Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.

Serie Mr. Robot

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Adamska, 22. Juli 2016.

  1. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Ich war erstaunt, dass es zu dieser – meiner Meinung nach – grandiosen Serie noch keinen Thread im PSW gibt.


    MR. ROBOT
    [​IMG]

    Kurzbeschreibung (Pilot):
    "Mr. Robot" ist ein Hacker-Thriller rund um den Computerexperten Elliot.
    Tagsüber ist er ein Cyber-Security-Ingenieur, nachts ein Hacker. Eine im Untergrund operierende Gruppe rekrutiert ihn, um die Firma zu zerstören, die ihn bezahlt.


    Quelle: Amazon.de



    Deutscher Trailer zur 1. Staffel von Amazon Prime


    Englischer Teaser Trailer zur 1. Staffel



    Habe vergangene Woche mit der Serie angefangen, da ich viel gutes über sie gehört hatte. Konnte mich nach der ersten Folge gar nicht losreißen. Die Dialoge, die Atmosphäre, die Cinematographie, die Darsteller (allen voran Rami Malek als Elliot und Christian Slater als mysteriöser Mr. Robot), alles passt perfekt.

    Einige Elemente leiht sich die Serie aus bekannten Werken der letzten Jahrzehnte, bietet aber noch genügend eigenes, um nicht an Charme einbüßen zu müssen. Je weniger man über die Serie weiß, desto besser.

    Die zweite Staffel startete am 13. Juli 2016 und ist ebenso abgedreht und undurchsichtig wie die erste.

    Hierzulande kann man Mr. Robot über Amazon Prime sehen.
    Löblich: zeitgleich mit der US-Ausstrahlung.

    IMDb-Link
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2016
  2. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich fand die Serie ab der Hälfte der ersten Staffel ziemlich schlecht. Die Serie hat einen sehr interessanten Start, verstrickt sich dann aber mehr und mehr in abstrusem Wirrwarr und verwischt zunehmend Realität mit Fiktion und beginnt unzähliche rote Fäden, die das ganze noch verworrener machen. Ich dachte schon am Anfang das, vieles was Elliot erlebt, nur Einbildung ist aber die "Auflösung" bezüglich seiner Einbildung fand ich dann schon sehr künstlich, vorallem da das ganze so gestrickt ist das man unweigerlich ein Ratespielchen macht wie viel von der Serie jetzt Realität und wie viel Einbildung ist. Am Ende wird die große Auflösung sein das Elliot in der Gummizelle sitzt und sich alles nur eingebildet hat. Mir ging irgendwann auch ziemlich auf die Nerven dass in jeder Episode unbedingt noch eins drauf gesetzt werden musste. Ab der fünften Episoden wirkt es so als würde es den Autoren nur darum gehen dem Zuschauer einen noch größeren WTF-Moment bieten zu müssen als in der vorangegangenen Episode.
     
  3. Cedrax Farlander

    Cedrax Farlander loyaler Abgesandter

    Bin jetzt mit Staffel 2 durch und finde die Serie immernoch grandios! :)
     
    Adamska gefällt das.
  4. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Dann sind wir immerhin schon zwei User hier :D
     
    Cedrax Farlander gefällt das.
  5. Cedrax Farlander

    Cedrax Farlander loyaler Abgesandter

    Immerhin! :D
     
    Adamska gefällt das.
  6. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Staffel 3 hat ja letzte Woche angefangen. Fand die erste Folge sehr gut. Es gab mehr Tempo (da man sich auf weniger Charaktere konzentrierte und Eliott nicht mehr im Gefängnis sitzt) und mehr Erklärungen (Blondies Motivation, der Teilchenbeschleuniger der Dark Army) wie in der halben zweiten Staffel. Hoffe es bleibt so.

    Einziger größerer Kritikpunkt, dass Elliott nach seinem Bauchschuss im Finale so schnell wieder fit ist, aber damit kann ich leben [​IMG].
     
  7. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Habe die Folge erst Anfang der Woche gesehen und war wieder komplett gehooked. Auch wenn wirklich nicht viel passiert ist, sind die letzten paar Minuten Entschädigung genug. Freue mich schon auf Folge 2 heute.

    Ich glaube ja, dass es da gegen Ende wieder etwas geben wird. In Staffel 2 war es ähnlich gelöst: Staffel 1 endet mit einem Cliffhanger und man erfährt erst im Laufe der Staffel, was passiert ist.
    Es würde mich auch nicht stark wundern, wenn es abgefahrener wird als bisher angenommen ...
    Auch wenn Esmail da gerne mit den Fans spielt.

    Einziger Wermutstropfen bei Staffel 3: Bei Amazon Prime gibt es die Folgen nur mit festen deutschen Untertiteln, die so groß sind, dass die Hälfte des Bildes verdeckt ist. Was bei der Kameraarbeit der Serie sehr, sehr ärgerlich ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
  8. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Die letzten beiden Folgen war ja gaaaanz großes Kino. Vor allem Folge 5, die ohne einen einzigen Schnitt auskommt (und dabei weitaus professioneller vorgeht als der vergleichbare Film "Victoria", den ich erst dieses Wochenende gesehen habe). Aber auch Folge 6 war einfach nur superspannend. So kann es gern weitergehen.

    Nur noch 4 Folgen. Hoffentlich kommt noch ne vierte Staffel (wäre wenig um die ganzen Handlungsbögen abzuschließen und hoffe, dass die Serie nicht offen endet).
     
  9. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Bin auch sehr angetan von den letzten beiden Folgen, aber in Folge 5 auch erst in der Mitte gemerkt, dass es ohne Schnitt auskommt. :D
    Kann den Donnerstag kaum noch erwarten, schaue den Figuren einfach gern zu. Selbst die Figur, die erst seit Staffel 3 dabei ist, ist genial.
    Aber die Serie hat eben auch solides Writing, was anderen Serien einfach fehlt.

    @Darth_Seebi
    Glaube schon, dass es eine vierte geben wird, die wohl die letzte Staffel sein soll. Es sei denn der Plan hat sich mittlerweile geändert.
     
  10. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Da die Quoten nicht die besten zu sein scheinen, hab ich halt Angst vor ner Absetzung (bin erst dank "Sense8" wieder ein gebranntes Kind ;)).
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.