Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lücken zwischen den beiden Trillogien (dt. Fassung)

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth_Seebi, 16. Juni 2005.

  1. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Einige dieser "Lücken" kann man sich ja zurechtinterpretieren. Trotzdem aber gibt es IMO einige Elemente, welche mich daran hindern, SW als GANZES zu sehen. Hier die auffälligsten "Lücken":




    - Während bei der PT im Lauftext "Star Wars" steht, steht in der OT "Krieg der Sterne" - hätte man das nicht vereinheitlichen können?

    - In der OT (RotJ) wurde Tatooine mit Tatuin übersetzt - in der PT steht jedoch Tantooine

    - Obi-Wan behauptet in der OT Yoda wäre sein Lehrer gewesen, allerdings war er wohl eher sein "Kindergärtner", sein LEHRER war Qui-Gon

    - Obi-Wan behauptet er hätte Anakin entdeckt, dabei war auch das eher sein Meister

    - Müssten Boba und die Sturmtruppler nicht alle die Stimme von Jango haben?

    - Anscheinend hat man nicht nur 3POs Gedächtnis gelöscht, sondern ihm auch einen neuen Stimmprozessor verpasst

    - Leidet Yoda im Alter von 900 Jahren immer noch an Stimmbruch?

    - In der OT wird Anakin Anakin ausgesprochen, in der PT Änäkin

    - Leia behauptet sich an ihre RICHTIGE Mutter erinnern zu können, dabei sah sie sie sogar ein paar Sekunden weniger lange als Luke (welcher als erstes auf die Welt kam)

    - Warum behauptet Obi-Wan, dass man die EXISTENZ der Zwillinge vor dem Imperator geheimhalten musste? In der PT wissen sowohl er als auch Vader, dass Padme schwanger ist. Klar könnten die Beiden annehmen, dass das Kind mit Padme gestorben ist. Allerdings spührt der Imperator ihren Tod, müsste er dann nicht auch das Leben der Zwillinge spüren?

    - Sowohl Obi-Wan als auch Owen Lars müssen an Gedächtnisschwund leiden. Sonst könnten sie sich sicherlich an die Droiden erinnern. R2 begleitete 3 Jahre lang Anakin und Obi-Wan auf ihren Reisen. 3PO war 10 Jahre lang der Protokolldroide der Stiefmutter Owens.

    - Obi-Wan behauptet nicht mehr unter diesem Namen zu leben seit VOR Lukes Geburt - tatsächilch nennt er sich erst ein paar Tage später Ben

    - Warum hat das Imperium keine Droiden mehr? Klar wird behauptet, dass Klontruppen diesen überlegen sind, was hindert sie jedoch daran beides zu produzieren?

    - Warum scheinen alle Kämpfer in den 17 Jahren zwischen RotS und AnH ihren Matrix-Stil verlernt zu haben?

    - Anakin scheint in den 17 Jahren als Vader geschrumpft zu sein. In der OT war er mehr als einen Kopf großer als der Imperator - in der PT handelt es sich nur um ein paar Zentimeter

    - Vader muss sehr böse auf Palpatine gewesen sein, welche Stimme er ihm nach seiner "Geburt als Maschine" verpasst hat - warum sonst ließ er sie ändern? Oder erlag auch er (ähnlich Yoda) dem Dauerstimmbruch?

    - Wieso brauchte man für den Bau des ersten Todessterns 17, für den zweiten jedoch nur 3 Jahre? Bei RotS sah das Ding doch schon ziemlich fertig aus. Zumal in AnH behauptet wird, das Imperium baute den Todesstern um die Rebellion zu vernichten. Welche Rebellion gibt es in RotS? Leia war damals noch ein Baby? Und über die paar Senatoren wie Mon Mothma und Bail Organa hatte Palpatine sowieso die volle Kontrolle

    - In der PT wird immer von Tschäneräl Kenobi geredet, in der OT ist er GEnerAl - außerdem wann hat er unter Bail Organa gedient? Hätte man das nicht zumindest in RotS ERWÄHNEN können?





    Gibt es noch andere Beispiele die euch auffallen? Wie seht ihr das? Ist SW EINE große Gesamtstory, oder unterscheidet ihr immer noch in PT und OT. Ich weiß nciht wie es sein wird, wenn ich die Filme endlich hintereinander in der richtigen Reihenfolge sehen werde. Allerdings solche Lücken stoßen mir doch ziemlich übel auf. Vielleicht hätte sich GL die alten Filme besser nochmals ansehen sollen um solche Fehler bei der PT zu vermeiden. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2005
  2. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Bei den OT-Episoden steht mittlerweile auch "Star Wars" im Rolltext.
    Das Thema hatten wir schon oft. Yoda lehrt alle Jünglinge, bis sie einen Meister bekommen. So war in einem gewissen Zeitraum auch Obi's Lehrer. ;)
    Wo sagt Obi, dass er Anakin entdeckt hat?
    Es sind ja auch neu rekrutierte Soldaten dabei.
    Ja, aber nur in der deutschen Synchronfassung. Im Original war es immer Anthony Daniels.
    Was ist denn das für ein Vergleich? In TPM war er ca. 870 und hat auch so gesprochen. Ist eben seine Stimme...
    Auch nur in der deutschen Fassung. Übrigens kommen im deutschen ROTJ beide Versionen vor. ;)
    Das wurde bereits in diesem Thread ausführlich durchgekaut.

    Und auch deine anderen Fragen hatten wir schon ausführlich. Frag mal die Suchmaschine.
     
  3. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Wo wird das gesagt? Der Todesstern ist dazu da, um die Sektoren des Imperiums unter Kontrolle zu halten. Er dient der Einschüchterung, nicht der Zerstörung.

    Neuerdings wird ALLES englisch ausgesprochen, warum auch immer. :rolleyes:
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Obi-Wan diente als Jedi der Republik. Und Bail war als Senator ein Regierungsmitgleid der Republik. ;)
     
  5. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Nirgendwo wird gesagt, dass Obi Wan sich nicht an R2 erinnert. In der Tat kann man sein "Guten Tag, du !" mit Leichtigkeit dahingehend verstehen, dass er sich sehr wohl erinnert.
    Wieso sollte sich Owen nach 23 (!) Jahren noch an 3PO erinnern. Es gibt Millionen von Droiden, die aussehen wie 3PO. Für Owen sind Droiden Gebrauchsgegenstände, da muß er sich nicht extra dran erinnern.

    Da ist auch alles richtig. Obi wan hat niemals behauptet, dass er sich vor Lukes Geburt Ben genannt hätte. Man muß hier immer unterscheiden, zwischen dem, was tatsächlich gesagt wird und dem, was man hören will. ;) :D

    Da möchte ich wissen, wo das behauptet wird.

    Er hat nicht unter ihm gedient, sondern ihm gedient, das ist ein Unterschied. :)
    In drei Jahren Klonkriege kann es da eine Menge Gelegenheit gegeben haben, es muß nicht immer unbedingt alles erwähnt werden.
     
  6. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Das stimmt nicht so ganz... Leia war als erste da...
     
  7. mandragora

    mandragora Dienstbote

    Nein. Er sagt "als ich deinen Vater kennenlernte, war er schon ein großer Pilot." Von Entdecken ist nicht die Rede.

    ich kann mich nicht erinnern, dass er von "Existenz" gesprochen hat. M.W. hiess es, um sie vor dem Imperator zu verstecken, wurden sie gleich nach der Geburt getrennt. Kann mich aber irren, was das betrifft.

    Ich hatte den Eindruck, dass sie sich sehr wohl erinnern. Owen schwante etwas, als R2 mit dem Kenobi-Zeug anfing, vermutlich erinnerte er sich da. Er stritt das ab, weil er nichts mit neuen Abenteuern zu tun haben wollte, wollte deshalb sogar den Speicher von R2 löschen. Kenobi behauptete lediglich, er habe nie einen Astro-Droiden besessen (R2 sagte, er sei Kenobis Eigentum) - konnte er auch nicht als Jedi, dem Besitztümer überhaupt verboten sind. Er hat nie behauptet, nichts mit dem Droiden zu tun gehabt zu haben. Interessanterweise fand er die Nachricht in R2 auch ausgesprochen schnell.

    Vader hatte nach seiner Verstümmelung künstliche, längere Beine gekriegt.

    .----------

    Zum einen das, und zum zweiten fiel mir beim zweitenmal Ansehen von ROTS auf, dass Obi-Wan Leia die ganze Zeit, als er in der Geburtsszene neben Padme stand, auf dem Arm hatte, während Luke gleich nach dem kurzen Kontakt mit seiner Mutter weggebracht worden ist.
     
  8. Nobody

    Nobody Podiumsbesucher

    Nein, nein........in RotS...als Obi-Wan das erste Baby zu Padme trägt, sagt sie "Luke.."

    ...also Luke war Erster!!!

    ..und alle anderen Punkte...das sind halt alles Ungereimtheiten im Film..
    ..da hat halt George bisschen was vergessen oder so....

    Is doch egal....... trotzdem is Star Wars genial..
     
  9. Hoot

    Hoot Gast

    meine guete haben einige leute probleme. zwischen ANH und ROTS liegen ganze 28jahre. das ist ne lange zeit, aus diesem grund kann es schon zu wenigen ungereimtheiten kommen...ausserdem lieber threadersteller, nenn mir einen film in dem keine fehler vorzuweisen sind..

    ...star wars ist und bleibt DAS meisterwerk der filmgeschichte...
     
  10. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Nein, das sind nur 19 Jahre.
     
  11. obi-wan-kimahri

    obi-wan-kimahri Dienstbote


    Weil der Imperator sie von Anakin(oder Vader) ausschalten ließ. Was ist besser?Logisch denkende Menschen oder dumme Droiden??
     
  12. Death Rattle

    Death Rattle loyale Senatswache

    Genau so sehe ich das - jetzt schon. Die 'Lücken' sind eigentlich keine Lücken sondern Verdrehungen, verschiedene Ausdrucksweisen, anders gedeutete Erinnerungen.
    Wenn Obi-Wan beispielsweise sagt 'er hätte Anakin entdeckt' (und wir wissen ja daß er immer alles aus einem 'Standpunkt' heraus betrachtet), dann stimmt das dahingehend daß er 'seine Kräfte' entdeckt hat indem er ihn 'ausgebildet' hat. Qui-Gon hat den Anfang gemacht, wäre nichts "dazwischen gekommen" hätte Obi-Wan es auch zu ende gebracht. Wer weiß ob sich Obi-Wan nicht oft absichtlich in Schwierigkeiten gebracht hat, damit Anakin ihn 'rettet' und Obi-Wan somit seine Fähigkeiten testet und trainiert. Ein einfacher Trick um den Schüler zu motivieren. Oder glaubst Du wirklich Anakin hätte Obi-Wan '9 mal' retten müssen und dann
    ?

    Wenn man sich die anderen Punkte genauer betrachtet, dann sind das letzten Endes keine 'Lücken'.
     
  13. Windu is Alive

    Windu is Alive SW-Fanatiker und Jedi der sehr traurig ist daß Mac

    Wohl eher daß 2 .Aber Drioden werden in Maßenproduktion gebaut und koennen sowohl Hitzbeständig und Kältebeständig sie muessen nicht schlafen essen und aufs Klo gehen . Daß ist eine gute Alternative zu Menschen ;)
     
  14. obi-wan-kimahri

    obi-wan-kimahri Dienstbote

    Alternative ;) Die Stormtroopers auf Hoth sind ja auch Kältebeständig wenn die die richtige Ausrüstung haben ;).

    Vielleicht sah Sidious sie auch als gefahr an, falls die Rebellen die Kommandodingsda für die Droiden einnehmen (bezweifel ich aber ;) )
     
  15. Windu is Alive

    Windu is Alive SW-Fanatiker und Jedi der sehr traurig ist daß Mac

    JA aber die Drioden brauchen eben diese "teuren" Rüstungen nicht . Sie sind püreiswerter und einfach zu "halten" ;)
     
  16. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Gemeint war der Dreh - nicht der Abstand in Jahren in den Filmen ;)
     
  17. Death Rattle

    Death Rattle loyale Senatswache

    Ich finde das effektivste ist eine 'menschliche Maschine'. Der Geist eines Menschen kombiniert mit der Kraft stählerner Gliedmaßen und dazu kommt noch dieses emenze Machtpotential. Nur Blitz sind halt schädlich.
     
  18. Windu is Alive

    Windu is Alive SW-Fanatiker und Jedi der sehr traurig ist daß Mac

    Mmhmh dann stoßen wir jetzt wogl auf Grievous oder ? ^^.
    Der passt auf deine Beschreibung >> Ich finde das effektivste ist eine 'menschliche Maschine'. Der Geist eines Menschen kombiniert mit der Kraft stählerner Gliedmaßen und dazu kommt noch dieses emenze Machtpotential. Nur Blitz sind halt schädlich.<<

    ;)
     
  19. obi-wan-kimahri

    obi-wan-kimahri Dienstbote

    Aber irgendwann gefrieren ihre Gelenke doch auch oder??Hab da jetzt kein Hintergrundwissen zu den Droiden, aber ewig werden die bestimmt net halten.

    Droiden sind aber auch feiglinge*g*Siehe in ROTS auf dem Schiff vom Grievous.
     
  20. Windu is Alive

    Windu is Alive SW-Fanatiker und Jedi der sehr traurig ist daß Mac

    Noe außerdem haste mal wieder recht . Sie sind "Schokempfindlisch" siehe Ep1
    Gunganische Granaten :braue
     

Diese Seite empfehlen