Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Obi-Wan entdeckt Anakin's Verrat

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Lowbacca, 2. Oktober 2004.

  1. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Laut diesen Spoiler-News gibt es eine Szene in der Obi mithilfe von Überwachungsholos Ani's Verrat an dem Orden der Jedi entdeckt. Er verneigt sich untergebungsvoll vor Palpatine. Wie es swu ausdrückt: dies verspricht wirklich eine der coolsten Szenen des Films zu werden!
     
  2. Smash

    Smash Gast

    Also da passiert ja was ,was ich mir in den künsten Trümen nicht hätte vorstellen können!! :eek:
     
  3. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Endlich mal wieder ein SWU Spoiler der mir gefällt...
    So wird Obi-Wan aufgewertet, obwohl ich die Szene nirgendwo im Film einordnen kann. Mace deckt Palpatines wahre ID auf und dann geht alles schlag auf schlag... danach könnte diese Szene vielleicht stattfinden.
     
  4. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Ich will den Film endlich sehen!!!!!!

    Oder ich lese lieber keine Spoiler mehr. :rolleyes:


    Aber die Szene hört sich richtig cool an.
     
  5. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Vielleicht gehört diese Szene zu der Szene, in der Obi-Wan und Yoda von Anakins "Gräueltaten" erfahren? Womöglich sehen sie da auch den Tod Windus?
     
  6. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Hört sich genial an, ich glaube, dass die Szene damit zusammenhängt, dass Anakin Mace bei Palpatine verpetzt hat. :D

    Die Bilder darunter haben es ja auch in sich.
    vor allem das Bild von Bail und Obi Wan (der sieht jetzt wirklich nach Obi Wan aus) und die Unterrschrift (wenn sie stimmt), -sieht ganz so aus als hätte Sidious Yoda einiges angetan (ich glaube nicht, dass in dem Satz auf Padme angespielt wird) :D :D

    Und jedes Bild, was ich von Anakin in Ep III sehe, kommt einfach nur gut. :)
    Hayden scheint eine richtig gute Besetzung zu sein (auch in Ep II ab und an zu sehen) :)
     
  7. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Das überrascht mich eher.

    Wieso sollten sie nachdem sie schon wissen, dass Palpi böse ist (so lese ich das jedenfalls aus dem Spoiler raus), nicht wissen, dass Anakin für ihn mehr Sympathie empfindet als für den Rat? Irgendwie ist das doch schon in Episode II ziemlich offensichtlich :rolleyes:
     
  8. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Sympathie ist eine Sache Loyalität und Verrat eine andere Sache. Wenn man Anakin derart mißtrauen würde, könnte er die Jedi ja nicht verraten (und ich hoffe hier ist Obi Wan ganz wörtlich zu nehmen). ;)
     
  9. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Yoda wirkt aber auf einem anderen Bild was ebenfalls auf der Tantive spielt zu dieser Zeit recht fit... Padmé wird wohl gemeint sein :)
     
  10. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Welches andere Bild meinst du ?
    Könnte einfach später sein, nachdem Yoda geheilt wurde (Bactatanks und so weiter.....) :)
    Bis es wiederlegt ist, glaube ich dass Yodas Leben medizinisch gerettet werden mußte und er daher mehr als 20 Jahre nicht mehr aus dem Sumpf hervorgekommen ist. :D
     
  11. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Wenn du meinst...
    Aber Padmé is das logischste. Da auf dem Flug wohl die Zwillinge geboren werden und wer schwebt da in Lebensgefahr? :)
     
  12. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich hoffe, dass die Zwillinge nicht auf einem völlig neuen Planeten geboren werden. Entweder auf der Tantive IV oder auf Alderaan, aber ein weiterer Planet am Ende würde dem Film IMHO nicht guttun.
     
  13. otsif

    otsif loyale Senatswache

    wer weiß,vieleicht war ani derjenige der den speicher der bibiliothek (unter palpies einfluss) gelöscht hat... :) wunschdenken... :rolleyes:
     
  14. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Yoda verliert zwar den Kampf gegen Sidious, aber mit "in Lebensgefahr" ist eindeutig Padmé gemeint. Beweis dafür ist für mich die Szene, in der OBI-Wan mit Yoda über zukünftige Ereignisse spricht. Und da sieht Yoda zwar geschwächt und erschöpft aus, aber trotzdem relativ heil. Sollte er vorher wirklich in Lebensgefahr gewesen sein, würde er sicher nicht dort sitzen und mit OBI plaudern.
     
  15. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Die Logik dahinter erschließt sich mir jetzt leider nicht. ;)
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Darth Yun meint, daß jemand, der kurz zuvor noch in Lebensgefahr war jetzt mindestens schwer verletzt oder übel zugerichtet sein müsste (was nicht wirklich der Wahrheit entspricht) und daß Yoda somit bei den Kandidaten hier ausscheidet, weil es ihm beim nachfolgenden Gespräch mit Obi-Wan recht gut zu gehen scheint ;)
     
  17. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    @Minza
    Danke. So war es gemeint.

    Wie gesagt. Für mich kann es dabei nur im Padmé gehen.
     
  18. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ja an der Stelle funktioniert ja sein "Beweis" nicht. Ganz besonders dann nicht, wenn man gelesen hat, wie "fertig" Luke nach seine Begegnung mit dem Imperator in Wirklichkeit war. Er war äußerlich unverseht, innerlich sah es da anders aus. Einige dunkle Machtnutzer lassen Blutgefäße im Gehrin platzen, davon sieht man äußerlich auch nicht besonders viel.
    Sidious kann Yoda mit seinen dunklen Kräften sehr nah an den Tod bringen, ohne das man nach seiner Rettung äußerlich davon noch viel sehen würde.

    Nur weil Yoda auf einen Stuhl sitzt, heißt das nicht, dass er nicht in Lebensgefahr geschwebt hätte. Leute die einen Herz- oder Schlaganfall hatten können danach auch durchaus wieder auf einen Stuhl sitzen...
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das ist mir schon klar... und selbst wenn Sidious Yoda schwer körperlich verletzt hätte, könnte der alten Jedi Master noch im Stuhl sitzen ;) Glaub mir... da gabs schon ganz andere Fälle.
    Yoda wird definitiv hart um sein Leben kämpfen müssen und auch nur ein kleiner Fehler im Kampf könnte seinen Tod bedeuten. Von wegen "keine Lebensgefahr" für Yoda ;)
     
  20. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Apropos Dunkle Jedis können Blutgefäße platzen lassen...ich sag nur Comic: Jedi vs. Sith, das kleine Mädchen das den Jedis per Macht die Knochen bricht :eek:

    Fand ich schon n bisschen heftig als ich das gesehen hab :(

    Ob es Yoda oder Padmé ist, ist mir eigentlich egal - - - aber Padmé wird doch von Anakin gewürgt wieso sollte dann Palpatine nochmal "draufhauen" ist ja nicht wie im Ghetto wo die nochmal auf den Kerl am Boden zigmal drauftreten :D
     

Diese Seite empfehlen