Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Neustrukturierung des Militärs der NR

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Gilad Seì'lar, 30. September 2005.

  1. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Auf Grung einer Misslage der jetzigen Situation beim Militär der NR, habe ich beschlossen einen Vorschlag zur Änderung zu machen, nun bitte ich um eure Meinung darüber. danke!

    PS: Das ist ein Vorschlag, wenn jemand etwas ergänzen/änderns soll sagt es mir bitte. Dann reden wir darüber. Ich will mit diesem Vorschlag auf keinen Fall jemanden Beleidigen, Abwerten,......

    Edit: Suns status geendert
    Edit2: Psywolf durch Nightwolf ersetzt
    Edit3: GD-Ränge geändert
    Edit4: Armee Ränge geändert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2005
  2. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ich bin sehr dafür. Wer hätte sich das gedacht? :D

    ...nur dass ich eigentlich genaugenommen nicht in der GD-Orga bin, das ist nur Nighty.

    Dann bleibt nur noch die Frage, wie das Oberkommando geregelt wird. Hier wäre ich für eine Gruppe Bedarfs-NPCs, die immer dann ausgegraben werden, wenn sie benötigt sind.
    Das würde IP locker reichen, OP müsste man sich auch was einfallen lassen.


    Zu den Rängen:

    Jäger: Die Rehienfolge erscheint mir seltsam... War ein Wing nicht eine Rotte mit 4 Jägern? Warum ist der Wing Commander dann höher als der Squadron Commander?

    GD: Wir haben damit also 1-4-Sterne-Generäle, allesamt IP unbesetzt. Daher müssten IP eigentlich zumindest Nightys Rang deutlich nach oben korrigiert werden, damit alles Sinn macht.
     
  3. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Aye...da hat wieder einmal wer gross rumgetippselt, ohne sich vorher zu erkundigen :rolleyes:

    Wir, also Sun und ich, haben letztens darüber gesprochen, daß wir nen Admiral nehmen werden, der quasi das Oberkommando des GD hat, ein NPC, wo Sun und ich Zugang haben. Sobald der GD endlich von der Flottenführung weg ist und nur mehr dem Kanzler unterstellt ist, wird der NPC Admiral sein Amt antreten. ;)

    Sobald die Mission "interne Untersuchung" abgeschlossen ist, werden Sun und ich, einen Rang höher bekleiden, nämlich General, damit das Ganze einen Sinn hat, sonst wäre das mehr als nur unlogisch.

    Auch wenn es Sun schon geschrieben hat, Nightwolf ist Orgaleitung des GD, net Psywolf...wann kapiert man das endlich :rolleyes:
     
  4. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich habe noch eine Frage: Welche Kompetenzen hat der Kanzler eigentlich?

    Und zweitens: Wisst ihr wann Kay wiederkommt? Ich habe noch ein Gespräch mit Admiral Stukov am laufen.
     
  5. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Eigentlich habe ich hier überhaupt nichts zu zusagen, da mein Charakter (noch) nicht den Streitkräften angehört. Geplant ist zwar, dass ich auf kurz oder lang den Nighthawks beitrete, aber das zieht sich noch.
    Dennoch will ich etwas zu den Rängen sagen, das mir schon ne ganze Weile aufgefallen ist. Da bietet sich jetzt förmlich die Gelegenheit an. Und vorweg; nicht übelnehmen, ist kein Rummosern oder sowas, sondern einfach nur meine bescheidenen 50cent.

    Zum einen bin ich dafür, die Ränge der Flotte und der Piloten zusammen zu legen, da beides Flotte ist und unter einem Mantel läuft. Eine Trennung, wie sie bisher gemacht wurde und jetzt scheinbar wieder angestrebt wird, ist - betrachtet man es nüchtern - sinnlos. Zum einen sind die neuen Ränge der Piloten (angelehnt an die Royal Air Force RAF und die schlichte Logik) falsch angeordnet, zum anderen würden diese "Posten", wie Wing Commander, mehr Sinn als "Tätigkeitsabzeichen" und nicht als Rang machen. Ein Commander als Rang kann genau so Wing Commander (Geschwaderkommandant - mehrere Staffeln) oder Squadron Commander (Staffelkommandant) in Position sein, wie ein Lieutenant Commander in Notzeiten, da einfach ein Ranghöherer nicht da ist.

    Was den Geheimdienst angeht, bin ich eh (immer nur von den Rängen aus gesehen) ein bisschen unentschlossen. Man wird mich jetzt zwar steinigen, aber ich würde glatt sagen, dass ein Mitglied des Geheimdienstes - immerhin sind Agenten unterm Strich ebenso Soldaten wie andere auch - sich am Rang bei der Army oder Flotte orientieren sollte. Ganz danach, welchem Truppenteil der Charakter angehört. Ein (militärischer) Geheimdienst rekrutiert sich genauso aus regulären Truppenteilen, wie jede andere solcher "besonderen Dienste" auch. Agent A könnte also den Streitkräften nominel bei der Armee beigetreten sein, versieht seinen Dienst aber beim Nachrichtendienst. Dementsprechend würde er dann vom Rang her bei der Army geführt werden und trotzdem bei Geheimdienst arbeiten.

    Warum ich das jetzt alles so großartig tippe? Weil ich nicht verstehe, wieso man vier Dutzend verschiedene Ränge benötigt, wenn es doch eigentlich nur um zwei Truppengattungen geht: Flotte und Army. Eine Luftwaffe in dem Sinne existiert ja nicht, da die Piloten eigentlich der Flotte unterstellt sein müssten. Lediglich zwei verschiedene Rangsysteme reichen doch vollkommen aus, erleichtern den direkten Vergleich und machen es auch Neulingen leichter, herauszufinden, auf welcher Sprosse sich andere Charaktere befinden, ohne gleich ein Militia-Lexikon zitieren zu müssen.

    Da ich nicht mehr ganz so viel Zeit habe (Nachtschicht ruft), pinne ich mal kurz meinen Vorschlag für die Ränge der Flotte - Piloten inbegriffen - und der Armee hin, beginnend mit dem niedersten Offiziersrang:

    Flotte / Armee

    Ensign / Second Lieutenant
    Lieutenant Junior Grade / First Lieutenant
    Lieutenant / Captain
    Lieutenant Commander / Major
    Commander / Lieutenant Colonel
    Captain / Colonel
    Commodore / Brigadier General
    Rear Admiral / Major General
    Vice-Admiral / Lieutenant General
    Admiral / General
    High-Admiral / Field Marshal

    Und jetzt steht das Ganze gerne zur Diskussion aus. Ich weiß, dass das manche nicht besonders toll finden werden, aber mir brannte das schon eine ganze Zeit unter den Nägeln.
     
  6. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Hm, nach den ersten Sekunden des spontanen Ablehnens muss ich sogar sagen, dass die zusammenlegung von Flotten/Jägerrängen sogar Sinn machen würde.

    In den EU-Büchern wird da auch nicht groß getrennt, in den Filmen ebenso.

    Zu den GD-Armyrängen will ich eigentlich nur darauf hinweisen, dass die Offiziersränge, bis auf den Großgeneral, der sich sowieso seltsam anhört, schon identisch sind in dieser Auflistung.

    Zumindest in der NATO udn allen Staaten wie Österreich die hirnlos alle Standards davon übernhemen ist ein Brigadegeneral identisch mit einem 1-Sterne-General.
    Man sollte nur klären, welche benennung wir im RS davon nehmen, wobei ich gegen die Sterne bin, da die irgendwie mehr Schreibarbeit sind und ich aus dem RL den Generalleutnant usw gewöhnt bin. ;)
     
  7. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Bezüglich Oberkommando dachte ich die NPC's (abgesehn mal vom Verteidigungs-Minster (haben wir einen?) von der jeweiligen Organisation gepielt werden, also von der orga-Leitung oder von jemanden anderen der diese gefragt hat ob er darf.

    Ich habs nur mal übernommen, aber ich dachte auch das ein Wing diese72 Stck sind also ein Geschwader oder so was kann man aber natürlich noch ändern, obwohl ich da gerne die meinung von Piloten dazu hören würde.

    Das bleibt dann nach der neuen regelnung volkomen Nighty und dir überlassen.

    Ich dachte eigentlich ihr macht das in Partnerschaft so ist es zuminderstens mir vorgekommen, aber das habe ich natürlich geändert (das mit der Orgaleitung) es gibt hier so viel zu berücksichtigen das ich es leider nicht geschaft habe alles in der erstenversion unterzubringen.

    Das könnt ihr natürlich dann machen soll ich den obesten general mal auf Admiral umbenennen?

    Entschuldige bitte, sollte wirklich klar sein. wurde geendert.

    Hab noch nicht so genau darüber nachgedacht, währe also noch zu klären.

    Er hoft ab nächster Wocher wieder regelmäßiger posten zu können.

    Vortsetzung kommt bald!
     
  8. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Die Ränge sind auch im EU unterschiedlich und ich würde gerne anstreben das die Kampfflieger eine Eigenständige Gruppiierungs sind das sie sich nicht benachteiligt fühlen.

    Das mit den Tätichkeitsabzeichen versteh ich aber. Neuvorschlag:

    Groß Marshal - Force Marshal - Marshal - Vice Marshal - Colonel - Major - Commander - Flight Captain - Flight Lieutenant - Flying Officer - Pilot Officer - Kadett

    An das Rangsystem der NR-EU angelent zumindestens die Ränge die ich geändert habe.

    Das überlasse ich dem GD'lern.

    Die Kampfflieger der Flotte oder der Armee zu unterstellen würde schon Sinn ergeben aber vier Truppengattungen erlauben es jeder eigenständig zu sein und keine "andere" entscheidet darüber was sie machen muss, was je einer der Hauptgründe für diese umgestalltung ist. Ich denke nicht das unser Rangsystem schwer ist. Die zusammenlegung der Ränege ist hingegen dinde ic nicht gut da eindeutige Unterschiede bestehen. Sie werden in den X-Wing Büchern schon getrennt.

    Die Namen der Ränge zb. Großgeneral kann ich/wir gerne ändern.

    PS: Ich hoffe ic hab niemanden vergessen!
     
  9. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Ja jetzt passts, merci ;)

    Bezüglich den Rängen beim GD kann ich nur sagen, dadurch das es dem Militär net unähnelt und der GD recht vielseitig ist und sich nicht nur aufs "spionieren" beschränkt, halte ich die Rangliste für sinnvoll. Begründung kam von Sun ;)
     
  10. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    kann erst recht gelöscht werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2005
  11. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Bitte, Nighwolf!

    Es wird im EU unterschieden siehe Gespenster Staffel (Übernahnme der Night Caller) Wedge spricht eindeutig von einer versetzung von den Sternenjägern zur Flotte.

    Deine Andeutung auf Wedge: Er ist einfach Einsatzleiter, oder hat ein Sonderkommando, meistens erhält der Kommandant eines Schifes auch das Komando über die auf ihm stationierten anderen Teile des Militärs. Aber es geht auch umgekehrt. Siehe Wedge-> Nightcaller, Sonderstaffel und Gespenster.

    Solo erhielt jedes Mal einen Sonderstatus als er ein Kommando führte (Jagd auf die Eisene Faust, Schwarze Flotte Kriese), auf Hoth schaft er mehr an als er darf, denke ich. Währe zumindestens typisch für ihn.

    Calrissian hat ebenfalls einen Sonderstatus als Einsatzleiter (zumindestens über die Jäger). Außerdem ist die rebellion zu diesem Zeitpunkt noch nicht so ganz militärisch organisiert.

    Der GD ist denke ich auch etwas vollkomen anderes als ein normaler soldat der Armee oder Flotte.

    Mara war nie mitrglied der Armee sonderen hatteeinen ganz besonderen Sonderstatus.

    Nur was mir dazu einfällt!
     
  12. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    das kann sowieso gelöscht werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2005
  13. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Auch wenn wir jetzt etwas abschweifen wann ging Wedge zur Flotte?

    Wenn Flotte und Sternenjäger identische Ränge haben was macht dann ein Pilot Officer bei der Flotte?
     
  14. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Wedge ging dann zur Flotte als er die Leitung der Sonderstaffel an Gavin Darklighter übergeben hat. Ein genauer Zeitpunkt wird meines Wissens in den Büchern nicht angegeben (evtl. in den ganzen Komiks). Allerdings ist er definitiv 17 Jahre n. S. Y. schon Befehlshaber über eine Gruppe von 3 Sternzerstörern in Rebellion der Verlorenen/The New Rebellion, so dass man ihn ab da definitiv der Flotte zurechnen kann.
     
  15. Wes Korus

    Wes Korus Offizier der Republik

    Nein Ränge der Flotte und der Fliegerstaffeln sind nicht identisch. Denn inder Flotte gibt es das Jägerkorps und das Flottenkorps und die Ränge sind in jedem der beiden anders auf geteilt. 1 oder 2 sind gleich z.B General.
     
  16. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Zum Rangsystem möchte ich noch sagen, dass gleiche Ränge noch lange keine Orga-Zusammenlegung darstellen...
    Ersteres ist sinnvoll, und zweiteres soll ja gerade geändert werden!
    Also entkoppeln wir doch die Diskussion gleicher Rangsysteme bitte von der einer Zusammenlegung.

    @Calli: Wir legen uns hier nicht nur quer, es geht uns hauptsächlich darum, eigenständig zu sein.
    Gründe fallen mir genug ein...

    1)Wieso sollte der GD OPmäßig her einer fast nicht existenten Army angeschlossen werden?
    2) Am Beispiel der USA ist ersichtlich, dass ein Staat eigentlich eine Vielzahl an Geheimdiensten/Sicherheitsagenturen usw. unterhält, die nur zum Teil militärisch sind.
    Im RS haben wir aus Gründen der Einfachheit nur einen einzelnen Geheimdienst, der folglich all das vereint.

    3)Er mag zwar militärisch organisert sein, doch deshalb ist der GD noch lange keine Armee. Er hat eigene Akademien, nur als Beispiel genannt.
    So stammt nur ein Teil des GD-Personals aus Army oder Flotte, aber genug GD-Personal hat nie eine Kampfausbildung gesehen.
    All die Legionen an Technikern, Hackern, Spitzeln usw. werden sicher nicht nach deren kämpferischen Talenten ausgewählt, oder?
     
  17. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    kann auch gelöscht werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2005
  18. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Da kann ich mich Sun nur anschließen, ausserdem geht es da net ums quer legen, sondern einfach um Unabhängigkeit. Das der Kanzler nur mehr über uns steht, ist ja nicht besonderes, so gehts in vielen Organisationen zu. Abgesehen davon, IST der GD existent, umsonst sind wir net die drittgrösste aktive Orga :rolleyes:
     
  19. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Zitat: von Sarid :

    Wedge ging dann zur Flotte als er die Leitung der Sonderstaffel an Gavin Darklighter übergeben hat. Ein genauer Zeitpunkt wird meines Wissens in den Büchern nicht angegeben (evtl. in den ganzen Komiks). Allerdings ist er definitiv 17 Jahre n. S. Y. schon Befehlshaber über eine Gruppe von 3 Sternzerstörern in Rebellion der Verlorenen/The New Rebellion, so dass man ihn ab da definitiv der Flotte zurechnen kann.

    Zitat Ende

    Als er Gavin die Leitung der Sonderstaffel übergiebt zieht er sich in den Ruhestand/Privatleben zurück. Wedge kommandiert vor New Rebelion auch schon größere Flottenverbände zb. bei Orinda Und ich denke da hatte er einfach das Kommado für den Einsatz.

    Was ist eigentlich an vier Rangsystemen für vier Orgas falsch? Das versteh ich noch immer nicht.

    Und en Militärischen Kommandorat würde ich schon gerne beibehalten.
     
  20. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Des passt eh Gilad, lass Dich nicht beirren, ausserdem großes Lob an Dich, gute Arbeit :)
     

Diese Seite empfehlen