringen, sich mit der Macht vertraut zu machen.

    Und deswegen passt es recht gut in sein sonstiges Verhaltensmuster, Luke etwas derartiges zu sagen. Bin mal gespannt, ob und wie GL diese Sache mit Anakins Lichtschwert in dieser oder ähnlicher Form in den Prequels klärt.

    MTFBWY, Jeane
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    meine persönliche meinung zu dem thema ist, dass anakin über luke bescheid wusste. er konnte sich vielleicht nach dem duell gegen obi-wan einfach nicht mehr erinnern, zumindest bis er luke wieder sah.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Nee, das kann ich mir nicht vorstellen. Das wäre dann schon ein schwerer Fall von Amnesie ;) Ich glaube nicht, daß Anakin auch nur die geringste Ahnung davon hatte, das er Kinder hat bzw. überhaupt von Padmés Schwangerschaft wußte.

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Vieleicht konnte sich Anakin sogar nach dem Duell an Luke erinnern aber er hat sich sein ganzes Leben als Darth Vader darauf konzentriert Vader diese Information vorzuenthalten oder er hat diese Erinnerung verdrängt als er merkte wie die dunkle Seite von ihm Besitz nahm oder das er nicht stark genug war ihr zu wiederstehen.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Also das mit dem GEdächtnisschwund hoffe ich mal nicht. Georgie hat zur Zeit mit 3PO und R2 schon genug Ärger. Jetzt auch noch Anakin sowas anzuhängen, fände ich schon ziemlich lächerlich.
    Das mit Owen und die Tatsache, daß er nicht wollte, daß Luke das Schwert bekommt, werden im Radio Drama erklärt. Luke und Windy, sein Freund, ritten einmal auf einem Dewback in die Wüste, um von der Farm und ihrem alltäglichen Leben wegzukommen. Aber irgendwann wurden sie abgeworfen und der Dewback rannte davon. Als es Abend wurde hatten sie ihren Weg zurück noch nicht gefunden, und bekamen es mit der Angst zu tun. Und dann kam Obi-Wan und brachte sie zurück. Er wollte Luke eigentlich damals schon das Schwert geben, aber Owen verbat es und sagte Obi-Wan, er solle verschwinden und nie wiederkommen.
    Tja, und damit wäre eine Theorie zerschlagen, und wir sind wieder am Anfang... ;)
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Nun gut, wenn wir das EU miteinspannen, fällt wohl jede Theorie über den Haufen. :)
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    Also das mit dem Gedächtnisverlust fände ich bei 3po und r2 schon schlimm genug, ich denke nicht, daß GL soetwas öfter macht. Das würde ja bedeuten, immer wenn er nicht weiterweiß hat einer seiner Charaktere einen Gedächtnisverlust, daß würde nicht der Glaubwürdigkeit der Story zutragen.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    @ Darth Silent: Das Radio Drama ist kein EU...
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Lichtschwert...

    Hi!
    Ich hoff auch, daß nicht wieder ein nicht erklärbarer Gedächtnisschwund dafür herhalten muß. Das wär wirklich ne ziemlich billige Erklärung. Bei den Droiden lass ich mir das noch eingehen - schließlich haben die irgendwo nen Speicher, den man auf Knopfdruck beliebig löschen kann. Kennt man ja von seiner Festplatte :lol: .

    Ich denk mal, Anakin muß Obi Wan das LS nicht direkt überreichen. Kann ja sein, daß er nur mal erwähnt, daß er es irgendwann mal seinem Sohn (sollte er jemals einen haben) geben will. Dann kommt diese Sache mit der dunklen Seite dazwischen, und vielleicht verliert Anakin das LS, oder läßt es irgendwo liegen, weil er als anständiger Sith ja ein rotes braucht etc... Obi Wan nimmt es dann einfach entgegen und nachdem Luke dann geboren ist, beschließt er, damit zu machen, was Anakin mal selber vorgehabt hat.
    So bräuchte keiner sein Gedächtnis verlieren *gg*.
    Gruß,
    Shmi :cool:
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    oder Anakin wusste, dass er einen Sohn hatte, es jedoch nicht für nötig findet, ihn schon früher zu sich zu holen, zumal Obi Wan da wäre, der Luke sicher verteidigen würde.. Und mit der Bemerkung "Wenn ich einen Sohn hätte, würde ich es ihm einmal geben." wäre ich nicht mal so unzufrieden, zumal ein Problem umgangen wäre
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Ich finde, dass das Lichtschwert das Obi-Wan Luke uebergibt noch nicht einmal das sein muss, welches Anakin auch wirklich getragen hat. Obi-Wan koennte theoretisch das Schwert ja selber konstruiert haben.
    Luke ist ja die einzige Hoffnung ( mal abgesehen von Leia ) und was motiviert besser, als das Lichtschwert seines Vaters zu erhalten mit den Worten "Dein Vater wollte, dass du dies kriegst wenn du gross genug bist". Obi-Wan musste halt alles versuchen um Luke den Umgang mit der Macht schmackhaft zu machen.

    Was manche hier gemeint haben, von wegen Anakin hatte Obi-Wan gebeten ihm sein Lichtschwert zu geben, ist doch total unlogisch. Warum sollte Anakin das gemacht haben. War es ihm in diesem Moment schon klar, dass er die Seiten wechselt...er wusste doch noch nicht einmal dass er einen Sohn hat, oder ?

    Also fuer mich waere das nachvollziehbarste, dass Kenobi das Schwert selbst konstruiert hat.
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Lichtschwertübergabe *SPOILER*

    *hüstel* "Das Radio Drama ist kein EU... "

    Aaron? Alles andere als die Filme IST EU und damit Nicht-Canon!

    Oder willst du mir jetzt Lord Tion erklären? *g*
     

Diese Seite empfehlen