Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mir fehlt die Motivation zum lesen!!!

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Socko, 11. August 2002.

  1. Socko

    Socko I am the LORD OF DARKNESS

    Hi, mhh....ich bestize nun 6 SW Bücher...von denen ist einmal der SCHATTENJÄGER Darth Maul, Star Wars episode 2 und 4 Jedi Padawan bücher!!! Bis jetzt hab ich nur ein Jedi PAdawan und das Episode 2 buch gelesen!!! Beide waren super aber das JEdi PAdawan buch nicht gerade überzeugent (war der erste teil)!! Und jetzt bin ich beim 2ten Padawan Buch der heisst (Der dunkle Rivale)!! Und ich finde es langweilig!!! WAs macht ihr wenn ihr ein buch langweilig findet? Reisst ihr euch zusammen und liest es einfach weiter oder landet es in der nächstn ecke? DAs Problem ist, das ich jetzt einfach keine lust mehr dazu habe die anderen zu lesen!!! Episode 2 war ein hammer buch, und nur durch dem kaufte ich mir die anderen auch!!! Ich werde heut mal mit dem Schattenjäger anfangen und schaun wies damit ist, wenns mir nicht gefällt....mhh....naja dann kann ich wohl nix mehr machen :(

    MFG Socko
     
  2. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    "Der Schattenjäger" kann ich dir nur empfehlen. Super Story, super geschrieben.
     
  3. serioustom

    serioustom Gast

    Mir gehts grad genauso auf meinem "Noch-zu-lesen"- Stapel liegen gerade Jedi Padawan 3 die Kopfgeldjägerkriege 2 und 3 und NJO Buch NR 2.
    und irgendwie komm ich net weiter.
    Ich les 30 Seiten und dann penn ich ein, tagsüber les ich sowieso nichts.
     
  4. Also wen es der Teil einer Reihe ist, iw e z.B. bei J-P, YJK, NJO usw. dann lese ich es natürlich durch auch wenn mir die story eines Buches vielleicht mal nicht so zusagt, was selten geschieht (besonders bei den kurzen Büchern wie JP).
    Also Ich fange eigentlich nie ein Buch an und lege es dann weg, vielleicht mache ich mal eine Lesepause aber eigentlich bringe ich jedes Buch zu Ende, da manche auch einfach nur über Teilstrecken schlecht sind.


    Vielleicht solltest du dann erstmal in dieser Zeit weiterlesen und über Schatten des Imperiums zu der Thrawn Trilogie kommen welche, wenns auch nicht stimmt, als Epi. 7-9 hesehen wird und echt genial ist.

    Ein echt gutes Buch, ich bin sicher es wird dir gefallen, ich mochte es jedenfalls !

    So darfst du nicht denken. Also es hätte noch schlimmer werden können, wenn du z.B. zu "Kristallstern" oder "Skywalkers Rückkehr" gegriffen hättest ;)
    Vielleicht musst du dir erstmal klar werden, über was du überhaupt etwas lesen möchtest (Bounty-Hunter, Jedis, X-Wing usw.) und dann gezielter lesen.
    Aber wag nie den den Schritt und verlass das SW-EU und tritt so wieder in den dunklen Raum der Unwissenden ;)
     
  5. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    ich les tagsueber vielleicht 10 seiten
    bei kopfgeldjaegerkrige band 2 hab ich am ersten tag 50 seiten gelesen soviel hab ich noch nie geschafft aber dann hab ich bei seite76 aufgehoert und das schon vor 2 wochen:(
     
  6. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Ich als Leseratte, die mehr oder weniger in einer Buchhandlung aufgewachsen ist, bin entsetzt. An der Pisa-Studie scheint mehr dran zu sein, als ich wahrhaben wollte. :eek:

    @Socko: Du bist 16, richtig? Ich gehe also mal davon aus, daß Du frühstens seit EP1 SW magst, vielleicht auch erst ab EP2. Aber Du kennst doch mit Sicherheit auch die Filme der Originaltrilogie? Gut, dann würde ich Dir empfehlen, einige der Bücher aus der Zeit der OT oder dem Post-Endor-EU zu lesen.

    In meiner Timeline (siehe unten) habe ich einige Tips und Hinweise integriert, vielleicht hilft Dir das bei der Entscheidung, was Du lesen könntest.

    Noch ein kleiner Tip: Die meisten Bücher bekommt man recht günstig bei eBay, da kannst Du eine Menge Geld sparen. ;)
     
  7. Socko

    Socko I am the LORD OF DARKNESS

    @gone-inzane jep genau so ist es°!!!

    Ich hab star wars nie gemocht!!! aber seid episode 2 schon, und dann hab ich halt mal die 4-6 teiler angesehen und sie gefällen mir besser als 1 u. 2!!! Mhh...naja mehr gibts eigentlich nicht zu erzählen auser das ich 16 bin ;)
     
  8. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    @Socko: umso besser, wenn Dir die EP 4-6 besser gefallen als EP1 und 2 (die sind ja auch besser :D ). Dann würde ich Dir wirklich die anderen Bücher empfehlen, um Feuer zu fangen. guck Dich wie gesagt einfach mal in meiner Timeline um und lies die Tips und Hinweise. Und dann sag mir Bescheid, wenn ich die Feuerwehr holen soll ;)
     
  9. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Tja, vielleicht ist er ja ein gutes Beispiel dafür, warum das Eu hier in Deutschland zu wenig Fans hat um einen Buch- und Comicmarkt rentabel zu machen. Sie steigen bei den Prequels ein, fangen an zu lesen, findens sche*ße und lassen deswegen das EU links liegen. Socko, du hast gut getan dich hier zu informieren... Denn eins sag ich dir: Wenn du die OT magst, dann wirst du Thrawn lieben!!! Meine Empfehlung wäre wirklich für jeden SW-Fan als Einstieg ins EU die Thrawn-Triologie. Ich hoffe mal, du wirst denn Einstieg schaffen Socko. Dann wird das Eu vielleicht auch mal hier in good old Germany rentabler. Aber glauben tu ich das noch nicht....
     
  10. Die Story von dem Buch war so geil das ich das Buch in einer Nacht durchgelesen hab obwohl mir schon der Schädel ordentlich gebrummt hat
     
  11. Socko

    Socko I am the LORD OF DARKNESS

    Ich komm aber aus österreich also mach ich bei euch nicht mit *fg*

    Aber trotzdem danke für die tipps!!!

    PS: gone-inzane coole page ;)
     
  12. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Das Buch "Kristallstern" kenn ich nicht, aber das Buch "Skywalkers Rückkehr" war echt gut. Also mir hat es gefallen.
    Was fandest du an dem Buch so schlecht?
     
  13. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Ich hab Skywalkers Rückkehr gelesen und fand es schlecht, aus einem Grund: Es ist eigentlich Infinities. Es gehört offiziell zur Timeline aber der Kaiburr-Kristall und Lukes Überragende Fähigkeiten gegenüber TESB passen eben weder mit der OT noch mit dem Rest Post-Endor Eu richtig zusammen. Man kann es erklären, das wurde ja auch getan, trotzdem klingt es für mich unplausibel. Deswegen mag ich das Buch nicht.
     
  14. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Ich habe es mir nie angetan,Skywalkers Rückkehr zu lesen,allein schon wegen des Kampfes Leia vs. Vader der überhaupt nicht stattgefunden haben kann,denn sonst wüßte Vader von seinen Kindern.

    Zu den Büchern:Ich habe damals mit der Jedi Akademie Angefangen,was sicher auch kein so schlechter Einstieg ist.Danach Thrawn,X-WING,Hand von Thrawn usw.
    Ich muß zugeben das es passieren kann(wenn mir ein Buch gefällt)das ich es an einem Tag(meißtens Urlaub am Strand) durchlese.(Das letzte mal geschehen bei besagtem Schattenjäger)Für dieses Buch also eindeutige Kauf, bzw. Leseempfehlung)
     
  15. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Motivation zum Lesen?
    hm...wenn es ein gutes Buch ist, dann habe ich es razfaz durch.
    (6 X-Wing Bücher in 2 Tagen ;))
    Aber bei schlechteren Büchern kann es schonmal vorkommen, daß sie länger herumliegen. Dann lese ich mal ein paar Seiten und lege es wieder weg. Irgendwann überwinde ich mich und lese die nächsten paar Seiten.
    So habe ich für Palpatines Auge über zwei Monate gebraucht um es durchzulesen. Nun bin ich stolz darauf, daß ich es geschafft habe. Aber ein zweites Mal werde ich mir das Buch garantiert nicht antun.
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Keine Motivation zum Lesen... ja, so richtig kenne ich das gar nicht. Manche Bücher sind nicht gut (Kristallstern, Palpatines Auge) und da muß man sich schon ein bißchen zusammen nehmen, um weiterzumachen.

    Aber es gibt auch das genaue Gegenteil - Bücher, die ich kaum noch aus der Hand legen kann. Insgesamt bin ich sowieso eine ziemliche Leseratte und was ich einmal anfange, lese ich auch zu Ende - auch wenn es mich nicht total vom Hocker reißt.
     
  17. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Ach, das macht gar nichts, ist ja eh der deutschsprachige Raum betroffen, also auch ihr in Österreich.


    :D Danke.
     
  18. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    das kenn ich. nicht erschrecken, aber als ich nach sote erben des imperiums gelesen hab, hab ich nach der hälfte aufgehört weil ich den schreibstil doof fand. 3 jahre dann kein sw buch mehr angefasst und als der kopfgeldjäger-krieg rauskam hab ich dann weitergemacht und auch die thrawn trilogie gelesen, die mir dann sehr gut gefiel.

    tja seltsam aber wahr.
     
  19. calissa

    calissa Podiumsbesucher

    keine Motivation zum lesen hatte ich erst bei einem SW-Buch, nämlich Rebellion der Verlorenen... obwohl ich das Buch dann gegen Ende recht gut fand, aber am Anfang fand ich es einfach nur nervtötend... Aber manche Bücher kann ich kaum weglegen, bis ich sie nicht durch habe... bei den meisten x-Wing-Teilen ist es mir so gegangen, oder auch die Thrawn-Trilogie... aber im Prinzip lese ich alle zu Ende... ein nicht-ausgelesenes SW-Buch macht mich nervös ;)
     
  20. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    also ein buch abgebrochen hab ich bisher noch nicht und es wird wohl auch nicht dazu kommen. bin allerdings auch nicht der rekordleser, sondern lasse mit zeit. für jp benötige ich zum beispiel ca 4 tage, was dafür ja viel ist!! ansonsten tu ich mir jeden abend so maximal 25 seiten eines sw romans an... aber ich muß immer zu ende lesen, ein offenes ende würde mir auf dauer keine ruhe lassen!
     

Diese Seite empfehlen