Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Nach NJO???

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Sav'jes Genlyn, 1. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sav'jes Genlyn

    Sav'jes Genlyn Senatsbesucher

    Hallöchen,
    ich weiß nicht ob das schon mal bequatscht wurde (ich schätze schon), aber was glaubt ihr wie es weiter gehen könnte nach NJO??
    Frohes Neues!
     
  2. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    *inglaskugelschau* Hmm... ich sehe... eine von Troy Denning geschriebene Trilogie, die 2005 erscheinen wird... ;)
    Plottechnisch hoffe ich ja auf was Ruhigeres... Konflikt ja, aber ein galaxisweiter Krieg muss so bald nicht mehr sein. Schau mal hier: http://projektstarwars.de/forum/showthread.php?s=&threadid=18395
     
  3. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Gemessen an meiner Lesegeschwindigkeit werde ich wohl pünktlich zu meinem 80. Geburtstag die NJO Serie abgeschlossen haben. Somit ist mein Bedarf an Star Wars Roman momentan gedeckt. ;)
     
  4. Luke [BS]

    Luke [BS] Zivilist

    wie heisst die trilogie?
    die neuen abenteuer des
    ?:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2004
  5. Interceptor9

    Interceptor9 Bounty Hunter

    Mein Bedarf an SW Büchern bzw Comics ist glaub ich auch für die nächsten Jahre gedeckt.....

    Jeden Monat mindestens 1 Buch und 2-3 Comics,wie soll man da nur mithalten?!
     
  6. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hat noch keinen Namen. Also, außer "Post NJO trilogy" ;)...

    Ja, ist schon ziemlich heftig. Wobei das ja nun schon seit 1999 so geht (gut, mit 'Empire' ist natürlich noch ein Comic pro Monat dazu gekommen). Nach ep3 machen sie hoffentlich etwas langsamer; nichts gegen einen ständigen Fluss an Material, und die ständigen Wartezeiten sind auch furchtbar, aber es wird halt nicht billiger...
     
  7. zekk

    zekk Abgesandter

    Ich denke schon,das so schnell kein Galaxisweiter krieg mehr kommen wird,eher so etwas wie die yevetha krise oder die bei Bakura.
    Man muss auch bedenken,dass sich die autoren ja immer haarsträubendere gegner aussuchen müssen,die sich irgendwo in der galaxis versteck halten.den nochmal ne rasse von"außerhalb" wäre doch schon sehr abgedroschen.
    Jedoch hoffe ich das die post njo triologie mehr die entwicklung einzelner charaktere beleuchtet,als irgendeinen großen krieg-krise.
    Ein Buch,oder triologie,über die probleme beim wiederaufbau der welten,wäre doch auch nicht schlecht,wenn dabei einzelne chars besser gezeigt werden?
    ich könnte mir gut ein buch zu diesem thema vorstellen


    nur so eine idee,wie ich mir die zukunft des EU wünschen würde.

    Einen großen Kireg wird es wohl erst dann geben,wenn die verkaufszahlen jahre nach E3 in den keller gehen und man was ganz großes,tolles neues bringen muss,um die leser wieder zu gewinnen.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    stimmt schon... geht bei mir auch weniger um die Zeit-Frage (man findet immer irgendwo n bissl Zeit um sich n Comic oder n Buch reinzuziehen) als viel mehr um die Geld-Frage... ich merks seit dem Start der NJO doch sehr an meinem Konto wieviel da jeden Monat rauskommt...
     
  9. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Wie wäre es denn, wenn die Trilogie danach aufhört. Es gibt doch noch genug Potential in den Sith-Kriegen...
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    dann würden sich die Skywalker-Fans (zurecht) benachteiligt fühlen... wie wärs, wenn nicht eine Ära vernachlässigt wird sondern wenn dann schon eine dazu kommt ;)
     
  11. Darkelf84

    Darkelf84 Zivilist

    Also mir würde auch eine stärkere Belegung der "pre - rise of the empire era" sehr gefallen.
    Also z.B. die Sithkriege. Oder vielleicht sogar mal ganz weit zurückgedacht.... so 25.000 Jahre vor der Schlacht von Yavin *g*
    Quasi "Roots of the Republik" :D
     
  12. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    mir ist grad ein fürchterlicher Gedanke gekommen :
    okee, war nicht so ernst gemeint, ich warte immer noch aufs Paperback von TUF.
     
  13. Luke [BS]

    Luke [BS] Zivilist

    ganz meine meinung

    man weiss ja eigentlich gar nix über die entstehung der Alten Republik, ein paar bücher wären mal ganz gut
     
  14. Clover

    Clover Sith-Kleeblatt

    Bücher zu den Sith-Kriegen fänd ich auch nicht schlecht. Ich mein, im Umfeld der Filme gibt's ja die meisten Bücher (was ja auch logisch ist) und nach der Sache mit den YV könnten die doch mit der Neuen Republik erstmal ne Pause machen bzw. nicht mehr so viele Bücher auf einmal rausbrigen.
    Aber zu den Sith-Kriege gibt's kaum was... ich würd mich da über ein paar Bücher freuen, Comics sind doch auf Dauer nicht so toll, um ganze Geschichten zu erzählen. (außerdem gefällt mir da teilweise der Zeichenstil gar nicht *g*)
    Also, ich spreche mich ganz offiziell für mehr Infos zu den Sith-Kriegen oder davor aus. :D

    bye,
    Clover
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.