Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Max Frisch fragt...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jiyuu, 9. Januar 2005.

  1. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    In unserer Tageszeitung gibt es eine Serie, in der (mehr oder weniger) Prominente 14 etwas philosophisch angehauchte Fragen des Schweizer Schriftstellers Max Frisch beantworten. Siehe auch hier:
    Ich finde diese Rubrik immer ganz lesenswert und wollte diese Fragen auch mal hier im PSW stellen.
    Ich veränderte nur die Anbrede (statt "Sie" bleibe ich beim hier im PSW üblichen "Du".)

    Hier erstmal die Fragen (zum Kopieren):

    1. Wofür bist Du dankbar?
    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    3.Was tust Du für Geld nicht?
    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?

    Ok, hier sind meine Antworten:

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür, gesund zu sein.

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Vielleicht die Liebe meines Lebens.

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Ich bin nicht käuflich.

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Tja, aus Mangel an Erfahrung kann ich hier nicht viel zu sagen...

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Mir tun Frauen leid, die in einer männerdominierten Gesellschaft leben und ihrer Möglichkeiten beraubt werden.

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Shoppingphobie.

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meine Großeltern.

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Der Anlass.

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Es ist für mich einfach völlig abwegig, jemanden umzubringen. Auch war ich noch nie in einer Situation, die evt. Notwehr erfordert hätte.

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Nicht in Panik auszubrechen, wenn eine Wespe sich auf meinem Kuchen niederlässt. Aah!

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Hinterhältigkeit und Unerhlichkeit.

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Dort, wo meine Familie lebt.

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Unsere Welt,das Leben an sich, das Fernsehprogramm und mich selbst.
    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Er hat den Menschen erschaffn und somit Chaos in die Welt gebracht.
     
  2. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    ok, ich versuche es auch mal

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Für meine besten Freundinnen, ohne die ich viel nicht durchstehen würde... und dann für die Fähigkeit des menschen, Musik und Kunst zu erschaffen. Ohne Musik -und auch meine Instrumente- und ohne einen Bleistift und en Stück Papier würde ich manchmal wirklich untergehen. Ich kann mir eine Welt ohne Musik und Zeichnen nicht vorstellen. Musik verbindet Menschen..

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Was ist Glück? Wirkliches Glück müsste ich erst für mich definieren.. oberflächlich kann man schnell vieles antworten wie Geld, materiellen Besitz, Erfolg, usw.. ich weiß es wirklich nicht. Erkennen wir "unser wirkliches" Glück überhaupt, wenn wir es besitzen?

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Viel. Keinen Mord begehen, niemals etwas so schlimmes tun, dass ich eine Person, die mir etwas bedeutet, wirklich physich als auch psychisch verletzt wird, niemanden vorsetzlich verletzten, mich selbst verkaufen, und vieles mehr

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Kann ich vielleichtt sagen, wenn ich irgendwann man geheiratet habe

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Leid? Nur an bestimmten Tagen des Monats und jedesmal wenn eine Frauen von den Geburtskomplikationen berichtet ;) ;D ansonsten.. ich bin froh eine Frau zu sein, auch wenn es Frauen in meinen Augen oftmals schwer fällt, Idealen zu entsprechen.

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Gute Frage. ich liebe diesen Beschützerinstinkt, den viele noch besitzen ^^

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Aus meiner Familie sind zum Glück noch nicht viele gestroben. ich habe erst meine Uroma verloren und einen entfernten Onkel. Ich habe als ich klein war meine Uroma schrecklich vermisst. Heute würde ich sie einfach vieles fragen wollen. Mit 95 Jahren hat man ja so manche Lebenserfahrung. Ansonsten viele Personen, die die Welt verändert haben. Gandhi z.B. oder Kant, Sokrates, Jesus (nicht nur aus relogiöser Sicht. Er muss als Mensch eine faszinierende Person gewesen sein, auch wenn er vielleicht nicht der Sohn gottes war. )

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Das sie sein müssen.. Jemanden zu verlieren ist etwas, was mich an sich stört. und dann oftmals die traurige Musik. Das gibt mir edenfalls immer den Rest

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Also, ich habe niemanden umgebarcht und habe es auch nie vor. Wieso? Ich achte das Leben. ich kann mir nicht vorstellen, ein Leben auszulöschen, zu sehen, wie ein Mensch stirbt. Ich glaube daran, dass es etwas wie eine Seele gibt. Und ich habe auch die Angehörigen im Kopf, was es für sie bedeutet... Ich war auch nie in der Situation, jemanden umzubringen, zum Glück auch nie in Notwehr udn ich hoffe, es kommt auch nie dazu

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    die ist zu persönlich.. ansonsten: Das alles immer gerecht ist. Justizia siegt nicht immer (und das von mir, die vielleicht Jura studireren will... ^^) und darauf, dass die Menscheit jemals in vollkommenen Frieden leben wird.

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    eine Lüge oderHandlung, die mich. oder jemanden der mir etwas bedeutet sehr stark verletzt
    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    nicht derort, indem ich geboren wurde udn jetzt wohne. Überall dort, wo meine Familie und Freunde sind. Das kann überall sein

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Das Leben^^ Ohne Galgenhumor hätte ich oft aufgeben müssen. Ich lebe von meinem Sarkasmus
    ;)
    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    die Ironie des Schicksals
     
  3. Arodon

    Arodon Gast

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Das es mir streng genommen verdammt gut geht und an nichts existentiellem mangelt.

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Meiner Liebe räumlich nahe zu sein.

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Gegen meine Grundüberzeugungen zu handeln.

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    K.A. da ich noch geheiratet habe und es noch bis dahin ein bisl dauert.

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Ja, weil sie leider noch immer nur wegen etwas oberflächlichem wie der Geschlechtszugehörigkeit diskriminiert werden.
    Nein, weil durch die Emanzipation mittlerweile auch das männliche Geschlecht mit Benachteiligungen zu kämpfen hat.

    6. Was bezeichnest Du als männlich?
    Physisch Stärke, psychisch lediglich Prägung durch geschlechtsspezifische Erziehung und Umwelt.

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meinen Großvater.

    8. Was stört Dich an Begräbnissen?
    Verklärte Nachbetrachtung eines Menschen; nichtverstehen des anschließenden Leichenschmauses und dadurch entstehen von Fehlverhalten bei Teilnahme.

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Weil kein Mensch das göttliche Recht hat, jemandem das Leben zu nehmen und eine grundlegende Aversion gegen Gewalt bzw. Brutalität.

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Das ich allein etwas Entscheidendes zum Positiven in der Welt verändern kann.

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Vertrauensmißbrauch, Hängenlassen, Unehrlichkeit (ich rede nicht von Notlügen)

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Wo ich mich zu Hause fühle. Gefühl des Vertrautseins und zugleich Geborgenheit.

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Wenn etwas schief geht.

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Nein.
     
  4. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    1. Wofür bist Du dankbar?
    In Frieden, Freiheit und Wohlstand aufgewachsen zu sein und zu leben.

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Weiß ich im Moment vermutlich selbst nicht so genau...

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Meinen Mitmenschen wissentlich Schaden zufügen.

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Alle

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Mir tun Menschen leid, die unverschuldet in Not geraten, unabhängig vom Geschlecht.

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Nichts

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Niemanden. Der Tod gehört zum Leben und sollte respektiert werden.

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Hingehen zu müssen.

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Moralische Skrupel, umsichtige Fahrweise

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Weltfrieden

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Verrat

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Wo mein Herz ist.

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Mein Leben

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Das Schnabeltier

    C.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür,daß ich und meine Familie gesund sind.


    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Eigendlich nichts



    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Nichts was ich nicht will,und was meinem Kodex wiederspricht.


    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Die Frage ist Schwachsinn.



    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Warum solten sie mir leid tun ?Sie haben es leichter im Leben.


    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Nicht in der Öffendlichkeit weinen


    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meine Großeltern


    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Der Anlass und das Festessen


    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Es war bisher Gott sei dank nicht nötig



    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Das mein Erzeuger morgen stirbt


    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Verrat


    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Deutschland.Frankfurt am main.Stadtteil Goldstein


    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Schwer zu sagen


    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat ?
    Ja,die Erschaffung der Frau
     
  6. ZeroCool

    ZeroCool Offizier der Senatswache

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dass ich SIE kennengelernt hab
    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Nichts... Ich hab ja SIE
    3.Was tust Du für Geld nicht?
    SIE verlassen... un alles andere
    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Alle
    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Nö wieso sollten sie mir leid tun?
    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Was sich net schminkt un einigermaßen maskulin aussieht
    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    ich möchte so lang wie möglich bei ihr sein... d.h. ewig mit IHR leben
    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Das geheuchel dass man trauert...
    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    egal kapier ich net zu hoch für die uhrzeit
    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Die das man sich nie in menschen täuscht und alle einen funken gutes in sich tragen
    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Wenn er mich hintergeht
    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Wo man sich geborgen fühlt
    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Diese Welt
    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    glaub net an gott
     
  7. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür zu leben.

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Ne gute Ausbildung für einen gut bezahlten Job und ein Haus für meinen Schatz, mich und unsere Familie

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    So einiges.

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Das Problem mit den 2 Namen am Briefkasten ?!

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Jene, die unglücklich sind tun mir leid.

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Farbenblindheit

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meinen Opa.

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Der Anlass.

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Weil ich Jura studiere und wenn ich sowas mache, dann kann ich gleich damit aufhören.

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Viele, viele aber auch nicht.

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Vertrauensmissbrauch.

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Dort, wo meine Familie lebt.

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Unsere Welt,das Leben an sich, das Fernsehprogramm und mich selbst.

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Glaube ich an Gott ... Weiß ich nicht, wenn ich eine Antwort auf den ersten Teil der Frage gefunden habe, beantworte ich den zweiten ;)
     
  8. ach mensch ....

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür das es ihn git und ich ihn lieben darf .... und das er mich auch liebt
    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Gar nix hab alles
    3.Was tust Du für Geld nicht?
    ich bin generell net käuflich
    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    weis nicht ob sie probs löst sie bringt nur zwei menschen die sich lieben noch näher zusammen
    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Nö bin ja eine, oder bin zumindest im Begriff eine zu werden
    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    alles was nen steifen kriegen kann (hals und nacken ausgeschlossen) sry für die offenheit
    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    egal, will immer mit meinem "Verlobten" zusammen sein
    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    das dafür jemand steren muss ... der leichenschmaus danach ist allerdings meißt köstlich
    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    die Frage is fürn arsch
    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Mich jemals mit meiner Schwester gut zu stellen
    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    wenn er mich auslacht
    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    dort wo mein Herz ist, bei meinem Freund
    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    alle meine sorgen
    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    hey wie erklärt man sich sonst Daniel Kübelböck


    egal ob das in Thread passt Schatz ich liebe dich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2005
  9. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür das ich treue Freunde habe.


    2. Was fehlt Dir zum Glück?
    Die richtige Frau.



    3. Was tust Du für Geld nicht?
    Was ich mit meinem Ehrenkodex nicht vereinbaren kann.


    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Außer steuerlicher Vergünstigung und geklärtem Erbrecht, sehe ich eigentlich keine Vorteile zu einer "einfachen" Partnerschaft.



    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Allgemein... nein. Und wenn sie mir doch leid tun, tun mir ein Mann in der gleichen Situation genauso leid.


    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    In jeder Hinsicht und Situation zu versuchen so stark wie möglich zu sein.


    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meinen Dackel.


    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Der Anlass und das Lied "Its Time to say goodbye"


    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Ich hatten keinen Grund.



    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Ich höre nie auf zu hoffen (handle aber anders)


    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Verrat.


    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Da gibts n Sprichwort: Die Heimat ist da, wo man sich heimisch fühlt.


    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Politik.


    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat ?
    Ich glaube zwar nicht an dieses ... aber gemäß dem Fall es gibt ihn: Dass er Lilith - seine Auserwählte - verstieß und den (verhältnismäßigen) Schwächling Adam bevorzugte.
    Oder, für alle die mit Lilith nichts anfangen können, anders ausgedrückt:
    Seine Widersprüche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2005
  10. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Wahre Worte

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür, dass ich nicht in eine Zeit hinein geboren worden bin, wo es noch ein Verbrechen war, anders als sie anderen zu sein und Frauen keine Meinung haben durften

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Geld, einen guten Job, Gesundheit, meine Katze, ein aufgeräumter Garten und "Die Lindenstrasse" auf DVD

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Alles, was unter der Gürtellinie, illegal und verboten ist. Anderen Leuten Sachen aufdrängen, die sie im Leben nicht brauchen oder vom Preis her masslos überteuert sind

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Eine schlechte Beziehung

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Mir tun Frauen nicht weniger leid, als andere Menschen, weil ich den Geschlechterkampf seit jeher als kontraproduktiv betrachte und für mich das Geschlecht als Solches bedeutungslos ist

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Autorennen

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meinen guten Freund Ernst Fiechter und viele andere Gesangskolleginnen und -kollegen, die ich im Verlaufe der Jahre verloren habe.

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Die Heuchler

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Überhaupt nicht, denn für mich ist es selbstverständlich, nicht zu töten. Allerdings würde ich einen Kidnapper gnadenlos über den Haufen schiessen, wenn ich damit
    Geiseln retten kann.

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Von William Shattner gratis ein Autogramm zu bekommen

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Verrat

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Die Schweiz

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Gerhard Schröder

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Er hat Humor, weil er mich geschaffen hat.


    Gruss, Bea
     
  11. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Hier geboren zu sein, gesund zu sein, Abi machen zu koennen, gute Freunde zu haben.

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Geld, jede Menge Geld.

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Für die richtige Summe würde ich wohl alles tun, ich mein, Geld ist ne geile Sache, damit kann man sich all seine Träume erfüllen.

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Keine, mit der Ehe fangen die Probleme doch erst an, oder? :D

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Wenn sie vergewaltigt werden schon. Aber ansonsten bin ich auch eher ein kleiner Chauvi.

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Im Stehen pinkeln zu koennen.

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Den Bruder meines Urgroßvaters, den kenn ich eigentlich garnicht, aber er hat ne Menge geiler Bücher hinterlassen.

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Das alles so negativ gesehen wird.

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Das Schicksal war wohl gut zu mir. Oder es hat mir keiner genügend Geld dafür geboten, dass ich jemanden umbringe :D

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Ich habe eigentlich keine Hoffnungen, also kann ich auch keine aufgeben.

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Wenn er meine Freundin pimpern würde.

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Mein Saarland.

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Den Tod.

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Ich glaube an keinen Gott.
     
  12. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Nu gut, da will ich auch ma meinen Senf dazu geben

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dass es Leute gibt, die hinter mir stehen und auf die man sich verlassen kann.

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Hm, ne Freundin wär net schlecht...

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Meine Prinzipien verraten.

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Einige, aber nicht alle, obwohl die vielleicht nicht mehr ganz so schwer sind.

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Öhm... Nö, tun wir den Frauen leid?!

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Nicht mit mindestens einer anderen Person auf's Klo gehen zu müssen.


    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meinen Opa.

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    die beklemmende Atmosphäre

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Ich war nie in einem Krieg und kam auch nicht in eine Situation, in der ich aus Notwehr oder durch einen blöden Zufall (Unfall z.B.) getötet habe

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Dass Menschen auch wirklich so gut sind, wie sie sich geben und dass sie einem immer die Wahrheit sagen.

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Verrat.

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    den Ort, an dem mein Herz hängt

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    mich selbst und meine Probleme

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Ich glaube zwar nicht an einen Gott, aber wenn es einen gäbe, würde sich sein Humor darin äußern, dass er so viel geschaffen hat, nur um zu sehen wie wir uns abmühen alles zu erklären und es anscheinend doch nicht schaffen. Ha! Gott wäre Sadist!
     
  13. Tionne

    Tionne don't waste your time or time will waste you Premium

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dass es meinen Schatz gibt.

    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Mein Schatz bei mir :(

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Meine Prinzipien oder Freunde verraten

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Einsamkeit? k.A.

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Ich soll mir selbst leid tun? *g* Nein eigentlich find ich nicht dass Frauen einem besonders leid tun müssten

    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Stärke (Vorsicht Klischee ;))

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Meine beiden Omas...

    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Alles... der Tod, die anderen Leute die einen stören beim Abschied nehmen, der Sarg, das Essen... einfach alles

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    War nie in einer Situation, in der ich das hätte tun müssen, und würde es auch nie tun, es sei denn es wäre Notwehr o.ä.

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    einem Saarländer richtig Hochdeutsch beibringen zu können ;)

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Wenn er mich hintergehen würde / mein Vertrauen missbrauchen würde

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Der Ort wo meine Familie ist (meinen Schatz zähle ich fast schon dazu... d.h. ich hätte zwei Heimaten ;))

    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Viele Dinge... Humor hilft immer. Irgendwie.

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?
    Ich glaube zwar an keinen Gott, aber wenn es einen gibt, dann weiß ich nicht ob er Humor hat, auf jeden Fall ist er ziemlich sadistisch
     
  14. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium



    1. Wofür bist Du dankbar? Für meine Familien die immer zu mir hält , für meine Freunde und dafür das ich gesund bin.

    2.Was fehlt Dir zum Glück? Ein richtiger Job

    3.Was tust Du für Geld nicht? Eine Menge würde ich nicht machen

    4. Welche Probleme löst die gute Ehe? Alle

    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht? Mir tun die Frauen leid die unterdrückt werden und sich nicht wehren.

    6.Was bezeichnest Du als männlich? ...

    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen? Meine Oma da sie für mich wichtigste Mensch war.

    8.Was stört Dich an Begräbnissen? Die Traurigkeit , der Endgültige Abschied

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Ich würde nie einen Menschen töten.

    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben? Ich habe nicht aufgehört zu hoffen.

    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen? Verrat

    12. Was bezeichnest Du als Heimat? herimat ist da wo ich mich zu Hause fühle , das muss nix mit dem Geburtsort zu tun haben.

    13. Was erträgst Du nur mit Humor? Weiss so jetzt gar nicht

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat? Nein kann ich nicht.
     
  15. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür, daß ich multi-tasking fähig war und jetzt ne fiese Psychose habe...


    2.Was fehlt Dir zum Glück?
    Jo Pitsch.

    3.Was tust Du für Geld nicht?
    Ich bin nicht käuflich.


    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Was ist die schlechte Ehe? bzw. Was ist die böse Ehe?

    Die gute Ehe löst so manches Problem - Einsamkeit, Angst, Schmerz...


    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Weil ihnen Männer nicht in die Augen sehen, sondern auf die Brüste...

    Nicht: Weil sie so verdammt sexy sind...


    6.Was bezeichnest Du als männlich?

    Seine weibliche Seite auszuleben...


    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?

    Den, der sich wünscht, mich zu sehen...


    8.Was stört Dich an Begräbnissen?

    Daß mir kein cooler Spruch dazu einfällt.

    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?

    Völlig unerklärlich... Schade, daß Leute so schnell sterben.


    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    Daß ich nochmal besser singe als Avril.


    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Nichts. Freunde sind Freunde. Es müßte schon härter kommen, als es eh schon ist...

    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Schwierige Frage... Ich bin nicht fähig, darauf zu antworten. Meine Heimat war mir so lange wichtig, bis meine ehemaligen Freunde angefangen haben, darüber zu wettern.


    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Die Schikanen des Teufels/seinen Charakter, der mir jetzt in Fleisch und Blut übergegangen ist. (daß ich kaum noch Humor habe)

    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat?

    Daß er ihn uns gegeben hat. Nur ein Wesen, das Humor hat, ist fähig, ihn einem Wesen bei dessen Schöpfung in die Wiege zu legen...
     
  16. Marvel

    Marvel Re-Hired

    1. Wofür bist Du dankbar?
    Dafür das es mir nicht so dreckig geht wie anderen Menschen dieser Welt.


    2. Was fehlt Dir zum Glück?
    Ich bin eigentlich recht glücklich mit meinem Leben. Nur für meine Zukunft wünsche ich mir eine bessere Wirtschaftslage.


    3. Was tust Du für Geld nicht?
    Leute die mir wichtig sind verletzen. Sowohl körperlich als auch psychisch.


    4. Welche Probleme löst die gute Ehe?
    Eine gute Ehe kann viele Probleme lösen. Vorallem wenn es ein Teil immer wieder schafft den anderen daran zu hindern aufzugeben. Egal in welcher Hinsicht.


    5. Tun Dir die Frauen leid?- Warum, bzw. Warum nicht?
    Kein Geschlecht tut mir speziell leid. Jedes hat seine Vor- und Nachteile.


    6.Was bezeichnest Du als männlich?
    Keine Ahnung. Da mach ich mir keinen Kopf drum.


    7. Wen, der tot ist, möchtest Du gerne wiedersehen?
    Einige.


    8.Was stört Dich an Begräbnissen?
    Das beim Essen danach fast immer alle auf Friede, Freude, Eierkuchen machen und die Trauer von einem auf den anderen Moment wie weggeblasen ist.


    9. Gesetzt der Fall, Du hast nie einen Menschen umgebracht: Wie erklärst Du Dir, dass es nie dazu gekommen ist?
    Ich besitze gesunden Menschenverstand und bin mir über die Konsequenzen im klaren.


    10. Welche Hoffnung hast Du aufgegeben?
    z.B. das es irgendwann eine perfekte Staatsform gibt und Leute die diese auch richtig umsetzen.


    11.Was würdest Du einem Freund nicht verzeihen?
    Derben Betrug oder bösen Verrat. Irgendwo hört jede Freundschaft auf.


    12. Was bezeichnest Du als Heimat?
    Meinen Geburtsort.


    13. Was erträgst Du nur mit Humor?
    Ach, so einiges. Aber meistens eher mit Sarkasmus.


    14. Gesetzt der Fall, Du glaubst an einen Gott: Kennst Du ein Anzeichen dafür, dass er Humor hat ?
    Bisher habe ich noch keinen Beweis dafür erlebt das es einen Gott gibt. Eher das Gegenteil.
     

Diese Seite empfehlen