Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Liebe macht schwach...?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Allande, 6. Oktober 2004.

  1. Allande

    Allande Palpatines Meister

    In Episode II springt Anakin auf Coruscant mal eben aus seinem Speeder und fliegt ein paar hundert Meter in den Abgrund...

    Doch jammert er, als er sieht, wie Padme in weichen Sand fällt und springt nicht hinterher... wo sind da seine Fähigkeiten? :confused:


    C U
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Er will nicht hinterhergpringen und dann mit einer eventuell schwer verletzten Frau in der Wüste sitzen sondern er will, daß der Pilot das LAAT landet, damit sie Padmé ernsthaft versorgen können... soviel Intelligenz dürfte Anakin trotz allem noch haben ;)
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Er wollte springen, aber er stand im Zweifel mit seiner Pflicht und seinen Gefühlen. Er hat sich wiederwillig für seine Pflicht entschieden.
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein er wollte eigentlich, daß der LAAT Pilot ne Landung einleitet... dann hat ihn Obi-Wan angeschnauzt und dann wollte er eventuell mal springen, aber Obi-Wan hat ihn weiter angeschnauzt und dann kam der Gedanke mit der Pflicht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2004
  5. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Nachdem der Pilot nicht gelandet war wollte er aber springen.
    Das kann man auch ganz gut an der Körpersprache von Anakin beobachten! ;-)
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jap das wollte er ^^ Da hat nur Obi-Wans starke Hand und sein daraufvollgender Anschiss verhindert, daß sein Padwan wieder mal wo runterspringt...
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was wiederum meine Theorie erhärtet,daß die Liebe,zumindest in unmittelbarer Nähe zur HKL(Minza zu zwinker),nichts verloren hat.
    Dann wäre Padme nicht in dem Boot geweseh,hätte Anakin diesen Zwiespalt nicht erlitten.
     
  8. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Das ist auch einer der Gründe das es einem Jedi verboten ist zu lieben.
    Sie handeln dann nicht mehr rational sondern folgen Ihren Gefühlen, was bekanntlich sehr schlimm enden kann.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Offtopic: in Extremsituationen machen das aber auch Kameraden für einander, die sich nicht unbedingt lieben :rolleyes: da geht es um Freundschaft und Loyalität... willst du Kameradschaft auch verbieten, wenn sie jemanden in einen derartigen Zwiespalt werfen kann? ;)
     
  10. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler


    Klar setzt man sein Leben auch für Freunde ein, aber die liebe zu einer Frau kann, (so schön sie auch sein mag) auch den Verstand vernebeln lassen.
    An dem Spruch "Liebe macht blind" ist durchaus auch was wahres dran.
     
  11. Hoot

    Hoot Gast

    naja, wenn der derzeitige auftrag wichtiger ist als das leben von kameraden, dann muss man halt in den sauren apfel beissen und seine kameraden dafuer opfern. so sah es auch anakin spaeter in gewisser hinsicht. ausserdem @minza, es gibt viele arten von liebe... ;)

    mace windu hat das auch schon festgestellt in "shatterpoint"

    also wuerde mace soviele lebewesen opfern wie es nur noetig ist um das leben des jungen skywalker zu schuetzen...!
     
  12. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Wie wahr, wie wahr ! :(

    Jedi sein ist aber echt hart, ich könnte niemals einer sein glaube ich dafür bin ich andauert zu sauer* und zu sehr durch den Wind und so :rolleyes:


    Sith sind sowieso besser dran :stocklol:

    *ein Wort kann schon mein Tag versauen :mad:
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    So ist es.
    Einen Kameraden zurücklassen zu müssen mag sehr schwer sein,ist aber leider im Kriege an der Tagesordnung.Es ist mit Sicherheit schwer,aber die Liebste zurück zu lassen ist wohl ungleich schwerer.
     
  14. lord_aragorn

    lord_aragorn König von Gondor, jetzt neu, mit Machtkräften

    Und langweilig, bis auf wenige Momente


    Stimmt :D

    Geht mir so ähnlich
     
  15. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Das kann ich auch nur bestätigen. Ich war Soldat und hätte in einer entsprechenden Situation auf keinen Fall meine Kameraden geopfert - es sei denn es würde anderen Kameraden das Leben retten.
    Wenn Analog aber auch das Leben meiner Liebsten auf dem Spiel gestanden hätte... und hätte ich dadurch dass ich sie opfere selbst Milliarden das Leben geretten, dann gäbe es halt ein paar Milliarden weniger.
     

Diese Seite empfehlen